Abgaben der dritten Aufgabe (Miss-Forum) Votet bis zum 27.!!

Mimmi

Abgaben der dritten Aufgabe (Miss-Forum) Votet bis zum 27.!!

Beitragvon Mimmi » Mi 20 Aug, 2008 16:32

Folgende Kandidatinnen gingen in die dritte Runde:

7 Damen kämpfen um den Titel: "Miss-Forum":

Vanny
Hermione
Creacher
Fleur Clearwater
Tess
sasa
Luna


Doch was ist los?
Nur 6 Damen haben etwas abgegeben, das heißt die 7. Kandidatin ist komplett der 5. Jury ausgeliefert, also euch ;-)

Bitte stimmt wie folgt ab:

Kandidatin 1 (die, die ihr am besten findet): Name
Kandidatin 2 (die, die ihr am zweitbesten findet): Name

Am Ende dieser Runde werden uns 3 Kandidatinnen verlassen müssen - sollten allerdings mehrere Kandidaten einen gleichniedrigen Punktestand erhalten, müssen alle gehen. z.B. 4 Kandidaten haben 10 Punkte, der Rest mehr. D.h. diese 4 müssten gehen.

Viel Spass beim bewundern, staunen und bewerten ;)
Natürlich freuen wir uns (und sicher auch die Bewerber) wenn ihr eure Bewertung auch begründet ;)

Mit freundlichen Grüßen
euer Schönheitskomitee
(Mimmi & Ripper)





Tess hat geschrieben:Bild


Hermione hat geschrieben:
Bild
d . a . n . k . e
A . n . n . A


Vanny hat geschrieben:Das Lila Forum- Meine Widmung an euch
Bild
Liebe User, liebe Gemeinschaft, liebe Freunde die ich hier gefunden habe,
lange hab ich überlegt, wie diese Widmung an euch aussehen könnte. Ein Gedicht? Eine Art Bericht? Links und Bilder, die für mich einen besonderen Stellenwert haben? Ganz ehrlich gesagt, fällt es mir nicht einfach, die Aufgabe in ein Gesamtergebnis zu fassen und gleichzeitig alles so gut rüberzubringen. Also habe ich erstmal überlegt, was dieses Forum überhaupt ist bzw in was es gegliedert ist und habe mich für folgende Widmung entschieden:

1.8.2007
ich habe mich im Forum angemeldet und vorgestellt...mein erster Eindruck war: Wow ist ja super groß hier und es gibt eine Menge. Mein erster Gedanke: Werde ich mich hier jemals zurecht finden und Leute kennen lernen? Die sind sich ja hier schon alle so vertraut.
Mein 2.Eindruck: Suuuper nett...danke an alle die mich damals so lieb begrüßt haben: http://www.harrypotter-forum.de/ftopic6867.html


Mein Haus-Hufflepuff:
***You might belong in Hufflepuff, where they are just and loyal,
Those patient Hufflepuffs are true and unafraid of toil***

Ein ganz wichtiger Faktor für mich in diesem Forum ist mein Haus. Ihr seit so dankbar und ich fühle mich dort so wohl. Wenn man etwas schlecht gemacht hat bzw etwas nicht hinbekommt, dann sagt iht zwar eure Meinung dazu, aber so das ihr euch trotzdem bedankt, dass man etwas versucht hat. Ihr seid kein Haus was Stress macht, sondern ein Haus was mir den Ausgleich gibt wenn irgendwo Stress ist. Das schätze ich sehr und deswegen fühle ich mich genau dort wohl, bin also froh in diesem Haus zu sein.




Meine Widmung allgemein an euch:
Wie schon gesagt am Anfang waren es die Hufflepuffs und die User die im Orden des Halbblutprinzen waren, die mich reingebracht haben, dann waren es einige in den Brooms, dann waren es irgendwann ganz viele, mit denen ich öfters geschrieben hab und ich fühl mich hier im Lila Forum eigentlich nur wegen euch wohl. Selbst mit Leuten, mit denen ich mal so richtig Zoff hatte, Meinungsverschiedenheiten, Probleme, selbst das ging irgendwann vorbei und vielleicht war das auch nicht schlecht, weil ich daraus gelernt hab, nicht wie anfangs dann den Kopf in Sand zu stecken und mich zu verstecken, sondern auch mal mit denen darüber reden, mal auf Leute zuzugehen. Man denkt ja meistens: Okay Internet, was solls, nicht wirklich wichtig bzw nicht bedeutend. Aber um ehrlich zu sein ich habe hier schon so einige neue Erfahrungen gemacht. Auf der einen Seite eben die Freunde die man gefunden hat, aber allein schon die Tatsache, dass man sich mit vielen eigentlich fremden Menschen auf einem Forentreff trifft, die Tatsache, dass wenn einem langweilig war, man hier immer nen Zufluchtsort gefunden hat, man erzählen konnte was einem gerade auf dem Herzen liegt und auch die Fähigkeit zu disskutieren und einen Standpunkt tz vertreten, sich durchsetzen zu können, mit anderen Menschen aus vielen Zielgruppen sich zu unterhalten. Das ist mir schon viel wert.
Und dann kamen die Treffen mit einigen von euch:

1.Forentreff für mich: Creacher&Ripper
http://www.harrypotter-forum.de/ftopic8257.html
Die Widmung für Taddi und Tom:
Danke für den schönen Tag,
für die Fotos,
für die Erinnerungen,
die in in mir trag´.
Danke Tom für den Bericht,
über den ich lachen musste,
danke für den Batterietransport,
du weißt wie ich das meine *g*
Danke Taddi für deine Führung durch die Stadt,
für deine super liebe Art,
wie du uns unterhalten hast und wir viel lachten,
danke an euch beide für alles was war.

Mein 2.Forentreff
Tess&Sarutobi&Flexi&Veelaria&Creacher&Ripper&Halbdementorin&PadmeAmidala&Banshee&Nyrociel Visalyar&Ginny6&Luna&Hermione&KleineFee&Weasley
http://www.harrypotter-forum.de/ftopic8444.html
Waaah, es war einfach unglaublich toll euch alle mal kennen zu lernen! Das war so super schön, wir haben so einiges gemacht und ich habe den Tag einfach genossen. Ich habe euch alles als ganz sympathische Menschen in Erinnerungen. Ich habe mich noch nie bei euch bedankt für all die lieben Worte und für den netten Tag, das ihr mich ertragen habt *g* und jetzt bei dieser Aufgabe ist doch die perfekte Chance euch einfach mal danke zu sagen!
Bild

Und dann hab ich mich auch noch öfter mit anderen privat getroffen....also viele Leute kennen gelernt und Freunde gefunden.
Hier in Schenefeld habe ich nicht so super viele Leute, ich hasse Schenefeld, weil ich hier einfach mit sovielen Leuten nicht auskomme, also ist es immer wieder schön in anderer Gesellschaft zu sein, zum Beispiel in Nyrociels Zimmer oder mit Tess, Alexzander,Saru, Veelaria am Deich. Was auch immer, es ist immer ein Stück Freude :D

Bild
(Der Song "Wir beide" ist von Juli, mit ein wenig Interpretation passt der Text ganz gut aufs Forum und auf einzelne User zu)


Luna hat geschrieben:Lieber Leserin, lieber Leser,

Wie jedes Forum lebt auch dieses Forum von seinen Usern und vom gemeinsamen Interesse.

Darum möchte ich zuallerst Joanne K. Rowling dafür danken, das sie die wundervolle Parallelwelt um Harry Potter und seine Freunde und Feinde geschaffen hat. Sie ist eine bewundernswerte Frau und großartige intelligente sprachgewandte phantasievolle humorvolle Schriftstellerin. Durch die liebevolle Ausgestaltung von Orten und Personen, die Vielschichtigkeit und meisterhafte Konstruktion ihrer Geschichte hat sie jeden einzelnen von uns fasziniert. So wollten wir mehr und fanden auf der Suche nach dem Austausch mit gleichgesinnten hierher.

An diesen Ort, der von Harry, unserem Administrator, einem geheimnisvoll im Hintergrund bleibenden großen Unbekannten für uns geschaffen wurde. Danke, Harry, für dieses Forum.

Besonders für seinen Einsatz danke ich auch Ronni, Harrys Stellvertreter. Als Moderator hat er häufig eine für sein Alter erstaunliche Weisheit und Reife an den Tag gelegt, ist stets freundlich und hilfsbereit. Vor allem aber verfügt er über das nötige Einfallsreichtum und Wissen, um diesem Forum Struktur zu geben und ihm mit liebevoll ausgestalteten Details einen ganz besonderen Charme zu verleihen.

Und dann natürlich die Leute in meinem Haus!
Egal wie gut man sich kennt und wie lange man dabei ist, sich findet dort immer jemanden zum reden und Rückhalt, wenn nötig.
Beast gehörte zeitweise fast schon zum Inventar des Gemeinschaftsraumes und hat damit in gewisser Weise diese warme von Gesprächsbereitsschaft geprägte Stimmung begründet und gepflegt. Unsere Queeny war auch eine der ganz lieben, mit denen ich stets gerne geplaudert habe. Meine Lieblingsvampirin, die lieber Kaffee trinkt als Blut! Sie war auch eine tolle Kollegin in der Zeit als ich Hauslehrerin war und sie VS. Danken will ich auch Lissy und Abby für die tolle Zusammenarbeit! Und natürlich Fee, Crookshanks und Mond, unseren Vorgängerinnen im Huff-Haus, die ihre Sache ebenfalls sehr gut gemacht haben!

Nennen möchte ich auch Grünauge. Sie ist eine derjenigen, die mir nahe und lieb sind. Sie hat sich immer wieder kreativ hier ausgetobt und uns alle Bilder gezeigt und ihre Texte lesen lassen. Aber auch als Eröffnerin von Threads mit Anspruch hat sie ihren Teil dazu begetragen, dass das Forum wurde, wie es war. Ich danke Grünauge, für ihre Kreativität, die Bilder und Zeichungen und Geschichten und ihre Gedanken, die sie gerne hier ins Forum mit eingebracht hat!

Auch außerhalb von Hufflepuff gibt einige umtriebige und aktive User, denen das Forum viel zu verdanken hat und denen ich dafür danken möchte, dass sie hier aktiv sind:
Ripper, der kurz nach mir in Huff landete und dann bald zu einem Slytherin und einem der aktivsten und umtriebigsten User - und fast zu meinem Gatten - wurde. Über ihn möchte ich hier nicht allzu viele Worte verlieren, weil er hier in der Jury sitzt. Unmöglich, ihn ganz zu übergehen.
Wehwalt, ein intelligenter und rationaler User, der fast zu jedem Thema stets wertvolle Diskussionsbeiträge liefert und dessen Hang zu Ironie und Zynismus mir manchen Thread versüßt hat.
Harrik, den kleinen Rebellen, der mir schon darum nahe ist, weil es in meiner Vita auch eine politisch engagierte Phase voller Idealismus gab.
Tessens, die quirlige Familie, die hier gerne Schwung reinbringt und mit denen man ordentlich Spaß haben kann.
Creacher, die eine wunderbare Lehrerkollegin war und eine tolle Frau ist, die hier im Forum stets mit Kopf und Herz dabei ist.
Hermione, die kluge Art-Meisterin, die glücklicherweise zurückgekommen ist und durch Contests aktiv neue Ideen bei den Arts aus anderen herauskitzelt.

Vor allem möchte ich aber zwei Usern dafür danken, dass sie dieses Forum mehr als alle anderen mit gestaltet haben: Antike Runen und Shere Kahn.

Beide meldeten sich noch im Erscheinungssommer des Halbblutprinzen in den ersten Forumswochen an. Antike Runen stieß wie ich selbst am 23. Juli 2005 zum Forum und Shere kam eine gute Woche später, am 2. August.
Lustigerweise machten beide bei ihren Nicks einen kleinen Fehler, der die Nicks zu ihren ganz individuellen Usernamen machte. Antike übersetzte fälschlicherweise „Ancient runes“ mit „Antike Runen“. Shere vertauschte bei seinem Nachnamen dem Dschungelbuch gegenüber zwei Buchstaben, so dass aus „Shere Khan“ unser „Shere Kahn“ wurde.
Shere landete in Slytherin. Antike wurde einem von ihr erst vergessenen und später nicht genannten Haus zugeordnet und hatte, weil sie sich dort nie anmeldete, den Sonderstatus der Hauslosen.

Antike schafte sich als Tagesprophetin bald ihr eigenes Amt und prägte das Erscheinungsbild unseres TP. In diesem Zusammenhang konnten wir seinerzeit ihren Steckbrief im Tagespropheten nachlesen. Und viel viel später sollte sie uns ihre berühmt-berüchtigte HP-Buchsammlung, von der wir auch im Thread Harry Potter und der Turm zu Babel profitieren konnten, zeigen. Eins ist sicher: Niemand hat so viele Harry Potter Bücher zu Hause wie Antike Runen.
Wie belesen unsere Antike ist, merkten wir auch im Pausenhof, wo sie sich bald zurückhalten mußte, damit auch andere mal eine Chance hatten, zu sagen, aus welchem Buch Der erste Satz war.
Auch im Pausenhof werden Threads wie Heute ist ein Grund zum Feiern weil und Jeopardy immer davon zeugen, wie schöne Ideen Antike hatte. Ohne sie werden wir nun nie wieder Den letzten beißt der Tiger spielen.
Und bei jeder Wer wird Millionär?- Runde, die noch mal bei irgendeiner Gelegenheit hier stattfinden könnte, daran denken, dass Antike das Quiz hier im Forum im Zusammenhang mit dem Trimagischen Turnier einführte.

Aktiv war Antike natürlich auch im Unterricht, wo wir sie als Runenkundelehrerin erleben durften und in den Orden. Hätte es ohne Antike den Orden des Halbblutprinzen je gegeben? Und ohne den Orden des Halbblutprinzen die anderen Orden?

Erinnern möchte ich an die meiner Erinnerung nach erste Wahl hier im Forum. Die
Verleihung des Teeblatts in Platin war natürlich ein Werk des Tagesprophetin und damit der Frau Runen.
Etwas weniger erfolgreich war hingegen der FoFoWeWe, in dem ich mangels Teilnehmern sogar zweite wurde.
Und dann die große Studie PISA II, in der Antike mit Sorgfalt und wohldurchdachten Fragen uns User befragte und uns die aufschlußreichen Ergebnisse auf unterhaltsam zu lesende Weise präsentierte.
Eins ist klar: Antike hat Zeit, Intelligenz, Phantasie, ihre Fähigkeiten eingebracht und damit ihre eigene Schokofroschkarte redlich verdient!

Eine andere Auszeichnung wird sie nun nicht mehr bekommen.
Schade, dass Antike aus diesem Wettbewerb, in den sie mit so tollen Vorstellungsbild startete, ausgestiegen ist!
Durch alles, was sie für uns getan hat, war sie stets die ungekrönte Forumskönigin. Keiner hätte dieser Titel mehr gebührt als ihr!

Das große Vergnügen und die große Ehre, einige User persönlich kennezulernen, hatte ich bei meinem ersten Usertreffen in Hamburg zu viert. Ich fand Serena, Shere und Antike sofort supernett und hatte sehr schöne Stunden mit ihnen.
Wäre ich nicht grade frisch verliebt gewsen und hätte ich nicht deutlich gemerkt, dass es zwischen Shere und Antike funkt, ich hätte wohl mit ihr geflirtet. Sie ist eine der tollsten Frauen, die ich je getroffen habe!

Shere war mir bei allen Unterschieden lieb und nahe. Eher wie ein kleiner Bruder, was das Alter angeht. Oder wie ein großer Bruder.
Denn bei dem, was er an Klugheit, Intelligenz, Kreativität, Gerechtigkeit, und menschlicher Wärme ins Forum gebracht hat, komme ich mir klein und unbedeutend vor.
Was Shere für das Haus Slytherin bedeutete kann ich als Außenstehende nur ahnen.
Von seinem Engagement bei den Hausaufgaben habe ich profitiert, als er mich charakterisierte war es mir eine große Ehre. Auch das Wichteln mit Shere Kahnolaus hat mir in den beiden Jahren, in denen ich daran teilnahm, viel Freude bereitet.
Viel Spaß hatte ich am Trimagischen Turnier, das Shere mit Antike und Ripper zusammen organisierte. Und einer der nettesten Kombi-Contests, die wir hier im Forum jemals hatten, war unbestritten die Zieht dem Tiger die Kleider an Aktion zu Halloween.
Als Professor unterrichtete Shere eine erlesene Gruppe von Usern im Brauen von Zaubertränken.

Ich hatte die große Ehre, fast ein Jahr lang gemeinsam mit Shere im Moderatorenteam zu sein.
Als Moderator war Shere großartig! Er konnte sich hervorragend in die einzelnen User hineinversetzen und sah stets mögliche Folgen und unerwünsche Nebeneffekte von Vorgehensweisen voraus. Er wollte nur so viel wie nötig eingreifen und so viel Freiheit wie möglich lassen.
Vor allem aber war er ein echter Teamplayer! Shere fand immer wichtig, gemeinsam Entscheidungen, von denen alle überzeugt sind und hinter denen alle stehen können, zu treffen. Shere achtete immer darauf, jeden einzelnen User zu schützen. Niemand sollte öffentlich im Forum vorgeführt werden und sich darum hier unwohl fühlen müssen.
Eine Ironie des Schicksals, dass ausgerechnet bei den Umständen um Sheres Weggehen jetzt diese auch von mir für wichtig erachteten Werte mit Füßen getreten wurden. Ich bin mir dessen sehr bewußt, dass ich als Moderatorin daran selbst eine Mitschuld trage. Dies ist meine größte Niederlage hier im Forum. Aus meinem Versagen habe ich die Konsequenzen getragen und umgehend mein Amt abgegeben.
Aber ungeschehen kann ich damit nichts machen.

Mir tut so leid, dass wir Shere aus dem Forum getrieben haben! Mir tut so leid, dass Antike gehen mußte! Die beiden fehlen hier so!
Da wir leider keinen persönlichen Kontakt hatten, mache ich mir nun wenig Hoffnung, wenigstens außerhalb des Forums wieder einmal von Ihnen zu hören.

Jetzt schon scheint mir das Forum nicht mehr das zu sein, was es war.
Trotzdem habe ich in den letzten Tagen viel Zeit hier verbracht, weil es mein Ort zum Trauern ist. Ich empfinde es als keinen Trost, dass es noch andere User gibt, die beiden vermissen. Das zeigen die Beiträge im Abschiedsthread. Außerdem tragen einige Leute Antike und Shere zu Ehren einen hübschen Gedenkbanner:
Bild


Doch ich will nicht trübsinnig in die Zukunft unseres lila-lila Forums blicken, sondern möchte Antike und Shere für ihre persönliche Zukunft Alles Gute wünschen! Und ich möchte ihnen für die schöne Zeit, die sie nicht nur mir, sondern sicher auch einigen anderen hier beschert haben, danken! Die schönen kleinen Beiträge voller Intelligenz, Humor und Spielfreude, die sorgfältig vorbereiteten und gut durchdachten phantasievollen Aktionen haben das Forum sehr stark geprägt. Ich kam immer gerne in unser Forum und war nicht selten von einem Beitrag oder einer Idee begeistert, wurde häufig zum selbst mitmachen angeregt und hatte oft viel Spaß.

Danke Antike! Danke Shere! Bild


Creacher hat geschrieben:Bild

An alle, die nicht im Bild berücksichtigt wurden: Auch an euch ein Danke!






_______________________________________________________________________________________________


Fleur Clearwater hat geschrieben:Mit einer feierlichen Miene schreite ich auf das Lesepult zu, nehme meine Notizen und schaue in die Runde lächelnder User. Um meine Aufregung etwas zu zügeln, atme ich noch einmal tief durch und beginne:

Meine Forengeschichte fängt schon sehr viel früher an, als man vielleicht denken mag. Sie begann nicht erst am 4. April diesen Jahres, sondern schon Wochen vorher, als ich noch zu den namenlosen Gästen gehörte. Das Forum und die gesamte Forumsgesellschaft hat damals nämlich insgeheim ein Casting bei mir durchlaufen. Schon lange war ich auf der Suche nach einer Gemeinschaft, die mich nach dem Ende von Harry Potters Abenteuern auffängt, einer Gruppe, der ich mich "anvertrauen" kann und mit der ich über Harry Potter diskutieren kann, da dies nicht mit allen Menschen in meinem Umfeld möglich ist, was daran liegt, dass sie die Faszination nicht so spüren, wie ich oder sie die Bücher und Filme gar nicht kennen. Manchmal fühlte ich mich richtig ausgestoßen, wenn ich mich mit einer Freundin unterhielt, die die Potter-Bücher genauso liebt wie ich (und wir immer schnell aufhören mussten, als andere zu uns kamen).
War ich verrückt oder gar besessen? Nein, offensichtlich nicht, denn hier traf ich auf Leute wie mich. Ich erinnere mich noch lebhaft an den dritten Eintrag in meinem Gästebuch. Furion hoffte damals, dass ich mich zwischen den „ganzen Irren“ gut eingelebt habe. Ich wusste sofort was er meinte, war jedoch einigermaßen überrascht, dass sich meine Recherchen während des Castings bewahrheitet hatten – die User waren so freundlich, wie ich es mir erhofft hatte. Vor meiner Registrierung hatte ich einige Threads genau verfolgt. Wenn debattiert wurde, dann auch mit „Feuer“ und das mochte und mag ich. Vielleicht lag es auch an der Farbe, aber dieses Forum wirkte mit seinen Aktiven warm und freundlich auf mich, als ich verfolgte, wie Grünauge, Wehwalt, Ripper, Hermione und die anderen sich unterhielten. So hatte ich es mir vorgestellt. In anderen Foren wurde sich einfach nicht so „reingehangen“.

Die Anfangsphase war seltsam. Was war ich froh, als ich mich zum ersten Mal lebhaft mit jemandem unterhalten konnte – dieser jemand war unsere HanutaHeike im Gilmore Girls Thread. Beide haben wir uns über das Ende der Serie aufgeregt und unseren Lieblingspaaren nachgetrauert. Weißt du noch, wie du mir dein „Love is in the Air“-Wallpaper gezeigt hast und ich ganz begeistert war?
Es dauerte keinen Monat und ich war halbwegs ins Forenleben involviert, was ich wohl Nyrociel Visalyar zu verdanken habe. Schon am 27. April legten wir gemeinsam den Grundstein für die Anti-Döner-Front in der Eingangshalle – zusammen mit boing94, von welchem ich leider nichts mehr gehört habe, aber mit Sabi, wie wir sie nennen, bin ich immer noch befreundet, was wohl auch zu der Verkündung am 13. Juni im Standesamt führte, denn seitdem sind wir Schwestern. Seit dem Zeitpunkt ging alles ganz schnell und schwuppdiwupp stand ich unter der Fuchtel von Serina Snape, meiner himmlischen Forumsmama. Kurz darauf haben megsit und ich uns (heimlich) auf dem Quidditchfeld kennengelernt, unsere Runden über dem Rasen gedreht und die Sterne beobachtet. Schon bald werden die Hochzeitsglocken läuten, wie ihr dank Sabi, unserer grandiosen Wedding-Planerin, alle wisst, und unsere Familie wird um ein Mitglied reicher sein.

Ich bin jemand, der gerne zu jedem Zeitpunkt alles wissen möchte – anscheinend bin ich nicht grundlos eine Ravenclaw geworden. Deshalb durchforstete ich das Denkarium um möglichst alles über das Forum herauszufinden. Es gab anscheinend Halloween-Partys und Weihnachtsbälle und noch viele andere Feste – ich war begeistert. Und schon stand mein Party-Debut vor der Tür. Die Beachparty wurde zu einem Event, welches ich auf keinen Fall verpassen wollte. Aufgeregt rückte ich meinen Bikini zurecht, machte mich mit Flip Flops und Handtuch bewaffnet auf den Weg zum Strand und wurde nicht enttäuscht. Vom Quallenwerfen (vielleicht erinnert sich der Angesprochene ;) )bis ins Wassertragen war alles dabei. Und bei ein paar guten Cocktails an der Strandbar konnte man leicht aus ein paar Smalltalks gute Bekanntschaften machen.

Begeistert wie ich war, hatte ich gar nicht an eine neue Veranstaltung gedacht, doch Mimmi und Ripper überraschten mich mal wieder – die Lila Beauty Ranch sprach mich gleich an. Ob es nun an „Lila“ oder an „Beauty“ lag, kann ich gar nicht sagen … ich find sie einfach toll, aber das soll jetzt nicht zum übermäßigen Punktegeben anregen ;) !

Auch die Ravenclaws gaben mir von Anfang an ein Gefühl von Geborgenheit in ihrem Nest (oder auch Turm)bei heißer Schokolade und wirklich immer Keksen auf dem Tisch (der Vorrat scheint unbegrenzt zu sein – oder outet sich jemand als famoser Bäcker?), sowie zahllosen Sesseln am Kamin, in denen örrsinn, Anso und ich uns schon reichlich über das öde Landleben auslassen konnten.

Hier im Forum fand ich die Verrückten, die ich gesucht habe und bin wirklich froh, dass es das Stechen gewonnen hat. In Zukunft steht auf jeden Fall kein Casting mehr an.
Dankeschön!


Bitte NICHT für sasa voten! Stimmen die an sasa gehen werden NICHT gewertet.
sasa hat geschrieben:Die 3. Aufgabe schien am Anfang sehr leicht zu sein, doch schnell wurde mir klar, das sie dies nicht ist. Die richtigen Worte für etwas, das mir so sehr ans Herz gewachsen ist, zu finden fällt mir alles andere als leicht. Im November bin ich dann schon stolze drei Jahre hier, ein Wunder, wo ich doch ansonsten so schnell immer das Interesse verliere, wie sehr habe ich damals meinen Vater dazu gedrängt mir Reitstunden zu bezahlen, doch schon nach drei Wochen war für mich das Glück der Erde überall anders, als auf dem Rücken der Pferde. In diesen drei Jahren habe ich privat sehr viel durchmachen müssen, es hat sich sehr viel verändert, doch das Forum blieb immer das Forum. Ich lernte tolle Leute kennen und auch lieben. Im Forum passierte viel, ich durfte mein wundervolles Haus, meine wundervolle Slytherin Familie als Vertrauensschülerin vertreten, es war für mich eine sehr große Ehre, das trug dazu bei das mir das Forum sehr nahe ging. Eine Streiterei wegen diesen Postens ging mir damals sehr zur Herzen, doch ich versuche das Beste daraus zu machen. Eine Zeit lang, war ich am Überlegen das Forum zu verlassen, doch trotz zeitiger Mängel, kann ich einfach nicht anders als immer wieder zu kommen, das liegt größten Teils an den lieben Usern, aber auch daran, das ich wie viele andere auch ein Organ des Forum bin. In diesen drei Jahren habe ich, wie alle anderen auch, dem Forum dazu verholfen zu sein wie es jetzt ist, unser lila Baby. =)
Doch ohne User wäre das Forum gar nichts. Auf keiner anderen Internetseite habe ich so viele wundervolle Personen aufeinmal gefunden. Bei allen möchte ich mich für die wundervollen Gespräche bedanken. Bei ein paar Personen, die mir ganz besonders wichtig sind, möchte ich mich nun bedanken:
Elphias Doge, dank dem Forum habe ich Chris kennen lernen dürfen, unsere stundenlangen Gespräche im Gemeinschaftsraum werde ich wohl nie vergessen, genauso wie unser Treffen diesen Monat, endlich konnten wir uns auch real auf die Nerven gehen und das war echt die Beste Idee, die wir beide jemals hatten. Es ist so toll mit dir stundenlang zu telefonieren und einfach nur zu lachen, du weißt sicherlich ganz genau was ich meine, von daher kann ich nur noch eins dazufügen, du bist eine ganz tolle Person!
Dark Lúthien, Lu ist so eine herzliche Persönlichkeit, mit ihr gibt es immer etwas zu lachen, sie ist so Verständnis voll und kann einen in jeder Situation durch ihre unheimlich liebe Art aufmuntern. Durch sie liebe ich die Glücksbärchis noch viel mehr, als ich es vorher schon tat.
Ripper, zu Tom kann man nicht viel schreiben, jeder der ihn kennt, weiß wie unheimlich toll er ist. Es war eine tolle Erfahrung mit ihm gemeinsam als Vertrauensschüler in unserem Haus zu arbeiten. Mit guten Ratschlägen und viel Kreativität ist bei ihm immer zu Rechnen. Durch unsere tollen Gespräche habe ich ihn sehr lieb gewonnen. Falls ich mal etwas nicht so ganz verstanden habe, war er immer bereit mir alles zu erklären und mir damit zu helfen.
HanutaHeike, mein Heikchen habe ich damals das Forum empfohlen, das war wohl das Beste was ich dem Forum jemals angetan habe, immerhin ist sie jetzt ein fester Teil im Forumsgeschehen. Es ist wundervoll wie viel Kreativität und Power in einer Person stecken kann. Sie ist einer der wichtigsten Personen für mich im ganzen Internet, auch wenn ich sie auf Grund dieser Tatsache, manchmal ziemlich mit meinen Problemen auf die Nerven falle, dennoch weiß sie immer einen Rat und ist jederzeit bereit mich zu trösten. Wir haben ziemlich viel Spaß zusammen, wenn uns langweilig werden sollte, erweitern wir einfach unsere Spitznamen Sammlung, dennoch wird sie immer meine Filzsocke bleiben.
Amelia Bone, war bzw. ist für mich immer eine ganz besondere Person gewesen, ich habe sie sehr bewundert. Durch ihre wundervollen Arts bin ich überhaupt dazu gekommen selbst mich mit dem Grafikprogramm zu beschäftigen und selbst zu Designern. Für dieses Hobby ist also ganz alleine die liebe Mel schuld und dafür werde ich ihr für ewig danken. Sie war für mich im Forum immer wie eine große Schwester, wir konnten Stundenlang über alles mögliche im Gemeinschaftsraum schreiben und es wurde doch nie langweilig, leider ist sie nun nicht mehr hier. Als sie damals ihren Abschied verkündete, war es für mich sehr schwer, das Forum ohne sie war unvorstellbar, ich war ziemlich traurig, habe auch die ein oder andere Träne vergossen, aber wie das Leben nun mal so ist, wie auch im Realenleben, die Leute kommen und gehen, das Leben geht trotzdem weiter. Dennoch werde ich sie niemals vergessen.
Hermione, auch Anna habe ich ein besonderes Hobby zu verdanken, durch sie bin ich zur Krimi-Roman-Leserin geworden. Nachdem sie mir das Buch von Fred Vargas empfohlen hatte, war ich hin und weg. Es macht unheimlich Spaß sich mit ihr über die Bücher auszutauschen. Auch ansonsten ist Anna zu einem Vorbild von mir geworden. Ihre Grafiken hauen mich jedes Mal wieder vom Hocker, selbst würde ich so etwas niemals hinbekommen, dennoch gibt sie mir durch ihre Arts immer wieder neuen Mut, wieder etwas zu basteln. Auch wenn wir in letzter Zeit etwas weniger miteinander zutun haben, für mich wird Anna auf ewig, eine sehr gute Freundin sein.
Shere Kahn, mit Veit schreibe ich unter anderem am liebsten. Man kann ihn mit allem was einem auf dem Herzen liegt vollschreiben und sich sicher sein, das er sich alles genaustens durchliest und eine tolle Antwort parat hat. Er ist unheimlich witzig, gutmütig und einfach nur toll. Die kleinen Neckereien zwischen ihn und Tom sind unheimlich lustig zu lesen gewesen. Das er unser Forum nun verlässt, ist sehr schade..
Des weiterem möchte ich mich noch bei folgenden Leuten bedanken, das ist sie kennenlernen durfte macht mich sehr stolz, denn jeder von ihnen ist auf seiner Weise, etwas ganz besonderes!
Creacher, Denkarius, Stoni, hedwig23, *Fox*, Cheesy, Germine Shliz, Ginny6, Kiara Black, Liesl, LadyDragon, Weasley, Ronni, WinkyElfi, Fee, Serena, Nyrociel Visalyar, Dani California, Luna, Killthebeast, xXxMoonyxXx, George Weasley, Mimmi, Mila Malfoy, Narcissa Malfoy, Crookshanks, Severa Snape, Queen of Shadow, **juli**, örrsinn, Babsy, Juls, Amaya, Akiro, Tony Almeida, Chuck, Tess, Wehwalt, Serina Snape und all die anderen User die ich mehr oder weniger kenne.
Auch wenn einige der genannten Personen leider schon lange nicht mehr hier waren, gehören sie für mich zum Forum und jeder Name steht für die wunderschöne Zeit, die ich bisher im Forum verbracht habe!
Außerdem möchte ich noch mal Ripper und Shere Kahn erwähnen, ohne sie wäre Slytherin nicht das was es jetzt ist und dafür möchte ich nochmals großen Dank aussprechen, all die Geduld, die sie in das Haus gesteckt haben und es zu dem gemacht haben was es jetzt ist.
Unsere tolle Slytherin Familie ist unübertrefflich, man kann sich einfach nur Puderwohl in unserem Unterforum fühlen.
Leider hatte ich bis jetzt noch nicht die Zeit, alle User kennenzulernen, was natürlich unmöglich ist, dennoch gibt es auch Alte Hasen mit denen ich noch nie wirklich geschrieben habe, aber wer weiß, sicherlich kommt die Gelegenheit in den nächsten Jahren, vielleicht ja schneller als man denkt.
So viele Worte und dennoch muss ich noch mal ausdrücklich betonen wir toll ihr alle seit, ohne euch wäre das Internet langweilig. Ohne euch hätte ich das ein oder andere Mal sicher auch etwas mehr gelernt, aber wie man sieht, habe ich die Schule trotzdem geschafft.
Ohne euch, da bin ich mir ganz sicher, würde mir ein Teil fehlen und weil ich Abschiede hasse, hoffe ich sehr, das wir die nächste Zeit mindestens genauso viel Spaß haben werden, wie wir sie jetzt auch haben. Zum Abschluss möchte ich hiermit hoch und heilig versprechen, mich mal wieder öfters außerhalb von Slytherin aktiv zu melden.
Eure Sabrina (sasa)

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Mi 20 Aug, 2008 17:22

1. Hermione
2. Creacher

Es war für mich sofort klar.

Ich hätte sehr gerne auch Fleur berücksichtigt. Ich fand den Text sehr schön. Weitere Kandidatin wäre Luna gewesen.
Bild

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Mi 20 Aug, 2008 17:52

1. Stimme geht ganz klar an Creacher, toootal toll gemacht! (und sehr schön, dass oich net die einzige bin, die keinen langen Text verfasst hat *g* )

2. Stimme....joa an mich, ne, ich will ja auch gewinnen und brauch stimmen :lol: Nein, ok...ok...iwie geht das net, ich kann mir net wieder selbst ne stimme verpassen... *räusper* Die zweite Stimme geht an Luna. sehr schön geschrieben, klasse!

Fleur Clearwater
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 04.04.2008
Beiträge: 3330
Wohnort: Da, wo die Kühe noch glücklich sind und die Fleurs sich langweilen XD

Beitragvon Fleur Clearwater » Mi 20 Aug, 2008 18:25

1. Luna
2. Creacher

:)
Bild

Bild

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » Mi 20 Aug, 2008 18:25

Also ich find es Wahnsinn. Die Aufgaben sind wirklich superschön gelöst worden. Ich kann mich gar nicht entscheiden, aber ich muss!

Ich möchte meine Stimmen folgendermaßen vergeben:
1. Vanny, weil mich das am meisten berührt hat irgendwie... Es sind wirklich so ehrliche Worte und ich freue mich auch, dass ich eine besondere Rolle hab, als erstes Usertreff-Mitglied :D :D :D

2. Hermione - wiel ich auch finde, dass Bilder mehr sagen können als Worte. Ich finde du hast es wirklich sehr schön umgesetzt. Es ist schlicht, aber sagt viel aus.

Luna wäre meine dritte Wahl gewesen, denk ich, nur hatte ich bei deiner Widmung das Gefühl, dass sie nur an Runen und Shere ging (wo ich mich sicher anschließe) aber ich denke da kommt das Forum vll. etwas kürzer.

Aber auch Fleurs "Rede" ist wunderbar. Passt zu dir, du machst immer gute Laune! :D Und das Gedicht von Tess ist wirklich schön. Leider kann man ja nur zwei Stimmen vergeben....

Ach und schade, dass sasa nichts abgegeben hat :?


Ich danke aber euch schon mal für eure Stimmen, freut mich, dass euch meine Widmung gefällt.

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » Mi 20 Aug, 2008 21:11

:shock:
Du kannst glauben, was du möchtest, Falke. Aber ich habe gestern wirklich so gegen 10 Uhr damit angefangen und war nach 3 bis 4 Stunden fertig. Es war für mich eine Verzweiflungsarbeit... Unter Druck kann ich wohl nunmal am Besten arbeiten. Aber danke dir für dein Lob!

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 48
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12317
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Mi 20 Aug, 2008 21:12

Nachtfalke, hättest du das gestern schon geschrieben, dann wäre das glatt als Widmung durchgegangen, aber ich muss sagen, du hast Recht und ich hatte auch ein paar Mitschülerinnen, auf die deine Beschreibung passen würde... :lol: Taddis Arbeit ist natürlich extraklasse. :D

Von mir bekommt sie dafür eine Stimme.

Die andere Stimme geht an Fleur Clearwater, deren Rede ich sehr gut gelungen finde.
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » Mi 20 Aug, 2008 21:19

:lol: Ich kenne diese Art von Mädchen, die gab es bei mir in der Klasse auch. Aber ich gehörte (meist) nicht zu ihnen, weil ich mich immer relativ gut einschätzen konnte - und glaub mir, ich hab nicht immer einsen und zweien geschrieben!

Shino
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.04.2008
Beiträge: 92

Beitragvon Shino » Mi 20 Aug, 2008 22:20

SO
1. Tessi
2. Vanny/Fleur Clearwater

Fand die Bilder toll und die Personen dahinter erst recht, sind nämlich beide meine ... haha sag ich nicht xD


Lg Shinobaby ;-)
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es." - Bertrand Russell

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36393
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Mi 20 Aug, 2008 22:22

2. Vanny/Fleur Clearwater


Ja was nu?
Vanny ODER Fleur?
Bild

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 48
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12317
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Mi 20 Aug, 2008 22:29

hat er das? das wäre mir neu.

Welche Aufgabe meinst du?
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 48
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12317
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Mi 20 Aug, 2008 22:42

Denke ich schon, denn Falke hat zwei Stimmen und gibt eine an Krone und eine an mich. wer erster und wer zweiter ist, ist ja wurscht, weil jede stimme gleich gezählt wird.

Shino hat aber schon eine Stimme Tess gegeben und hat nun nur noch eine weitere. Er muss sich also für Fleur oder Vanny entscheiden.

Stimmen halbieren oder sonst teilen geht nicht, sonst kann Ripper die Umfrage nachher nur mit dem Taschenrechner machen und muss auf drei Stellen nach dem Komma runden. :wink:
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Krone
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 33
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 1920
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

Beitragvon Krone » Mi 20 Aug, 2008 22:48

Ja, du kannst angeben wen du am besten findest, aber die erste Stimme zählt genauso viel wie die zweite, deshalb reicht es ja auch, wenn du einfach nur 2 Namen hinschreibst ;)
"...Und man siehet die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht!"

Weasley
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 14.07.2005
Beiträge: 2572
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Weasley » Do 21 Aug, 2008 00:46

1. Creacher
2. Tess

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36393
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Do 21 Aug, 2008 06:40

Keine angst Falke, dass ka schon richtig an ;-)
Bild