Moderator: Weltenrichter

Spekulationen über die Länge von Buch 7

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 51
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12485
Wohnort: Berlin

Spekulationen über die Länge von Buch 7

Beitragvon Denkarius » Sa 31 Mär, 2007 13:15

Es gibt widersprüchliche Angaben zur genauen Länge des siebten Buches beim britischen und beim amerikanischen Verlag mit daraus erwachsenden Spekulationen. Hier ein Bericht dazu (Quelle: Harry Potter X-perts):

Wie lang ist "Deathly Hallows" wirklich?

Wie in den vergangenen Tagen anlässlich der Veröffentlichung der Cover bekannt wurde, wird der amerikanische Band Sieben 784 Seiten haben, der britische hingegen nur 608. Während in Großbritanien also eine geringere Seitenanzahl angegeben wird, als beim vierte Band, "Harry Potter und der Feuerkelch", der 636 Seiten hatte, ist die Zahl in den USA deutlich höher als bei diesem Buch, welches 734 Seiten zählte.

Zu Recht sorgte dieser große Unterschied angesichts der Ähnlichkeit der beiden Versionen für einige ratlose Gesichter unter den Fans. Diesen Unklarheiten ist nun die Fansite MuggleNet nachgegangen. Zwei unterschiedliche Varianten werden als möglich angesehen, in beiden liegt die Lösung bei der Schriftgröße.

Nachdem der amerikanische Verlag der Bücher, Scholastic, die Schriftgröße der Harry-Potter-Bücher im Laufe der Zeit nach und nach schrittweise angehoben hatte, gilt es jedoch als wahrscheinlicher, dass dies wieder geschehen ist, und die amerikanischen Bücher nun deutlich größer gedruckt werden als die britischen.

MuggleNet zieht auch in Erwägung, dass Bloomsbury, der britische Verlag, die Schriftgröße ihrer Bücher gesenkt hat, um Papier zu sparen.

Auch eine Anfrage der Fansite bei Bloomsbury konnte nicht zur Aufklärung über die genaue Länge beitragen, da noch keine Wörteranzahl erhoben wurde. Nun hat MuggleNet noch einmal eine Anfrage an beide Verläge geschickt und wartet derzeit auf eine Antwort.
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » So 01 Apr, 2007 00:24

Ich vermute mal nicht, dass es unterschiedliche Versionen von Band 7 haben wird. :lol: Also das man sich jetzt auf solche "Kleinigkeiten" stürzt...

Wassermensch
Weltenträumer
Weltenlos
Registriert: 27.03.2007
Beiträge: 4

Beitragvon Wassermensch » So 01 Apr, 2007 21:18

Ich bin schon sehr gespannt auf die genaue Seitenanzahl des deutschen Bandes. Wenn man sich diese Zahlen von den Seiten der amerikanischen und der englischen Version vom neuen Harry Potter so anhört, dann kriegt man Bedenken, ob wirklich alle Fragen beantwortet werden.

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 36
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28239
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » So 01 Apr, 2007 21:50

Ich denke schon, dass es eigentlich keine Probleme geben sollte, die Fragen alle zu beantworten - der Umfang wird mindestens in dem Bereich von Band 6 liegen (607 Seiten). Wenn man jetzt bedenkt, dass die ganzen üblichen Hogwarts-Sachen wie Unterricht, Quidditch etc. wegfallen (haben ja immer etwa die Hälfte des Buches ausgemacht), hat JKR doch scheinbar einiges geschrieben. Deshalb mache ich mir mit den Fragen keine Sorgen, die wichtigen werden wir mit Sicherheit alle beantwortet bekommen. Und wenn ich nicht weiß, was Crabbes Lieblingsfarbe ist, bringt mich das auch nicht um.
Bild

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 51
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12485
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Mo 02 Apr, 2007 11:13

:lol: Nicht?
Ich glaube ich hätt dann schon ein paar schlaflose Nächte...

Nein, Spass beiseite, Vicotr hat völlig Recht. Daran, dass Schule und Quidditch keine großartige Rolle mehr spielen werden habe ich noch gar nicht gedacht. Obwohl es ja doch sein könnte, dass Ron und Hermine in Hogwarts sind und da doch die eine oder andere Unterrichtsszene kommt.

Und wenn - wie beschrieben - das Buch ungefähr die Dimension von Band 4 haben wird, dann ist das durchaus annehmbar, denke ich.
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Dracosgirl
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 28.08.2006
Beiträge: 597
Wohnort: Slytherin/Nienburg

Beitragvon Dracosgirl » Di 17 Apr, 2007 13:33

ich finde das ganz schön wenig seiten für deas letzte buch..ich meine das buch zum orden des phönix hatte über 1000 seiten....ich kann mir gar nicht vorstellen wie JKR alle offenen fragen auf so wenig sieten beantworten will oder kann....
*SLYTHERIN*

Xandro
Erstklässler
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 41
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 2973
Wohnort: Ketsch

Beitragvon Xandro » Di 17 Apr, 2007 14:13

Find ich auch etwas happig... ich hätte mir für das Finale Buch gern mehr Seiten gewünscht.
So Oderden des Phönix größe wäre schön gewesen... naja man kann sich jetzt darüber ärgern oder es hinehmen... ändern kann mans nicht.
Ein Freund is wie der Mond. Du kannst ihn nicht immer sehen aber er is immer da!