Moderator: Weltenrichter

[HP] This must be Love !!!!!(Achtung Erotica/Spoiler!)!!!!

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

[HP] This must be Love !!!!!(Achtung Erotica/Spoiler!)!!!!

Beitragvon Serena » Di 22 Nov, 2005 12:34

So meine Lieben,nun möchte ich meine erste (hier veröffentlichte FF) vorstellen.
Disclaimer:Die meisten Figuren gehören JKR,einige andere allerdings meiner Fantasie.
Ich denke nicht,das ich heute alles schaffen werde.Ich schreibe eben soweit wie ich komme und ihr sagt,was euch dazu einfällt.(Nehmt es mir nicht übel,das sie Serena heisst,das passt einfach am besten!)Ach ja,falls Rechtschreibfehler vorkommen sollten,verzeiht es mir bitte!Ich versuche einfach nur schnell zu schreiben!


Serena Johnson sollte nach den Ferien ihr 7.Schuljahr in Hogwarts antreten,welches seit dem Tode Dumbledores von Professor McGonagall geführt wurde.
Die Zeiten wurden wieder ruhiger,die Menschen gingen wieder ihrem normalen Leben nach.Voldemort war tot und niemand hatt mehr Angst vor ihm.Harry Potter hatte es geschfft.Er hatte die Ruhe zurückgebracht.
Und alles aufgeklärt.
Jetzt dachte auch Serena's Mum,Sandra,es wäre an der Zeit,endlich nach London zu ziehen,was sie schon immer wollten,aber es nicht taten,weil sie alle zuviel Angst hatten.Sandra war eine Hexe,ihr Dad,Dexter,war ein Muggel.Serena war also ein sogenanntes "Halbblut"
Doch Serena war glücklich.Sie hatte nie Probleme damit gehabt.
Endlich war der grosse Tag da,an dem sie umziehen sollten.Von Plymouth nach London..ein ganz schönes Stück.Wenn man unter Muggeln lebte und auf Zauberei verzichten musste.
Doch mit ihren Freunden und der Familie schafften sie es innerhalb einem Monat umzuziehen.Die halben Sommerferien hatten sie in London verbracht um ihr neues Haus aus Vordermann zu bringen.
In den letzten 2 Wochen hatten sie dann ednlich etwas Ruhe.Den Rest wollten Serena's Eltern erledigen,wenn Serena auf Hogwarts war.
Als Serena die Liste von Hogwarts bekam,auf der ihre Sachen für das nächste Schuljahr aufgeführt waren,sagte Sandra,das sie sobald wie nur möglich in die Winkelgasse wollten,um alles zu besorgen.
Serena fühlte sich wohl in London.Wenn sie mit der Schule fertig war,konnte sie hier durchstarten.
Ein par Tage später bekam Serena's Dad einen Tag frei und sie wollten ihn alle gemeinsam in der WInkelgasse verbringen.
Als sie auf der Strasse standen,dachte Serena daran,wie toll es wäre,wenn sie hier allein rumlaufen dürfte.
"Mum,wären wir nicht schneller fertig,wenn du mir die Liste gibst und ich die Sachen für mich allein besorge?Du und Dad ihr habt dann mal wieder Zeit für euch."Dabei zwinkerte sie ihrem Dad verschwörerisch zu.Dieser grinste nur.
Sandra sah ihren Mann an."Was meinst du Dexter?Ich habe solche Angst,das sie sich verläuft!"
"Ach,Mum,ich war schon millionenmal in der Winkelgasse einkaufen,ich kann das schon!"
"Na gut."sagte Sandra und drückte Serena einen Beutel mit Gold in die Hand."Aber geb nicht alles aus,verstanden!Keinen unnützen Schnickschnack,verstanden?"
"Ja,Mum!"
Ihre Wege trennten sich.
Serena stand da und lächelte von einem Ohr zum anderen.
Und plötzlich wusste sie gar nicht,was sie als erstes tun sollte.
Also entschloss sie sich,in aller Ruhe erstmal einen Kaffee trinken zu gehen.Dabei konnte man so wunderbar die Leute beobachten.Beid em Gedanken musste sie kichern.
Sie setzte sich in das neue Cafe und bestellte einen Cappuccino.

Nokturngasse:
Severus Snape hatte sich von Minerva sagen lassen,er solle doch mal wieder unter Leute gehen und sich ein wenig entspannen.
Schliesslich war er derjenige gewesen,der Harry Potter im Kampf gegen Lord Voldemort beigestanden hatte und ihn unterstützt hatte,als es keiner mehr vermutete.
Er schlenderte zwischen den Läden entlang und suchte nach Zutaten für seine Vorratskammer.
Als er aus der Nokturngasse austritt,hinein ins Licht,sah er vor einem Cafe eine junge Dame sitzen,die ihm bekannt vorkam..nach ein paar Sekunden fiel es ihm ein:
Das war für ihn Miss Johnson aus Ravenclaw.Er überlegte verzweifelt nach ihrem Vornamenmder ihm einfach ncit einfallen wollte..bei sovielen Schülern jedes Jahr..
Sie sah so..elegant aus,wie sie da saß..mit ihrem langen dunkelbraunen Locken,den langen Beinen,die sie elegant übereinander geschlagen hatte,diese Augen so unergründlich fast wie seine eigenen,aus denen er sich oft selber fragte,wer er sei und was er machte.
Unter ihrer Bluse liessen sich nur wunderschöne Rundungen erahnen und Severus wurde es warm...
Warum nur dachte er an solche Dinge?Ein so blutjinges M#dchen würde sich doch niemals..oder?


Serena saß an ihrem Tisch und trank hochzufrieden mit sich selbst ihren Cappu.
Sie sah die Leute von einem Geschäft zum nächsten jagen.
Dann fiel ihr plötzlich ein Mann auf,der gänzlich in schwarz gekleidet war.
Ihre Blicke trafen sich.
Serena wurde rot.
Das war Professoer Snape!
Was machte er hier in der Winkelgasse?
Sie tat so,als hätte sie ihn nicht bemerkt.


Severus ging langsam auf sie zu.

"Guten Tag,Miss..Johnson."Ein wunderschöner Tag,heute,nicht?"
"Oh..ähm..ja."Serena war immer noch hochrot.Warum nur machter er sie so verlegen?
Nicht einmal die Jungs aus der Schule hatten sie derart nervös gemacht.Was war nur los mit ihr?
Severus wusste nicht recht,wie er mit ihr reden sollte,doch er hatte das Gefühl,er musste mit ihr reden,sonst würde er seines Lebens nicht mehr froh.
"Ich hoffe doch,das sie ihr letztes Jahr auf Hogwarts geniessen werden?"
"Oh ja,Professor.Das werde ich.Entschuldigen sie,aber da sind meine Eltern,ich muss weg."
Serena winkte einem Pärchen zu,das nicht recht wusste,wie ihnen geschieht.
Natürlich hatte sie gelogen.Sie musste nur weg aus der Nähe von Snape.Seine Gegenwart schien sie doch aus der Fassung zu bringen.Warum,das musste sie sich wohl selber fragen.
Sobald sie ausser Sichtweite war,trennte sie sich von den beiden.


Severus saß nun da,mit ihrem angenippten Cappuchino...Er lächelte.
Er gab dem Kellner das Geld und ging weiter.Was hatte er ihr getan?


es geht unten weiter!
Zuletzt geändert von Serena am Di 22 Nov, 2005 16:23, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

nehcregit
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 01.10.2005
Beiträge: 1456
Wohnort: NRW

Beitragvon nehcregit » Di 22 Nov, 2005 12:40

Ohh ja... weiter weiter...
Der Anfang hört sich doch schonmal echt gut an ... ;)

Und endlcih mal ne Snape FF :D *freu*

Schreib bitte schnell weiter.
‹(•¿•)› Meine Seite
Bild
nehcregit´s TV: The L Word - Season 2 | Buffy - Season 5 (Wdh) | Gilmore Girls - Season 4 | Dark Angel - Season 1 | Angel - Season 2 (Wdh) | Navy CIS - Warte auf Season 2 | Taken

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Di 22 Nov, 2005 16:21

So,ich denke,ich mach mal hier weiter.

Severus schlenderte die Gasse entlang.Die Menschen um ihn herum nahm er gar nicht mehr wahr.
Er dachte an ihr verlegenes Lächeln,das sie ihm geschenkt hatte,an ihr sinnlichen Lippen,die er zu gerne...ja,was eigentlich?War er etwa...verliebt?
Severus Snape und verliebt?Etwas so lächerliches hate die Zaubererwelt ja wohl seit Jahren nicht gehört...
Da erst nahm er die Menschen wahr,die ihn anstarrten und ihm verblüffte Blicke zuwarfen...denn:Severus war so in Gedanken gewesen,das er..lächelte!Die ganze Zeit über hatte er gelächelt!
Was war nur in ihn gefahren?Er war doch kein verknallter Teenager mehr.
Er hatte sich geschworen,sich nie verlieben zu können,weil er Angst hatte,das er genauso werden würde,wie sein Vater,der seine Mutter immer wieder und wieder geschlagen hatte.Und Severus hatte alles miterlebt.Deswegen hasste er die Muggel so sehr.Sie waren schwach in seinen Augen,obwohl er zum Teil selber einer war.
Severus rann um seine Fassung.Schnell hatte er wieder den lieblosen Gesichtsausdruck.
Er musste zurück nach Hogwarts um sich seiner Selbst bewusst zu werden.


Serena unterdessen kaufte brav ihre Bücher,ihre Kräuter-Zutaten,wobei sie immer wieder an den Professor dachte,der sie ganz anders als sonst angesprochen hatte.
Bei dem Gadanken an seine warmen Augen wurde ihr selbst warm..
Als sie ihre Liste vollständig hatte,machte sie sich auf,ihre Eltern zu suchen.
Nach kurzer Zeit fand sie sie.
"Mum,Dad,können wir bitte schnell nach Hause?"
"Aber Liebes,was ist denn mit dir?Du bist ja völlig durcheinander!"
"Ach gar nichts,ich bin nur so furchtbar müde."
In Wahrheit dachte sie die ganze Zeit an die Worte des Professors..auch sie wollte in Ruhe nachdenken.
Zuhause in ihrem Zimmer legte sie sich aufs Bett und kuschelte mit ihrem Kater Felix.Er hatte sie immer aufgeheitert,wenn sie traurig war.
Sie erzählte ihrem Kater von ihrem Erlebnis.
"Felix,das war so seltsam.Als er mich ansah,da.."sie brach ab.Mit einem Mal traf sie der Schock der Erkenntnis wie ein Blitz:
Sie war tatsächlich verliebt!Und nicht nur in irgendeinen Jungen,sondern in Severus Snape,den eigentlich fiesesten Lehrer der ganzen Schule!
Das konnte sie unmöglich jemanden erzählen.Die würden sie doch alle für bescheuert halten!?


Severus erkannte es am nächsten Morgen,er hatte die Nacht von ihr geträumt.Von ihrem unschuldigen Blick,wie sie ihn ansah.
Er hatte mit einem morgendlichen Problem zu kämpfen,das er noch nie,in seiner ganzen Jugend erlebt hatte:er war sichtlich erregt.Erst war es ihm peinlich,doch dann fiel ihm ein,das er ja allein war..
"Das darf nicht wahr sein,Severus.Du bist wahrhaftig verliebt..."
Er lächelte zufrieden und kuschelte sich wieder in sein Bett.
Bild

Juls
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 15.11.2005
Beiträge: 3484
Wohnort: im schönen tirol

Beitragvon Juls » Di 22 Nov, 2005 16:31

super weiter schreiben :D

nehcregit
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 01.10.2005
Beiträge: 1456
Wohnort: NRW

Beitragvon nehcregit » Di 22 Nov, 2005 19:06

Oh... es geht weiter *freu*

... oH toll.. weiter schreiben bitte !
‹(•¿•)› Meine Seite
Bild
nehcregit´s TV: The L Word - Season 2 | Buffy - Season 5 (Wdh) | Gilmore Girls - Season 4 | Dark Angel - Season 1 | Angel - Season 2 (Wdh) | Navy CIS - Warte auf Season 2 | Taken

Wuschl
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 20430

Beitragvon Wuschl » Di 22 Nov, 2005 19:17

nich schlecht weiter
Tauriel: "Wenn das die Liebe ist, dann will ich sie nicht.
Befreiht mich davon. Bitte! Warum nur schmerzt sie so sehr?"
Thranduil: "Sie war wahrhaftig."

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Di 22 Nov, 2005 21:11

Am Morgen des 1.September stieg Serena mit einem mulmigen Gefühl in den Hogwarts Express.
Was sollte sie denn zu ihm sagen?Einfach:"Du,Severus,ich bin voll verknallt in dich.Willst du mit mir gehen?"
Bei dem Gedanken daran schüttelte sie nur den Kopf,um die Bilder loszuwerden.Sie wusste noch nicht,wie sie ihn ansprechen soll,oder wie sie sich ihm gegenüber verhalten soll.Schliesslich ist er ein Lehrer und sie war so dumm,sich in ihn zu vergucken...

Auf Hogwarts angekommen,betrat Serena zusammen mit ihren Klassenkameraden die Grosse Halle,die wieder festlich geschmückt war,um die neuen Schüler willkommen zu heissen.
Serena setzte sich mit ihren Freundinnen möglichst weit nach hinten,um den Blicken des Professors zu entgehen.
Sie hatte versucht,sich abzulenken,sich damit abzufinden,das ein Mann im Alter des Professors unmöglich ein junges Mädchen wie sie lieben konnte.Warum auch sollte er sich ausgerechnet in sie verlieben?
Es gab schliesslich genug Frauen im passenden Alter für den Professor.

Serena sah aus den Augenwinkeln,wie sich Snape mit Professor Flitwick unterhielt,dem Lehrer für Zauberkunst und gleichzeitig Hauslehrer von Ravenclaw war.

"Fillius,du hast ja in diesem Jahr wirklich einen tollen Abschlussjahrgang.Sind einige Talente dabei,nicht wahr?" Severus sah verstohlen aus den Augenwinkeln zu Serena hinüber,die sich aber gerade mit ihrer Freundin Janet unterhielt.
"Oh,ja Severus!Ich habe grosse Hoffnungen!Da wäre z.B Aaron Derrecks,ein sehr kluger Kopf,könnte mal Professor hier werden,oder die junge Miss Serena Johnson,sie hat ein unglaubliches Talent zur Heilerin im St.Mungo!"
Severus unterbrach ihn."Serena Johnson?""Ja,Severus,warum?"
"Ach,nichts."Er sah,wie Serena ihrer Freundin ein Stück Pergament gab,aufstand und aus der Grossen Halle ging.Schnell,aber bestimmt.
Jetzt hätte er die Gelegenheit,mit ihr allein zu reden.Und wenn er dadurch den Rest des Jahres versaute?

So,ihr Lieben,bin gleich wieder da,muss eben DH schauen!Christiane
Bild

James Potter
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 2240
Wohnort: Zürich

Beitragvon James Potter » Di 22 Nov, 2005 21:44

Hey serena ^^

irgendwie ne witzige idee deine story...der snape verliebt sich...aber ist das irgendwie nich....hmmm pädophil...sie müsste doch so 17 sein wenn ich mich nicht irre....Harry ist ja auch noch nicht 17 im 6. Band..........

naja mal schauen, was passiert ^^
"I am Pronx and I solemnly swear that I am up to no good."

Irvine D. Locks - He will rise again like a phoenix <-- Ich bin wirklich wieder da leutz also aufgepasst ^^

Gilde der Werwölfe

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13613
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Di 22 Nov, 2005 21:57

*g* James ist doch scheissegal!! :D

Die Story ist himmlisch, Serena! Du hast es tatsächlich geschafft, mir ein schmuntzeln auf die Lippen zu zaubern! :D

Sehr toll, schreibe weiter! :D Ach ja "Achtung Erotik" - das will ich sehen !! xD
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

James Potter
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 2240
Wohnort: Zürich

Beitragvon James Potter » Di 22 Nov, 2005 22:17

Naja ich ergeb mich ^^...naja ich finds auch lustig, da ich das von snape nicht erwartet hätte....naja ich warte schon auf den nächsten teil ^^
"I am Pronx and I solemnly swear that I am up to no good."

Irvine D. Locks - He will rise again like a phoenix <-- Ich bin wirklich wieder da leutz also aufgepasst ^^

Gilde der Werwölfe

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Di 22 Nov, 2005 22:27

So,da bin ich wieder!Es geht weiter!
Wollte euch nur kurz eure Fragen beantworten:Auf die Idee gekommen bin ich mehr oder weniger deswegen,weil mein Mann auch 28 jahre älter ist,als ich.
Und ja,die Serena sollte eigentlich 17 sein,da sie ja jetzt das 7.Schuljahr besucht,aber das ist mehr nebensächlich!
So,abgeschickt,und weiter gehts im Text!
Bild

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13613
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Di 22 Nov, 2005 22:39

Na los, weiter!! :D
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Kessy
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 07.09.2005
Beiträge: 1870
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon Kessy » Di 22 Nov, 2005 23:01

Hey super weiter so....
Gruß Kessy

Bild

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Di 22 Nov, 2005 23:17

Severus nahm all seinen Mut und folgte ihr unauffällig aus der Grossen Halle.
Er wusste noch nicht,was er zu ihr sagen sollte,aber er musste es riskieren.Noch nie hatte es ihn so schwer erwischt.Es hatte ihn überhaupt noch nie erwischt.
Auf der Treppe hatte er sie eingeholt.
"Serena?Serena Johnson?"
Serena drehte sich um.Sie hatte Tränen im Gesicht.
"Aber-Warum weinst du?"
Serena bemühte sich,die Tränen vor ihm zu verbergen.
"Es ist nichts,Professor.Ich fühle mich nur nicht wohl und wollte lieber zu Bett gehen."
"Miss Johnson...nein..Serena...Ich muss mit dir sprechen.Lass uns etwas laufen.Vielleicht erholst du dich dann wieder."
"In Ordnung."
Severus ging automatisch in Richtung Kerker.
"Was hältst du davon,wenn ich uns eine Tasse Tee mache?"Serena nickte stumm.Leise liefen ihr die Tränen an ihrer Wange hinab.


Serena wusste selbst nicht,was in ihr vorging.Seit dem Tag in der Winkelgasse war sie so verwirrt.Sie fühlte sich so sehr zu diesem Mann hingezogen,das sie es nicht mehr aushielt,nicht mit ihm zusammensein zu können.Sie weinte,weil es für sie niemals möglich wäre,glücklich zu sein.Wie könnte er sie lieben.Ihre Haare verdeckten ihr Gesicht.

"Serena,der Tag vor ein paar Wochen in der Winkelgasse,was war da los?Das waren nicht deine Eltern,oder?Warum bist du weggegangen?Habe ich dir Angst gemacht?Habe ich etwas falsches gesagt?"

Serena antwortete nicht.Sie liefen nur stumm nebeneinander her.
Severus ahnte nicht,das sie dieselben Gefühle für ihn hegte,wie er für sie...

Er schloss die Tür zu seinem Privatraum auf.Es war wie ein Wohnzimmer eingerichtet.Im Kamin flackerte ein Feuer,davor lag das Fell eines Eisbären,wie es schien,es war schneeweiss.Ein paar Sofas standen hilflos im Raum und in der hinteren Ecke stand ein Himmelbett,wie es auch in den Schlafsäalen(??) der Fall war.
Serena war eingetreten,beinahe,ohne,das sie es bemerkt hatte.Ihre Tränen waren getrocknet.Plötzlich wurde ihr so warm,sie fühlte sich nicht mehr traurig..es war..sie fühlte sich einfach viel wohler.
Severus deutete auf eines der Sofas die so ziellos im Raum standen.
Er reichte ihr eine Tasse und stellte die seine auf dem kleinen Couchtisch neben sich ab.
"Serena,ich muss dir etwas sehr wichtiges sagen.Ich weiss,das es vielleicht sehr dumm klingt und du mich vielleicht für den Rest meines Lebens verachten wirst,oder aber das du mich Zeit deines Lebens-" "-liebst?" ergänzte sie.
Severus starrte sie an.Wieder liefen ihr Tränen die Wangen hinab.
Er war sprachlos."Wie kommst du-..aber ja...Serena,ich liebeDich!
"Severus..ich..ich.."stotterte sie...sie weinte..und ihre Tränen schienen nicht versiegen zu wollen,doch vor Glück..
Er ging zu ihr hinüber und schloss sie in die Arme,ehe er sie zärtlich küsste.
"Ich liebe dich auch,Severus!Seit dem-" "psst.."Er legte ihr einen Finger auf die Lippen und gebot ihr,nicht zu sprechen.
Er wollte diesen Moment geniessen.Wieder und wieder küssten sie sich,seine Zunge massierte sanft ihre und sie kraulte seinen Nacken..
Er stand auf und zog sie langsam mit sich..sanft aber bestimmt führte er sie küssend zum Bett.Sie legten sich aufs Bett,er küsste sie,zärtlich,schwungvoll,wild,romantisch..Serena war wie benebelt.Sie wusste nicht,was sie denken oder fühlen sollte ausser dieses Glücks..In ihr brodelte es,wie in einem Vulkan,der auszubrechen drohte.
Severus begann,ihr vorsichtig ihre Bluse aufzuknöpfen.Auch Serena,wie in Trance kämpfe mit seinem Anzug,der nur aus Knöpfen und nichts als immer mehr Kleidung zu bestehen schien.
Severus half ihr und schnell war sein Oberkörper frei,sein Umhang lag auf dem Boden.
Er streichelte ihren Hals,küsste sanft ihr Schlüsselbein...Serena stöhnte..Ihr war unglaublich heiss..soetwas hatte sie nochnie gefühlt..sie liess ihn gewähren.Was immer er auch tat,es war wundervoll.
Severus versuchte sich an ihrem BH,den er mit einigen Tücken doch öffnen konnte.
Ihre Brüste waren wunderschön.So wohlgeformt,reckten sie sich ihm entgegen.
Er liebkoste sie,spilte mit seiner Zunge an ihren Warzen.Wieder stöhnte sie,was Severus immer verrückter machte.Er hielt es beinahe nicht mehr aus.Doch er musste ihr Zeit lassen,sehen,ob sie es auch wollte.Er tat nichts verbotenes,immerhin war sie schon 17.
Er gleitete wieder hinauf zu ihrem Mund,der seufzte.Er verschloss ihn mit einem Kuss.Vorsichtig zog er sie immer weiter aus.Bis beide schliesslich ganz nackt waren.
"Willst du das wirklich?Hast du denn schoneinmal mit einem Jungen-?"
"Nein,das habe ich nicht.Aber ich will es jetzt.Bitte."
Ganz behutsam glitt er auf sie..Als er in sie eindrang spürte er den Wiederstand,den er mit einem kräftigen Stoss durchbrach.
Serena zog scharf die Luft ein.
"Tut es weh?Ich höre sofort auf,wenn du willst!"
"Nein,Severus,bitte mach weiter.." Vorsichtig und sanft begann er,sich in ihr zu bewegen.Erst langsam und nach und nach immer schneller..er spürte,wie sie bebte unter seinen Stössen..unwillkürlich begann er zu stöhnen,als er ihres vernahm..Sie stöhnte seinen Namen:"Severus...Sev-..." immer wieder Stöhnen erfüllte den Raum..
In Serena brodelte es..es kochte in ihr hoch,immer wieder stöhnte sie,sie war so dermassen überwältigt..Sie hielt das nicht mehr aus..
"Ja,Severus..bitte..ja..."Sie war kurz vor ihrem Höhepunkt.
Auch Severus kochte vor Begierde...er spürte,wie er kam....weiter und weiter..schneller und rasselnder sein Atem...
bis er sich mit einem Schrei ihres Namens in ihr entlud."SERENA!"
Auch über Serena schlugen die Wellen der Lust übereinander..mit einem lauten Stöhnen spürte sie,wie es sie durchfuhr.


Severus küsste sie noch zärtlich,ehe er sich neben sie legte und sie beide zudeckte.
Sie flüsterte:"Ich liebe dich,Severus." Mit einem Kuss antwortete er ihr.
Dann schliefen sie aneinandergeschmiegt ein.



*Puh*Künstlerpause...
Bild

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13613
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Di 22 Nov, 2005 23:34

:lol: :lol: Sehr gut..ähm.. *hüstel* beschrieben :lol:
Ein Meisterwerk! *kicher*

Meeeenschhh................ *sich das alles Bildlich vorgestellt hat und ab und zu husten musste* xD

Unsere liebe Serena... die FF wird besser und besser! *muahahah* xD
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."