Moderator: Weltenrichter

SdW - Kapitel 7 - Der Sprechende Hut

Ashlyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 30.07.2008
Beiträge: 9215

SdW - Kapitel 7 - Der Sprechende Hut

Beitragvon Ashlyn » Sa 11 Jul, 2009 23:38

Harry Potter und der Stein der Weisen
Kapitel 7
- Der Sprechende Hut -




Harry und die restlichen Schüler kommen endlich in Hogwarts an. Sie betreten die Eingangshalle und werden von Professor McGonnagal begrüßt, die ihnen sogleich alles Wissenswerte über Hogwarts erzählt. Anschließend bringt sie die Erstklässler in eine nahegelegende Kammer, in der sie warten sollen. Dort tauchen die Hausgeister von Hogwarts auf.
Bald holt sie die Erstklässler in die Große Halle, um sie zur Einführungsfeier zu begleiten. Nacheinander müssen sie den sprechenden Hut aufsetzen, der ihnen das Haus mitteilt, in das sie kommen. Hermine Granger, die Harry und Ron im Zug kennen gelernt haben, kommt nach Gryffindor, ebenso wie Ron. Auch Harry kommt nach Gryffindor. Dann endlich beginnt das Essen und die Schüler essen sich satt. Nach dem Essen werden die Erstklässler von den Vertrauensschülern in die Schlafsäle geführt und zeigen ihnen den Gemeinschaftsraum.
Zuletzt geändert von snitchet am Mi 03 Nov, 2010 23:50, insgesamt 1-mal geändert.
Deep into that darkness peering, long I stood there wondering, fearing | Doubting, dreaming dreams no mortal ever dared to dream before | But the silence was unbroken, and the darkness gave no token [...] | poe (the raven)

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21589
Wohnort: Wunderland

Beitragvon Nyrociel Visalyar » So 12 Jul, 2009 10:23

Hihi ...
Das Kapitel ist nett ...

Gleich zu Anfang erst das erste aufeinandertreffen von den Hausgeistern mit den Schülern.

Und dann ist das doch auch da wo alle sich "rausputzen" und Harry so probiert seine Haare glatt zu kriegen und Ron seine Nase durch reiben noch viel dreckiger amcht?


Und wo sie sich dann Sorgen machen was die Aufnahmeprüfung ist ... so von wegen ringkampf mit einem Troll ^^

Albus Dambledore
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 24.06.2009
Beiträge: 1281
Wohnort: Potsdam

Beitragvon Albus Dambledore » So 12 Jul, 2009 23:22

Ich musste lachen als ich diee stelle gelesen habe^^

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2490
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » Sa 18 Jul, 2009 23:46

Ja, es war so süß, wie sich alle vorgestellt hatten, was man bei der Auswahl alles tun muß. Harry dachte ja, vielleicht ein Kaninchen aus dem sprechenden Hut zaubern zu müssen :lol:
Ich glaube, da hat ihn Hermine zuvor ganz schön verunsichert, als sie im Zug erzählte, sie hätte in den Ferien ihre Schulbücher auswendig gelernt, hehe!

Und dann, wie der Hut langmächtig überlegt, ob er Harry nicht doch nach Slytherin stecken soll.....

Auch wie sich Hermine mit Percy unterhält und dieser ihr erzählt, mit welchen einfachen Zaubern sie beginnen werden (ein Streichholz in eine Nadel verwandeln).

Ein sehr schönes Kapitel, das unterhaltsam zu lesen ist und sehr neugierig auf den Schulalltag in Hogwarts macht.
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

Ashlyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 30.07.2008
Beiträge: 9215

Beitragvon Ashlyn » So 19 Jul, 2009 00:12

Ich fand es auch interessant, weil ja irgendwie schon eine Verbindung zwischen Voldemort & Harry
erkannt hat, da der Sprechende Hut ja in Erwägung gezogen hat, ihn nach Slytherin zu stecken.

Hehe, jah. Hermine kennt man da schon als kleine Streberin kennen. :lol:

Ein sehr schönes Kapitel, was eigentlich noch nicht wirklich viel beinhaltet. ;)
Aber auch schön finde ich die Beschreibung der Großen Halle. Das kann man
sich da schon ganz schön vorstellen. (:
Deep into that darkness peering, long I stood there wondering, fearing | Doubting, dreaming dreams no mortal ever dared to dream before | But the silence was unbroken, and the darkness gave no token [...] | poe (the raven)

JohnMandrake
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 15.07.2009
Beiträge: 364
Wohnort: Wien

Beitragvon JohnMandrake » So 19 Jul, 2009 08:31

Mir ist in diesem Kapitel was aufgefallen Hermine hat doch da
schon "Eine Geschichte von Hogwarts" gelesen warum wusste sie
nicht wie die Schüler auf die Häuser aufgeteilt werden ?? wo sie
doch schon wusste das die decke der großen halle verzaubert ist
und alles ?

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2490
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » So 19 Jul, 2009 14:51

ChristinaG.Weasley hat geschrieben:Ein sehr schönes Kapitel, was eigentlich noch nicht wirklich viel beinhaltet. ;):

Ich finde eigentlich schon, daß dies ein inhaltlich wichtiges Kapitel ist - schließlich werden die Hauptprotagonisten ihren Häusern zugeteilt, was ja nicht ganz unwesentlich ist.

Aber ich glaube, ich weiß schon, was Du meinst:
Es wir auch sehr vieles einfach nur einmal beschrieben, aber auch das ist gut, man wird praktisch auch als Leser in Hogwarts eingeführt.

@JohnMandrake
Hermine hat doch da
schon "Eine Geschichte von Hogwarts" gelesen warum wusste sie
nicht wie die Schüler auf die Häuser aufgeteilt werden ?? wo sie
doch schon wusste das die decke der großen halle verzaubert ist
und alles ?

Ich habs jetzt nicht genau im Kopf, aber ich glaube, Hermine war an diesen Gesprächen nicht beteiligt, sie wußte es vielleicht aber nachdem sie ja noch nicht mit Harry und Ron befreundet war, stand sie glaub ich ganz wo anders.

Hehe, und Ron wollte absolut nicht mit Hermine in das selbe Haus kommen :lol:
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 36
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28239
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » Mo 20 Jul, 2009 21:12

Was ich an dem Kapitel interessant finde, sind die vielen Namen bei der Häusereinteilung - viele davon tauchen ja erst später wieder auf, aber JKR hat hier schon an sie gedacht.

Es ist auch das Kapitel, wo wir zum einzigen mal die Hogwarts-Hymne "hören". Da hat JKR sich wohl später dazu entschieden, dass das doch relativ langweilig wäre, sie immer wieder rein zu bringen... ;)

Was Hermine angeht, scheint sie wirklich nicht mitbekommen zu haben, dass es einen Sprechenden Hut gibt - ich habe gestern das Kapitel gelesen und Hermine rattert kurz bevor sie in die Halle geführt werden nochmal alle Zaubersprüche runter - sie glaubt also auch, dass es eine Prüfung gibt. Vielleicht steht das auch einfach nicht in "Hogwarts: a History" drin.

Was mir noch aufgefallen ist, ist eine Sache, die ich sonst immer überlesen habe: Harry war noch nie so nervös wie vor der Häusereinteilung; noch nicht mal damals, als er seinem Lehrer die Perücke blau eingefärbt hat. Das ist eins von den vielen Details, die mich immer wieder freuen beim lesen ^^
Bild

Fuzzle
Wächter
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 22.07.2009
Beiträge: 7460

Beitragvon Fuzzle » Fr 24 Jul, 2009 15:47

Das hier ist eine echt tolle Idee, wenn ich das erstmal anmerken darf ;)

Was mir in dem Kapitel noch aufgefallen war, eigentlich denkt sich der Sprechende Hut ja immer neue Lieder aus, aber die Gryffindor Strophe (Where dwell the brave at heart/ Denn dort regieren tapferkeit und Mut) benutzt James ja auch als Sirius ihn fragt, in welches Haus er kommen will (Snapes Erinnerung).
Also ist die Strophe eher so was wie ein genereller Slogan von Gryffindor?

Und Victor grade die Namen bei der Häusereinteiling erwähnt... zumindest in meiner gammeligen alten Ausgabe sind da zwei Fehler drin was die Geschlechter angeht :roll:
Erstmal wird Lavender Brown ein Gryffindor und dann wird Blaise Zabini eine Slytherin :roll:


EDIT: Achso, und was mir auch nochaufgefallen war, in dem Kapitel werden die Hausgeister von Slytherin, Hufflepuff und Gryffindor vorgestellt, aber soweit ich mich erinnere wurde die Graue Dame vor dem 7. Teil in den Büchern nie erwähnt, oder?
Im ersten Film kam sie ja vor, aber in den Büchern meines Wissens nach nicht..?

Felix Felicis
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 17.07.2009
Beiträge: 6061
Wohnort: Professor Slughorns Zaubertrankkessel

Beitragvon Felix Felicis » Fr 24 Jul, 2009 19:31

Übrigens, die Fehler mit Lavender Brown und Blaise Zabini wurde nachträglich von Rowling eingestanden, sie hat sich erst im Nachhinein umentschieden.
Außerdem finde ich es irgendwie toll, dass am Anfang viel auf den Schulalltag, die Schule selber, den Unterricht etc. eingegangen wird, während es in den folgenden Bänden immer mehr um Duelle, Mord, Zerstörung und Voledmort geht.
Bild
When you doubt your power, you give power to your doubt.
I Slytherin

Fuzzle
Wächter
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 22.07.2009
Beiträge: 7460

Beitragvon Fuzzle » Fr 24 Jul, 2009 19:45

Hmm? Lavender Brown war schon im ersten Band ein Mädchen (oder?! ein Junge namens Lavender?) und Blaise wurde so weit ich weiß nur in einem Nebensatz genannt, an dem man in Englisch nicht erkennen kann ob es jetzt ein Junge oder ein Mädchen ist. Oder meinst du sie hat den Satz nachträglich geändet? Mein englisches Buch ist etwas neuer...
Also ich dachte eigentlich das wären nur Übersetzungsfehler...

Der einzige Fehler von dem ich weiß, dass sie ihn eingestanden und nachträglich verändern lassen hat, ist die Sache mit Priori Incantatem im Vierten Buch, also das mit der falschen Reihenfolge :roll:

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 36
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28239
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » So 26 Jul, 2009 11:02

@Scorpius Hyperion

Was soll JKR eingestanden haben?
Wie Fuzzle schon sagt, im englischen lässt sich am Artikel ("'Brown, Lavender' became the first new Gryffindor" und "Zabini, Blaise, was made a Slytherin") überhaupt nicht das Geschlecht erkennen. Es sind also reine Übersetzungsfehler (die der Übersetzer hätte umgehen können, wenn er geschrieben hätte "'Brown, Lavender' kam nach Gryffindor").
Bild

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 31
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » Do 06 Aug, 2009 21:56

Es ist auch das Kapitel, wo wir zum einzigen mal die Hogwarts-Hymne "hören". Da hat JKR sich wohl später dazu entschieden, dass das doch relativ langweilig wäre, sie immer wieder rein zu bringen...


Ich denk das ist einer der Gruende, ein anderer koennte sein, dass sie damit erreichen will, dass in den andren Buechern eine duesterere Atmoshphaere erschaffen wird... waer auch bloed wenn Voldemort zurueck ist und die ne Hymne singen... - obwohl Harry ja erst im vierten Band wieder beim Schulfest war, und ich glaub da gabs ein Lied, oder? Da wo der Hut vor Gefahren warnt....
und erst als Voldemort zurueck ist wurde mit der Saengerei aufgehoert..

Fuzzle
Wächter
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 22.07.2009
Beiträge: 7460

Beitragvon Fuzzle » Do 06 Aug, 2009 21:59

Der sprechende Hut singt jedes Jahr ein Lied, aber das ist vollkommen unabhängig von der Schulhymne ;)

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 31
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » Do 06 Aug, 2009 22:04

Ah ich hab da was verwechselt.. tut mir Leid..
bin im moment etwas verloren :oops: