Moderator: Weltenrichter

HP6 wieder von David Yates - Nov. 2008 im Kino!!!

Juls
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 15.11.2005
Beiträge: 3484
Wohnort: im schönen tirol

Beitragvon Juls » Fr 04 Mai, 2007 14:49

ja stimmt aber ich freu mich auf jeden fall!
Bild
Stolzes Mitglied in der Gilde der Schattenkinder *Vampiriiii*
Männer sind wie Pilze, die schönsten sind am giftigsten.....
Ava*Sig was made by liesl

1349
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 24.01.2007
Beiträge: 7285
Wohnort: Kamenz

Beitragvon 1349 » Fr 04 Mai, 2007 14:50

Bin ich ja auch mal gespannt ob das wirklich so schnell über die Bühne geht wie die sich das denken ;). Wird denn Emma Watson nun eigentlich weiter mitspielen ?Gibts da nun schon neue Infos ?

Larien
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 14.06.2006
Beiträge: 21166
Wohnort: us dr schwiiz

Beitragvon Larien » Fr 04 Mai, 2007 15:10

das ist ja geil :D

ja ich glaube, emma spielt weiter..hab mal sowas gehört..
* * * * * * * * * *

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 49
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12361
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Fr 04 Mai, 2007 16:42

Richtig... wenn die in dem Tempo weitermachen, dann ist der letzte Teil im Sommer 2010 im Kino, kurz nach der nächsten Fussball-WM in Südafrika. :lol:

Sieht so aus, als würden die Produzenten die letzten drei Filme in die Hände eines Regisseurs geben, wie das bei der Herr der Ringe - Trilogie sich ja bewährt hat.

Ich fand es immer ein wenig merkwürdig, dass die ersten fünf HP-Filme von unterschiedlichen Regisseuren gedreht wurden und zum Beispiel Hogwarts, Hagrids Hütte und die Umgebung immer etwas anders aussahen.

Wenn da zum Ende hin mehr Kontinuität hineinkommt, kann das wohl nicht schaden.
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Teardrop Cherry
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 04.11.2005
Beiträge: 7377
Wohnort: Mainz

Beitragvon Teardrop Cherry » Fr 04 Mai, 2007 16:50

ja mal schauen ob er gute arbeit verbringen wird.

ich muss sagen dass mich das auch genervt hat dass es immer jemand anderes war. Die hätten sich doch auch auf einen einigen können, oder j.kr könnte es ja auch machen ich meine sie wird es doch wohl am besten wissen immerhin hat sie die bücher geschrieben.
Oh, my God, I feel it in the air telephone wires above are sizzling like a snare
Honey, I'm on fire, I feel it everywhere nothing scares me anymore

Lana Del Rey - Summertime Sadness

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » Fr 04 Mai, 2007 18:38

Also ich finde es auch nur positiv, dass man den Filmen die selbe Handschrfit gibt. Fand es bei den anderen ehrlich gesagt etwas doof, dass immer etwas anders war...

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Sa 05 Mai, 2007 13:16

Oh klasse! Also ob das wirklich so schnell geht, wie die sich das denken.. na, mal sehen! *pfeif*
Und auch gut, das Yates sich die letzten FIlme unter den Nagel reißt. :lol:
Das mit den wechselnden Regisseuren hatte seine gute und seine schlechte Seite:
Die Gute: Vergleichen wir doch mal Band 1 zum Beispiel mit Band 5 oder 6, das ist ein Unterschied von Tag und Nacht, versteht ihr?
Hätte Yates seit Film 1 mit dem Team gearbeitet, hätte es alles recht düster gewirkt. Und hätte Columbus alle FIlme gedreht, wäre es eine zuckersüße Märchen - Landschaft geworden!
Durch die wandluung der Regisseure hat man auch gespürt, wie Harry und die anderen, ja die ganze magische Gesellschaft (durch näherrücken des Kampfes mit LV) sich verändert / gewandelt hat!
Ein Nachteil ist leider, das soviel an dem Aussehen der Umgebung verändert wurde. :?

Kann man wohl nicht ändern. Trotzdem ist es okay, das Yates die Reihe abschließen will, da sich ab Film 5 ja alles immer mehr dem Dunklen zuwendet. (???)
Bild

Ginny und Hermine lover
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 01.01.2006
Beiträge: 216
Wohnort: Essen

Beitragvon Ginny und Hermine lover » Do 10 Mai, 2007 13:54

Kommt HP 6 dann Im Vovember 2008 in die DEUTSCHEN Kinos ??
Zuletzt geändert von Ginny und Hermine lover am Do 10 Mai, 2007 14:00, insgesamt 1-mal geändert.
Harry Potter 4-Ever

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Do 10 Mai, 2007 13:56

Ich glaube nicht, daß der Kinostart in Deutschland später liegen wird als in den USA (das war bislang noch nie so), daher würde ich sagen: Ja.

Außer, daß es sich um HP6, nicht 7, handelt.

Ginny und Hermine lover
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 01.01.2006
Beiträge: 216
Wohnort: Essen

Beitragvon Ginny und Hermine lover » Do 10 Mai, 2007 13:59

Achso meinte ich ja sorry *rotwerd*
Harry Potter 4-Ever

Ginny und Hermine lover
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 01.01.2006
Beiträge: 216
Wohnort: Essen

Beitragvon Ginny und Hermine lover » Fr 11 Mai, 2007 15:20

Bor cool freue mcih schon wie verrückt
Harry Potter 4-Ever

Mac Trionic
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 14.10.2005
Beiträge: 553
Wohnort: Bochum

Beitragvon Mac Trionic » Mo 14 Mai, 2007 11:42

Also, ich kann Serena nur zustimmen.
Die unterschiedlichen Örtlichkeiten usw. sind zwar teilweise nervig, aber die wechselnden Regisseure hatten doch schon ihr gutes...

Columbus war da, um ins in die kleine Welt des elfjährigen Harrys einzuführen...und ich finde, er hat das auch ganz gut gemacht...ist halt Columbus Stil

Meiner Meinung nach hätte ab Film zwei ruhig schon jemand anderes die Führung übernehmen können...
Die düstere Handlung des Buches war mir im Film doch etwas zu beschönigt...

Mit Cuarón beim dritte. und Newell beim vierten Film kam dann der richtige Wechsel - die Handlun wurde viel temporeicher und Hary sah man als jungen Erwachsenen..

Ich bin gespannt, wie Yates seine Sache nun macht...der Film scheint ja nochmal um einiges düsterer zu sein, was aber auch so sein sollte, da man Harry im 5. Buch auch teilweise recht aggressiv erlebt.

Also bis auf manche wechselnde Szenerien bin ich eigentlich ganz froh um die unterschiedlichen Regiesseure und freue mich wahnsinnig auf den 5. Film ;)
Bild



Im ♥ lila

Killick
Weltenträumer
Weltenlos
Alter: 47
Registriert: 10.07.2007
Beiträge: 28
Wohnort: Berlin

Beitragvon Killick » Di 10 Jul, 2007 17:15

Wenn der aktuelle Film so mittelprächtig ist, wie ich es in mehreren Kritiken las, dann ist eine weitere Verpflichtung von Yates zu bedauern. Aber kieken wa mal...

hardcorepumuckl
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 40
Registriert: 02.08.2005
Beiträge: 8038
Wohnort: im Geiste in Australien

Beitragvon hardcorepumuckl » So 05 Aug, 2007 17:02

Also ich fand den 5. eigentlich sehr gut und bin hoch zufrieden das Yates die letzten drehen wird.

*lol* Und ich lade hiermit schon offiziell zu einem Forumstreffen in London zur Filmpremiere ein. :lol:
Das war so ein Spaß vor 2 Wochen, da lass ich mir Alan Rickman live nicht entgehen. :wink: :mrgreen:
Bild

Smile, though your heart is aching
Smile, even though it's breaking
When there are clouds in the sky
You'll get by...

Ludo Bagman
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 3180
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Ludo Bagman » So 05 Aug, 2007 17:27

Lissy hat geschrieben:auf jeden fall werden wieder etliche änderungen an der story vorgenommen.

laut xperts wurden 2 kinder gecastet, die zwillinge spielen, die in den büchern nicht vorkommen.

hier der link: http://www.harrypotter-xperts.de/news?id=4083


Also ich versteh das irgendwie nicht. Dort steht ja, dass die beiden gecasteten Kinder Rollen spielen sollen, die im 6. Buch gar nicht vorkommen. Das fände ich mehr als schlecht, wenn irgendwelche erfundenen Charaktere auftauchen. Andererseits aber könnte ich mir vorstellen, dass sie vielleicht die von Tom gequälten Kinder aus dem Waisenhaus spielen sollen. Bloss die kamen ja in dem Buch vor. Mhhh, ist alles sehr merkwürdig.
Every man dies, not every man really lives.


Wir haben uns vorgenommen, im Leben zu nichts zu kommen...

cron