Moderator: Weltenrichter

Jo Rowling gewinnt Privatklage gegen die Boulevard-Presse!

Basti
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 41
Registriert: 13.01.2006
Beiträge: 2256
Wohnort: Gryffindorturm

Jo Rowling gewinnt Privatklage gegen die Boulevard-Presse!

Beitragvon Basti » Sa 06 Mai, 2006 08:34

Wie nun bekannt wurde, gewann J.K. Rowling vor einigen Tagen einen Privaten Rechtsstreit gegen die britische Boulevard Zeitung 'The Sunday Express'. Die Zeitung druckte im vergangenen Jahr ein Foto des mittlerweile 3-jährigen Davids ab ,Sohn der Autorin, das zuvor von Paparazzi-Fotografen gemacht worden ist.

Joanne K. Rowling, die ihre Privatssphäre und vor allem die Privatssphäre ihrer Familie über alles schützt, war von der Veröffentlichung des Bildes gar nicht amüsiert und reichte Klage gegen das Boulevardblatt ein. Das Gericht gab ihr Recht. Keith Schilling, Rechtsanwalt der Autorin: "Dieser Fall zeigt, dass das Gesetz anfängt zu erkennen, das Kinder von Personen, die in der Öffentlichkeit stehen, ein Recht auf Privatleben haben. Dazu gehört, das die Kinder ihre Kindheit ausserhalb unerwünschten Medieninteresses verleben dürfen."

Joanne K. Rowling: "Ich bin froh, dass das Recht auf Privatssphäre meiner Kinder vom 'Daily Express' anerkannt worden ist. Mein Mann Neil und ich werden dieses Recht im Namen unserer Kinder mit aller Stärke schützen."

Dieses Urteil wird für die Paparazzi noch ernste Folge haben. Andere Prominente Personen werden demnach ebenfalls gute Chancen gegen diese fragwürdige Geschäftsgebahren der Presse vor Gericht haben. Gut so!

Original: http://www.pressgazette.co.uk/article/0 ... ay_express
Mannifan 4ever

Bild

*Hedwig*
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 11.09.2005
Beiträge: 2025
Wohnort: hinter'm Mond gleich links-in einem Dominostein mit Illu

Beitragvon *Hedwig* » Sa 06 Mai, 2006 08:54

Ich fänd das auch voll scheiße, Promi zu sein, und dann überall in den zeitungen Bilder von z.B: meinen Kindern sehen würde!!

Danke für die infos :D
Bild

Pigwidgeon
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 14.08.2005
Beiträge: 126
Wohnort: Um die Ecke links und dem Ball dann so lange volgen bis er umfliegt

Beitragvon Pigwidgeon » Sa 06 Mai, 2006 09:06

Na, aber das macht ja gerade einen Star so intereissant, dass man mal ein paar Bilder von denen ihr privatleben sieht....
Dieser Käfig, ähh, dieses Haus ist kein Eulenkäfig!!!

*Hedwig*
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 11.09.2005
Beiträge: 2025
Wohnort: hinter'm Mond gleich links-in einem Dominostein mit Illu

Beitragvon *Hedwig* » Sa 06 Mai, 2006 09:18

schon, aber würds dich nicht auch nerven? :?:
Bild

Hermine_Jane
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 10.03.2006
Beiträge: 115
Wohnort: NRW

Beitragvon Hermine_Jane » Sa 06 Mai, 2006 11:19

Pigwidgeon hat geschrieben:Na, aber das macht ja gerade einen Star so intereissant, dass man mal ein paar Bilder von denen ihr privatleben sieht....
Die Kinder sollten aber selbst entscheiden können, ob sie überhaupt im Rampenlicht stehen wollen. Man sollte Promis und deren Kindern auch ihr Privatleben lassen. Abgesehen davon laufen genug Irre rum, da kann ich es schon verstehen, daß Promis ihre Familie schützen wollen.

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » Mo 08 Mai, 2006 08:13

Da stimm ich Grünauge zu. Ich meine, klar wäre es auch für mich interessant zu sehen, wie so die Kinder sind, aber die haben wirklich ein Recht auf ihre Privatsphäre!