Moderator: Weltenrichter

Wochenprophet Ausgabe 4/2008

Was ist für euch die Meldung der Woche?

Regisseur - mal wieder (nicht)
Keine Stimmen
South Bank Show Awards
7
47%
Übersetzungen - die Nächste
2
13%
Morgan Stanley Great Briton 2007
Keine Stimmen
Pansy Parkinson
6
40%
 
Abstimmungen insgesamt : 15

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28161
Wohnort: Köln

Wochenprophet Ausgabe 4/2008

Beitragvon Victor Krum » So 03 Feb, 2008 15:49

Eine Woche ist vergangen und sie hat uns einige Meldungen gebracht - hier könnt ihr sie euch im Schnellüberblick ansehen.

Regisseur - mal wieder (nicht)
Vor kurzem haben wir gemeldet, dass der Regisseur Guillermo del Toro gerne Harry Potter und die Heiligtümer des Todes drehen würde. David Heyman, Produzent der Harry Potter-Filme hat Empire Online gesagt, dass del Toro leider nicht in Frage käme, weil er "ziemlich beschäftigt" sei. Del Toro wird das wohl verschmerzen können: er gilt als der heißeste Kandidat für die Verfilmung von Tolkiens "Hobbit".


South Bank Show Awards
Bei den South Bank Show Awards, die heute Abend beim britischen Sender ITV gezeigt werden, hat JKR einen Preis für "herausragende Leistungen bekommen". Wie Times Online meldet, bezeichnete sie das Ende von Harry Potter als "die schlimmste Trennung meines Lebens - weitaus schlimmer als irgendeine Trennung von einem Mann."
Auf der Preisverleihung sagte Lord Attenborough, britischer Schauspieler, Produzent, Regisseur und Unternehmer, dass er gerne in den Filmen mitgespielt hätte. "Hätte es nicht irgendwas gegeben, was ich hätte spielen können? Nur ein paar Zeilen hier oder da?" JKR antwortete darauf scherzhaft: "Michael Gambon wird bald einen scheußlichen Unfall haben."


Übersetzungen - die Nächste
Fast wöchentlich erscheinen jetzt Übersetzungen von Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - dieses Mal ist Tschechien an der Reihe. Klára Honzíková, der eine tschechische Fanseite betreibt und Fanparties organisierte, wurde dazu von Radio Praha interviewt.


Morgan Stanley Great Briton 2007
Den Morgan Stanley Great Briton Award im Bereicht Kunst gewann in diesem Jahr Joanne K. Rowling.


Pansy Parkinson
Die 17-jährige Schauspielerin Scarlett Byrne wird laut ihrer Agentur (die auch schon die Schauspielerin für Lavender Brown vermittelte) die Rolle der Pansy Parkinson in Harry Potter und der Halbblutprinz spielen.
Zuletzt geändert von Victor Krum am Di 10 Mär, 2009 23:03, insgesamt 4-mal geändert.
Bild

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » So 03 Feb, 2008 16:12

Victor Krum hat geschrieben:South Bank Show Awards
Bei den South Bank Show Awards, die heute Abend beim britischen Sender ITV gezeigt werden, hat JKR einen Preis für "herausragende Leistungen bekommen". Wie Times Online meldet, bezeichnete sie das Ende von Harry Potter als "die schlimmste Trennung meines Lebens - weitaus schlimmer als irgendeine Trennung von einem Mann."
Auf der Preisverleihung sagte Lord Attenborough, britischer Schauspieler, Produzent, Regisseur und Unternehmer, dass er gerne in den Filmen mitgespielt hätte. "Hätte es nicht irgendwas gegeben, was ich hätte spielen können? Nur ein paar Zeilen hier oder da?" JKR antwortete darauf scherzhaft: "Michael Gambon wird bald einen scheußlichen Unfall haben."



Das fand ich das süßeste, traurigste und auch lustigste. Meine Stimme ging an diese Meldung. ;)
Bild

kendra
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 51
Registriert: 08.12.2007
Beiträge: 4512
Wohnort: im Wolkenkuckucksheim

Beitragvon kendra » Fr 08 Feb, 2008 22:32

Ich hab mich für Pansy entschieden, einfach weil ich es "erschreckend" finde, wie nah sie meiner Buch-Pansy kommt, hat die Schauspielerin schonmal die Pansy gespielt? Ich kann mich jetzt gar nicht mehr erinnern ob in den Verfilmungen schonmal Pansy vorkam, kann mich jedenfalls nicht sehr beeindruckt haben, falls es so war.
Bild

~~ Wir Frauen sind Engel. Bricht man uns die Flügel, fliegen wir auf Besen weiter ~~
~~ Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen ~~

Mimmi

Beitragvon Mimmi » Fr 08 Feb, 2008 23:03

Nein, Scarlett Byrne spielt im 6. Film das erste Mal mit, kendra - die Pansy, die im 3. Teil zu sehen war, wurde wohl angesetzt :wink:

Mac Trionic
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 14.10.2005
Beiträge: 553
Wohnort: Bochum

Beitragvon Mac Trionic » Fr 08 Feb, 2008 23:35

Ich habe mich auch für Pansy entschieden...

Alles andere passiert doch eh ständig (Diskussionen um mögliche Regisseure, JKR wird mit Preisen überhäuft, usw ;) )

und außerdem ärgert es mich ein bischen, dass Pansy jetzt von jemand anderes gespielt wird...

Die Pansy im dritten Teil kam der Pansy, so wie ich sie mir vorgestellt hatte, irgendwie sehr nahe (Irgendwer sagte mir mal, das Pansy in den Büchern als breitgesichtig dargestellt wird...aber das hab ich wohl immer überlesen, oder einfach auf Millicent bezogen......) naja....auf jeden Fall war sie für mich schon eine sehr geniale Pansy...und nun kommt wieder jemand anderes :-/
Bild



Im ♥ lila