Moderator: Weltenrichter

[HP]Die Schrift an der Wand

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17349
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Do 12 Jan, 2012 21:59

Wieso kapierst das nicht? Handelte die Schrift beim Belsazar von Liebe, oder was? Du bist doch hier die Bibelstundentante, oder?
Etwa "Gewogen und zu leicht befunden"? Ei ei ei ...
Bild

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21588
Wohnort: Wunderland

Beitragvon Nyrociel Visalyar » Do 12 Jan, 2012 22:12

Bibelstundentante?
Nett von dir.

Nein ich hab keine Ahnung wovon du redest ... tut mir Leid ...

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17349
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Do 12 Jan, 2012 22:22

Ja ja ... man darf einem Katholiken nie unterstellen, er wisse, woran er glaube. (Das mit Bibelstundentante war nicht bös gemeint. Du machst doch so eine Firmlingsunterweisungsstunde, hast du das nicht mal erzählt? Weiß nur nimmer genau, wie das geheißen hat.)
Im Buch Daniel gibt es die Geschichte von der Schrift an der Wand. Remember? Bankett beim König Belsazar von Babylon. Und die droht damit, daß die Perser das Babylonische Reich überwältigen würden, weil die Babylonische Herrschaft "gewogen und zu leicht befunden" sei. Kannst ja mal Deinen Firmlingen erzählen, ist ganz spannend ...
Und ein paar Postings oben hat die Serena geschrieben, daß der Titel dieser FF sie genau daran erinnert habe - und die Autorin hats bestätigt, daß sie das Motiv auch im Kopf hatte.
Bild

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Do 12 Jan, 2012 22:41

Nyro steht auf dem Schauch. ;)
Marcus und ich meinten dieses Gedicht, das m.M.n zum Allgemeinwissen gehört:

http://www.gratis-gedicht.de/Klassiker_ ... _2541.html

Ich habe irm gesagt, dass mich ihre Geschichte, insbesondere der Titel daran erinnert hat und irm hat mir bestätigt, dass sie an etwas ähnliches dachte. ;)
Bild

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17349
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Do 12 Jan, 2012 22:43

Ja das Heine-Gedicht natürlich auch. Wobei ich die biblische Erzählung selbst im Kopf hatte ...
Bild

irm63
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 56
Registriert: 28.09.2007
Beiträge: 417
Wohnort: Snaponien

Beitragvon irm63 » Do 12 Jan, 2012 23:01

"Die Schrift an der Wand" ist ja beinahe sowas wie ein fester Begriff.

http://de.wikipedia.org/wiki/Das_Gastmahl_des_Belsazar

Zu meiner Zeit war der ev. Religionsunterricht noch etwas anders aufgebaut und in der Grundschule wurden die alt- und neutestamentluche Erzählungen behandelt.
Allerdings haben sie uns die Geschichte von Onan vorenthalten. :lol:
~ Mitglied im Orden des Halbblutprinzen ~
Fantaxy Awards 2011
Fantaxy Awards 2014

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17349
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Do 12 Jan, 2012 23:14

Och ... wenn man die kennenlernt, ist man ja auch erst einmal enttäuscht ... :D
Geht halt nichts über aktive Bibellektüre. Solange man nicht den Fehler macht und irgendwas davon glaubt - aber als Fantasy haben die Geschichten ja schon durchaus was!
Bild

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Sa 14 Jan, 2012 18:50

Dem kann ich zustimmen! Zwar bin ich kein Kirchenfreund, aber in der Bibel stehen einige wirklich gute Geschichten. :D
Bild

irm63
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 56
Registriert: 28.09.2007
Beiträge: 417
Wohnort: Snaponien

Beitragvon irm63 » Sa 14 Jan, 2012 20:07

Wehwalt hat geschrieben:Och ... wenn man die kennenlernt, ist man ja auch erst einmal enttäuscht ... :D
Geht halt nichts über aktive Bibellektüre. Solange man nicht den Fehler macht und irgendwas davon glaubt - aber als Fantasy haben die Geschichten ja schon durchaus was!


Welch wunderbares Off-topic. :wink:

Aber dem Begriff Fantasy muss ich doch widersprechen, auch wenn ich nach langem Abwägen und einem abgebrochenen Theologiestudium aus der Kirche ausgetreten bin. :wink:
In den biblischen Texten finden sich auch Informationen über historische Ereignisse, wunderbare Poesie (Das Hohelied), eine sehr interessante Schöpfungsgeschichte (man beachte die Reihenfolge der Schöpfung), ... und natürlich jede Menge Action für Sandalenfilme.
~ Mitglied im Orden des Halbblutprinzen ~
Fantaxy Awards 2011
Fantaxy Awards 2014

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17349
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Sa 14 Jan, 2012 20:29

irm63 hat geschrieben:... und natürlich jede Menge Action für Sandalenfilme.
... wie beispielsweise das Leben des Brian ...
(aber an der Schöpfungsgeschichte finde ich, mit Verlaub, gar nichts interessant, außer daß eben schlichtweg alles, was falsch sein kann, auch falsch ist.)

EDIT ... Hihi - dieses Off-Topic macht mich noch einmal zum Helden! 50. Kommentar in der Bibliothek angeblich ...
Bild

irm63
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 56
Registriert: 28.09.2007
Beiträge: 417
Wohnort: Snaponien

Beitragvon irm63 » Sa 14 Jan, 2012 20:48

*Ätschbätsch*

Ich hatte gerade eben meinen 100ten. :lol:

Zur Schöpfungsgeschichte:

Auf die gloriose Idee, irgendwelche Zeitangaben dort wörtlich zu nehmen, kamen ja dann irgendwann irgendwelche Christenmenschen. Die Altvorderen waren anscheinend clever genug, Symbolisches auch genauso zu verstehen. :wink:

Okay, das mit dem Steinigen wurde irgendwie zu ernst genommen, wie im Leben des Brian historisch akurat belegt. :lol:

PS.:
Ist OFF Topic in diesem Thread erlaubt, wenn ich das ausdrücklich genehmige?

PPS.:
Falls ja, kennst Du das hier?

http://www.youtube.com/watch?v=Kewfy5pMeWA
~ Mitglied im Orden des Halbblutprinzen ~
Fantaxy Awards 2011
Fantaxy Awards 2014

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21588
Wohnort: Wunderland

Beitragvon Nyrociel Visalyar » So 15 Jan, 2012 08:41

irm63 hat geschrieben:"Die Schrift an der Wand" ist ja beinahe sowas wie ein fester Begriff.

http://de.wikipedia.org/wiki/Das_Gastmahl_des_Belsazar

Zu meiner Zeit war der ev. Religionsunterricht noch etwas anders aufgebaut und in der Grundschule wurden die alt- und neutestamentluche Erzählungen behandelt.
Allerdings haben sie uns die Geschichte von Onan vorenthalten. :lol:

Ich lern in Reli was Identität ist und das Kindliche Gottesbild :D

Ich glaub ich muss da mal was nachlesen ...