Moderator: Weltenrichter

Ripper sucht Rippchen - Aufgaben und Ankündigungen

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 51
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12486
Wohnort: Berlin

Ripper sucht Rippchen - Aufgaben und Ankündigungen

Beitragvon Denkarius » So 01 Jul, 2007 17:07


TP-Productions & Ripper proudly present


Ripper sucht Rippchen
jetzt wird's langsam Ernst!



So, die Bewerbungsfrist ist nun abgelaufen!
Die Bewerbungen der folgenden Userinnen um Ripper's Pfote
- äh - um Ripper's Hand sind beim Tagespropheten eingegangen:






aus Gryffindor
Berit
HanutaHeike
Severa Snape


aus Ravenclaw
Serena


aus Hufflepuff
Luna


aus Slytherin
sasa
Elaea
WhiteRoseofDarkness







Nun ist es an der Zeit, nähere Einzelheiten zum
Modus und Ablauf
der Veranstaltung zu enthüllen:




1.
Wir haben acht Kandidatinnen, aber nur eine kann Toms geliebtes Rippchen werden.
Es wird fünf Aufgaben geben, nach denen jeweils eine oder mehrere Kandidatinnen ausscheiden werden.




2.
Die Aufgaben werden in der Regel Sonntags nachmittags bekannt gegeben und sollen bis zum darauf folgenden Freitag um 18 Uhr erledigt werden. Am folgenden Sonntag nachmittag wird dann die Entscheidung verkündet, wer ausgeschieden ist und sogleich die neue Aufgabe bekannt gegeben.




3.
Die erste Aufgabe wurde ausnahmsweise bereits am Samstag, den 30. Juni 2007 um 10 Uhr verkündet.
Bei dieser Aufgabe werden zwei Kandidatinnen ausscheiden und zwar eine, die von Tom nach der Aufgabe herausgewählt
wird und eine, die vom Publikum per Abstimmung im Forum die wenigsten Punkte erreicht. Sollten Abstimmungsergebnis und Ripper's Entscheidung zuungunsten ein und derselben Userin ausfallen, so scheidet zusätzlich die Vorletzte des User-Votings aus. Die Abstimmung erfolgt per Umfrage im Forum und jeder User hat nur eine Stimme!




4.
Die Kandidaten sollten die Aufgaben alleine und ohne fremde Hilfe bearbeiten. Dies ist sicher schwer kontrollierbar, aber im Interesse von Tom, der ja euch und nicht euer Backoffice heiraten will, ist das wohl nur fair, wenn ihr euch daran haltet.




5.
Das Team vom Tagespropheten und Ripper wünschen allen Kandidatinnen viel Spass, viel Glück und viel Erfolg!
Zuletzt geändert von Denkarius am Mo 05 Nov, 2007 23:36, insgesamt 5-mal geändert.
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 51
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12486
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » So 01 Jul, 2007 17:22


TP-Productions & Ripper proudly present


Ripper sucht Rippchen
Aufgabe 1


Abgabe: Freitag, 6.7., spätestens bis 18 Uhr per Eule



Liebe Rippchenanwärterinnen, hier ist eure erste Aufgabe:




Stellt dir vor, du hast ein Rendezvous mit Ripper. Du hast ihn zu dir nach Hause eingeladen und du glaubst es kaum, er hat tatsächlich zugesagt, auf einen gemütlichen Abend zu Zweit zu dir zu kommen. Kein Wunder, dass du nun aufgeregt bist.

Nun ist es deine Aufgabe, zu beschreiben, was du alles vorbereitet hast für diesen besonderen Abend. Beschreibe allen Userinnen und Usern, was Ripper bei dir sehen, hören, riechen, schmecken und sonst erleben wird.

Da Ripper in einer Küche haust und auch bei ihm die Liebe durch den Magen geht, solltest du für Ripper zumindest ein dreigängiges Menü einplanen, ihm sagen welche leckeren Getränke zu welchen Speisen serviert werden und welche Musik das ganze im Hintergrund begleiten wird.

Für den gemütlichen Teil des Abends erhofft sich Ripper, dass du dir für ihn einen möglichst originellen Kosenamen einfallen lässt und ihm und uns kurz erklärst, weshalb du findest, dass zu Ripper gerade dieser Kosename so gut passt.





Die Ergebnisse sind bitte bis spätestens Freitag, den 6. Juli, 18 Uhr per Eule an Victor Krum oder an Denkarius zu schicken. Wir werden sie dann umgehend in einem Umfragethread veröffentlichen. Die Voting-Umfrage läuft dann bis Sonntag, 8. Juli um 15 Uhr.




Das Team vom Tagespropheten und Ripper wünschen allen Kandidatinnen viel Spass bei dieser Aufgabe!
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Ripper
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36397
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » So 08 Jul, 2007 17:23

*auf einem hohen Turm ohne Tür steht und verträumt in den Himmel schaut*

*seufz*

Uhhhh was denn das?

*Eine Eule fliegt langsam näher und lässt einen parfümierten rosanen Brief fallen*

Oh schön, dass wird bestimmt meine erste Eroberin sein, die versuchen wird mich im Sturm zu erobern ...

*Seine rosanen Plüschpantoffeln auszieht und sich auf das Bett schmeißt, den Brief ungeduldig aufreißt und anfängt zu lesen*

Na dann werde ich mal eine Antwort an Serena schreiben:

Liebe Serena,

oder darf ich dich Sirenchen nennen?
Ich finde es ja ganz lustig das du dir schon das Date mit mir ausgemalt hat, aber lass dir gesagt sein, dass ich selten pfeife, aber lass uns von vorne anfangen.
Dein schlichtes Menü kann mich nicht wirklich überzeugen. Ich würde weder was neues ausprobieren, noch würde ich was sehr leckeres zwischen die Zähne bekommen. Aber was kann ich vom Menü auf dich schließen? Das du vielleicht nicht kreativ bist, oder es gar nicht erst versuchst? Dennoch war ich beeindruckt von deinem Wissen über edle Tropfen. Die Musik war O.K. Phil Collins kann man sich mal anhören, ist jetzt aber nicht unbedingt mein Lieblingskünstler.
Der Kosename für mich ist ja nun nichts neues, also ich kenne ihn ja schon insofern bin ich da etwas enttäuscht.
Insgesamt hätte ich von dir mehr erwartet(, aber so schlimm wie sich das liest ist es dann auch nicht).

Mit freundlichen Grüßen

Ripper



Sooo, fertig *aufschaut*
Schon die nächsten zwei Eulen?

*seufzend die Briefe nimmt und zuerst den grünen öffnet und liest*

Uhh da war sasa aber auch ganz schön nervös:

Liebe sasa,

du hast ja nun gar keinen Grund nervös zu sein, dein Dinner ist wider erwarten gut, aber lass mich ins Detail gehen.
Die Vorspeise ist wenig spektakulär, dafür trifft die Hauptspeise genau meinen Geschmack in Ente mit süß-sauer könnte ich mich rein legen, ob du das dann nur für mich gekocht hast, um mir zu gefallen, oder weil es dein Lieblingsgericht ist, ist mir da egal. Der Nachtisch ist jetzt nicht so mein Fall, da ich Mandeln nicht mag, aber wir können zum Nachtisch gerne noch Süß-Sauer-Sauce essen. Auch Nelly Furtado, meine Lieblingsmusikerin mit einzubauen war gut, aber ich hätte mir noch andere Musik gewünscht NUR Nelly Furtado ist zwar gut, aber nicht perfekt.
Ebenfalls schön finde ich die Idee vom Kosenamen. Du hast mir Eigenschaften zugeschrieben und daraus einen Namen gebildet. „Rufy“ wird jetzt nicht mein Kosename werden, oder Lieblingsname, aber die Idee war O.K.
Alles in allem ist das ein schöner Abend mit einigen Kratzern, aber doch sehr gut gelungen ...

Mit freundlichen Grüßen

Ripper


*sich jetzt sofort den gelben Brief schnappt und aufreißt**

Oh jeee meine Professorin, bestimmt werde ich getadelt ...
Ach ... nee ... jetzt hab ich glatt Prof. Vicky und Prof. Luna vertauscht ...

Liebe Luna,

ich bin froh, dass du dir nicht den Pausenhof ausgesucht hast, sonst geraten wir noch in den üblichen Spielstress und müssten gewissen Vögeln, oder Königinnen unsere ganzen Klamotten vorlegen.
Nun zum Menü, dein erster Gang klingt wirklich lecker, es ist zwar auch Salat, aber mit einem Drachenfilet (wo hast du das Fleisch gekauft? Das war bestimmt unheimlich teuer, gestern gab es beim Neuli ein Pfund für 50 Galleonen ... ), sehr lecker. Der Hauptgang besteht aus Fisch, was jetzt nicht so mein Fall ist, aber ich glaube das Gratin könnte mir schmecken. Auch in der Nachspeise ist wieder was fischiges dabei, schade. Umso interessanter klingt das Eis, ich würde das tatsächlich mal probieren. Bei der Musik erfahre ich leider nicht ganz so viel, aber ich könnte mir ja eh aussuchen, was gespielt wird, oder?
Allerdings muss ich sagen finde ich den Kosename sehr lustig. „Trip“ erinnert mich irgendwie an Entenhausen (Tick, Trick und Track – Tip, Trip und Trap, nur wer sind Tip und Trap?). Auf jeden Fall eine tolle Idee. Das Essen ist nicht immer mein Fall, aber sehr exotisch und Interessant, auch das ganze Ambiente sticht hervor, insgesamt klingt das alles nach einen schönen Abend.

Mit freundlichen Grüßen

Ripper


*schwärmend den Brief zu den anderen unter das Kopfkissen schiebt und sich gleich um die nächste Eule kümmert*

Schade, bisher hat mir noch keiner einen Pfau geschickt, wo ich die doch so hübsch finde ...

*reißt den Brief auf und beginnt sogleich mit der Antwort*

Liebe Heike,

wenn ich gewusst hätte was es für Musik gegeben hätte wäre ich vielleicht nicht so pünktlich gewesen. Ich weiß ja nicht was du unter „ruhiger Musik“ verstehst, aber ich hab jetzt gerade dieses sinnlose Geklimper in Restaurants, oder Bar´s im Kopf und diese Musik ist überhaupt nicht mein Fall, da werde ich immer total dösig. Deine Vorspeise ist jetzt auch nicht so mein Ding, geschmacklich schon, aber so eine Suppe gibt es in jeder Tüte. Dein Hauptgang ist ganz O.K. Ich mag gerne Kartoffel- und Nudelsalate und Lasagne ist auch O.K. Dein Nachtisch ist auch keine Sensation, aber durchaus lecker insofern ein eher durchschnittliches Gericht mit dem man nix falsch machen kann, aber ob das reicht?
Sehr schön finde ich aber den Kosenamen Dúsh, beziehungsweise die Idee. Ich mag Herr der Ringe und das mit einzubauen finde ich wirklich toll.
Mit dem Kosenamen kannst du die Minuspunkte der Musik wieder wett machen und kommst auf ein durchschnittliches Gericht.

Mit freundlichen Grüßen

Ripper


Uhhhh ein Phönix, na das kann ja nur Berit sein ...

*Den Brief nimmt und beginnt zu lesen*

Oh jee, was soll man da antworten?

*überlegt und dann ganz langsam zu schreiben beginnt*

Liebe Berit,

Milliarden Duftkerzen und ein tolles Outfit können leider nicht deine Schreibfehler kaschieren, die doch schon sehr stark auffallen (ich bin ja nicht besser, aber wenn ich was abgebe bemühe ich mich das so gut wie möglich hinzu bekommen).
Aber kommen wir nun zum Menü und somit zur Vorspeise Tomatensauce mit Rum ...
Ich stelle mir das nicht gerade lecker vor und so sehr mag ich auch keinen Alkohol von dem her etwas schade um die Tomatensauce.
Zum Hauptgericht gibt es Hummer, jedenfalls habe ich das heraus gelesen und ja, ich würde es probieren, aber ob es mir schmeckt weiß ich nicht. Der Nachtisch hingegen klingt lecker und Erdbeeren mag ich sowieso. Leider kannst du mit der Musik auch keine Pluspunkte sammeln, ich finde James Blunt ist irgendwie ein Jammerlappen und ich mag ihn nicht wirklich. Auch der Kosename RipRip ist eher banal und im Vergleich zu den vorigen etwas einfallslos.
Schade eigentlich, wo ich dachte, dass gerade DU mir zeigen willst was eine Gryffindor kann, aber meine Geschmäcker hast du im Essen nur teilweise und in der Musik gar nicht getroffen.

Mit freundlichen Grüßen

Ripper


*seufzend den fertigen Brief zu den anderen legt und der nächsten Eule den Brief abnimmt*

Ui schön, was buntes mit bei ...

Liebe WhiteRoseofDarkness,

schade das du noch nichts gewonnen hast bei Sina Stern, aber vielleicht gewinnst du ja hier?
Deine Vorspeise finde ich von der Präsentation her schon ganz interessant und da ich auch gerne mal Fleisch esse gibt es da wenig zu meckern. Auch das Hauptgericht ist bestimmt lecker (nein ich hätte keine Skrupel die Küken zu essen), schade nur das schon wieder Fleisch im Mittelpunkt steht, hier fehlt mir Abwechselung.
Bauchschmerzen bereitet mir dein Nachtisch. Ich und Marzipan? Da wäre ein Löffel Ipecacuanha-Sirup wahrscheinlich geschmacklich besser und die Wirkung wäre auch dieselbe. Mit der Musik, tjaa ich steh ja nicht so auf Mädchenbands, aber wenn die Musik passt.
Der Kosename hingegen ist witzig. ABER ich lasse mich weder gerne am Bauch kraulen, noch bin ich ein Tiger, aber die Idee finde ich toll und die Begründung sehr schmeichelhaft.
Insgesamt ein guter Abend, der vielleicht nicht immer MEINEN Geschmack traf.

Mit freundlichen Grüßen

Ripper


*sich den nächsten Brief greift und weiter schreibt*

Liebe Severa Snape,

ich konnte mir deine Wohnung sehr gut vorstellen, aber noch mehr Details und es wäre zu viel geworden. Nun aber zum Menü, welche Vorspeise es gab konnte ich leider nicht erraten umso leckerer war der Hauptgang, ich esse gerne solche Käsesaucen und gegen vegetarische Küche hab ich nichts. Als Nachspeise eine ganze Schokotorte zu machen klingt etwas heftig und schwer, aber man kann ja Törtchen daraus machen. Schade nur, dass ich über deine ausgesuchte Musik nicht viel erfahre.
Dein Kosename ist schon, ja ...
Da fällt mir gerade nichts zu ein.
Das heißt dann wohl er ist weder gut noch schlecht.
Insgesamt ein normaler Abend in einer Wohnung die ich mir vorstellen kann, aber mit Musik die ich nicht kenne. Einem gutem Gericht, dafür aber einem neutralen Kosenamen.

Mit freundlichen Grüßen

Ripper



Endlich, der letzte Brief und zwar von Elaea ...

*Brief öffnet und zum letzten Mal eine Antwort schreibt*

Liebe Elaea,

natürlich bevorzuge ich in fremden Wohnungen Pantoffeln, da ich immer nicht weiß ob ich auf Teppich, Linoleum ect. wandle und mir dann kalte Füße hole.
Doch nun zum Gericht, die Vorspeise ist jetzt nichts super schweres, oder aufwändiges, aber dennoch lecker, ergo es gefällt mir. Auch die Hauptspeise klingt lecker, gegessen habe ich so was aber leider noch nie. Den Nachtisch hingegen kenne ich und es schmeckt mir auch immer gut.
Schön finde das du gesagt hast, was es für Musik gibt, ich kenne die Gruppe nicht und ich denke es wird deine Musik sein, die du gerne hörst, oder?
Mein Kosename „Genusstiger“ ist jetzt nicht der schönste Kosename, aber er ist O.K.
Insgesamt finde ich die Idee nur österreichische Küche auf den Tisch zu bringen sehr gelungen und das du deine Lieblingsmusik genommen hast stört mich auch nicht, auch der Kosename ist O.K., aber nicht weltklasse. Ergo ein netter Abend.

Mit freundlichen Grüßen

Ripper



*Alle Briefe per Eule abschickt**

Wie? Schon zurück?

*sieht das alle Eulen wieder da sind, obwohl nur ein, zwei Minuten vergangen sind*

Hm ....

*aus dem Fenster schaut und sieht das dort alle Rippchen stehen und ihre Briefe lesen*

Ähhhh hallo!
HALLO!!
Ähm ... ja, liebe Rippchen, eure erste Aufgabe habt ihr alle gemeistert und ihr alle habt euch sehr viel Mühe gegeben, doch nun gilt es zu verkünden, welche zwei Kandidatinnen gehen müssen.
Doch vorher möchte ich noch den zwei besten Rippchen meine Gunst erweisen.
Die meiner Meinung nach schönsten Aufgaben lieferten sasa und Luna

*zwei Taschentücher fallen lässt*

Doch nun kommen wir zum unerfreulichen Teil, zwei Rippchen werden gehen müssen.
Einmal muss unsere liebe Berit sich verabschieden.
Leider war das Publikum nicht auf deiner Seite und mich konntest du auch nicht überzeugen, aber schön, dass du dabei warst.

Nun muss ich noch ein weiteres Rippchen raus wählen die Wahl fiel mir nicht leicht, aber ich habe mich gegen Serena entschieden.
Dein Menü stach nicht sehr hervor und auch deinen Kosename fand ich nicht neu, es ist eher was alt bewährtes, da hättest du auch als Kosename „Ripper“ nehmen können. Auch die Musik hat mich nicht so sehr überzeugt und ja, es tut mir Leid, aber eine muss ja gehen.
Ich hoffe du nimmst mir das nicht übel und eiferst mit den anderen Rippchen mit ;-)

Ansonsten gratuliere ich den Rippchen die weitergekommen sind und wünsche ihnen viel Glück bei der nächsten Aufgabe!
Bild

Myrddin
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 22.08.2006
Beiträge: 1350
Wohnort: Tir Nan Og

Beitragvon Myrddin » So 08 Jul, 2007 17:26

Dies nun war der erste Streich und der zweite folgt zugleich :wink: :


Die zweite Aufgabe:


Du erträumst es Dir einmal hinter Rippers Herd zu stehen und Interviews wie der Meister selbst zu schreiben?
Du erhoffst dir dies sogar regelmäßig zu tun, wenn Du mal Rippers Rippchen bist ?

Natürlich geht es nicht an, dass Du Rippers Ehefrau wirst, ohne unter Beweis gestellt zu haben, dass Du Interviews (bzw. Benutzer!) so zubereiten kannst, dass sie Rippers hohen Anforderungen gerecht werden!
Rippers Gourmetküche genießt seit Menschengedenken einen exzellenten Ruf und den gilt es zu wahren!
Jedes Gericht muss diesem Ruf gerecht werden, da darf kein einziges
missglücken !

Also hat Ripper (zugegebenermaßen recht widerwillig) zugestimmt , Dich für ein einziges Mal in der Gerüchteküche allein zu lassen und Dir freie Hand zu gewähren, um zu testen ob Du auch würdig bist unter Rippers Regiment die Gerüchteküche zu führen.

Schreibe also ein schönes Interview, das zeigt wie kreativ Du bist !
Du darfst Dir eine Person Deiner Wahl als Gast aussuchen, Ripper ausgenommen !

Ansonsten hast Du völlig freie Hand, denn es gibt keine weiteren Vorgaben.

Ergebnisse bitte per Eule an Denkarius, Victor Krum oder Myrddin !

Spätester Abgabetermin: Freitag, den 13. Juli, 18 Uhr

Also, worauf wartest Du ? Ran an den Herd, Kochmütze aufgesetzt und den Kochlöffel in die Hand genommen!


PS: Hauselfenarbeit und Flotte-Schreibe-Feder sind nicht erlaubt!

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 51
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12486
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » So 15 Jul, 2007 18:15

Da das Voting zu Aufgabe 2 kein eindeutiges Ergebnis ergeben hat, liegt die Entscheidung, wer außer Elaea bei dieser Aufgabe noch gehen soll, nun bei Ripper. Sobald diese Entscheidung fest steht, wird die dritte Aufgabe bekanntgegeben. Folgende Information vorab:

1. Bei der dritten Aufgabe wird nur eine Kandidatin ausscheiden.

2. Die Bearbeitungszeit für die 3. Aufgabe wird eine Woche länger sein als bei den Aufgaben 1 und 2.
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Ripper
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36397
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » So 15 Jul, 2007 18:36

Ach Gott *hektisch aus dem Kamin springt*

Dauernd war ich in einer Flihnetzwerkwarteschleife :roll:

Deswegen bin ich noch nicht dazu gekommen eine Bewertung für jeden zu schreiben.

Aber ich muss heute eine Entscheidung fällen, und zwar muss ich von den folgenden dreien eine nach Hause schicken.

HanutaHeike
Severa Snape und
WhiteRoseofeDarkness


Leider muss nach Hause gehen:

*Trommelwirbel*


















*dammdamm*












Severa Snape


Leider war das nur ein Viertel eines Interviews und das ist zu wenig.
Kann sein, dass dein Interviewpartner zu langsam war, aber dann muss man wen anderes nemen oder Druck machen, aber leider war das zu wenig.

Und des weiteren verabschiede ich mich von Elaea sie hatte die Aufgabe schon vor ihrem Urlaubsantritt bekommen und du hast zugesichert das was kommt.
Leider kam nichts und die Konsequenz ist leider dein Ausstieg, ich kann ja nichts bewerten, wenn nichts kommt.
und weiterschieben wäre unfair den anderen gegenüber.


Gratulation an die anderen Rippchen, die weitergekommen sind!

Achja Bewertungen folgen im Laufe der Woche ;-)
Bild

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 51
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12486
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » So 15 Jul, 2007 18:48

Vielen Dank, werter Herr Ripper. Den Ärger mit dem Flohnetzwerk kann ich gut verstehen... :roll: Ein Bahnstreik ist ja nix dagegen!

Nun gut. Damit haben wir noch vier wackere Rippchen-Kandidatinnen im Rennen. Und zwar



Luna
HanutaHeike
sasa
WhiteRoseofDarkness



Hier nun die Aufgabe drei, Abgabetermin ist Freitag, der 27. Juli um 18 Uhr
per Eule direkt an Ripper. Es wird kein Voting mehr geben, ab jetzt entscheidet Ripper jede Runde ganz alleine. Viel Spass!





Aufgabe 3 im Rippchenwettbewerb


Ihr lieben, siegreichen Ripper – Bräute,
wir verkünden euch viel Gutes heute,
ganz frech und dabei auch ganz frei,
nunmehr den Inhalt unserer Aufgabe drei,

Von neun kühnen Bewerberinnen,
seid ihr nun die Prinzessinnen,
denn statt der neun da stehen hier,
der Kandidatinnen nur noch vier.

In den ersten beiden schweren Wochen,
war euer Einsatz hier stets ungebrochen,
ihr habt die Prüfungen mit Bravour bestanden,
die die anderen fünf nicht überwanden.

Aber eine muss nun wieder geh’n,
darf nicht mit Tom vor dem Altare steh’n,
doch die anderen die werden siegen,
und eine davon wird ihn dann kriegen.

So nutzet nun die große Chance,
und bringt die Verse in Balance,
schreibt dem Ripper ein Gedicht,
und vergesst dabei das Thema nicht.

Denn in Rippers Traum, das kam nun raus,
dreht sich alles nur um sein Haus,
drum würd’ am meisten freuen ihn,
ein schöner Reim über Slytherin.

Er ist gern dort, das ist bekannt,
und seine Partnerin sei tolerant,
es genügt schon, wenn sie dann und wann,
seine Leidenschaft verstehen kann,

Nun an die Arbeit, zeigt, was ihr könnt,
damit man euch den Titel gönnt.
Paar-, Kreuz-, Schüttelreim sollen erklingen,
dem Tom die gewünschten Verse bringen.

Abgabe wie immer an einem Freitag um sechse,
danach hat sie frei, die Ripper-Hexe,
und er muss dann ganz allein bestimmen,
drei Rippchen, die seinen Olymp erklimmen.
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Ripper
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36397
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Fr 27 Jul, 2007 11:19

*An seinem Turmfenster steht und auf die wartenden Rippchen schaut**

Meine lieben Rippchen, sehr lange musstet ihr auf diesen Moment warten, aber hier ist die detailliertere Auswertung eurer Abgaben.
Beginnen wir mit Luna:

Luna dein Interview war sehr gut, denn du hattest gut ausgewählte Fragen und auch schöne Übergänge.
Des weiteren hast du dir ein Opfer ausgesucht, dass a) noch nicht interviewt wurde und b) ebenfalls ein Rippchen ist, so hast du gleichzeitig was neues auf den Tisch gebracht und ein gemeinsames Thema geschaffen (RsR).
Und trotzdem erfährt man noch sehr viel über Heike, als Menschen.
Schön war auch der Dauergag mit der Socke, solche kleinen Gags lockern ein Interview gut auf.
Einen Kritikpunkt gibt es aber, dass Interview war mir fast schon zu lang, aber dennoch eine wunderbare Leistung.


Jaja, da hat die Luna ganz schön vorgelegt, aber nun weiter mit HanutaHeike:

Du hast Denkarius erwählt und bist auch mit der Wahl ganz gut gefahren.
Natürlich habe ich in meinen Archiven nach dem Interview mit Denkarius gesucht und tatsächlich kam nur eine Frage vor, die es schon mal in der Küche gab (puncto: Lehramt/Verantwortung).
Das zeigt, dass du gute und neue Fragen gestellt hast, sehr schön fand ich auch wie gut du auf Denkarius eingegangen bist.
Ich hätte mir noch gewünscht, dass du vielleicht irgend eine Art von „Schabernack“ mit Denkarius getrieben hättest, immerhin weiß ja jeder, dass Denki für sowas immer zu haben ist, nicht wahr, du Pseudo-Slytherin. :wink:
Insgesamt ebenfalls ein gelungenes Interview!


Nun hatten wir eine Hufflepuff, eine Gryffindor, und wer fehlt denn dann noch?
Genau! Slytherin und als erste Slytherin werde ich sasa bewerten.


Dein Partner Dark Lúthien musste dir ja viele Fragen beantworten, fast schon zu viele, ein, oder zwei Fragen hättest du dir sparen können.
Aber wie bei Denkarius konnte ich auch zu Lúthien was in meinen Archiven finden und war überrascht, dass (außer ich habe was übersehen) keine Frage nochmal kam.
Absolut schön fand ich, dass du Insiderwissen schamlos ausgespielt hast, darauf kommt es an.
Wir wollen viel neues hören und ich glaube das Lúthien mein Vater ist (mit langen blonden Haaren und unheimlich viel Geld :P) wussten nicht allzu viele, außerdem konntet ihr so schön über RsR reden, ohne das es als „zu viel“ wirkte.
Ein sehr gutes Interview, dass nur an der Länge scheitert.


Das war der dritte Auswertungsstreich, der vierte folgt sogleich und zwar mit WhiteRoseofDarkness:

Uiuiui, der Anfang war nicht so bolle, die ersten Fragen wirkten auf mich wie ein Fragenkatalog, du bist kaum auf Hermione eingegangen, aber zum Ende hin hast du dich sehr gesteigert.
Und ob Hermione als Partner eine gute Wahl war ist auch eher Ansichtssache, klar man kann mit ihr über vieles reden, aber sie wurde schon zweimal interviewt.
Interessant war es auch zu lesen, wie Hermione zu den (damals) aktuellen Ereignissen stand, ergo gibt es einen Aktualitätspunkt.
Insgesamt gesehen nicht so gut wie die Vorgänger, aber auch keine Schande ;-)


So nun bleiben ja nur noch zwei Rippchen übrig, nehmen wir uns zuerst die Gryffindor zur Brust. Severa Snape:

Warum du gehen musstest habe ich ja schon kurz versucht zu erklären.
Aber fangen wir mit dem positiven an. Dein Partner war gut ausgewählt, mit Nachtfalke hätte man eine Menge machen können.
Leider ist die Aufgabe aber nicht vollständig abgeschlossen worden und es wäre unfair den anderen gegenüber, die das durchgezogen haben, wenn du weitergekommen wärst.
Die Ansätze waren dennoch vielversprechend ;-)


Und nun die Letzte Auswertung und dann ist erstmal Feierabend.
Also meine Bewertung zu Elaea:

Sehr, sehr schade das wir dich vom Wettbewerb ausschließen mussten wegen eines Missverständnisses.
Aber zum Interview. Mir hat gefallen, dass du jemanden gewählt hast, der nicht sooooooooooooooooooooooooooooooooooo bekannt ist, da erfährt man als Leser auf JEDEN FALL was Neues ;-)
Zur Abwechslung fand ich´s auch gut, dass nur wenig HP und Forum eine Rolle im Interview spielten.
Von der Länge her war das Interview O.K. (eine Frage hätte noch reingepasst).
Insgesamt sehen die Fragen und Antworten recht „mager“ aus, was aber wohl daran liegt, dass ihr im Urlaub wart und bestimmt 0 Bock auf so was hattet ;-)
Dem Umständen entsprechend eine gute Leistung!



Ich danke allen für die Abgabe von Interviews und wünsche allen viel Erfolg weiterhin (ob nun bei RsR, oder sonst wo).

Sagte ich oben was von Feierabend? Ich glaube ich irrte, ich hab schon die ersten Gedichte erhalten und werde mir nun schon erste Gedanken machen müssen.
Nochmal der Aufruf: Gebt pünktlich ab!

Ach *Händchen an die Stirn klatscht* jetzt hätte ich fast vergessen die Rundenbeste zu küren.
*Taschentuch zückt* Mir hat das Interview von Luna am besten gefallen. *Taschentuch fallen lässt*
Bild

Ripper
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36397
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » So 29 Jul, 2007 13:04

*In seinem Bett liegt und die Poster der verbliebenen Rippchen anstarrt*

Wer wird wohl die Muse haben und mein Herz im Sturm erobern können?


„ICH“, ruft eine liebliche Stimme und sofort bin ich überwältigt vom Geruch eines Hanutas.
Das kann ja nur eine sein, HanutaHeike!

*schnell zum Fenster rennt und sogleich beginnt HanutaHeike mit ihrem Gedicht**

Ja ja, eine gute Leistung.
Gefallen hat mir, dass du von allem was drin hattest (der Geschichte Hogwarts, Salazar, Eigenschaften usw.), auch die Reime sind in Ordnung.
Kleiner Fehler ist dir in Vers 2 unterlaufen. Slytherin war nicht meine einzige Wahl, es gab noch Hufflepuff.
Schade fand ich, dass du zwar von allem etwas hattest, aber auch von mir etwas dabei, so gingen es die ersten 4 Verse mehr um mich, als Slytherin, statt um Slytherin gesamt.
Aber das sind nur Kleinigkeiten.


*Sogleich kam Luna herbei gerannt und riss die Heike um*

Nachdem sie auch ein Gedicht aufgesagt hat, bat sie um meine ehrliche Meinung, hier ist sie:

Dein Gedicht ist kürzer, aber dennoch mit Inhalt.
Bei dir ging es nur um Salazar (sehr gut) und es war ein Gedicht, bei dem man (oder zumindest ich) oft überlegen musste, sowas finde ich gut, denn Gedichte sollten zum denken bewegen.
Aber Vers 5 macht mir zu schaffen, irgendwie klappte da was mit dem Reim nicht, oder?
Und im letzten Vers erwähnst du mein schwarzes Haar, lass dir gesagt sein, dass es braun ist ;-)
Insgesamt ein noch schönes Gedicht, aber mit „Fehlern“.


*Von weit her kann man eine liebliche Stimme hören, und da, DAA nahet WhiteRoseofDarkness mit einem Megaphon in der Hand und einem Besen unterm Po, immer wieder wiederholt sie ihr Gedicht, bis ich einen Verstummungszauber anwende ... *

Dankeschön WhiteRoseofDarkness für diese überaus gelungene Vorstellung.
Nun zu deinem Gedicht.
Du hast wundervoll „unser Slytherin“ (=Forenslytherin) eingebaut, was ich sehr, sehr gut fande.
Und trotzdem hast du auch immer wieder Sachen aus dem Buch aufgegriffen, (Eigenschaften, sprechender Hut ect.) eine gelungene Mischung.
Das einzig negative sind ein paar Rechtschreibsachen (wenn sie mir schon auffallen ;-)), aber ansonsten wirklich eine topp Sache.


*Nachdem ich meine Worte gesprochen habe ertönt ein liebliches „Plopp“ und sasa steht neben den anderen Rippchen vor meinem Turm und versucht mit ihrem Gedicht mich zu erobern*

Auch hier haben wir eine Mischung aus Forenslytherin und Buchslytherin, was ich immer noch gut finde, allerdings wirken deine Reime nicht so ausgefeilt wie die der anderen und wie auch bei WhiteRoseofDarkness gibt es einige Rechtschreibfehler.
Erst gab es Satzzeichen, und dann?
Nett fande ich die typische Slytherin-Drohung am Ende, (;-)) aber irgendwie fehlt mir was in dem Gedicht.




Insgesamt kann ich sagen, jeder hat sich Mühe gegeben und versucht das Beste raus zu holen.
Die Entscheidung viel mir diesmal nicht so schwer wie erwartet, da wir zwei ähnliche Gedichte haben und zwar das von sasa und WhiteRoseofDarkness. Beide haben „unser Slytherin“ und das „Buch“-Slytherin vermischt. Nun konnte ich natürlich den direkten Vergleich machen, um zu schauen wem das am Besten gelungen ist, diese Mischung.
Und leider hat es für sasa nicht mehr gereicht.



Bei den anderen Rippchen bedanke ich mich für die tollen Gedichte und ich wünsche euch viel Erfolg in der nächsten Runde.



Ach ja, einige haben vielleicht darauf gewartet, dass ich die „Rundenbeste“ küre, aber dieses Mal kann ich das nicht ;-)

UND NOCH EINEN HINWEIS FÜR DIE LETZTEN DREI RIPPCHEN:

Da wir nun in die letzten Runden gehen, gehe ich davon aus, dass die Entscheidungen immer schwieriger werden, deswegen werde ich nun auch auf eure bisherigen Leistungen immer mal wieder zurückschauen. Das heißt, wer immer gut war und dann das eine Mal eher mittelmäßig war muss deswegen nicht gleich raus fliegen.


Viel Glück!
Bild

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 51
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12486
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » So 29 Jul, 2007 14:24

Gut, gut... Glückwunsch auch vom Tagespropheten an HanutaHeike, Luna und WhiteRoseofDarkness...

Dann wollen wir euch wegen der nächsten Aufgabe auch nicht weiter auf die Folter spannen..:



Ripper sucht Rippchen

Aufgabe 4



Bei der vierten Aufgabe nimmt der Tagesprophet die verbliebenen drei Kandidatinnen mit auf eine Reise durch Zeit und Raum. Stell dir vor, du wachst eines Morgens auf, und du denkst:


War das alles nur ein Traum?

Nein, du hast es geschafft!

Gegen alle anderen Rippchenwettberberinnen hast du dich durchgesetzt, warst Toms Herzdame bist mit ihm in einer wunderschönen Forumshochzeit vermählt worden und hast ihn dann, noch in der Hochzeitsnacht mit einer ganz besonderen Überraschung verwöhnt:

Euer Taxi fuhr nämlich nicht wie von ihm erwarten ins Hotel, sondern direkt zum Flughafen, denn für die Flitterwochen hattest du dir ja etwas ganz besonderes ausgedacht! Um nun alles genau festzuhalten, hast du sorgfältig ein wunderschönes Tagebuch zu eurer Hochzeitsreise geführt. Du hast genau beschrieben, was ihr alles in den Flitterwochen erlebt habt und hast deine Aufzeichnungen mit tollen Bildern und Postkarten liebevoll ergänzt.

Deine Aufgabe nun nicht mehr schwer... :wink: Du brauchst dein Rippchen - Tagebuch nur per Eule an den Tagespropheten deiner Wahl zu schicken, damit wir es für alle User veröffentlichen können.

Abgabetermin ist diesmal Samstag, der 18. August 2007, um 15 Uhr.
Da wir wissen, dass das eine etwas aufwändigere Aufgabe ist, haben wir euch extra mehr Zeit eingeräumt. Versucht, diese zu nutzen...

Eine Kandidatin wird wieder ausscheiden, die anderen beiden werden dann im Finale um Ripper kämpfen.
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Ripper
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36397
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » So 23 Sep, 2007 17:04


Hallo ihr Süßen,

na dachtet ihr ich vergesse euch?
Jetzt wo ich kein VS mehr bin müsste ich ja mehr Zeit haben (, wäre da nicht der Job ;-)).
Natürlich hab ich mir all eure Reiseplanungen angeschaut, und ich muss sagen es war sehr schwer wen rauszukicken ... aber ich muss ja, also los:





WhiteRoseofDarkness:
Paris. Paris ...
Tja ... ich mag europäische Städte und ich finde auch 5 Tage nicht zu lang oder zu kurz für einen Besuch in Paris.
Auch was du alles mit mir vor hast gefällt mir sehr gut, nur bin ich im Urlaub der etwas ruhigere Typ.
Der auch mal gerne einen Tag nur im Hotel ist, oder einfach mal ein paar Stunden herum bummelt und dafür hattest du etwas zu viel mit mir vor.
Ansonsten finde ich die Idee mit den Postkarten sehr toll, und auch die Schule Beuxbatons zu besuchen ist eine sehr schöne Idee.




Luna:
Klasse, das Häuschen muss der Traum sein, auch das wir unsere Geschenke im Urlaub nochmal genauer betrachten finde ich eine sehr tolle Idee.
Ich gehe auch gerne in Museen und auch das könnten wir zusammen machen ... überhaupt hab ich das Gefühl von der Stimmung her wäre der Urlaub mit dir einzigartig.
Und auch diese Rune setzt noch ein weiteres I-Tüpfelchen.
Ich war richtig traurig das nach 3 Tagen schon der Urlaub zu ende war.




HanutaHeike:
Du hast genau das Land erwischt wo ich schon immer mal hin will – Neu Seeland.
Es war schon immer mal mein Traum dort hin zu reisen und die HdR-Filmstätten anzuschauen.
Und auch das du zwei Tage Freizeit eingeräumt hast finde ich wirklich gut.
Auch unsere Kurzbesuche in San Francisco, Hollywood und New York sind nette Ideen, aber mit der USA kann man mich jagen, so wirklich reizt mich da nichts.
Super waren nochmal die Miniaturen von meinen Lieblingscharakteren aus Herr der Ringe.






Schwierig da noch wen raus zuschmeißen, aber ich glaube ins Finale sollten:

Luna und HanutaHeike

WhiteRoseofDarkness dein Urlaub war auch schön, aber ich finde die beiden anderen noch einen Tick besser und ja ...
Ich hoffe du ärgerst dich nicht zu sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Ripper
Bild

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 36
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28240
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » So 30 Sep, 2007 17:00

Ripper sucht Rippchen

Finale


Es ist so weit - das große Finale ist gekommen! Von acht gestarteten Kandidatinnen haben sich zwei in einem harten Wettbewerb durchgesetzt. Vier Aufgaben liegen hinter LunaundHanutaHeike.

Doch die größte Aufgabe liegt noch vor ihnen...

Wenn Frau gegen die direkte Konkurrentin um einen Mann antreten muss, werden andere Gefahren verschwindend gering - was ist der Blick eines Basilisken gegenüber dem der anderen, die Höhle einer Chimaere gegenüber der Duellarena, der Feuerstoß eines ungarischen Hornschwanzes gegenüber den Flüchen einer Frau, die um einen Mann kämpft?
Die beiden Finalistinnen werden im direkten Kampf gegeneinander antreten und sich in der hohen Kunst des Zaubererduells beweisen müssen.

Es gelten die Regeln des Forumsduellverbands DA, Ripper wird der alleinige Juror sein und so mit seinem Urteil sein Rippchen erwählen können.
Schiedsrichter und Zeitpunkt werden noch bekannt gegeben, die Kandidatinnen um Terminabsprache gebeten.

Lasst das Finale beginnen!
Bild

Ripper
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36397
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » So 04 Nov, 2007 15:57

Liebe Rippchen! Liebe Zuschauer!

Da Luna sich ja aus dem Finale verabschiedet hat, könnte man ja meinen, dass:
a) HanutaHeike gewonnen hat und schon so gut wie unter der Haube ist, oder
b) WhiteRoseofDarkness mit Hanuta ins Final-Duell zieht.

Aber es kommt ganz anders.
Ich habe mit Heike gesprochen und Sie ist so nett und verzichtet frewillig auf den Preis, also auf mich.
Und im Grunde kommt mir das sehr entgegen.
Ich glaube ich bin nicht unbedingt der Typ der sich jetzt an eine Person bindet, sicherlich ist das hier "nur" ein Forumsgag, aber ich finde sowas muss man wollen.
Nun natürlich werden jetzt manche sagen RsR ist gescheitert, weil ich nicht unter der Haube bin, aber ich denke, dass hier jede Aufgabe von jedem so sehr mit "Liebe" bearbeitet wurde und der Wettbewerb so lange lief, zeigt das dies kein Reinfall war.

Tjaa ... was bleibt jetzt noch zu sagen?

Erstmal möchte ich noch sagen, dass ich jetzt vielleicht keinen heirat, aber meiner Freundschaft könnt ihr euch gewiss sein ;-)
Und wenn wir ehrlich sind hält eine gute Freundschaft länger an wie eine Liebelei ;-)
Und ja, damit die beiden Finalistinnen nicht ganz leer ausgehen biete ich euch zur Freundschaft, noch eine Brieffreundschaft an, wenn ihr sie annehmen möchtet, meldet euh einfach bei mir ;-)

Zum Schluss noch ein Danke, an:

1. den TP für die tollen Aufgebenstellungen
2. die Zuschauer für ihr Durchhaltevermögen und das ständige Nachfragen ;-)
3. die Rippchen die sich freiwillig in die Schlangengrube geschmissen habe und so konsequent durchhielten

mit freundlichen Grüßen

Ripper
Bild

cron