Moderator: Weltenrichter

[HP] Severus Snape und der besoffene Dementor

Xandro
Erstklässler
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 2973
Wohnort: Ketsch

[HP] Severus Snape und der besoffene Dementor

Beitragvon Xandro » So 07 Jan, 2007 04:41

Was passiert, wenn Snape und ein Dementor sich in den Drei Besen treffen?
Hier wird das geheimniss gelüftet. Etwas was Harry wohl nie erfahren wird und was auch sonst kaum jemand weiß. ^^


Die Drei Besen. Ein Ort, wo sich Schüler und manchmal auch Lehrer entspannen können. Aber um diese Zeit waren die meisten Gäste schon weg. Denn es dämmerte bereits und wenn die Dunkelheit einbrach, waren die Dementoren auf den Straßen unterwegs, auf der Suche nach kleinen Seelensnacks. Daher waren die Straßen wie ausgestorben. Nur eine kleine Gruppe von demonstrierenden Vampiren, die mit einem Schild herumliefen „Dementoren ihr verjagt unser Essen!“ war zu sehen.
Madam Rosmerta musste auf diesen, für sie unfreiwilligen Besuch, leider auch noch warten. Es war deprimierend. Immer kamen diese Dementoren rein und verdarben ihr die Stimmung. Jetzt war aber nur noch ein einziger Gast übrig. Finster blickte er drein und nippte ab und zu an seinem Feuerwhisky. Madam Rosmerta war froh, dass Blicke nicht töten konnten. Sonst wäre sie wohl schon auf der Stelle tot umgefallen. Die Tür öffnete sich. Ein schwarzer, alter Umhang wehte herein. Dann kam der Rest des ungebetenen, aber erwarteten Gastes. Langsam schwebte der Dementor in den Pup hinein. Die Lichter erloschen und es breitete sich eine eisige Kälte aus. „Ich wollte mich hier aufwärmen und mich nicht noch weiter abkühlen!“, polterte Snape böse. Der Dementor blieb überrascht stehen. „Was hast du gesagt?“, flüsterte er drohend und schwebte auf Snape zu. „Ich sagte...“, lallte Snape. „…das ich wegen Ihnen nun kalt habe und sie darum hier endlich verschwinden, oder mittrinken müssen!“ „Ich trinke nicht!“, sagte der Dementor erschrocken. „Ich meistens auch nicht...“, sagte Snape langsam. „Sonst wäre ich wohl nicht so gnädig und würde ihnen auch noch was spendieren!“
Unsicher schob der Dementor einen Stuhl zurück und setzte sich. „Rosmerta?“, wandte sich Snape an sie. „Bringen Sie diesem Dementor einen dreifachen Feuerwhisky.“ Madam Rosmerta brummte leicht verstimmt, aber knallte dem Dementor kurz darauf den dreifachen Whisky auf den Tisch und verschwand so gleich wieder. „Aber.. ich trinke doch nicht...“, stammelte der Dementor. „Ab jetzt tust du es. Zumindest heute.“, sagte Snape streng. „Aber wird nicht immer auf irgend was getrunken?“, fragte der Dementor unsicher, während er nach dem Glas tastete. „Meinetwegen trinken wir auf die Freundschaft“, sagte Snape. „Nur jetzt kipp das Zeug endlich weg!“ „O-okay“, stammelte der Dementor. „Auf die Freundschaft“ „Auf die Freundschaft“, sagte auch Snape, machte aber dabei ein Gesicht als wolle er jedem gleich am liebsten an die Kehle springen. Der Dementor kippte den Whisky runter. „Hey... das ist nicht schlecht“ Seine Stimme klang jetzt viel begeisterter. „Viel besser als dieses Seelenzeug. Es hat viel mehr Volumen!“ Snape nickte zufrieden. „So gefällst du mir schon besser...“, sagte er. Der Dementor bestellte noch einen Dreifachen und kippte ihn sofort runter. „Wisssen ssie...“ Seine Stimme klang schon etwas schwerer. „Mmeissst binn ich ja nur tienstlich hier.“ Snape winkte ab. „Dieser scheiß Dienst!“, brummte er. „Der geht mir zur Zeit dermaßen auf den Wecker. Hey Rossie bring nochn dreifachen und nen Doppelten!“ Madam Rosmerta schüttelte den Kopf, aber sie brachte, was er wollte. Immerhin klingelte jetzt ihre Kasse.
Sie stellte gleich jedem von den beiden drei Gläser hin. Snape schien echt schon gut gebechert zu haben, denn er zahlte sofort.
Die beiden tranken: „Auff die Freuntschaft Kumpel!“, dröhnte der Dementor. „Hicks“, war Snapes Antwort. „Dieser blöde Black!“, polterte plötzlich der Dementor los. „Warum mussten wir wegen dem jetzt unser schönes Zuhause verlassen?“ Snape nickte heftig. „Du saggst es... isch kenne deehn nämlisch.“ Der Dementor verschluckte sich an seinem Feuerwhisky. „Wie bidde du kennst Plack?“ „Jaa leider.. war in meinem Jahrgang der Black... hat mich immer geärgert... immer mit seinem Freund dem P.. Botter...“ Snapes Stimme nahm einen leicht wehleidigen Ton an. „Ach herrje...“ Der Dementor schwankte. „Und jetzt..“, fuhr Snape fort, „…habbe isch seinen Balg am Halss. Scheiss arbeit.. hicks“ „Da hassu recht...“. lallte der Dementor. „Die Arbeit ist so scheisse... ach das ganze Leben is scheise... alle denken Dementoren sind so bööse Geschöpfe...“ Snape nickte... „Denken auch einige von mir“ „Ja!“, brüllte der Dementor „Immer sind alle bei mir in Panikk... keiner freut sisch mal, wenn isch komme...“ Snape nickte. „Ja, gett mir genausso.“ Der Dementor klopfte Snape auf den Rücken. „Sseverusss... wir hädden unss viel wrüher gennenlernen müsssen. „Abber nur besoffn“, kicherte Snape. „Wenn ich nüschtern binn, werdn ich auch depri wie andere..“ Der Dementor ließ einen herzhaften Rülpser los und Madam Rosmerta verzog das Gesicht. „Isch muss dann mal widdar“, lallte der Dementor und klang ziemlich traurig dabei. Snape schüttelte ihm die Hand und schnäuzte traurig. „Machs gutt“ sagte Snape.
Der Dementor wankte in Schlangenlinien in Richtung Ausgang und lief gegen die Wand. „Verdammtes Dementorenleben...“, jammerte der Dementor. „Jetzt kann isch nimma die Wannt sehn.“ Snape warf ein paar Sickel auf den Tisch. „Isch heffe dir!“, rief Snape und half dem Dementor wieder auf.
Arm in Arm wankten beide aus den Drei Besen.
Madam Rosmerta sammelte die Sickel ein. Snape hatte jetzt doch ein anständiges Trinkgeld dagelassen. Sie schüttelte wieder den Kopf. "„Ich glaube das werde ich keinem erzählen. Mir würde ja doch keiner glauben.“

Paradise
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 12.10.2006
Beiträge: 3106
Wohnort: Bei den Schatten...

Beitragvon Paradise » So 07 Jan, 2007 14:57

Hey Watro, eine ganz tolle Geschichte *fan bin* *lol* Snape besoffen... Hat mir sehr gut gefalllen!
*Schattenkind*

Larien
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 14.06.2006
Beiträge: 21166
Wohnort: us dr schwiiz

Beitragvon Larien » So 07 Jan, 2007 15:40

*g* ich musste oft schmunzeln. tolle geschichte ^^
* * * * * * * * * *

Wuschl
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 20430

Beitragvon Wuschl » So 07 Jan, 2007 15:48

*lach* ISt ne echt witzige FF.... und ein Dementor kann reden *lol* das ist ja mal witzig na ja.....

Echt super FF :D
Tauriel: "Wenn das die Liebe ist, dann will ich sie nicht.
Befreiht mich davon. Bitte! Warum nur schmerzt sie so sehr?"
Thranduil: "Sie war wahrhaftig."

Germine Shliz
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 6290
Wohnort: Hollywood Hills - Los Angeles

Beitragvon Germine Shliz » So 07 Jan, 2007 19:29

Ich finde diese Geschichte einfach toll :d
Ist wirklich witzig ^^
Bild
Sing once again with me our strange duet
Your power over me grows stronger yet

Melany
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 05.12.2006
Beiträge: 1248
Wohnort: Odense (Dänemark)

Beitragvon Melany » So 07 Jan, 2007 20:12

ich finde sie auch sehr witzig.
klasse
LetMeDream

M Y B L O G

Xandro
Erstklässler
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 2973
Wohnort: Ketsch

Beitragvon Xandro » So 07 Jan, 2007 20:39

Oh Danke für die vielen kommies in so kurzer zeit^^"

Damit habe ich jetzt wirklich nicht gerechnet! :D

@Lisl: Klar kann ein Dementor reden. o.O Ich mein Dumbledore hat doch auch mit denen geredet.^^"
Ein Freund is wie der Mond. Du kannst ihn nicht immer sehen aber er is immer da!

Halbdementorin
Weißer Magier
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 7877
Wohnort: Köln

Beitragvon Halbdementorin » So 07 Jan, 2007 21:44

so sieht man die ff wieder.^^finde ich klasse.und die geschichte bekommt hier auch ordentlich revs.^^ich finde sie witzig.^^was du aber wissen dürftest,schliesslich habe ich das ding betagelesen etc.^^klasse geschichte.
und das dementoren reden können wird in den büchern des öfteren angedeutet..vorallem im dritten.^^XD
*Mitglied in der Gilde der Schattenkinder*

Bild

Wachtel
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 26.06.2006
Beiträge: 1347
Wohnort: Euskirchen

Beitragvon Wachtel » Mo 08 Jan, 2007 17:49

Huhu Watro

Weiß zwar jetzt nicht genau wo das angedeutet wird, aber das ist ja auch egal du hast es aufjeden Fall super da gestellt.
Es war glaube ich das x-te mal das ich sie gelesen hab und ich musste immer noch lachen.
Die arme Madam Rosmerta.
Dickes Lob!!

LG

Wachtel
*Secretkeepers* *Vergils little Striga*

*Devil may cry* *My bloody journey has reached a close*

Bild

Halbdementorin
Weißer Magier
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 7877
Wohnort: Köln

Beitragvon Halbdementorin » Mo 08 Jan, 2007 20:02

wo fudge mit den anderen lehrern in den drei besen gewesen ist...+harry hatte sich unter den tisch verstecken müssen+
dort erzählte fudge,das er mit einigen dementoren gesprochen habe,und das diese sauer auf dumbledore waremn,das er sie nicht aufs gelände läasst...um nur ein beispiel zu nennen..finde aber auch,das watro es sehr gut umgesetzt hat.^^
*Mitglied in der Gilde der Schattenkinder*

Bild

Xandro
Erstklässler
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 2973
Wohnort: Ketsch

Beitragvon Xandro » Mo 08 Jan, 2007 22:13

Danke ihr zwei^^
Ja und DD sagte auch auch das er zu den Dementoren gehen müsste um mit denen zu reden. Also geht das schon irgendwie ;)
Ein Freund is wie der Mond. Du kannst ihn nicht immer sehen aber er is immer da!

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 56
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17460
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Di 09 Jan, 2007 01:15

Wirklich sehr witzig! Das wäre wirklich was gewesen für den Snape-Shortstory-Contest (vor ein paar Monaten im OdHBP-Unterforum). Der dortige Siegerbeitrag (zwischen den Zeilen) ist auch so eine abgefahrene Geschichte, die Dir gefallen dürfte ... Aber nun gibt es ja einen neuen Marauder-Contest. Da könntest Du gewiß was zur Aufheiterung beitragen mit sowas ...
Bild

Xandro
Erstklässler
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 2973
Wohnort: Ketsch

Beitragvon Xandro » Di 09 Jan, 2007 07:04

Mir fällt da in der tat was gutes ein^^
Aber soll ich diese Geschichte einfach hier hinposten oder wo soll ich es genau hinschreiben?
Ich hab schon hier rumgesucht aber ich weiß immer noch nicht wohin diese Geschichte gepostet werden soll :oops:

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 56
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17460
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Di 09 Jan, 2007 10:39

Bild

Xandro
Erstklässler
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 2973
Wohnort: Ketsch

Beitragvon Xandro » Mi 10 Jan, 2007 06:34

Danke :)

@Wehwalt: Danke! :D Ich glaub da werde ich wirklich mitmachen ;)
Ein Freund is wie der Mond. Du kannst ihn nicht immer sehen aber er is immer da!