Der wichtigste Satz?

.:Tatze:.
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 15.07.2005
Beiträge: 464
Wohnort: Köln!!! Die geilste City ever

Der wichtigste Satz?

Beitragvon .:Tatze:. » Mo 03 Okt, 2005 16:29

Hey ihr. Ich lese, wie viele andere auch den neuen Band. Aber ich möchte de anderen die es noch nicht lesen nicht spoilen und euch schon im Vorraus bitten nichts über den 6ten Band hier hinein zu schreiben.

Zum Thema:

Ich habe mich gefragt was der wichtigste Satz vom Band 1-5 ist und bin auf Folgenen Satz gestoßen:

Keiner kann leben, wärend der andere überlebt.

Dieser Satz wurde im 5ten Band gesagt und ich möchte gerne eure Meinung hören. Denkt ihr auch, dass das der witigste Satz ist? Oder was denkt ihr? Welcher ist der wichtiste Satz?

schneeeule
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 477
Wohnort: Kisdorf

Beitragvon schneeeule » Mo 03 Okt, 2005 16:32

ich weiß nicht, ob es der wichtigsze ist, aber ich denke, dass er von enormer bedeutung ist, da dieser satz das ende von HP bestimmen wird. Nemlich, ob es ein Happy end gibt oder nicht, also ob harry überlebt oder voldemort!!!

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28178
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » Mo 03 Okt, 2005 16:46

Ich finde, der Satz ist einfach viel zu Auffällig, um als wichtigster Satz durchzugehen. Ich hoffe sehnlichst, dass aus Band 1 "Man kann niemals genug Socken haben" letztendlich zum wichtigstens Satz wird - ähm, ja, ich glaube, ich sollte wieder ernst werden. Ok, es könnte schon sein, dass Tatzes Satz der wichtigste ist.
Bild

Cissy
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 09.08.2005
Beiträge: 9077
Wohnort: Little Palace, Ravka

Beitragvon Cissy » Mo 03 Okt, 2005 16:49

Es gibt viele Sätze, die ich wichtig find, ob jetzt für die Handlung vom Buch oder allgemein... Vor allem Sätze, die Dumbledore gesagt hat, z.B.
"Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, Harry, die zeigen, wer wir wirklich sind." (Harry Poetter und die Kammer des Schreckens)

Oder Sirius...
"Wenn du wissen willst, wie ein Mensch ist, dann sieh dir genau an, wie er seine Untergebenen behandelt, nicht die Gleichrangigen." (Harry Potter und der Feuerkelch)
Bild
“I've been waiting for you a long time, Alina. You and I are going to change the world.”
The Darkling

schneeeule
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 477
Wohnort: Kisdorf

Beitragvon schneeeule » Mo 03 Okt, 2005 16:52

hey die sprüche gefallen mir auch total gut, du hast schon recht, deshalb habe ich gesagt, dass der spruch von tatze EINER der wichtigsten ist

.:Tatze:.
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 15.07.2005
Beiträge: 464
Wohnort: Köln!!! Die geilste City ever

Beitragvon .:Tatze:. » Mo 03 Okt, 2005 17:00

Ja ich schätze auch das es sehr viele wichtigen Sätzegibt. Aber trotzdem denke ich das ''mein'' Satz der wichtigste für das Ende der Geschichte ist, und auch für die ganzen Bücher. Denn so wird zum Schluss das Ende aussehen, ausser es gibt eine plötzliche Wendung.

J^One
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 22.09.2005
Beiträge: 164
Wohnort: Hamm

Beitragvon J^One » Mo 03 Okt, 2005 22:45

Denke schon das der Satz als Schlüssel Satz fürs Ende sein wird.. aber es gobt noch weitere Sätze die recht wichtig sind also würde ich den Satz nicht unbedingt als wichtigsten nennen.
Orden des Halbblutprinzen
BildBild

Ginny_Potter
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 25.10.2006
Beiträge: 60
Wohnort: Bad Pyrmont

Beitragvon Ginny_Potter » So 19 Nov, 2006 14:16

ich denke schon dass der satz wichtig ist,aber es ist wie dumbledore es gesagt hat:
sie müssen sich nicht töten wegen der prophezeiung,sondern weil sie damit nicht leben können wenn der andere lebt,einfach weil sie sich töten wollen,nicht wegen der prophezeiung.die prophezieung hat nur dazu geführt dass sie sich töten wollen,denn voldemort hat so versucht harry zu ermorden und er wollte voldemort auch schon töten bevor er von der prophezeiung wusste aus rache wegen seinen eltern.

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13634
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » So 19 Nov, 2006 16:01

Ich finde ja ganz schön viele Sätze sehr wichtig, auch die oben genannte.
Aber sonst bin ich der Meinung von Vicky.
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

SkIaThOs
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 04.12.2006
Beiträge: 72

Beitragvon SkIaThOs » Mo 04 Dez, 2006 12:57

hmmm... ich weiss nicht ob es der wichtsgiste satz ist aber auf jeden fall ist es einer der wichtigsten sätzen die in den hp büchern (filme) vorkomt!
very fucking confuses

Homer Pimpson
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 40
Registriert: 03.12.2006
Beiträge: 227
Wohnort: Berlin

Beitragvon Homer Pimpson » Mo 04 Dez, 2006 19:01

ich weiß nicht, es gibt sehr viele wichtige sätze und dieser war bestimmt EINER davon..aber ob es DER wichtigste satz war, ka...das werden wir wohl erst im 7. band rausfinden

Shur´tugal Sirius
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 134

Beitragvon Shur´tugal Sirius » Mi 06 Dez, 2006 21:29

Das könnte einer der Wichtigsten sein. Den konnt ich mir sofort merken...
Gib nie auf, wie stark dein Feind auch sein mag
Stelle dich dem, dem du dich stellen must
Entschlossenheit ist der Weg, der Weg den du zu beschreiten gedenkst
Habe Mut und Kraft, so fern dir das Ziel auch erscheinen mag
Am Ende wirst du er schaffen

Riley
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 17.12.2005
Beiträge: 1581
Wohnort: the snitch guy's bed

Beitragvon Riley » Mi 06 Dez, 2006 22:51

"So tief geliebt worden zu sein, selbst wenn der Mensch, der uns geliebt hat, nicht mehr da ist, wird uns immer ein wenig schützen."
Stein der Weisen, Albus Dumbledore


Ich weiß nicht. Diesen Satz kann ich auch schon seit Ewigkeiten auswendig.
Vielleicht ist er eben auch ein Zeichen dafür, dass es eben doch schlussendlich wieder die Liebe ist, die Harry schützen wird.


Ansonsten schließe ich mich meinen Vorrednern an.. sind schon sehr wichtige Sätze dabei und könnte mir auch vorstellen, dass sie wichtig werden könnten im 7. Band.
Look after my heart. I've left it with you, Edward Cullen.
***
James Potter rocks my world.

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13634
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Do 07 Dez, 2006 12:07

Der wichtigste Satz aus allen Büchern ist der hier:

"Ron sagt, dass Seamus ihm gesagt hat, dass Dean von Parvati weiß, dass Hagrid dich sehen will"

:lol: :lol: :lol: :lol:
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Homer Pimpson
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 40
Registriert: 03.12.2006
Beiträge: 227
Wohnort: Berlin

Beitragvon Homer Pimpson » Do 07 Dez, 2006 15:22

[quote="Riley"]"So tief geliebt worden zu sein, selbst wenn der Mensch, der uns geliebt hat, nicht mehr da ist, wird uns immer ein wenig schützen."
Stein der Weisen, Albus Dumbledore

ya das kann wirklich wichtig sein....vllt könnte es ja sogar heißen, dass ginny am ende für harry stirbt, weil sie ihn so liebt...naja glaub ich nicht dran, oder will es nicht glauben, aber kann doch durchaus möglich sein