Moderator: Weltenrichter

Harry Potters Besen kostet ein Vermögen

Harry
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 49
Registriert: 15.06.2005
Beiträge: 231

Harry Potters Besen kostet ein Vermögen

Beitragvon Harry » Mi 07 Sep, 2005 11:39

Auch Währungsexperten finden mitunter Beispiele, die ihr als staubtrocken verschrienes Gebiet ein wenig ansprechender erscheinen lassen. Die Währung aus der Welt des Zauberlehrlings Harry Potter zum Beispiel.

Amsterdam - Beim Umrechnen der Galleonen, Sickel und Knuts haben die Experten des Banken- und Wechselstubenkonzerns GWK Travelex zum Beispiel herausgefunden, dass ein Besuch der Zauberschule Hogwarts sehr, sehr teuer wäre. Allein schon die Grundausstattungen für den Zauberlehrling und seine Mitschüler kosten nämlich jeweils rund 2500 Euro. Ein Zauberstab hat demnach einen Preis von 51,73 Euro, die Bücher fürs ganze Schuljahr auf Hogwarts sind dagegen mit 20,86 Euro eher billig, obwohl sie mit beweglichen Bildern und Ledereinbänden recht aufwändig gestaltet sind.

Richtig teuer aber ist das Flug- und Sportgerät der Zauberlehrlinge: 2217 Euro muss für so einen schnellen Besen hingeblättert werden. Nach dem ersten Umrechnungskurs für das von Autorin Joanne K. Rowling für ihre Harry Potter-Serie erfundene Zaubergeld ist eine goldene Galleone» 7,39 Euro wert, ein silberner Sickel 0,43 Euro und ein bronzener Knut knapp 0,02 Euro.

Die GWK Travelex-Experten hatten die Preise anhand der Harry-Potter-Bücher und Interviews mit Rowling errechnet. "Es ist das erste Mal, dass wir uns mit einer Valuta aus einer anderen Welt befasst haben", sagte die Direktorin des Unternehmens, Saskia van Opijnen. "Zaubergeld ist eine sehr robuste Währung, die sich auch auf internationalen Geldmärkten behaupten könnte."

Übrigens könnte es sich Autorin Rowling locker leisten, ihre Kinder nach Hogwarts zu schicken: Sie verdiente bisher mit den Abenteuern von Harry Potter rund 150 Millionen Galleonen.

[Quelle:Spiegel.de]
Viele Gruesse
Harry

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Mi 07 Sep, 2005 12:10

Oha, mehr als 2000€ für einen Besen? Damit hab ich nicht gerechnet...fragt sich natürlich, woher Sirius Black das Geld für Harry's Feuerblitz hatte...
Bild
And though you turn from me to glance behind
The Phantom of the Opera is there inside your mind

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Mi 07 Sep, 2005 12:18

Wow....das würde ja heißen das joanne k. rowling um die 800 millionen euro für harry potter bekommen hat? das stimmt doch gar nicht, oder?

naja und das mit dem umrechnen halte ich allgemein für sehr vage. ich finde es ziemlich interessant bin aber auch der meinung, dass man das nicht so sagen kann. wie findet man sowas heraus?
und zu dem zauberstab...jetzt wissen wir warum die fanartikel so teuer sind...im gegensatz zu harry potter ist unserer ja dann noch "billig"...

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Mi 07 Sep, 2005 12:26

Hermione hat geschrieben:naja und das mit dem umrechnen halte ich allgemein für sehr vage. ich finde es ziemlich interessant bin aber auch der meinung, dass man das nicht so sagen kann. wie findet man sowas heraus?

Ich würd sagen, einfach mal JKR fragen, wieviel eine Galleone/ein Sickel/ein Knut wert ist. Dann hat man das schon...beweist auch noch diese Stelle:
Harry hat geschrieben:Die GWK Travelex-Experten hatten die Preise anhand der Harry-Potter-Bücher und Interviews mit Rowling errechnet.

:wink:
Bild
And though you turn from me to glance behind
The Phantom of the Opera is there inside your mind

Shinichi
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 05.07.2005
Beiträge: 977
Wohnort: Innsbruck in Tirol

Beitragvon Shinichi » Mi 07 Sep, 2005 14:03

Wow, das ist aber etwas untertrieben, wenn man sagt, dass er sehr, sehr teuer ist, so ein Besen.
ANTI-UMBRIDGE-AG, ANTI LOCKHARD AG

Bild

GRÜNDERIN DES FANCLUBS VON JEAN-RIDDLES FF

MoneFö
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 41
Registriert: 02.08.2005
Beiträge: 607
Wohnort: Bretten

Beitragvon MoneFö » Mi 07 Sep, 2005 15:41

gute idee das ganze mal umzurechnen das mit den 800 Millionen könnt mir mir vorstellen das j.k. Rowling das verdient, ist nicht abwägig.
Mone mit Kai Maximilian (* 18.08.02)
Leon Pascal (* 05.07.04)
Orden des Halbblut-Prinzen
Bild

dustin potter
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 25.07.2005
Beiträge: 1930
Wohnort: neufgrange(frankreich)

Beitragvon dustin potter » Mi 07 Sep, 2005 19:39

find ich klasse!
hab mir forgestellt das ein besen so teuer ist.
bester call of duty spieler deutschlands

Thanks to ImageShack for Free Image Hosting

Lavender
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 31.07.2005
Beiträge: 3244
Wohnort: Köln

Beitragvon Lavender » Mi 07 Sep, 2005 20:03

Ich hätt nicht gedacht, das ein Besen so teuer sein kann.

Hätte eher mit so 300-400 Euro gerechnet..
Naja, so kann das Leben eben sein.. :D
Fee <3 || im ♥ lila

Bild

»raise your fingers for one last salute«

sage sorcerer
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 27.08.2005
Beiträge: 342

Beitragvon sage sorcerer » Mi 07 Sep, 2005 21:18

Ronni hat geschrieben:Oha, mehr als 2000€ für einen Besen? Damit hab ich nicht gerechnet...fragt sich natürlich, woher Sirius Black das Geld für Harry's Feuerblitz hatte...


Der hat doch von irgendsoeinen Onkel viel Geld geerbt (wird im 5. Teil am Anfang erwähnt). Daraufhin wurde dieser Onkel, genauso wie Sirius, vom Familienstammbaum der Blacks gestrichen...
"Stars, hide your fires! Let not light see my black and deep desires..."
Ich hatte Severus #2000
Ava inspired by cheesecake

Albus Dumbledore
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 29.07.2005
Beiträge: 191

Beitragvon Albus Dumbledore » Mi 07 Sep, 2005 21:51

ich hab mir son besen teurer vorgestellt.... vA der feuerblitz....
Bild

Killthebeast
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 36
Registriert: 21.08.2005
Beiträge: 26805

Beitragvon Killthebeast » Fr 09 Sep, 2005 06:49

Mit soetwas habe ich schon gerechnet. Ron sagt doch im fünften Schuljahr: "Einen Nimbus wird sie sich nie leisten können." Oder so ähnlich. Als er sie dann schliesslich fragt sagt sie: "Besen? Besen sind teuer."
Meine FF
RON + HERMINE FOREVER!
Bild
You might belong in Hufflepuff, where they are just and loyal, those patient Hufflepuffs are true and unafraid of toil

Bluestorm
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 11.08.2005
Beiträge: 18
Wohnort: Gomaringen (BW)

Beitragvon Bluestorm » Fr 09 Sep, 2005 21:15

Aber wie reich ist Harry dann?
Der hat doch einen ganzen Haufen Galleonen in seinen Verlies... oder?

The Sternchen
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 15.08.2005
Beiträge: 1

Beitragvon The Sternchen » So 11 Sep, 2005 10:43

Also 2000 € für ein praktisches, gut zu transportierendes Teil, mit dem man fliegen kann, ist doch eigentlich noch ganz günstig... Dafür bekommt man in der Muggelwelt ja noch nicht mal ein halbes Auto...

...aber ok, als Schulausrüstung ist der Preis schon zu hoch. Andererseits gibt es in GB auch Schulen, die z.B. Laptops verlangen...die kosten auch um die 2000 €...

...und wer sich das nicht leisten kann, bekommt doch auch Schulbesen zur Verfügung gestellt, oder ?

Killthebeast
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 36
Registriert: 21.08.2005
Beiträge: 26805

Beitragvon Killthebeast » So 11 Sep, 2005 18:03

Harry hat doch sowieso viel mehr Geld als er in seinem ganzen Leben ausgeben könnte. Da würde ihn so ein bisschen Geld für einen Besen wohl auch nicht so schwer fallen.
Meine FF
RON + HERMINE FOREVER!
Bild
You might belong in Hufflepuff, where they are just and loyal, those patient Hufflepuffs are true and unafraid of toil

Prof. Lupin
Feenhüter
Welt des Lichts
Alter: 29
Registriert: 13.11.2008
Beiträge: 3208
Wohnort: Bonn

Beitragvon Prof. Lupin » So 26 Apr, 2009 11:10

Zumal man sagen muss, dass Harry sich den ersten Besen und den Feuerblitz ja gar nicht selbst gekauft hat. Wie es mit dem Nimbus 2001 steht weiß ich grad nicht genau.
Aber ich finde das auch sehr teuer mit dem Besenpreis. Wieviel muss dann erst eine Reparatur eines solchen Besens kosten? Das ist echt erstaunlich und interessant.
Ich stehe immer auf der guten Seite, egal was auch passiert. Mein Mut steht für den Kampf um Gerechtigkeit, denn ich bin ein Gryffindor und bin stolz darauf!
Prof. Lupin, Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste.