Moderator: Weltenrichter

[HP] Mission Life Kapitel 1

Damien
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 14.03.2007
Beiträge: 5316
Wohnort: Flensburg

[HP] Mission Life Kapitel 1

Beitragvon Damien » Mi 08 Aug, 2007 15:01

1 Kapitel:
Harry wachte am tage seines Geburtstages schon sehr früh auf, weil er ein komisches Geräusch gehört hat.
Er stieg aus seinem Bett um zu sehen wo dieses Geräusch herkam, aber er sah nicht5s.
Er fragte: „Dobby? Creacher“, aber es kam keine antwort.
Als er runter zu seinen Verwandten zum Frühstück ging, wurde er von seinen Freunden Ron und Hermine abgeholt.
Sie gingen vor die Tür um zum Zaubereiministerium zu apparieren, weil Ron sagte, dass das Zaubereiministerium von Todessern beherrscht wird.
Harry fragte was die Todesser mit Scrimgeur gemacht haben.
Ron sagte das er keine Ahnung hat, aber sein Vater noch im Ministerium arbeitet, und er
in die Abteilung zur Kontrolle von Muggeln versetzt wurde.
Als sie rein kamen wurden sie gefragt was sie im Ministerium wollen und sie sagten das sie gerne mit dem Neuen Minister reden wollen um sich als „Gegen-Auroren“ zu bewerben.
Sie wurden von einem Bekannten Todesser namens Lucius Malfoy zum Minister gebracht.
Dort erschrak Harry weil er das Gesicht wieder erkannte es war Lord Voldemort.
Ron fragte: „ meine Lordschaft, würden sie uns als eure „Gegen-Auroren“ einstellen?“
Malfoy meinte sarkastisch: „Ja klar wenn ihr uns den Auroren Shaklebolt ausliefert. Dieses soll als Test gelten ob ihr es Würdig seit das wir euch einstellen. Aber denn muss ich euch auch das dunkle Mal einbrennen.“
„was wird denn mit Hogwarts passieren?“ fragte Ron,
„wir werden alle Lehrer austauschen und durch vertrauenswürdige Todesser austauschen,
Ich sage euch mal die Lehrer die wir einsetzen:
Astronomie: Bellatrix Lestrange
Dunkle Künste: Amycus
Verwandlung: Ich Lucius
Muggelkunde: Wird Pflichtfach und es wird Lord Voldemort lehren
Kräuterkunde: Nazissa Malfoy
Und der Rest wird von den alten Lehrern gelehrt.
Sie werden alle unter dem Imperius stehen um unsere befehle auszuführen.
Ach ja Ich muss euch als erstes mal Foltern um eurte Loyalität zu testen.
Er rief: „Crucio“
Sie riefen: Avada Kedavra.
Lucius stirbt und Harry kann seinen Gehstock nehmen.
Als er ihn weg geschafft hat gingen sie raus aus dem Ministerium um Mitglieder des Pfönixordens über Voldemorts Pläne zu informieren.
Als sie Bill trafen haben sie ihm alles erzählt und ihm gesagt, dass sie nicht nach Hogwarts zurückkehren wollen.
Harry dachte nach was er jetzt machen soll, er wusste das es seine Aufgabe war die Horkruxe zu zerstören und Voldemort besiegen zu können
Bild
Ich habe meine Fussballnation gefunden, geschlagen von einem Fussballmonster... Für immer Costa Rica!

Anna Valerious
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 27.02.2007
Beiträge: 2486
Wohnort: Bad Nauheim

Beitragvon Anna Valerious » Mi 08 Aug, 2007 15:10

okay also. Wenn du schon indirekte rede verwendest, dann bitte richtig, und du vertauschst die zeiten. Das sieht nicht so gut aus und lässt sich dann auch nicht so gut lesen. Und ich finde du könntest mehr wörtliche rede verwenden.
Deine Kapitel sind ziemlich kurz und es passiert zu viel in ihnen. Erst redet ron mit Lucius und schwupp ist er tot. Das geht viel zu schnell und ich finde es hat alles keinen wirklichen zusammenhang.

Aber ich werde mal weiterlesen. :wink: sorry für die viele negative kritik.
*Mitglied in der Gilde der Werwölfe und bei den Secretkeepers*

Bild
*Verheiratet mit Watro Pigwidgeon*

julz
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 04.08.2005
Beiträge: 554
Wohnort: Far far away o0

Beitragvon julz » Mi 08 Aug, 2007 15:31

Ich kann mich Anna leider nur anschließen, sorry!
Nikotin ist eine toxische Zeitverschwendung

Kevin (Freak)

Vampirgeschichte

Anna Valerious
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 27.02.2007
Beiträge: 2486
Wohnort: Bad Nauheim

Beitragvon Anna Valerious » So 19 Aug, 2007 18:02

lass dich nicht von der kritik entmutigen, sondern versuche sie anzunehmen und damit deine geschichte zu verbessern^^ am Anfang ging es mir ganz genauso wie dir glaub mir :wink:
*Mitglied in der Gilde der Werwölfe und bei den Secretkeepers*

Bild
*Verheiratet mit Watro Pigwidgeon*

julz
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 04.08.2005
Beiträge: 554
Wohnort: Far far away o0

Beitragvon julz » So 19 Aug, 2007 19:45

Als Tipp: Ich denke, du solltest einfach ein bisschen mehr beschreiben und ein bisschen weniger Handlung einbauen :)
Nikotin ist eine toxische Zeitverschwendung

Kevin (Freak)

Vampirgeschichte

ProfessorDumbledore
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 25
Registriert: 08.08.2007
Beiträge: 3594
Wohnort: Wyk auf FÖhr

Beitragvon ProfessorDumbledore » Mo 27 Aug, 2007 16:04

Ich finds Gut aber wie die anderen schon sagten
Bei dir geht alles so schnell
z.B.
Er ging Runter in die Küche apperierte vor die Tür des Minitsteriums
Und Harry ging auch mit Lucius kennt harry...
Sry Aber ich werd Trotzdem Weiter Lesen^^
Die Erinnerung an einen Menschen, der liebgewonnen wurde bleibt für immer...

Berit
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 27.03.2007
Beiträge: 2249

Beitragvon Berit » Di 28 Aug, 2007 07:33

:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D


VOLDI LEHRT MUGGELKUNDE find ich geil

K11 ich liebe deien FFs lass dir keinen erzähen sie sind genial
Bildmade by winky

Berit
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 27.03.2007
Beiträge: 2249

Re: Mission Life Kapitel 1

Beitragvon Berit » Di 28 Aug, 2007 07:34

K11 hat geschrieben:1 Kapitel:
Harry wachte am tage seines Geburtstages schon sehr früh auf, weil er ein komisches Geräusch gehört hat.
Er stieg aus seinem Bett um zu sehen wo dieses Geräusch herkam, aber er sah nicht5s.
Er fragte: „Dobby? Creacher“, aber es kam keine antwort.
Als er runter zu seinen Verwandten zum Frühstück ging, wurde er von seinen Freunden Ron und Hermine abgeholt.
Sie gingen vor die Tür um zum Zaubereiministerium zu apparieren, weil Ron sagte, dass das Zaubereiministerium von Todessern beherrscht wird.
Harry fragte was die Todesser mit Scrimgeur gemacht haben.
Ron sagte das er keine Ahnung hat, aber sein Vater noch im Ministerium arbeitet, und er
in die Abteilung zur Kontrolle von Muggeln versetzt wurde.
Als sie rein kamen wurden sie gefragt was sie im Ministerium wollen und sie sagten das sie gerne mit dem Neuen Minister reden wollen um sich als „Gegen-Auroren“ zu bewerben.
Sie wurden von einem Bekannten Todesser namens Lucius Malfoy zum Minister gebracht.
Dort erschrak Harry weil er das Gesicht wieder erkannte es war Lord Voldemort.
Ron fragte: „ meine Lordschaft, würden sie uns als eure „Gegen-Auroren“ einstellen?“
Malfoy meinte sarkastisch: „Ja klar wenn ihr uns den Auroren Shaklebolt ausliefert. Dieses soll als Test gelten ob ihr es Würdig seit das wir euch einstellen. Aber denn muss ich euch auch das dunkle Mal einbrennen.“
„was wird denn mit Hogwarts passieren?“ fragte Ron,
„wir werden alle Lehrer austauschen und durch vertrauenswürdige Todesser austauschen,
Ich sage euch mal die Lehrer die wir einsetzen:
Astronomie: Bellatrix Lestrange
Dunkle Künste: Amycus
Verwandlung: Ich Lucius
Muggelkunde: Wird Pflichtfach und es wird Lord Voldemort lehren
Kräuterkunde: Nazissa Malfoy
Und der Rest wird von den alten Lehrern gelehrt.
Sie werden alle unter dem Imperius stehen um unsere befehle auszuführen.
Ach ja Ich muss euch als erstes mal Foltern um eurte Loyalität zu testen.
Er rief: „Crucio“
Sie riefen: Avada Kedavra.
Lucius stirbt und Harry kann seinen Gehstock nehmen.
Als er ihn weg geschafft hat gingen sie raus aus dem Ministerium um Mitglieder des Pfönixordens über Voldemorts Pläne zu informieren.
Als sie Bill trafen haben sie ihm alles erzählt und ihm gesagt, dass sie nicht nach Hogwarts zurückkehren wollen.
Harry dachte nach was er jetzt machen soll, er wusste das es seine Aufgabe war die Horkruxe zu zerstören und Voldemort besiegen zu können



:lol: :lol: :lol: :lol: schon okay...aber deine story ist echt genial
Bildmade by winky

Wuschl
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 20430

Beitragvon Wuschl » Di 28 Aug, 2007 16:19

Naja nicht bös gemeint... aber ich denke du solltest mehr Bücher lesen und mehr schreib wie es Anna gesagt hat.

Das was ich lese sieht mir eher nach verwirrten Stichpunkten aus die einfach zusammen gesetzt wurden sind.

Vielleicht solltest du dich noch mal an das Chap setzen und die Sätze zusammenhängender schreiben. Und ein bisschen auf die Rechtschreibung achten, Groß und Kleinschreibung ;)

Und wie Anna das schon mit den Zeiten gesagt hat, es ließt sich nicht gerade schön wenn von Gegenwart auf einmal in die Vergangenheit umgesprungen wird oder ins Gegenteil ;)

Wie gesagt setz dich noch mal an das Chap.. und verbessere ihn ;)
Den wer das hier ließt muss deine Gedanken auch kennen *gg*
Nimms mir nicht böse oder fühl dich nicht angreifend es ist nur ein Verbesserungsvorschlag... Vorschläge ;)
Tauriel: "Wenn das die Liebe ist, dann will ich sie nicht.
Befreiht mich davon. Bitte! Warum nur schmerzt sie so sehr?"
Thranduil: "Sie war wahrhaftig."