Verdrängen die Filme die Bücher??

Hab ihr auch schon viele Kleinigkeiten aus den Büchern vergessen, durch die Filme?

mir gehts auch so, das ich Einzelheiten nicht mehr weiß, mich eher an die Filme erinnere
16
29%
ich hab die Filme auch gesehen, weiß aber trotzdem noch alles aus den Büchern
38
68%
ich weiß noch alles, weil ich mir die Filme gar nicht angetan hab
2
4%
 
Abstimmungen insgesamt : 56

kendra
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 51
Registriert: 08.12.2007
Beiträge: 4512
Wohnort: im Wolkenkuckucksheim

Verdrängen die Filme die Bücher??

Beitragvon kendra » Do 13 Dez, 2007 15:44

Ich wollte mal nachforschen ob ich die Einzige bin der es so geht.

Das ich die einzelnen Bände gelesen hab ist ja schon ne Weile her (ausser Band 7 :wink: ), da wir aber die Filme auf DVD haben, hab ich in der Zwischenzeit die Filme schon x-mal gesehen.

Jetzt fällt mir auf, wenn ich so in verschiedenen Threads lese, das ich schon total viel Einzelheiten aus den Büchern total vergessen hab. Und ich mich viel mehr an die Filmszenen erinnern kann.

Gehts Euch auch so?
Bild

~~ Wir Frauen sind Engel. Bricht man uns die Flügel, fliegen wir auf Besen weiter ~~
~~ Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen ~~

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 32
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16745
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Do 13 Dez, 2007 15:49

Nein eigendlich nicht, aber das mag daran liegen, das ich die bücher alle paar Monate alle durchlese, wärend ich die Filme als Schund verschmähe...obwohl ich eins und zwei noch auch Videokasette( :lol: ) habe...aber die neuen habe ich nur im Kino gesehen, und werde es dabei auch belassen...ich habe nicht vor mir die gesichter meiner fantasie menschen die nach Rowlings beschreibung entstanden sind, durch die unpassenden von Filmgesichertn ersezten zu lassen. Das fänmgt schon da an das Harry bei mir ein wenig längeres haar hat, und das durcheinander ist und net draufgeklatscht wie ein Blumentopf....


also irgendwas zwischen antwort 2 und 3
... Fast 15 Jahre Lila Forum ...

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Do 13 Dez, 2007 15:58

Ich hab jetzt mal die Mitte genommen, da ich zwar noch eine ganze Menge weiß, eben auch Details, die nicht in den Filmen waren, aber eben doch nicht alles.
Nur ein AR macht es schwer, nicht an die Filme zu denken :mrgreen:
Bild

Avaríe
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 08.06.2007
Beiträge: 10053
Wohnort: Somewhere over the Rainbow

Beitragvon Avaríe » Do 13 Dez, 2007 16:05

Also ich habs keineswegs vergessen, da mir noch lang nicht alle Filme dazu gefallen haben. Zwar weiß ich vielleicht nicht mehr jedes kleinste Detail, aber doch ne ganze Menge . Aus den Filmen wurd schon viel wesentliches rausgelassen und solang ich das Wesentliche noch in Erinnerung hab, ist ja alles in Ordnung ;)
Bild

Goodbye to what was once dear to my Heart

FaLlEnAnGeL
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 26.02.2007
Beiträge: 4208
Wohnort: wo ich mich Zuhause fühle

Beitragvon FaLlEnAnGeL » Do 13 Dez, 2007 18:49

Ich hab noch keine Kleinigkeiten vergessen, dafür hab ich die Bücher zu oft gelesen.
Die menschliche Natur ist ein wunderbares, gottgegebenes Instrument.
Auf ihm können wir die herrlichsten und bewegensten Symphonien erklingen lassen oder die traurigsten und herzzerbrechendsten Tragödien.

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Do 13 Dez, 2007 18:52

Ah, ich staune immer mal wieder, wenn jemand Details aus den Filmen berichtet, die ich völlig vergessen habe.
Zwar habe ich die Filme alle gesehen, die meisten aber nur jeweils einmal, und das ist lange her - die Bücher hingegen lese ich immer wieder, oder höre die Hörbücher an. Da geraten die Filme dann in Vergessenheit.

Meine Antwort also: Die Bücher verdrängen bei mir die Filme.
Und ich finde das auch gut so.

kendra
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 51
Registriert: 08.12.2007
Beiträge: 4512
Wohnort: im Wolkenkuckucksheim

Beitragvon kendra » Do 13 Dez, 2007 19:26

ich bin hier die Einzige mit einem Hirn wie ein Nudelsieb :? , ich glaub ich sollte die Bücher alle nochmal lesen........
Und mich aus dem Wohnzimmer aussperren, wenn meine Männer wiedermal HP gucken :wink:
Bild

~~ Wir Frauen sind Engel. Bricht man uns die Flügel, fliegen wir auf Besen weiter ~~
~~ Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen ~~

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Do 13 Dez, 2007 19:28

Das hat ja weniger was mit einem Nudelsieb zu tun, als einfach damit, was man sich häufiger antut.
Wenn du die Filme öfter gesehen hast, die Bücher aber nur einmal gelesen, ist ja klar, daß du eine bessere Erinnerung eben an die Filme hast, an die ich mich oft nur schemenhaft erinnere.

**Daniel Radcliffe**
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 01.12.2007
Beiträge: 141
Wohnort: Heidelberg (BW)

Beitragvon **Daniel Radcliffe** » Do 13 Dez, 2007 19:47

hab zwar auch schon alle bücher gelesen aber finde aber trotzdem das ich noch mehr von den filmen weiß^^

Halbdementorin
Weißer Magier
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 7877
Wohnort: Köln

Beitragvon Halbdementorin » Do 13 Dez, 2007 19:49

ich habe den mittleren punkt genommen. ich denke auch nicht, das die filme die bücher vollends verdrängen können. zu viele legen einen wert darauf, sich mehr nach den büchrern zu richten und bevorzugen diese auch.
gibt natürlich auch soolche, die nur die filme gesehen haben...
ist whl bei jedem verschieden würde ich sagen.
*Mitglied in der Gilde der Schattenkinder*

Bild

Avaríe
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 08.06.2007
Beiträge: 10053
Wohnort: Somewhere over the Rainbow

Beitragvon Avaríe » Fr 14 Dez, 2007 14:51

Naja Tess, nur ein Film kann schlecht 8 Stunden dauern. Klar ich hab mich auch schon oft über einige Sachen geärgert, besonders über den letzten (wie kann man Sirius Tod nur so.... schlecht und emotionslos darstellen?? Und die Zerstörung von DDs Büro...), aber irgendwo muss man auch was rausnehmen, wie schlecht einem die Auswahl auch erscheinen mag. Das ist auch der Grund, warum die Bücher bei mir während des Filme guckens auch im Hinterkopf bleiben, denn sie machen bei mir das Wesentliche vom "Phänomen" Harry Potter aus und nicht die Filme
Bild

Goodbye to what was once dear to my Heart

meliana
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 30.07.2008
Beiträge: 41

Beitragvon meliana » So 03 Aug, 2008 21:24

ich erlebe oft das leute zu mir sagen "ich bin harry potter fan" aber die bücher nicht einmal gelesen haben!!!!!


ich hab auch das in der mitte genommen
ich finde aber das wenn man sich die filme ansieht und dann später die bücher nochmal liest, dass man dann mehr die filmszenen im kopf hat anstatt sich da seine eigenen vorstellungen zu machen :)

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 44
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4667
Wohnort: TARDIS

Re: Verdrängen die Filme die Bücher??

Beitragvon Gaya Lupin » So 03 Aug, 2008 21:47

Ich muß gestehen, ich habe schon so manches aus den Büchern längst wieder vergessen. Aber das hat nix mit den Filmen zu tun. Ich bevorzuge nunmal die Bücher und les die auch immer wieder gern, vergesse nur einiges auch danach wieder. :)

Mein Problem ist nun bloß, dass ich bei Lupin meist den aus den Filmen vor augen hab und den mag ich gar nicht. :roll:
Bild

~ * ~ Gaya's Blog: "Oldies" - Teil 2 ~ * ~
(aktualisiert: 28.07.2019)

Moonlight Shadow
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 41
Registriert: 02.08.2008
Beiträge: 59
Wohnort: Irrenanstalt

Beitragvon Moonlight Shadow » Mo 04 Aug, 2008 12:45

die Filme können nie die Bücher aus meinem Kopf verdrängen

sie sind immer noch in meinen Kopf gebrannt ^^
[align=center]Bild

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die man mit Eifer sucht was Leiden schafft
[/align]

Layla Grace
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 02.08.2008
Beiträge: 4890
Wohnort: Olching (nähe München)

Beitragvon Layla Grace » Mo 04 Aug, 2008 17:04

Also ich lese die Bücher als auch, dass ich die Filme schaue - aber einige Einzelheiten merke ich mir doch einfach, da sie für das Buch typisch sind, für den Film allerdings nie von sonderlicher Bedeutung waren.

Außerdem lese ich die Bücher immer wieder mal - genauso, wie ich die Filme immer mal wieder sehe...ist bei mir eigentlich ein relativ gleichbleibendes Ding :D
Bild