Moderator: Weltenrichter

[HP] It`s time for Jamie [2]

Melany
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 05.12.2006
Beiträge: 1248
Wohnort: Odense (Dänemark)

[HP] It`s time for Jamie [2]

Beitragvon Melany » Mo 22 Jan, 2007 16:35

It`s time for Jamie

Autor/in: Melany
Disclaimer: Fast keiner der Figuren gehören mir und Ich verdiene auch kein Geld mit dieser FanFiction.
Kapitelübersicht: 1. Über und über mit Geheimnissen oder Prolog
2. Mister "Dumbi"

1.Kapitel

Mary sagt das der Winter nicht mehr der ist wie er früher war. Mary Lisa Potter hört sich großartig an oder?
Mary ist auch eine großartige alte Dame, leider erzählt sie nicht gerne über Du-weißt-schon-wers 2. Zeit.
Sie selber war oder ist die Tochter von dem berüchtigten Harry James Potter. Ihr wundert euch vielleicht wieso Ich immer den 2.Vornamen mit sage oder? Es liegt daran das Ich eine Vorliebe zur Namen und fantasy Geschichten habe.
Ich finde es wunderbar in die Welt einer Drachenbekämpferin einzusteigen und die Blätter des Buches mit Mary leckeren Keksen voll zu krümmeln. Meine Mutter sagt das Ich eine Begarbung für Schmutzig-machen-und-Unsinn-machen habe. Sie ist doch eine sehr liebe Person, aber von fantasy Büchern hält sie nicht viel.
Sie ließt lieber Krimis oder Liebesgeschichten. Ich finde Krimis und Liebesgeschichten zwar auch toll, aber Ich meine ein bisschen Phantasie könnte nicht schaden, oder?
Aufjedenfall ist es der 23.Dezember, ein Tag vor Weihnachten und es will kein bisschen schneien.
Das Ministerium könnte natürlich was dagegen tun, erzählt Dad, aber es würde zur viel Aufmerksamkeit bei den Muggel erregen wenn plötzlich statt dem Wetterbericht ein Schneesturm wäre.
Unser Haus ist so und so viel zu alt und kaputt. Aber trotzdem liebe Ich jede Ecke unseres Haus.
Ich sitze hier in meiner Lieblingsecke im Wohnzimmer vor dem Kamin und lese ein Buch. Es heißt ,Die Wolke` und es ist schrecklich traurig. Sogar so alte Bücher sind sehr spannend, nur ist dort kein Drache.
Eigentlich bin Ich doch ärgerlich darüber das der vorherige Besitzer zur jeder Seite seine Notizen gemacht hat.
Ich habe dieses Buch im Hexenflohmarkt erworben. Denn meine Familie hat leider kein Geld um sich neue Bücher oder ein neues Haus zu leisten, weil mein Vater noch in seinem Studium als Heiler im St. Mungo ist und meine Mutter nur eine Journalistin von 200 anderen Hexen in der Hexenwoche ist.
Mary kann natürlich nicht arbeiten, sie kümmert sich um mich und meine große Schwester Aurelia Lily.
"Jamie.", sagte Mary zur mir und setzte sich in einen Sessel."Was ließt Du da?" Ich zeigte ihr das Buch und sie nickte.
"Ja. Das kenne Ich, das habe Ich von Luna Lovegood geschenkt bekommen als wir uns in ihrem Haus versteckt haben vor Du-weißt-schon-wer!", sagte Mary und schloß die Augen. Ich blickte sie neugierig an."Bitte erzähl mir mehr, Mary.", flüsterte Ich begeistert und legte mein Buch weg. Mary öffnete wieder die Augen und lachte herzhaft.
"Konzentrier Du dich lieber auf dein 5.Jahr in Hogwarts.", meckerte Mary gespielt und stupste mich an.
"Nö.", grinste Ich und stopfte mir schnell ein Keks herein."Was is`n das?", hörte Ich plötzlich an der Wohnzimmertür.
Aurelia Lily Potter, meine ein Jahre ältere Schwester kam auf mich zu und schnappte mein Buch weg.
"Die Wolke.",kicherte sie."Gehts da um Gewitter?" Blöde Aurelia! Hatte Ich schon vergeßen zu sagen das Aurelia Bücher verabscheut? Mary schüttelte den Kopf und sah Aurelia taddelnd an.
"Relia, liebes.",ächzte Mary."Bring mir doch bitte die blaue Schüßel aus meinem Zimmer und laß sie nicht fallen!"
Aurelia stöhnte genervt auf und stand langsam auf und ging die Schüßel hohlen.
"Welche Schüßel?", fragte Ich neugierig."Denkarium.",brummelte Mary."Echt? Deine Erlebnisse?", rief Ich überrascht.
Mary lächelte wieder ihr Du-weißt-auch-gar-nichts-lächeln und sagte:"Nein, Jamie. Lily Evans Erlebnisse. Deine UrUrGroßmutter. Es ist Du-weißt-schon-wers 1.Zeit.", sagte Mary ernst.
"Wer? Lily Evans? Meine Ur Ur Großmutter? Woher hast Du ihre Gedanken?", rief Ich nun hüper dupper Überrascht.
"Nein, Kind. Du verstehst nicht.", sagte Mary."Ich habe ein Tagebuch von Lily Evans, die Mutter meines Vaters, gefunden. Und Ich habe diese Gedanken in ein Denkarium gefüllt. Aber das geniale ist. Du tauchst selbst in die Welt ein.
Alle können dich sehen! Und Ich habe es schon mit Mam besprochen. Du wirst dort dein 5.Jahr machen und Erfahrungen sammeln. Aber nicht als Jamie Potter, sondern als Jamie Toran. Du kommst nach Hogwarts, als neue Schülerin. Du bist Du selbst, nur verrate nicht und VERSUCHE NICHT DIE VERGANGENHEIT ZU ÄNDERN!"
Zuletzt geändert von Melany am Fr 23 Feb, 2007 17:51, insgesamt 1-mal geändert.
LetMeDream

M Y B L O G

Ginny Granger

Beitragvon Ginny Granger » Mo 22 Jan, 2007 17:31

Das hört sich total gut an schrieb schnell weiter!

ich frag mich nur..ist Mary die Oma..von jamie oder wie? Wer ist ihre Mutter?

Aber sonst total gut!

Lg
Ginny Granger

Melany
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 05.12.2006
Beiträge: 1248
Wohnort: Odense (Dänemark)

Beitragvon Melany » Mo 22 Jan, 2007 17:46

Mary ist die Tochter von Harry und Jamies Großmutter.
Jamies Mutter ist Daria Cloe Potter und Jamies Vater ist Marys Sohn.

Edit: Hab es editiert.
Zuletzt geändert von Melany am Mo 22 Jan, 2007 18:01, insgesamt 1-mal geändert.
LetMeDream

M Y B L O G

Illuminata
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 03.06.2006
Beiträge: 350
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Illuminata » Mo 22 Jan, 2007 17:54

Entschuldige, aber wenn Jamies Vater Harrys Sohn ist und Mary Harrys Tochter, wäre Mary doch wohl eher Jamies Tante, oder?

Ansonsten finde ich die Idee ziemlich gut, allerdings solltest du an deiner Rechtschreibung noch arbeiten.

Grüße,
Lumi
Bild

Secretkeepers

Melany
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 05.12.2006
Beiträge: 1248
Wohnort: Odense (Dänemark)

Beitragvon Melany » Mo 22 Jan, 2007 18:00

Ups, danke Lumi. Jamies Vater ist Marys Sohn-lach
LetMeDream

M Y B L O G

Melany
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 05.12.2006
Beiträge: 1248
Wohnort: Odense (Dänemark)

Beitragvon Melany » Do 25 Jan, 2007 17:11

2.Kapitel

Jasmin Toran. Hört sich das nicht wahnsinnig toll an. Und das beste ist: Ich darf meine beste Freundin Jenny mit in die Vergangenheit nehmen und der Dumbledore in der Vergangenheit ist auch eingeweiht.
Und jetzt kommt die absolute schlechte Nachricht: Meine Schwester Aurelia kommt mit. Ich werde wahnsinnig!
Jetzt ist sie gerade in ihrem Zimmer und packt für die Reise in die Vergangenheit ein.
Meine Mutter hat mir aufjedenfall alles notwendige erklärt. Ich heiße nur Jasmin Toran und nicht Jamie und Ich darf in den Ferien immer in die Zukunft bzw. hierhin kommen.
Fragt ihr euch wo Ich jetzt bin? Ich bin auch in meinem Zimmer und sehe mich in meinem Reisespiegel an.
Die gebräunte Haut und die geschwungenen Lippen von mir finde Ich toll, nur nerven mich diese Wangenknochen und meine schwarzen Wildlocken. Ich meine kein Mensch mag hervorstehende Knochen und zerzauste Haare!
Und dieser kleine Bauch vom vielen Kekse essen stört mich auch. Aber genug davon! Ich muß packen.

Als Ich fertig war ging Ich in unsere Küche wo Jenny, meine beste Freundin wie erwähnt, mit ihren Eltern stand daneben stand ein riesiger Koffer. Ich verdrehte die Augen. Typisch Jenny, immer nimmt sie ihre ganzen Klamotten mit!
Aurelia kam hinter mir die Treppen hinunter und stellte ihren Koffer neben sich."Mam. Gehen wir jetzt?", fragte Aurelia ungeduldig. Mam nickte und schob einen Teller mit ,goldener` Flüßigkeit zur uns.
Ich sah meine Mutter ungläubig an. Damit sollen wir in die Vergangenheit kommen?!
Die Eltern von mir und Jenny verabschiedeten sich nochmal, bis Mary vortrat ihren Zauberstab zog und uns befahl sich an den Händen zu faßen. Ich faßte Jenny an ihre schwitzige Hand. Mary zwinkerte mir noch zu, bis Ich aufeinmal auf hartem Boden wieder aufkam. Ich stand mit Aurelia und Jenny in einem einfachen Büro, wo auf einem Schreibtisch mit goldenen Lettern ,Professor Albus Dumbledore` stand.
Ein mittelalter Mann mit kastanienbraunem Bart trat in den Raum ein und musterte uns amüsiert.
"Jasmin und Aurelia Toran und Jennifer Miller? Ist das richtig?", fragte er und setzte sich an seinen Schreibtisch.
Vor dem Schreibtisch tauchten drei Stühle auf."Setzt euch.", sagte der Mann namens Dumbledore oderso.
Wir setzten uns.Dann fing Aurelia an zu quasseln."Ja. Das sind wir. Und wie heißen sie, Sir?", fragte Aurelia und schaute ihn mit ihren dummen Engelsaugen an."Professor Dumbledore euer Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste. Euer Schulleiter ist John Paul Proud, der nicht weiß das ihr aus der Zukunft seid er glaubt das ihr Austauschschüler aus einer kleinen Hexenschule in England seid.", sagte Dumbledore ernst.

Ich sah auf und verdrängte die Gedanken die wie ein Blitz kamen. Wollt ihr wissen was Ich eigentlich denken will?
Ob Ich ihn ,Dumbi` nennen darf. Das ist schwachsinnig Ich weiß aber eine Stunde ohne Bücher bekomme Ich ein ,Verrücktheits Syndrom`. Professor Dumbi stand auf und sah auf seine Uhr."Sie essen gerade zur Mittag. Kommt.", sagte Dumbi. Wir marschierten aufgeregt hinter ihm her.
LetMeDream

M Y B L O G

Lilith
Schwarzer Magier
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 27.01.2007
Beiträge: 9504
Wohnort: Gleich um die Ecke

Beitragvon Lilith » So 18 Feb, 2007 14:30

Hey Mel, schrein weiter, schreib weiter! :mrgreen:
Smile. It confuses people.

Lilith
Schwarzer Magier
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 27.01.2007
Beiträge: 9504
Wohnort: Gleich um die Ecke

Beitragvon Lilith » So 18 Feb, 2007 14:30

Hey Mel, schrein weiter, schreib weiter! :mrgreen:

//Edit: Sorry wegen der Doppelpost!
Smile. It confuses people.

Tonks_schnuffel
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 16.11.2006
Beiträge: 250

Beitragvon Tonks_schnuffel » Di 20 Feb, 2007 20:56

Hey die geschichte ist gut! Aber schon ein bisschen "schwierig" weil man ja eigentlich gar nicht in die vergangenheit reisen darf.sie verändern sie ja schon allein dadurch das sie anwesend sind . Aber egal ist ja eine spannende story ;)
Schreib bald weiter !
BildBild

Mitglied der Secretkeepers
Mitglied der Anti Umbridge AG

Melany
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 05.12.2006
Beiträge: 1248
Wohnort: Odense (Dänemark)

Beitragvon Melany » Mi 21 Feb, 2007 17:13

:) Mach Ich, danke ;)
LetMeDream

M Y B L O G

Lilith
Schwarzer Magier
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 27.01.2007
Beiträge: 9504
Wohnort: Gleich um die Ecke

Beitragvon Lilith » Do 22 Feb, 2007 18:25

Bitte, Mel, wann schätzt duuh kommt denn was Neues?
Smile. It confuses people.

Melany
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 05.12.2006
Beiträge: 1248
Wohnort: Odense (Dänemark)

Beitragvon Melany » Do 22 Feb, 2007 19:12

Ähh..ich schätze mal auf Heute oder Morgen. Ich muß noch für 2 FF`s versprochene lange Kapitel schreiben. Und meine andere FF braucht auch noch ein Kapitelchen. Tja..also ist das schwer zu schätzen.
LetMeDream

M Y B L O G

Melany
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 05.12.2006
Beiträge: 1248
Wohnort: Odense (Dänemark)

Beitragvon Melany » Mo 05 Mär, 2007 15:43

Hallo liebe Leser/innen.
Ich muß euch leider mitteilen das Ich diese FanFiction nicht mehr weiterschreiben werde, sorry!

Edit//: Mach ich, Severa ;)
Zuletzt geändert von Melany am Mo 05 Mär, 2007 19:22, insgesamt 1-mal geändert.
LetMeDream

M Y B L O G

Lilith
Schwarzer Magier
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 27.01.2007
Beiträge: 9504
Wohnort: Gleich um die Ecke

Beitragvon Lilith » Do 22 Mär, 2007 20:26

Nein Mel, das kannst duuh doch nicht machen! *heul*

Ich hatte mich schon so auf deine Fortsetzung gefreut, vergebens :(

Na ja, meld dich mal wieder, wo steckst duuh eigentlich, Süße?

*knutsch und knuddal*,
deine Mandy
Smile. It confuses people.