Moderator: Weltenrichter

Das Warten hat ein Ende!

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » So 17 Jul, 2005 16:45

das ist dann das unmögliche am möglichen....*g*

Fleur
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 16.07.2005
Beiträge: 467
Wohnort: Österreich

Beitragvon Fleur » So 17 Jul, 2005 16:53

Mir wird das auch zu kompliziert. Ich denke, ich will doch keinen Zeitumkehrer mehr.

Buckbeak
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 11.07.2005
Beiträge: 105
Wohnort: Köln

Beitragvon Buckbeak » Mo 18 Jul, 2005 11:51

Hermione hat geschrieben:naja, sagen wir so...das ist dann parallel gelaufen....denn wären hermine und harry nicht in die vergangenheit gereist, hätte es beim ersten mal ganz anders ausgesehen....der werwolf wär nicht weggelockt worden, harry hätte keinen stein als warnung an den kopf bekommen, und es wäre kein patronus heraufbeschworen worden....das heißt es war von vorneherein notwendig, dass sie in die vergangenheit reisen...


Naja, ich sag ja: Rowling hat das geschickt dargestellt. Aber grundsätzlich sind Zeitreisen noch nicht mal in Gedanken möglich, weil es paradox ist.
Nimm an, du hörst von einem großen Unglück in der vergangenheit und beschliesst, in die Vergangenheit zu reisen, um das Unglück zu verhindern. Dann gibt es zwei Möglichkeiten: 1. Es gelingt dir nicht. Dann hättest du gleich zu Hause bleiben können oder 2. Es gelingt dir. Damit nimmst du dir dann aber selbst den grund, um in die Vergangenheit zu reisen, denn wenn du das Unglück verhindert hast, hat es niemals stattgefunden und du kannst in der gegenwart niemals davon erfahren haben. Folglich wärst du auch nicht zurück gereist usw...
Nur weil etwas nicht wahr ist, heisst das nicht, dass man nicht daran glauben sollte!

mond
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 04.07.2005
Beiträge: 6802
Wohnort: Luzern

Beitragvon mond » Mo 18 Jul, 2005 13:18

Stimmt, aberbei HP hören sie doch, wie der Hipogreif geköpft wird und sie änderen ja doch etwas, was sie vorher nicht gemerkt haben
~ R A V E N C L A W ~
Bild

Buckbeak
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 11.07.2005
Beiträge: 105
Wohnort: Köln

Beitragvon Buckbeak » Di 19 Jul, 2005 15:59

Sie hören ja nur, wie das Beil in den Balken geschlagen wird, nicht wie Buckbeak geköpft wird...
Nur weil etwas nicht wahr ist, heisst das nicht, dass man nicht daran glauben sollte!