Harry Ein Halbblut?!

Dáirine
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 20.12.2005
Beiträge: 8559
Wohnort: Graz

Harry Ein Halbblut?!

Beitragvon Dáirine » Do 08 Jun, 2006 19:20

in der kammer des schreckens sagte tom riddle zu harry das beide halbblüter sind.

aber harry´s eltern sind doch beide zauberer also ist er ein reinblut.

und wenn er nur halbblüter ist

warum wolte ihn der sprechende hut dann nach slytherin stecken????

salazar slytherin wollte ja nur reinblüter.
Then of thy beauty do I question make,
That thou among the wastes of time must go,
Since sweets and beauties do themselves forsake
And die as fast as they see others grow;

Mini
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 2523

Beitragvon Mini » Do 08 Jun, 2006 20:19

Ich denk mal, Harry gilt insofern als Nicht-Reinblüter, weil er nicht von beiden Eltern-Seiten her auf eine lange Linie reinblütiger Zauberer zurückblicken kann, sondern seine Mutter eben eine Muggelstämmige war.

Und zu dem, dass der sprechende Hut (angeblich) nur Reinblüter nach Slytherin schickt - glaub ich nicht, denn Tom Riddle hatte ja auch einen Muggel-Vater [und wie schauts aus mit Snape - der hatte auch einen Muggel-Vater, aber war er in Slytherin? Als Slytherin-Hauslehrer liegt diese Vermutung natürlich nahe, aber ich weiß es wirklich nicht]...

LadyDragon
Drachenwächter
Welt des Lichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 01.10.2005
Beiträge: 7325

Beitragvon LadyDragon » Do 08 Jun, 2006 20:39

ja ganz genau mini das denke ich auch ^^

Mila Malfoy
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 07.06.2006
Beiträge: 2201
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Mila Malfoy » Do 08 Jun, 2006 21:21

ich seh das mal genau so ^^

Mila Malfoy
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 07.06.2006
Beiträge: 2201
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Mila Malfoy » Do 08 Jun, 2006 21:25

wenn ichs mir recht überlege, wollte der sprechende hut harry aber gar nicht nach slytherin stecken oder???ich meine er hat ihm gesagt was ihm da alles geboten werden kann, aber nicht, dass er vorhat ihn da tatsächlich reinzustecken...(kann sein dass ich das nicht mehr genau weiß, weil ist lange her, dass ich das buch gelesen hab)Also weiß man eigentlich gar nicht so wirklich..

Merla
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 02.04.2006
Beiträge: 313
Wohnort: Köln

Beitragvon Merla » Do 08 Jun, 2006 22:29

Aber im zweiten teil, als Harry in DD´s Büro wartet, spricht er doch nochmal mit dem Hut und fragt ihn zu genau dem Thema. Der Hut sagt dann, er könne nur wiederholen, was er damals gesagt hätte, dass Slytherin ihn "groß" machen könne, oder so ähnlich. Ich denke schon, dass der Hut ihn nach Slytherin geschickt hätte, nur Harry eigene Entscheiung hielt ihn davon ab (was ihn unterscheidet)
Bild

Mitglied der Secretkeepers

HP-Spezi
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 08.06.2006
Beiträge: 98

Beitragvon HP-Spezi » Do 08 Jun, 2006 22:42

eigentlich schon weil seine mutter also lily war ja ein Muggel und sein vater ein zauberer

greetz HP-spezi

Ron T. Mimmegnipe
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 40
Registriert: 30.05.2006
Beiträge: 67

Beitragvon Ron T. Mimmegnipe » Do 08 Jun, 2006 23:53

Seine Mutter war eine Hexe, die in Hogwarts und zudem eine der wie Slughorn behauptet besten Zaubertrankmischer war. Also kein Muggel.
Sie stammt aber aus einer Muggel-Familie, genau wie Hermine und als Halbblüter werden wohl - wie Mini schon sagte - auch Zauberer mit beiden Elternteilen als Zauberer bezeichnet, deren Vorfahren nicht zu den alten Zaubererfamilien gehörten.

Padfoot201182
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 13.10.2005
Beiträge: 4241
Wohnort: Duisburg

Beitragvon Padfoot201182 » Fr 09 Jun, 2006 00:43

Merla hat geschrieben:Aber im zweiten teil, als Harry in DD´s Büro wartet, spricht er doch nochmal mit dem Hut und fragt ihn zu genau dem Thema. Der Hut sagt dann, er könne nur wiederholen, was er damals gesagt hätte, dass Slytherin ihn "groß" machen könne, oder so ähnlich. Ich denke schon, dass der Hut ihn nach Slytherin geschickt hätte, nur Harry eigene Entscheiung hielt ihn davon ab (was ihn unterscheidet)



Genau, denn schließlich war ja auch Snape in Slytherin, wodurch auch bewiesen wäre, das Halbblüter nach Slytherin House kommen. Aber ich denke damit wäre doch die Frage geklärt oder?
Menschen mögen vergessen,
was du ihnen gesagt hast,
aber sie erinnern sich immer daran,
welches Gefühl du in ihnen ausgelöst hast.

HP-Spezi
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 08.06.2006
Beiträge: 98

Beitragvon HP-Spezi » Fr 09 Jun, 2006 11:27

Padfoot201182 hat geschrieben:
Merla hat geschrieben:Aber im zweiten teil, als Harry in DD´s Büro wartet, spricht er doch nochmal mit dem Hut und fragt ihn zu genau dem Thema. Der Hut sagt dann, er könne nur wiederholen, was er damals gesagt hätte, dass Slytherin ihn "groß" machen könne, oder so ähnlich. Ich denke schon, dass der Hut ihn nach Slytherin geschickt hätte, nur Harry eigene Entscheiung hielt ihn davon ab (was ihn unterscheidet)



Genau, denn schließlich war ja auch Snape in Slytherin, wodurch auch bewiesen wäre, das Halbblüter nach Slytherin House kommen. Aber ich denke damit wäre doch die Frage geklärt oder?



es können auch halbblüter nach slytherin kommen schaut euch Voldemort an der is auch ein Halbblüter. Jetzt nochma zu Harry und Slytherin .der hut wollte ihn nach slytherin stecken aber harry wollte nich genau wie hermine sie wollte er nach rawenclaw schicken
Avada Kedavra @ Lord Voldemort from Harry Potter

http://youtube.com/watch?v=2DBYwm7ymPM
http://www.myvideo.de/watch/2326077
brauch des lied im hintergrund

Lady Brianna Black
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 28.02.2006
Beiträge: 509
Wohnort: Gruft im Saarland

Beitragvon Lady Brianna Black » Fr 09 Jun, 2006 13:07

Ja LILI (Evans) Potter war ein Muggel also ist harry ein halbblut ...
~~~ Gildenmeisterin der Schattenkinder ~~~

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28160
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » Fr 09 Jun, 2006 14:12

Lily war kein Muggle, sondern Muggleborn - ein kleiner Unterschied. Aber im Prinzip läuft es in den Augen von Voldemorts Anhängern auf das selbe hinaus - ein einziger Muggle "verschmutzt" die gesamte Familie.
Bild

Dáirine
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 20.12.2005
Beiträge: 8559
Wohnort: Graz

Beitragvon Dáirine » Fr 09 Jun, 2006 16:28

Mini hat geschrieben:
Und zu dem, dass der sprechende Hut (angeblich) nur Reinblüter nach Slytherin schickt - glaub ich nicht, denn Tom Riddle hatte ja auch einen Muggel-Vater ...


ja aber tom riddle hatte salazar slytherins blut in sich

und da ist eis dem hut glaube ich egal
obe er ein halbblut oder ein reinblut ist
Then of thy beauty do I question make,
That thou among the wastes of time must go,
Since sweets and beauties do themselves forsake
And die as fast as they see others grow;

Mila Malfoy
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 07.06.2006
Beiträge: 2201
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Mila Malfoy » Fr 09 Jun, 2006 21:42

da habt ihr recht, dass der sprechende Hut Harry wohl nach Slytherin stecken wollte....Ich sag ja, ich hab das Buch vor langer Zeit gelesen :oops: Aber trotzdem stimme ich den andern zu, die sagen, dass es dem sprechenden Hut egal ist ob Halbblüter nach Slytherin kommen...Und das was little_ginny sagt, trifft auf Harry und Snape eigentlich nicht zu, mit denen hat Salazar nichts zu tun

Katie Bell
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 03.06.2006
Beiträge: 371
Wohnort: zweimal im Jahr NRW, ansonsten Hogwarts

Beitragvon Katie Bell » Fr 09 Jun, 2006 22:26

ich glaub tom riddle ist nach slytherin gekommen einerseits weil er ja slytherinblut in sich hat (wie little_ginny schon gesagt hat) aber wahrscheinlich auch weil er seinen Vater total verabscheute weil er ein Muggle war und ihn schließlich ja auch tötete...aber auch harry hat muggleblut in sich...z.B von seinen Großeltern und ich glaube man zählt nur als rheinblüter wenn beide eltern auch aus einer zaubererfamilie stammen und das tut Lily nicht..
auf jeden Fall ist harry ein halbblut...denn jk rowling schreibt das ja schließlich nicht nur so sondern weil es stimmt...
Bild