Welche Note würdet ihr Harry Potter Band 7 geben?!

Wie würdest du den 7 Potter Band benoten?

Ohnegleichen
15
19%
Erwartungen übertroffen
36
47%
Annehmbar
19
25%
Mies
1
1%
Schrecklich
2
3%
Troll
4
5%
 
Abstimmungen insgesamt : 77

GinnySpinni
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 06.11.2007
Beiträge: 200

Welche Note würdet ihr Harry Potter Band 7 geben?!

Beitragvon GinnySpinni » Di 04 Dez, 2007 14:57

Ich habe mich gefragt welche Schulnoten ihr dem 7. und letzten Harry Potter band geben würdet, denn wenn man allgemein nur fragt was ihr gut bzw schlecht fandet ist das immer so umfangreich, so kann man in Schulnoten ausdrücken was man als fazit aus dem schluss und dem band zieht!
Tom Vorlost Riddle... Schade, dass wir uns nicht früher begegnet sind...

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 32
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16745
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Di 04 Dez, 2007 14:59

Ich habe für E gestimmt, da er nicht mein lieblingsband ist, aber ein würdiges Ende einer tollen reihe, und vor allem einen Plot hat auf den ich total reingefallen bin!
... Fast 15 Jahre Lila Forum ...

Xandro
Erstklässler
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 2973
Wohnort: Ketsch

Beitragvon Xandro » Di 04 Dez, 2007 15:02

Ich schließe mich Harrik an.

Es ist auch nicht mein Lieblingsband, aber ein sehr guter Band.
Besonders Harrys "unterhaltung" mit Voldi hat mir sehr gut gefallen^^
Ein Freund is wie der Mond. Du kannst ihn nicht immer sehen aber er is immer da!

George Weasley
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 04.04.2006
Beiträge: 3769
Wohnort: überall da, wo es mir gefällt

Beitragvon George Weasley » Di 04 Dez, 2007 15:20

Ich habe mich für ein S entschieden, um ehrlich zu sein finde ich den band überzogen...

Xandro
Erstklässler
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 2973
Wohnort: Ketsch

Beitragvon Xandro » Di 04 Dez, 2007 15:27

Wie meinst du jetzt überzogen? o.O

Zu lang?
Ein Freund is wie der Mond. Du kannst ihn nicht immer sehen aber er is immer da!

ProfessorDumbledore
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 25
Registriert: 08.08.2007
Beiträge: 3594
Wohnort: Wyk auf FÖhr

Beitragvon ProfessorDumbledore » Di 04 Dez, 2007 15:31

annhembar würde ich geben.
Den Schreckliches Ende.
Die Erinnerung an einen Menschen, der liebgewonnen wurde bleibt für immer...

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 32
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16745
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Di 04 Dez, 2007 15:34

Tja, das ende missfiel mir am Anfang auch sehr, aber der name Albus severus ist so kitschig das er schon wieder kuhl ist 8)
... Fast 15 Jahre Lila Forum ...

George Weasley
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 04.04.2006
Beiträge: 3769
Wohnort: überall da, wo es mir gefällt

Beitragvon George Weasley » Di 04 Dez, 2007 15:54

Nicht zu lang, sondern einfach übertrieben, das buch übertreibt es mit der handlung etwas finde ich, es gibt soviele so mächtige zauber, nach den maßen die band 7 uns zeigt, hätte das ministerium beim kampf dd vs. voldi (band 5) zerstört werden müssen...

**Daniel Radcliffe**
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 01.12.2007
Beiträge: 141
Wohnort: Heidelberg (BW)

Beitragvon **Daniel Radcliffe** » Di 04 Dez, 2007 19:23

also ich würde auch Erwartun übertroffen geben weil es mir sehr gefallen hat :D

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 56
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17462
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Di 04 Dez, 2007 19:50

Ich habe Erwartungen übertroffen angeklickt .. obwohl es eigentlich nicht stimmt. Ich hatte sehr viel erwartet - aber bin nicht enttäuscht worden.

Ohnegleichen ... naja hab ich mich dann doch nicht dazu durchringen können. Der Situationen, wo eigentlich kein Entkommen möglich ist, es aber dann doch gelingt, gibt es halt schon zuviele. Aber es ist ein sehr sehr gutes Buch und sehr würdiger Abschluß der Reihe.
Bild

Damien
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 14.03.2007
Beiträge: 5316
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Damien » Mi 05 Dez, 2007 08:25

Ich hab für Troll gestimmt, weil JKR, wenn es Krieg war zuwenig Leute hat sterben lassen!
Denn bei einem Krieg der solange geht sterben eig. viel mehr!
Bild
Ich habe meine Fussballnation gefunden, geschlagen von einem Fussballmonster... Für immer Costa Rica!

Manuela
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 45
Registriert: 21.11.2007
Beiträge: 4057
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Manuela » Mi 05 Dez, 2007 09:12

Ich fand den 7. Band gut. Erschüttert war ich wirklich über die Leute die sie hat sterben lassen. Mit einigen habe ich wirklich nicht gerechnet.

Alles in allem war es ein würdiges Ende für die Reihe.

♥VERLIEBT♥



Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Mi 05 Dez, 2007 17:25

Ich habe immer wieder Probleme mit der Note 'Erwartungen übertroffen'. Denn je nachdem, wie hoch so die Erwartungen sind, ist das alles andere als eine gute Note.
Meine Erwartungen an den 7. Band waren eher bescheiden. Ich rechnete zwar schon damit, daß sie die offenen Fäden miteinander verknüpft, fürchtete aber, daß darunter Handlung und Atmosphäre leiden würden. Oder auch: Ich habe erwartet, daß der 7. Band der in meinen Augen schlechteste werden würde.

Nun, das ist er nicht geworden (ich halte ihn für besser als den 6.), insofern hat Rowling meine Erwartungen übertroffen. Dennoch ist die zweitbeste Note in meinen Augen zu hoch gegriffen, daher von mir nur ein Annehmbar.

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 32
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16745
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Mi 05 Dez, 2007 18:47

George Weasley hat geschrieben:Nicht zu lang, sondern einfach übertrieben, das buch übertreibt es mit der handlung etwas finde ich, es gibt soviele so mächtige zauber, nach den maßen die band 7 uns zeigt, hätte das ministerium beim kampf dd vs. voldi (band 5) zerstört werden müssen...


Das hat was wares! wenn es magier gibt denen es gelingt dinge wie den elder wand oder den Tarnumhang herzustellen, und Albus und tom zu den begabtesten Zauberen von je her gehören sollen hätte man im ministerium mehr erwarted, aber auf der anderen seite: sie sind auch sehr fokosiert: sie wollten nicht das ministerium in schut und asche legen sndern sich gegenseitig bezwingen, und da haben sie keinen großen Umgebungseffekt genommen sondern die Kraft fokosiert!
... Fast 15 Jahre Lila Forum ...

FaLlEnAnGeL
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 26.02.2007
Beiträge: 4208
Wohnort: wo ich mich Zuhause fühle

Beitragvon FaLlEnAnGeL » Mi 05 Dez, 2007 22:44

Meine Stimme landet bei Erwartung übertroffen auch wenn ich mir im Vorfeld schon meine Gedanken gemacht hab und mein VErmutungen sich doch bestätigt haben und dennoch hat sich Rowling selbst übertroffen und wirklich einen fantastischen Schluss geliefert.
Die menschliche Natur ist ein wunderbares, gottgegebenes Instrument.
Auf ihm können wir die herrlichsten und bewegensten Symphonien erklingen lassen oder die traurigsten und herzzerbrechendsten Tragödien.