Moderator: Weltenrichter

[HP] Nymphadora Tonks & Remus Lupin

Honigbärchen
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 04.02.2008
Beiträge: 14
Wohnort: ...Rügen...

[HP] Nymphadora Tonks & Remus Lupin

Beitragvon Honigbärchen » Mo 04 Feb, 2008 18:24

Ich hab mir mal so gedacht das ich meine ff mal herposte damit ihr sie lesen könnt...also hier ist sie!
Aber ersma ein Paar Vorinfos...also..meine Geschichte fängt an als Tonks im letzten Schuljahr ist..Harry ist dann grade 2. Klasse :wink: Joa und es geht bis zum Ende..das ja bekannt ist!
So un nu gehts los!
-------------------------------------------------------------------------------------
Die allererste Begegnung
“Also Tonks mal ehrlich...willst du mit sonem Gesicht deinem letzten Jahr in Hogwarts gegenübertreten? Du solltest dich freuen und naja...lachen, so wie immer sein und nicht mit nem Gesicht wie 7-Tage-Regenwetter rumlaufen! Das passt nicht zu dir.”
“Mensch Izzy bleib mal locker, mir gehts wunderbar...ehrlich! Tonks legte ein ziemlich gekünsteltes Lächeln vor.
Ihre Freundin sah sie Missgläubig und ziemlich durchbohrend an, sodass Tonks schnell weg und aus dem Fenster sah.
”Tonksi...ich kenn dich seit 7 Jahren, was isn los mit dir mh?”
“Ach Izzy es is wegen meiner Mama! Die macht mich ganz verrückt. Sie sagt mir jeden Tag das ich mich langsam mal mit nem Jungen treffen soll! Denn SIE hatte ja schon ein paar gehabt als sie so alt war wie ich! Das is alles so doof!”sagte Tonks und etwas trauriges lag in ihrer Stimme. ”Du Ärmste.....!!!”sagte Izzy spöttisch.”Ich dachte es wär was ernstes!”sie lachte und wartete darauf das von Tonks auch so etwas wie ein grinsen kommen würde aber das war nicht der Fall! Tonks blickte sie wütend an, ihre Augen zogen sich zusammen!
“Aber..Aber es ist Ernst!!Ziemlich Ernst!”Izzy sah sie verwundert an.
”Weißt du..Izzy...ich...also ich..Ich fühl mich immer so dumm und irgendwie unnormal wenn sie sagt: ICH hatte schon...und ICH war schon...du weißt nich wie das ist!!”Tonks stiegen Tränen in die Augen.
”Wenn ich ihr dann sage, dass ich mich im Moment nicht für Jungs interessiere und meine Energie in meine Ausbildung als Auror stecken will, dann guckt sie mich immer so schief und abwertend an. Dann kommen immer Sätze wie “Du bist ein Mädchen!”oder “Das ist viel zu gefährlich!”Ich will ihr beweisen das ich es zu etwas bringen kann auch wenn ich nicht so bin wie sie! Ich will nich so sein wie alle! Ich find es gut anders, besonders zu sein!”Ihr Gesicht war Tränenüberströmt.
”Du Izzy, ich glaub ich geh mir mal das Gesicht waschen! Bis gleich.
”J-ja gut aber schließ nich wieder ab du weißt ja was dann passiert!!”sagte Izzy noch leicht durcheinander.
”Ja ich pass schon auf”.
Im Klo angekommen sah Tonks sich im Spiegel an.”Oh mein Gott. Ich seh ja fürchterlich aus! Sie sah sich noch eine Weile im Spiegel an, versuchte irgendwie ein Lächeln, nur ein überzeugendes Grinsen zu Stande zu bringen, aber es half auch nichts. Sie wusch sich das Gesicht und wollte raus, zurück in ihr Abteil gehen! Aber...Oh nein hatte sie wirklich..das kann nicht sein...aber es war so sie hatte die Tür abgeschlossen! Es war wie letztes Jahr. Die Toilette befand sich im Abteil der Slytherins, die es ja sooo lustig fanden die Tür zu verzaubern damit sie nur von Außen geöffnet werden konnte. Und von denen ging niemand auf dieses Klo geschweige denn vorbei. Ihren Zauberstab hatte sie natürlich auch nicht dabei...aber was hätte der ihr gebracht?”Na toll und wie soll ich hier wieder rauskommen? Verdammter Mist! Warum passiert mir immer sone Scheiße!?” Die meisten Abteile ringsrum waren nicht besetzt..also würde hier niemand vorbeikommen!” SO EIN VERDAMMTER BLÖDER MIST!!! Warum immer ich??? Man ey zum verrückt werden!!!!”
“Hallo?” hatte Tonks sich das eingebildet oder...”Hallo, ist da jemand??”da war wirklich jemand!”Oh Danke, Danke!!!Also ähm ja hier ist jemand!!!Könnten sie eventuell...sehr dringend die Tür aufmachen.....Bitte???”
Die Tür ging langsam auf und da stand er...ein Mann mit ziemlich schäbigen und ausgebeulten Klamotten aber er sah sehr Liebenswürdig aus. Tonks fiel ihm um den Hals.”Oh Danke, Danke, Danke!!!Wenn sie nich gewesen wären dann wär ich in diesem Klo gestorben!!Sie sind mein Held!!!”“Bitte, Bitte gern geschehen”sagte er und grinste!”Aber wieso konntest du die Tür denn nicht selbst aufmachen?”“Also ich ähm hätte sie auf gekriegt aber da ist ein Zauber drauf wissen Sie...Man kriegt die Tür nur von außen auf!!”Der Mann grinste und nickte nur vor sich hin..Tonks kam es vor als ob er sich an irgendwas erinnert.
“Ähm sagen sie mal..wer sind sie eigentlich?Ich hab sie hier noch nie gesehn!”“Oh das hätte mich auch gewundert !Ich bin dieses Jahr der neue Lehrer für Verteidigung gegen die Dunklen Künste! Remus Lupin!”Tonks sah ihn mit immer größer werdenden Augen an..sie war etwas entsetzt nein ziemlich sehr doll entsetzt!”Ähm also ich...es..also tut, tut mir Leid wegen also naja..wegen der Umarmung..also ich ähhm..Sorry!”“Is schon gut,das macht doch nichts”sagte Lupin.”Also ich...ich geh dann mal..also auf Wiedersehn Professor, man sieht sich.”
“Ja gut tschüss. Bis nachher!
Als er außer Sichtweite war ist sie regelrecht zu ihrem Abteil gerannt!”Man war das peinlich”dachte sie sich.”das Jahr fängt ja gut an. Aber je mehr sie über das Ereigniss auf dem Klo nachdachte, desto mehr wollte sie über den neuen Lehrer wissen! Er war ziemlich geheimnissvoll hatte aber auch etwas interessantes und liebenswertes an sich.
Tonks setzte sich wider zu Izzy!”Muss ja sehr schön gewesen sein aufm Klo, was?” fragte sie leicht grinsend.” “Was? Wieso? Wie meinst du das?”fragte Tonks etwas nervös!
“Naja..also Erstens ..du grinst übers ganze Gesicht und Zweitens..naja deine Haare!”
“Hä..was ist denn mit meinen Haaren”sie zog sich eine strähne vor die Augen!”Die sind doch so wie immer!”sagte sie verwundert.”Dummerchen! Jetzt sind sie so wie immer -Ja- aber vorhin da waren sie braun...fast schon grau! Und das sind ja nun wirklich nicht deine Farben oder?”fragte Izzy.”Oh, achso...das hab ich garnich gemerkt! Also ja ich meine nein das sind nicht meine Farben!” sagte Tonks entschieden!
Bis zur Ankunft in Hogwarts alberten die beiden Freundinnen nur rum-wie immer also!
-------------------------------------------------------------------------------------
So das wars ersma...wenn ihr wollt post ich weiter..wenn net..naja denn hör ich auf! Bin da ganz flexibel :wink:
Also schöööön Kommis schreibn BITTE!! :P
I like walking in the rain...cause no one knows I'm crying!
Die Starken sind die, die unter Tränen lachen, eigene Sorgen verbergen und andere glücklich machen!
Meine ff...schaut doch mal vorbei;D
http://www.harrypotter-forum.de/ftopic8005.html

Honigbärchen
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 04.02.2008
Beiträge: 14
Wohnort: ...Rügen...

Beitragvon Honigbärchen » So 30 Mär, 2008 23:00

Sooo nach laaanger Zeit gehts weiter!!!
______________________________________________________________
In Hogwarts angekommen, gingen alle in die große Halle. Tonks und Izzy saßen bei ihren Freunden am Tisch der Huffelpuffs, als Dumbledore mit seiner allseits bekannten Begrüßungsrede begann. Tonks konnte ihm nicht zu hören. Sie versuchte sich auf seine Rede zu konzentrieren aber ihre Blicke wanderten immer wieder hoch, zu diesem wunderschönen Nachthimmel. Sie musterte jede einzelne Steinsäule, versuchte sich alles genau einzuprägen. Doch auf einmal weckte Dumbledore Tonks’ Interesse.”Wir haben dieses Jahr genau einen Lehrerwechsel. In dem Fach Verteidigung gegen die Dunklen Künste wird uns dieses Jahr Professor Lupin die Ehre erweisen zu unterrichten.”
“Aber wo ist er denn?”fragte Tonks verwundert.”Keine Ahnung. Er müsste ja eigentlich da oben sitzen!”Izzy sah genauso verwundert aus wie Tonks.”Aber vielleicht ist er ja noch nicht da!”
“Nein, er ist schon da, er ist doch mit dem Zug gekommen genau wie wir beide Izzy!”
“Oh du kennst ihn?”
“Ähm... ich... also ja! Ich hab ihn getroffen als ich vom Klo kam! Er ist total nett und voll cool!”Tonks lächelte und Izzy sah sie mit hochgezogenen Augenbrauen an.”A-also das denk ich zumindest!”
“Ah ja Tonksi schon klar.”
“Auf eure fragenden Gesichter hin..kann ich euch sagen das sich Professor Lupin zum Jetztigen Zeitpunkt nicht sehr wohl fühlt und sich deshalb etwas ausruht!”Ein raunen ging durch die gewaltige Halle!”Aber seit unbesorgt der Unterricht Morgen wird stattfinden!”Die meisten waren beruhigt und tuschelten weiter. Die Buh-Rufe vom Slytherintisch ignorierte Tonks so gut es ging! Aber mit einem warnenden Blick von Dumbledore waren auch die ruhig und guckten etwas beschämt vor sich hin! Tonks war sich sicher, dass niemand glücklicher darüber war das der Unterricht stattfindet als sie! Immerhin wollte sie ja Auror werden und da brauchte sie jede Stunde. Allerdings freute sie sich auch Lupin selbst wiederzusehn, sie wusste zwar nicht warum aber irgendwie bewunderte sie ihn. Dann stand auch schon das Essen auf dem Tisch. Aber Tonks war immer noch in Gedanken und dachte über die vergangenen Jahre nach!
“Tonksi”,sie wurde aus ihren Gedanken gerissen.”Willst du denn nichts essen? Du musst doch Hunger haben!”
“Nö eigentlich hab ich keinen Hunger! Ich geh schon mal okay?”
“Ja gut! Wir sehn uns im Gemeinschaftsraum?”
“Jap Logo!”sagte Tonks und verschwand. Aber noch wollte sie nich in den Gemeinschaftsraum. Sie wanderte im Schloss umher und dachte nach! Über ihre Vergangenheit...in Hogwarts! Dabei huschte ihr das eine oder andere mal ein Lächeln übers Gesicht. Dann ging sie am Krankenflügel vorbei. Wie ist sie hier drinne gewesen? Was ist ihr nich schon alles passiert!?
“Dauergast! Dauergast im Krankenflügel”sagte sie ganz leise und lächelte. Sie strich mit ihren Fingern über die Tür....als sie plötzlich aufgestoßen wurde....und wie sollte es anders sein? Genau in ihr Gesicht donnerte! Das letzte was sie noch hörte war ein fröhliches “Danke Madame Pomfrey” und ein darauffolgendes erschüttertes “Oh mein Gott”.Dann wurde sie ohnmächtig! Aber diese Stimme die hatte sie schon mal gehört...aber wo? Nach ca. Einer halben Stunde wachte sie wieder auf!”Na Gott sei Dank, bist du wieder wach!”sagte Lupin. Genau diese Stimme das war der Professor!”Komm setzt dich mal auf..dann wirds bestimmt besser!”sagte Lupin hoffnungsvoll.
“Man O Man tut mir die Birne weh!!!”jammerte Tonks. Ihre Augen wurden etwas wässrig und das bemerkte wohl auch der Professor, denn er sah sie ziemlich schuldbewusst und traurig an.
“Also das tut mir wirklich sehr ,sehr Leid! Ich wollte das nicht!”Er klang dabei ziemlich betrübt.
“Ach das macht nichts!”Tonks versuchte so fröhlich wie möglich zu klingen...was allerdings nicht sehr einfach war, denn ihr Kopf hämmerte immer noch doll!
“Doch natürlich”er klang immer noch ziemlich traurig!”Ich hätte aufpassen müssen!”
“Mensch Professor ... es ist schon okay ehrlich! Was hätten sie denn tun sollen? Anklopfen und fragen ob sie raus kommen dürfen?”sie lächelte und zu ihrer Beruhigung auch der Professor!
Nach einer etwas längeren Pause sagte Lupin: Madame Pomfrey müsste gleich wieder da sein! Sie holt nur etwas Salbe für dein naja dein blaues Auge! Es tut mir wirklich sehr Leid!”
“Oh”sagte Tonks etwas erschrocken, als sie ihr Auge betastete, das ziemlich dick war.”Das hab ich gar nicht gemerkt!”Der Professor sah sie entschuldigend an.”Jetzt hören Sie mal auf..Mir gehts gut!”Lupin nickte nur halb lächelnd halb schuldbewusst.
“Aber sagen sie mal...was machen sie eigentlich hier?”Tonks kam sich bei dieser Frage n bisschen seltsam vor, immerhin ging es sie ja nun wirklich nichts an!
“Na du bist ja ziemlich neugierig was?”Tonks wurde rot.”Ich wollte mir nur etwas abholen damit ich morgen wieder fit bin!”sagte er lächelnd!
“Oh ähhm gehts ihnen denn schon besser?”
“Ja viel besser..Danke...!Aber sag mal wie heißt du eigentlich!”
“Ich also ich heiß Tonks!”Sie klang etwas unsicher.”Tonks...also..und wie ist dein Vorname?”
“Also ich ..wissen sie ich..also ich mag den nicht! Würden sie mich bitte Tonks nennen?”
“Ja natürlich wenn du das möchtest!”Lupin grinste ihr zu sie lächelte etwas schüchtern zurück und sagte:”Danke...Professor”Wieder nickte Lupin nur.
“Ah Meine Liebe Sie sind ja Gott sei Dank wieder wach!”Madame Pomfrey kam in den Krankenflügel.”Wie geht es Ihnen?”
“Es geht schon”antwortete Tonks kurz aber leider nicht schmerzlos!”Das ist gut.Ich trage Ihnen noch schnell die Salbe auf Ihr Auge auf und dann dürfen sie gehen! Sie sind doch wirklich ein kleines Wunder! Der erste Tag ist noch nicht mal vorbei und sie sind schon wieder hier! Madame Pomfrey huschte ein stilles Lächeln übers Gesicht.”Tja...ich mag sie eben und deswegen komm ich öfters mal vorbei als alle andern..und heute musste ich sie ja immerhin begrüßen!”Alle 3 grinsten.”Ach Madame. Sagen Sie haben Sie vielleicht etwas gegen meine Kopfschmerzen?”
“Oh”sagte sie etwas nachdenklich.”Ich fürchte nein..also ich müsste erst wieder runter zu Professor Snape und welche holen. Remus wärst du so lieb und gibst ihr deine Tabletten?”
“Ja natürlich”sagte dieser freundlich und reichte Tonks die Packung.”Danke”sagte sie.
“Nymphadora, du kannst dann jetzt gehen!”“Madame? Nennen Sie mich bitte niemals Nymphadora!!!”Tonks versuchte das n einem ruhigen Ton zu sagen aber es gelang ihr nicht wirklich! Ihre Haare wurden feuerrot!!”Oh Verzeihung meine Liebe..das hatte ich ja völlig vergessen!”Tonks nickte und schüttelte sich kurz damit ihre Haare wieder die gewohnte bonbonrosane Farbe annahmen!”Gute Nacht Madame Pomfrey!”“Gute Nacht Tonks und pass auf wo du hinläufst nich das du gleich wieder hier landest!”Sie nickte nochmal.”Gute Nacht Professor Lupin!”“Nacht Tonks bis Morgen dann!”sagte Lupin und lächelte ihr zu. Sie wusste nicht warum aber sie lächelte auch und wurde rot. Dann drehte sie sich um und verließ den Flügel schnell!
“So ein reizendes Mädchen!”Madame Pomfrey lächelte.”Sie fehlt mir jetzt schon! Sie ist öfter hier als du es warst Remus! Jeden 2.Tag liegt sie oder steht sie hier je nachdem wo sie wieder gegengelaufen oder gestolpert ist!”Lupin lächelte kurz. Ja...wie oft war er hier gewesen? Wie oft hat Madame Pomfrey ihr bestes gegeben um seine Wunden zu schließen? Wie oft war er ihr zur Last gefallen?
“Ich hab es gerne gemacht!”sagte sie als ob sie seine Gedanken verfolgt hätte.”Und ich tue es noch immer gerne für dich! Du hast das nicht verdient. Nun niemand hätte so etwas verdient aber du am Allerwenigsten! Du warst immer so ein lieber Junge!”Ihr stiegen Tränen in die Augen!”Ist schon gut meine Liebe. Ich habe mich so weit es möglich ist daran gewöhnt!”
Sie drückte ihn kurz und trocknete sich die Tränen mit einem Taschentuch.”Danke, Danke für alles!”sagte Lupin und tätschelte ihr die Schulter.
“Also ich...ich geh dann mal und hole dir die Tabletten.”
“Lassen sie ruhig. Ich mach das schon. Ruhen sie sich etwas aus. Gute Nacht Madame Pomfrey.”er sagte es immer noch in einer beruhigenden Art und ging hinaus. “Gute Nacht mein Lieber...”sagte sie und schloss die Tür.”So ein lieber Junge...”wiederholte sie während sie das Bett neu bezog.”Er hat es nich verdient –ein Werwolf– nein so etwas hat er nicht verdient...so ein lieber Junge!”
Am nächsten Morgen sah Izzy bestürzt ihre Freundin an.
“Was ist denn?”fragte Tonks ungeduldig.
“Tonksi...du hastn blaues Auge!”
“Ja ich weiß...aber es ist schon besser als gestern, denke ich zumindest und es tut auch nicht weh!”
“Und wo bist du diesmal gegengelaufen?”Izzy klang bei dieser Frage etwas gelangweilt.
“Ich...also gegen..ne Tür!”“Gegen ne Tür? Wie kann man denn gegen ne Tür laufen?”
“Es war nicht mit Absicht...und außerdem hatte ich nicht die Schuld! Ich bin n’ bissel in Gedanken umher gewandert und stand vorm Krankenflügel! Und dann ging auf einmal die Tür auf und die is mir....naja das sieht man ja!”
“Ach Mensch du hast aber auch immer ein Glück. Aber wer kam denn so spät noch aus dem Krankenflügel?”
“Professor Lupin!”sagte Tonks und lächelte.”Wie jetzt? Lupin hat dir die Tür vorn Kopp geknallt?” “Sag das nich so kalt..das tat echt weh.”
“Und..? Hat er sich denn wenigstens entschuldigt?”“Ja ..mehr als einmal! Ich glaube es tut ihm immer noch Leid!”sagte Tonks mitleidig.
“Charmanter Mann!”sagte Izzy und wendete sich wieder ihrem Frühstück zu!”Aber sag mal..gehts ihm denn gut?”
“Ja ich denke schon. Er hat auf mich nen guten Eindruck gemacht. Warum fragst du eigentlich Izzy?”
“Naja..er ist nicht beim Frühstück..oder siehst du ihn irgendwo?”Tonks guckte sich in der großen Halle um. Er war wirklich nicht da..aber warum? Ihm ging es doch gut...sie hatten sich unterhalten..gelacht...”Entschuldige..Tonks”sie drehte sich um und war überrascht!”Oh Guten Morgen Professor...gehts Ihnen gut..ich meine haben sie noch Kopfschmerzen?”
“Nein alles wieder gut. Aber eigentlich wollte ich dich ja fragen wie es dir geht..Also wie gehts dir denn?”
“Das ist ja nett von Ihnen..Also mir gehts supi!”
“Also tuts nicht mehr weh?”er deutete auf ihr Auge.”Oh nein...es hat gestern auch nicht wehgetan, ich hatte nur ziemliche Kopfschmerzen!”“Was auch kein Wunder ist denn die Tür ist ja auch ziemlich dick!”setzte Lupin fort.
“Das ist übrigens meine Freundin Izzy!”sagte Tonks lächelnd.”Izzy he? Magst du deinen Vornamen auch nicht?”Lupin grinste.”Oh doch Sir..nur Tonks findet meinen richtigen Namen zu lang. Ich heiße Isabelle.”
“Schön dich kennen zulernen.”sagte Lupin und machte eine kurze Verbeugung vor ihr! Sie lächelte und wurde etwas rot.”Und dein Nachname ist Coletti...nehme ich an ja?”
“J-ja aber..woher wissen sie das? Kenne ich sie oder sollte ich sie kennen?”“Das wär dann aber ganz schön peinlich!”sagte Tonks dazwischen und Lupin musste grinsen.”Nein, nein...ich kenne deinen Vater. Ich habe ein Bild von dir auf seinem Schreibtisch gesehen. Naja wie dem auch sei, Tonks...ich bin eigentlich nur gekommen um mich nochmal wegen gestern bei dir zu entschuldigen! Tut mir wirklich Leid!”
“Ach das macht doch nichts Professor..das habe ich Ihnen doch gestern schon gesagt. Ist doch nichts passiert.”Tonks lächelte ihn an während sie das sagte.
“Ja..wenn man das blaue Auge weglässt.”bemerkte ein ziemlich schmieriger Typ etwas weiter weg von Tonks.”Halt die Klappe”sagte sie.
“Naja ich habe hier noch ein Wiedergutmachungsgeschenk.”Er holte 3 Schockofrösche aus seinem Umhang und gab sie Tonks!”Dankeschön Professor, aber das müssen sie nicht machen!”
“Ich fühl mich dann aber besser!”sagte er freundlich.”Na wenn das so ist dann werd ichs wohl annehmen! Ich will ja nicht das sie sich Vorwürfe machen!”sie kicherte etwas.
“Na also!”sagte Lupin und lächelte zufrieden.”Isabelle hier hast du auch einen..wäre ja gemein sonst!”er zwinkerte”Ach und grüß doch bitte deinen Vater von mir, ja?”
“Natürlich Professor”
“Gut..Danke bis später ihr beiden!”
“Wiedersehn!” sagten die beiden im Chor. Alle um die beiden herum starrten sie an.
“Was ist denn????”brüllte Tonks und alle aßen erschrocken weiter. Lupin, der Tonks gehört hatte musste sich ein Lachen verkneifen! Er wusste nicht wieso...aber er freute sich auf den Unterricht mit ihr.
“Siehst du Izzy..er ist toll oder?”fragte Tonks erwartungsvoll.”Ja er ist schon ziemlich cool! Ich meine..welcher Lehrer schenkt einem schon Schokolade?”
“Eben...ich freu mich schon so auf den Unterricht!”Tonks war glücklich..irgendwie war sie immer glücklich wenn er da war...was ziemlich komisch ist denn in letzter Zeit ist Tonks nich wirklich zum Lachen zu Mute....Sie hat Angst.
I like walking in the rain...cause no one knows I'm crying!
Die Starken sind die, die unter Tränen lachen, eigene Sorgen verbergen und andere glücklich machen!
Meine ff...schaut doch mal vorbei;D
http://www.harrypotter-forum.de/ftopic8005.html