Moderator: Weltenrichter

Das Warten hat ein Ende!

Buckbeak
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 11.07.2005
Beiträge: 105
Wohnort: Köln

Beitragvon Buckbeak » So 17 Jul, 2005 12:13

Viele Online-Händler haben in den Bestell-Bedingungen geschrieben, dass sie nur garantieren können, dass Bücher, die bis zum 14. bestellt waren, auch am 16. ausgeliefert werden.
Ich hatte meinen Halbblutprinz schon Ende Januar bestellt :D

Allerdings werd ich mir die englische Ausgabe vom 7. Buch im Laden kaufen. Meine Nerven haben gestern schon fast schlapp gemacht, als ich auf die Post warten musste... :wink:

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » So 17 Jul, 2005 12:16

na, dann bin ich ja nicht die einzige die so frühzeitig bestellt! *g*

ja das stimmt...bei band 5 in deutsch war es so: ich hatte es mir per post vorbestellt und als es bis 10 noch nicht da war, habe ich meine eltern in der stadt angerufen sie sollten es mir aus der stadt mitbringen...sie haben es dann gekauft, mich angerufen und gesagt, dass sie es hätten und dann kam 5 minuten später meins mit der post...so haben meine eltern es in der stadt dann wieder zurückgegeben...:-) aber das ist wirklich ein komisches gefühl...schafft die post das jetzt oder nicht???

Buckbeak
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 11.07.2005
Beiträge: 105
Wohnort: Köln

Beitragvon Buckbeak » So 17 Jul, 2005 13:05

Jepp!
So gings mir auch! Vor allem, da ich mir vorgestellt habe, dass alle anderen jetzt schon lesen können... :( Habe dann auch gestern erst erfahren, dass meine Buchhandlung schon um 7.30 Uhr auf hatte gestern früh... Da hätte ich locker ein paar Stunden früher mit Lesen anfangen können und wär vor 3 Uhr nachts fertig gewesen *grummel*
Nur weil etwas nicht wahr ist, heisst das nicht, dass man nicht daran glauben sollte!

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » So 17 Jul, 2005 13:16

naja, jetzt hast du es ja eh und auch schon durchgelesen...und zurückschrauebn kann man die zeit leider nicht!

Buckbeak
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 11.07.2005
Beiträge: 105
Wohnort: Köln

Beitragvon Buckbeak » So 17 Jul, 2005 13:17

Hätte ich doch einen Zeitumkehrer :wink:
Nur weil etwas nicht wahr ist, heisst das nicht, dass man nicht daran glauben sollte!

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » So 17 Jul, 2005 13:19

ja ich möchte auch so einen zeitumdreher wie hermine haben!

.:Tatze:.
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 15.07.2005
Beiträge: 464
Wohnort: Köln!!! Die geilste City ever

Beitragvon .:Tatze:. » So 17 Jul, 2005 13:21

ja das wäre cool!!!!!

Fleur
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 16.07.2005
Beiträge: 467
Wohnort: Österreich

Beitragvon Fleur » So 17 Jul, 2005 14:30

Zeitumkehrer? Ich will auch.
Hätte doch wirklich enorm viele Vorteile.

.:Tatze:.
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 15.07.2005
Beiträge: 464
Wohnort: Köln!!! Die geilste City ever

Beitragvon .:Tatze:. » So 17 Jul, 2005 16:25

oh ja!! das stimmt

mond
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 04.07.2005
Beiträge: 6802
Wohnort: Luzern

Beitragvon mond » So 17 Jul, 2005 16:36

Aber wenn jeder an der zeit schrauben würde, und sachen verändernwürde?...
~ R A V E N C L A W ~
Bild

Buckbeak
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 11.07.2005
Beiträge: 105
Wohnort: Köln

Beitragvon Buckbeak » So 17 Jul, 2005 16:38

Naja, genaugenommen hat Rowling das echt intelligent gemacht. Eigentlich hat sie nämlich nichts verändert! Die Sachen, die von Harry und Hermine in der Vergangenehit geändert wurden, hat sie gar nicht erst richtig beschrieben, somit sind sie schon beim ersten Mal passiert (verwirrend oder?).
Jedenfalls kann man leider keine Sachen in der Vergangenheit verändern. Das ist paradox!
Nur weil etwas nicht wahr ist, heisst das nicht, dass man nicht daran glauben sollte!

mond
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 04.07.2005
Beiträge: 6802
Wohnort: Luzern

Beitragvon mond » So 17 Jul, 2005 16:39

Jedenfalls nicht ohne dass die von der Gegenwart wargenommen werden.
Das wird mir jetzt zu komplex
~ R A V E N C L A W ~
Bild

Buckbeak
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 11.07.2005
Beiträge: 105
Wohnort: Köln

Beitragvon Buckbeak » So 17 Jul, 2005 16:42

Jedenfalls bin ich froh, dass die Post es geschafft hat, wenn auch erst um kurz nach 11...
Nur weil etwas nicht wahr ist, heisst das nicht, dass man nicht daran glauben sollte!

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » So 17 Jul, 2005 16:42

naja, sagen wir so...das ist dann parallel gelaufen....denn wären hermine und harry nicht in die vergangenheit gereist, hätte es beim ersten mal ganz anders ausgesehen....der werwolf wär nicht weggelockt worden, harry hätte keinen stein als warnung an den kopf bekommen, und es wäre kein patronus heraufbeschworen worden....das heißt es war von vorneherein notwendig, dass sie in die vergangenheit reisen...

mond
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 04.07.2005
Beiträge: 6802
Wohnort: Luzern

Beitragvon mond » So 17 Jul, 2005 16:43

Oh, oh, das wird mir zu hoch, wie sollte das klappen!?!
All diese Zusammenhänge!
~ R A V E N C L A W ~
Bild