Moderator: Weltenrichter

* * J U L I - U M F R A G E * *

Wie hat euch der 5. HP-Film gefallen?

sehr gut
33
30%
gut
44
40%
mittelmäßig
24
22%
schlecht
6
5%
sehr schlecht
4
4%
 
Abstimmungen insgesamt : 111

Kathy2007
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 31.05.2007
Beiträge: 446
Wohnort: Arnsberg (NRW)

Beitragvon Kathy2007 » Mi 18 Jul, 2007 20:08

Ich habe für gut abgestimmt
ich fand auch das die handlung gehetzt war, das meiste kam nicht vor oder war total anders.
Von der Personenbesetzung war ich begeistert :D
Ich fand auch, dass sie Sirius tot gut hinbekommen haben (nicht das ich wollte das er stirbt).
Also den Film würde ich mir immer wieder angucken ^^ auch wenn mir paar sachen nicht gefallen haben...

I don’t care what you say, I don`t need you anyway
I'll just go about my day
But anyway...

Bild Mitglied in der Gilde der Werwölfe

Chris1406
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 12.06.2007
Beiträge: 152
Wohnort: Osnabrück, Niedersachsen

Beitragvon Chris1406 » Sa 21 Jul, 2007 18:05

Der FIlm war Annehmbar (gut), nach den Noten von HP...sie hätten eine Menge mehr drauss machen können. Es war so ein dickes Buch und sie haben nicht mal die Hälfte dessen, was drin steht. Das ist mein Gefühl. Liegt aber wahrscheinlich am Regiesseur. Ich glaube wenn sie den selben wie von " Der Gefangene von Askaban" genommen hätten, wäre der Film ein ticken besser geworden, aber das kann man ja nun nicht mehr sagen.
Bild

Ayana
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 39
Registriert: 21.07.2005
Beiträge: 2790
Wohnort: da wo es dunkel ist

Beitragvon Ayana » Mi 25 Jul, 2007 23:10

wenn man das Buch mal außeracht lässt
ist dieses bis jetzt der beste Film HP film den ich gesehen habe
Bild
Kombi made by Queenie

~~~Gilde der Schattenkinder~~~
~~im Herzen ein Sternchen~~

love.hope.fate
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 03.07.2006
Beiträge: 955
Wohnort: Dortmund

Beitragvon love.hope.fate » Do 26 Jul, 2007 13:47

Ich finde den Film ganz gut!! ICh fand es doof das manches geändert wurde oder weggelassen wurde aber es schon ne leistung ein Buch von 1020 seiten und viel Hamdlung zu verfilmen . Ich fand am besten den Kampf im Ministerium.Wo die vom Orden kommen . Mit sirius fand ich traurig! Aber na ja!
Ich freu mich das der regiesseur im 6 film auch dabei ist !!

Darth_Maverick
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 18.08.2006
Beiträge: 51
Wohnort: Österreich

Beitragvon Darth_Maverick » Do 26 Jul, 2007 13:47

meiner meinung nach war er zimmlich schlecht...von sich aus wenn man die bücher nicht kennen würde wer es ein genialer film aber es hat einfach vile zu viel wichtiges gefählt...allein im ministerium hat zu viel gefählt und das hat mit den kulissen gar nichts zu tun...so von sich aus wäre es ein guter film gewesen wenn man ihn nicht mit dem buch vergleichen würde.

love.hope.fate
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 03.07.2006
Beiträge: 955
Wohnort: Dortmund

Beitragvon love.hope.fate » Do 26 Jul, 2007 13:51

mit dem buhc kann man ihn nicht so einfach vergleichen aber ich finde auch im ministerium hätte man mehr machen können ! oder harrys berufsberatung!! und Krecher!

Pelznase
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 40
Registriert: 24.07.2007
Beiträge: 46
Wohnort: Nordhorn

Beitragvon Pelznase » Do 26 Jul, 2007 13:54

Also ich bin auch der Meinung, der Film war absoltu super!!! Sicherlich wäre es schöner gewesen, wenn noch mehr vom Buch im Film gezeigt worden wäre, aber dann hätte der Film 4 Stunden lang sein müssen, und das machen die von WB ja nicht.

LG Pelznase

Armos Black
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 18.11.2005
Beiträge: 671
Wohnort: Hogwarts

Beitragvon Armos Black » Do 26 Jul, 2007 15:59

ich fand es war der bis jetzte beste hp film aber mit dem buch verglichen find ich den nicht so gut.
Bild
Here comes the story of the Hurricane,
The man the authorities came to blame
For somethin' that he never done.
The champion of the world.

Avaríe
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 08.06.2007
Beiträge: 10053
Wohnort: Somewhere over the Rainbow

Beitragvon Avaríe » Fr 27 Jul, 2007 12:30

Aaaallssoo, gestern im Kino, heut direkt Kommie abgeben ^^

Der Film war natürlich von den ganzen Effekts und Kulissen und all dem super gemacht, dafür auch meinen vollen Respekt. Doch mir hat Sirius' Todesszene überhaupt nicht gefallen... Wenn ich mich recht erinnere, ist er im Buch hinter einen Vorhang gefallen (?!), im Film war es einfach nur ein Bogen mit ein bisschen rumwehenden Nichts, in dem er dann langsam auch selber durchsichtig wurde. Eindeutig finde ich die Buchvariante besser. Und daran anschließend fand ich es auch sehr blöd gelöst, dass man sich als Zuschauer kaum damit auseinander setzen konnte, dass er tot ist und nicht wirklich um ihn "trauern" konnte, weil direkt danach Bellatrix rumrennt und brüllt "Ich hab Sirius getötet", was schon fast wieder ein Comedy-Effekt ist. Und dies find ich, ist für Sirius nicht gerechtfertigt, da er für Harry doch so ein wichtiger Charakter ist und man später im Film auch nicht mehr wirklich sieht, dass er um Sirius trauert, sondern einfach so mal eben weitermacht. Das war eigentlich der einzige Punkt, der mich wirklich gestört hat.
Natürlich ist es schade, dass vieles nicht mit einbezogen wurde, aber immerhin ist das bisher auch der dickste Band (weiß nicht, wie dick Band 7 ist..) und somit am schwersten vom Inhalt zu verfilmen. Als Buchkennerin kam ich wunderbar bei dem Film mit, ich weiß jedoch nicht, ob es Leuten auch so einfach fällt zu folgen, wenn sie das Buch nicht gelesen haben, da teilweise wirklich viel auf einmal passiert.
Zusammenfassend: Bis auf Sirius ist soweit alles super, wenn auch recht schnell. Dadurch argumentierent verleihe ich dem Film die Note "Gut" :lol:
(ich glaub ich werd Filmkritikerin :lol: )
Bild

Goodbye to what was once dear to my Heart

Shrike1
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 27.07.2007
Beiträge: 6

Beitragvon Shrike1 » Sa 28 Jul, 2007 19:25

also mir hatt er auch sehr gut gefahllen

Mila Malfoy
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 07.06.2006
Beiträge: 2201
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Mila Malfoy » So 29 Jul, 2007 13:10

Hab auch mal gut genommen, weil er auf jeden Fall besser als der 4. war!
Bild

**Mitglied im Club der Verträumten 2007**
+*+ stolzes Anti-Döner-Front-Mitglied +*+
~Kombi by Winky~

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » Mo 30 Jul, 2007 09:53

Also der Film war, fand ich, bisher der beste von den Filmen. Es wurde viel gekürzt und viel verändert, aber ich denke, dass es nicht anders machbar wäre.
Ich finde dieser Vorhang, durch den Sirius gefallen ist, wurde gut dargestellt, jedoch die Szene vom Sirius Tod nicht gut umgesetzt!!! :|

Aber Umbridge wurde genial gespielt, sowie Tonks auch! Und Luna ist wirklich super!

Dark Lúthien
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 21.12.2005
Beiträge: 11832
Wohnort: among the stars

Beitragvon Dark Lúthien » Mo 30 Jul, 2007 10:09

Mir persönlich gefällt der Teil ünerhaupt nicht. Es ist nur noch diese "sinnlose" Auseinandersetzung zwischen Harry und Voldemort und der eigentlich Charme der Geschichte bleibt auf der Strecke. Das "Unbeschwert" wie in den ersten beiden Filmen hat mir gefehlt.. Langsam aber sicher werden die Filme nur noch zu einem "Akctionabklatsch der Amies" ... Alles muss düster und Action geladen sein, der "arme Junge" steht ganz alleine da.. blablabla.. Also mich hat der Film tierisch enttäuscht und ich fand ihn auch "langweilig"... Sicherlich mussten sie einiges kürzen, aber das hätte man im Sinne des Hp-Charmes, der der eigentliche Ausschlag dafür war, dass Hp so berühmt wird, machen können... Aber, naja.. Leider zählt heut zu Tage nicht mehr der Ideenreichtum des Autors, sondern nur noch die Vermakrtung irgendwelcher stupiden Actionszenen...

Lourius
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 17.11.2005
Beiträge: 872
Wohnort: München

Beitragvon Lourius » Mo 30 Jul, 2007 14:15

ich fand ihn gut...aber jetzt auch nicht zuuu gut !!!
es ging schon...
Bild ...:The Worlds most genious (Ex-)Auror and Scarface: Mad Eye Moody:... Bild

FaLlEnAnGeL
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 26.02.2007
Beiträge: 4208
Wohnort: wo ich mich Zuhause fühle

Beitragvon FaLlEnAnGeL » Mo 30 Jul, 2007 20:24

Also, ich war super enttäuscht über den Film gewesen...er war so etwas von langweilig gemacht, es wurden so große Erwartungen in den Film gesteckt, die er für mich nicht erfüllt hat. Viele Dinge waren ganz anders wie in den Büchern, viel zu kurz und andere wieder viel zu lang...das einzige was mir wirklich recht gut gefallen hat, waren die Kampfszenen, die einiges wieder wett gemacht haben, einiges, doch nicht alles!
Die menschliche Natur ist ein wunderbares, gottgegebenes Instrument.
Auf ihm können wir die herrlichsten und bewegensten Symphonien erklingen lassen oder die traurigsten und herzzerbrechendsten Tragödien.