Moderatoren: Weltenrichter, Nachrichtenboten

September-Umfrage (Chroniken der Unterwelt Spoiler)

Was ist eure Lieblingsszene in Die Chroniken der Unterwelt - City of Bones?

Clarys erste Begegnung mit Jace im Nachtclub
3
60%
Clarys Kampf gegen den Dämon in der Wohnung
Keine Stimmen
Jace führt Clary und Simon zum Institut
Keine Stimmen
Magnus' Party
Keine Stimmen
Die Kampf im Hotel Dumort
Keine Stimmen
Der Kuss von Clary und Jace
Keine Stimmen
Der Kampf gegen den Dämon in der Wohnung von Madame Dorothea
Keine Stimmen
Der Kampf von Clary und Jace gegen Valentine
1
20%
Eine andere (im Thread)
1
20%
 
Abstimmungen insgesamt : 5

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28028
Wohnort: Köln

September-Umfrage (Chroniken der Unterwelt Spoiler)

Beitragvon Victor Krum » Sa 14 Sep, 2013 00:37

Liebe Userinnen und User,

der September ist schon fast halb vorbei - und deshalb wird es wirklich mal Zeit für die Monatsumfrage.
Das aktuelle Fantasy-Highlight im Kino ist Die Chroniken der Unterwelt - City of Bones. Einige werden den Film schon gesehen haben und deshalb dreht sich auch die Monatsumfrage darum:


Was ist eure Lieblingsszene in Die Chroniken der Unterwelt - City of Bones?

Wir haben für euch eine Reihe von Szenen aus dem Film rausgesucht - natürlich könnt ihr auch selbst noch weitere Szenen hier im Thread nennen!

Viel Spaß beim Austauschen und Voten!
Bild

Peeta
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 20
Registriert: 20.05.2012
Beiträge: 377
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Peeta » So 29 Sep, 2013 13:32

Also ich liebe den Film!
Meiner Meinung nach, haben sie das Buch richtig gut umgesetzt. Bis auf ein paar Änderungen.
z.B.: hat der Kampf gegen Valentin ja eigentlich woanders stattgefunden und nicht im Institut. xD Aber was soll's. Trotzdem gut umgesetzt.^^
Ich freue mich schon auf die Fortsetzung und kann es kaum abwarten, bis endlich Band 6 erscheint. *-*
LG
Peeta
Bild

Leanne
Weltenrichter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 12.06.2007
Beiträge: 26676
Wohnort: Köln

Beitragvon Leanne » So 29 Sep, 2013 22:32

Ich fand den Film auch nicht schlecht. Ich finde es nur schade, dass sie so wenig ins Marketing gesteckt haben, dadurch hat der Film kaum Aufmerksamkeit bekommen und die Zahlen sehen momentan nicht so gut aus. Der Drehstart für den zweiten Teil wurde ja leider auch auf unbekannte Zeit verschoben, eigentlich hätte der Dreh schon längst starten sollen. Ich bin gespannt, ob sie den zweiten Teil dann überhaupt noch drehen. Aber momentan wollen sie wohl auch noch schauen, wie viel der erste Teil noch einnimmt und ob sich ein Sequel dann noch lohnt.

Mir hatte in City of Bones die Szene am besten gefallen, wo Clary und Jace sich zum ersten Mal begegnen.
Bild

Tom M. Riddle
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 45
Registriert: 20.02.2013
Beiträge: 203

Beitragvon Tom M. Riddle » Mo 14 Okt, 2013 11:44

Ich habe den Film gestern geschaut und fand ihn wirklich ganz grausig.

Ich habe die Bücher nicht gelesen, somit fehlt mir jede Menge Hintergrundwissen. Für eine erfolgreiche Filmreihe geht das allerdings gar nicht, denn der Film wirft viele Fragen zunächst auf, beantwortet sie dann aber nicht und das ist recht unbefriedigend. Für mich war das absolut kein gelungener Einstieg in eine mögliche Serie.

In Summe wurde mir auch viel zu viel bei anderen Serien "ausgeliehen". Die Eingangshalle des Instituts -> Hogwarts. Der ältliche "Boss" (habe den Namen vergessen) -> Remus. Im Film gab es ein paar mal so eine Einstellung mit einem verdorrten Baum, ich hoffe mal dass der nicht wieder aufblüht, wenn der "Engel" Clary die Führung übernimmt, um mal nur ein paar Dinge zu nennen.

Warum brechen die Vampire den uralten Pakt, wenn die Werwölfe sich sogar bei einer Rettungsaktion daran halten?

Was ist mit der wundersamen Genesung von Clarys Freund (auch den Namen habe ich vergessen) und seinem Biss? Wird er ein Daywalker (Blade)?

Warum haben ihn die Vampire überhaupt entführt und was wollten sie mit Clary?

Warum kann Clary Runen nutzen, die niemand außer ihr kennt und woher hat sie diese?

Warum ist Jayce sauer, wenn er Clary küsst, ihr Freund sie dabei "erwischt" und welche Rune brennt er sich dann ein?

Wenn Runen Macht, Stärke, Können etc. verleihen, warum sind nicht alle Jäger über und über tätowiert, der Kampf ist schließlich ihr Lebenszweck?!

Sehr gut gefallen hat mir Valentine. So kann ich mir einen gefallenen Halbengel, der aus der richtigen Gründen das falsche tut, sehr gut vorstellen. Alle anderen fand ich doch arg blass.
Märchen erzählen Kindern nicht, daß Drachen existieren. Denn das wissen Kinder schon.
Märchen erzählen den Kindern, daß Drachen getötet werden können.


Bild

cron