Moderator: Weltenrichter

Des Falken letzter Post

George Weasley
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Geschlecht: Männlich
Alter: 24
Registriert: 04.04.2006
Beiträge: 3769
Wohnort: überall da, wo es mir gefällt

Beitragvon George Weasley » Mi 31 Dez, 2008 19:53

Hmm... Ronnis Aufruf hin oder her... hab das grade nochmal mitgelesen nachdem ich mich in den letzten Tagen doch sehr dafür interessiert habe, wie genau der liebe falke das mit dem forum crashen anstellen will... und ich bin beeindruckt... aufs falsche tatsachen ausstreuen bin ich nich gekommen... meinen respekt falke... (ich denke ma er wird das hier ja auch verfolgen...) aber ich sehe da noch ein paar prob... aber das steht ja nich zur diskussion...


Hier scheint ja im Moment diese Intrige zur Debatte zu stehn. Und nach allem was ich so mitkriege und mitgekriegt habe aus dem LZ und aus den restlichen Beratungsunterforen(TP&Lehrer etc) klingt das was Falke da erzählt nich besonders unlogisch. es scheint ein paar Leute in den Ämtern zu geben die es etwas zu weit treiben... oder auch zu dingen ihre meinung sagen zu denen sie um es Gelinde auszudrücken kein festes Wissen haben. Und dann Leuten die sich erkundigt haben doch nicht wirklich zuzuhören... Naja was auch immer... ihr stützt euch ja alle sehr auf diese "Forumsgemeinschaft" und setzt sie mit einer Gruppe gleich die ihr wirklich seht. Solche Geschichten wie der Nachtfalke sie erzählt sind typisch für Foren... weil es einfach alles sehr unpersönlich ist. Und das passiert auch nicht nur hier bei uns... also sehe ich durchaus einen berechtigten Grund dem nachtfalken zu glauben... und würde gerne SCHNELL eine Stellungnahme der betroffenen Lehrerin sehen(dürfte ja eig klar sein wer gemeint ist) und zwar bevor sich vlt irgendwer entschließt sie gegen den Falken zu decken oder ähnliches... Umso länger es dauert umso unglaubwürdiger werdet ihr....

Und die Eule wäre durchaus interessant


Karten auf den Tisch... ihr tut euch keinen Gefallen mit dem verdeckt halten


so far

George

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 31
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16724
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Mi 31 Dez, 2008 20:01

George Weasley hat geschrieben:Karten auf den Tisch... ihr tut euch keinen Gefallen mit dem verdeckt halten


Ich stimme dir bei dieser Aufforderung zu! Das hat in meinen Augen garnicht nur mit dem Falken und dem ganzen Krams zu tun! Generell ist es doch so, das ein Vertrauensverhältnis am besten entstehen kann, wenn man anstatt sich zu belügen einfach erhlich miteinander umgeht!
Allerdings gilt das ja bei weitem nicht ausschlieslich für die Lehrer. Diese ganzen Intriegennetze spannen sich queer durchs Forum. Und das ist einfach unheimlich schade! Das Forum hat trotz toller Höhepunkte, einen gewissen teil seiner "Zusammengescheistheit" verloren, und das liegt denke ich genau an solchen Dingen.
Daher, once more, die alte Phrase: Bitte, bitte mehr Transparenz!

Krone
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 33
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 1920
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

Beitragvon Krone » Mo 05 Jan, 2009 11:02

Mh... Nachdem ich mir den ganzen thread auch angetan habe, hier meine Meinung (wen sie interessiert):

Das Ganze ist so, wie es sich für mich darstellt eine reine Glaubenssache, entweder glaube ich Nachtfalke oder den Lehrern oder keinem, so einfach ist das. Beweise im eigentlichen Sinne gibt es keine, es wird nur debattiert.

Die Forderung nach mehr Transparenz kann ich nur unterstützen, aber wieso sollte diese auf einmal kommen, wo sie doch noch nie da war?¿?

Mit der folgenden Aussage will ich den Nachtfalken nicht in Schutz nehmen, aber: Damals wurde Nachtfalke wegen des Zweitnicks gebannt, richtig? So, gab es jemals klare Beweise dafür? Es wurde gesagt: Nachtfalke hatte einen Zweitnick und hat in Slytherin reingeschaut. Gut okay, hat er das gemacht, dann würde ich gerne die Fakten sehen anhand denen diese Aussage getroffen wurde, wo sind diese? Versteckt, geheim gehalten, wie immer...

Damals habe ich eine Eule bekommen, die mir sagte, dass Falke wegen Äußerungen im Philosophie thread gebannt wurde, ich habe mir Falkes letzte Posts angeschaut, konnte nichts entdecken, was für eine Sperrung sprechen würde, ich fragte nach was denn so schlimm sei und mir wurde gesagt, dass die entsprechenden Postings gelöscht wurden. So und nun? Wie um alles in der Welt soll ich mir ein eigenes Urteil bilden können, wenn ich noch nicht einmal in der Lage bin nachzulesen, was er überhaupt geschrieben hat? Zumal meinem Wunsch mir die Posts zuzusenden leider nicht entsprochen werden konnte.

Was Falkes Story mit dem Zweitnick angeht (angenommen seine Schilderung der Situation ist richtig), dann hätte er wissen müssen auf welches Spiel er sich einlässt und hätte die Folgen, die für ihn daraus entstehen können/könnten abwägen müssen und eben auch ob, er dieses Risiko eingeht oder nicht und dann muss er auch mit den Folgen leben können!

@Nachtfalke: Ich denke mal bzw. bin mir da ziemlich sicher, dass du hier mitliest, selbst ohne Nick, kannst du das ja tun ;) Wenn du wissen willst wie ich über dich als Mensch denke, dann kannst du mich ja kontaktieren (habe ja genug Daten hier angegeben ;)), aber ich werde das hier nicht öffentlich reinschreiben.
"...Und man siehet die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht!"

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 48
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12300
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Mo 05 Jan, 2009 13:07

Krone hat geschrieben:Damals wurde Nachtfalke wegen des Zweitnicks gebannt, richtig?


Nein, nicht richtig. Damals wurde er nicht gebannt, sondern hat zwei Verwarnungen erhalten. Ein Bann wird erst nach der dritten Verwarnung ausgelöst.

Ich teile im Übrigen eure Rufe nach Transparenz und Beweisführung in diesem Fall nicht uneingeschränkt. Die Lehrer wurden eingesetzt, um die Forenregeln umzusetzen. Das beinhaltet einen gehörigen Vertrauensvorschuss seitens der User und natürlich von Harry. Wenn nun Beweise verlangt werden und Diskussionen der Lehrer öffentlich geführt werden sollen, würde das ein Misstrauen gegenüber den Lehrern ausdrücken und das fände ich nicht gut. Wenn jeder Bann und jede Verwarnung im Forum öffentlich lang und breit diskutiert würden, gäbe es wohl nie Einigkeit und jeder würde sich falsch behandelt fühlen. Das artet dann wieder nur in Streitereien aus.

Ich vertraue unserem Lehrerteam nach wie vor, und da sie zu fünft sind und vorliegend auch noch Harry informiert wurde, hält sich meine Angst, dass die Lehrer unser Vertrauen nicht rechtfertigen würden doch sehr in Grenzen.
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Avaríe
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 08.06.2007
Beiträge: 10053
Wohnort: Somewhere over the Rainbow

Beitragvon Avaríe » Mo 05 Jan, 2009 13:46

Ich find's echt schade, was hier abgeht, wenn man mal eine Woche nicht da ist, ganz ehrlich :(
Ich hatte gehofft, das Thema hat sich nun auch erledigt, aber ich glaub, hier im Untergrund brodelt es bei einigen sicherlich immer noch.
Zur Transparenz stimme ich Denki da vollkommen zu - ich vertraue den Lehrern, sie teilen uns schon eine Menge mit und wenn sie mit jeder Entscheidung alles mögliche offen legen, kommen wieder so Diskussionen wie hier auf diesen vier Seiten. Und das ist das letzte, was wir gebrauchen können.
Zu Falkes Anschuldigungen kann ich nur sagen, dass ich ihm erst glauben werde, wenn er mir seine "Fakten" auch als Fakten verkaufen kann, indem er mir Beweise vorlegt, dass es so ist wie er es sagt. Schließlich macht er die Anschuldigungen, da soll er sie auch halten können.

Die Lehrer genießen mein volles Vertrauen und davon schließe ich garantiert keinen aus. Den Beschuldigten würde ich so etwas erst gar nicht zutrauen und glauben tu ich den Post da erst, wenn ich vom Falken Beweise vorgelegt bekomme.

So, das war meine Meinung, wen's intressiert weiß ich nicht :mrgreen:
Bild

Goodbye to what was once dear to my Heart

Goddess of Rock
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 41
Registriert: 25.01.2006
Beiträge: 4385
Wohnort: ... somewhere between the worlds ...

Beitragvon Goddess of Rock » Mo 05 Jan, 2009 13:55

Ich denke, es zählt jede Meinung, denn wir sind eine Gemeinschaft.
Bild

Goddess of Rock
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 41
Registriert: 25.01.2006
Beiträge: 4385
Wohnort: ... somewhere between the worlds ...

Beitragvon Goddess of Rock » Mo 05 Jan, 2009 14:58

Was genau soll denn nun damit erreicht werden Padme?
Ich meine, selbst wenn der Bann aufgehoben wird, wird niemand mehr dem Nachtfalken trauen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er sich hier noch mal wirklich wohl fühlen würde. Klar ist ihm wohl egal, was die Leute von ihm halten. Aber dann frag ich mich wirklich, was ihn hier am Forum hält. Denn die Leute hier machen das Forum aus.
So wie ich das sehe, ist das eine Sache zwischen Mimmi und Nachtfalke. Warum muss das jetzt öffentlich gemacht werden?
Bild

Damien
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 14.03.2007
Beiträge: 5316
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Damien » Mo 05 Jan, 2009 15:07

Ich frage mich warum der Threat wieder geöffnet würde...
Eins kann ich aber nicht verstehen: WARUM? werden die Leute denen, wir User unser Vertrauen geschenkt haben so, niedergemacht?
Bild
Ich habe meine Fussballnation gefunden, geschlagen von einem Fussballmonster... Für immer Costa Rica!

Damien
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 14.03.2007
Beiträge: 5316
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Damien » Mo 05 Jan, 2009 15:11

P.S. Und, liebe Grünauge, was Dich angeht: Ich glaube, in einem Lynch-Mob würdest Du in der ersten Reihe stehen.


Padme: sowas hätte ich nie von dir erwartet...
NIEMAND hier im Forum will hier den Falken lynchen,,,
Bild
Ich habe meine Fussballnation gefunden, geschlagen von einem Fussballmonster... Für immer Costa Rica!

megsit
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 19.04.2008
Beiträge: 6211
Wohnort: Hessen

Beitragvon megsit » Mo 05 Jan, 2009 15:26

ich denke, wenn nachtfalke sich seine geschichte "für den fall der fälle" schon so zurecht gelegt hatte, ist diese eule kein beweis.
ich könnte auch losgehen und irgendwem ne eule schreiben: "du hattest mir 200 euro versprochen, wenn ich den und den im forum niedermache", ohne dass der angeschriebene ne ahnung davon hat, was ich von ihm will. eine eule von mimmi an den falken wäre ein beweis, aber eine vom falken an mimmi beweist nichts.
dies nur zur "beweisführung".
ich ergreife hier für niemanden partei, aber wir sollten, wenn wir schon mit "fakten" um uns werfen, drauf achten, ob diese fakten wirklich fakten oder nur unterstellungen sind.
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

Avaríe
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 08.06.2007
Beiträge: 10053
Wohnort: Somewhere over the Rainbow

Beitragvon Avaríe » Mo 05 Jan, 2009 15:31

Außerdem ists für mich kein Beweis, weil man diese Eule auch eben in Word abtippen kann - gibt ja nicht mal nen Screenshot, dass er sie tatsächlich abgeschickt hat, demnach kann man diese Eule auch nicht als Beweis halten, finde ich zumindest ôo
Bild

Goodbye to what was once dear to my Heart

Damien
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 14.03.2007
Beiträge: 5316
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Damien » Mo 05 Jan, 2009 15:36

Nehmen wir mal an er hat sie abgeschickt.
Dann müsste Ronni bzw. Harry eine Spur in der Datenbank finden können.

Falls er sie nicht abgeschickt hat ist es nicht möglich.

Doch eins sollen wir nicht ausser acht lassen: Falls es stimmt was der Falke sagt, was ich mir nicht vorstellen kann, dann ist es ein Schweres Vergehen.
Und das sollte dann auch bestraft werden.
Also: Wir müssen wohl auf Mimmi warten bis wir hier uns um Kopf und Kragen reden...

Außerdem: Der Falke muss mit einem Bann ja gerechnet haben.
Bild
Ich habe meine Fussballnation gefunden, geschlagen von einem Fussballmonster... Für immer Costa Rica!

megsit
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 19.04.2008
Beiträge: 6211
Wohnort: Hessen

Beitragvon megsit » Mo 05 Jan, 2009 15:38

auch wenn mimmi diese eule bekommen hat, ist das kein beweis, dass sie wirklich eine abmachung mit dem falken hatte. er kann sich trotzdem den inhalt ausgedacht haben. wenn ich dir nen brief schicke, dass du mir noch 5.000 euro schuldest, heißt das ja auch nich, dass das stimmt, nur weils eben jetz da steht.
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

Damien
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 14.03.2007
Beiträge: 5316
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Damien » Mo 05 Jan, 2009 15:41

Ja klar.
Ich denke aber das Mimmi sich zum wahren Inhalt möglicher Eulen äußern sollte.

Ich hoffe das damit alles geklärt werden kann.

Und Grünauge hatte recht: Padme verdient für diese Äuserung, meiner Meinung nach, eine Verwahnung
Bild
Ich habe meine Fussballnation gefunden, geschlagen von einem Fussballmonster... Für immer Costa Rica!

megsit
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 19.04.2008
Beiträge: 6211
Wohnort: Hessen

Beitragvon megsit » Mo 05 Jan, 2009 15:49

also mal ehrlich, wir müssen mit den verwarnungen echt nich um uns werfen. ansonsten gibts echt ne ganze menge leute, die wärend der lehrerdebatte eine hätten bekommen müssen.
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz