Moderator: Weltenrichter

Ich schaff das nicht mehr ...

Fleur Clearwater
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 04.04.2008
Beiträge: 3330
Wohnort: Da, wo die Kühe noch glücklich sind und die Fleurs sich langweilen XD

Ich schaff das nicht mehr ...

Beitragvon Fleur Clearwater » Mo 08 Jun, 2009 07:25

Liebe lila User,

ich war in den letzten Wochen nicht online, wie sicherlich schon aufgefallen ist. Das lag anfangs an den zahlreichen Klausuren und ich bedauerte wirklich, dass ich nicht so präsent war, wie ich es eigentlich sein sollte – zum einen für die Ravenclaws, zum anderen aber eher und vor allem für den Tagespropheten, da ein Amt anzutreten auch bedeutet, für dieses da zu sein und sich der Aufgabe und Verantwortung bewusst zu sein. Ich konnte diesem in der Zeit nicht nachkommen.

Nun, ich trat meine Zwangspause an und war vollkommen in meinem Privatleben eingespannt, doch merkte ich irgendwann, dass ich das Forum bewusst mied; für mich gab es immer wichtigere Aufgaben zu tun. Ich fühlte mich mit der Zeit unbefangener, freier und stellte plötzlich fest, wie sehr mich doch das Internet zerfressen und mich im Griff gehabt hatte, denn gleichzeitig belastete mich meine Abwesenheit unterschwellig und lag mir auf der Seele. Meine Stimmung änderte sich trotzdem zum positiven, ich unterhalte mich inzwischen wieder mit meinen Eltern und ich habe nachmittags wieder etwas vor, wobei man meinen sollte, dass das bei einer 16-jährigen eigentlich normal sein sollte – dies war aber wochen- bis monatelang bei mir nicht der Fall.

Anfang des Jahres hatte ich mich für das Amt des Tagespropheten beworben und ich wollte diesen Job wirklich. Ich möchte betonen, dass ich mich nicht unbedacht bewarb, denn die Bewerbung fand zu meiner Hochphase im Forum statt. Doch konnte ich diese Aufgabe gar nicht wirklich antreten, da mir mein PC einen Strich durch die Rechnung machte, indem er eingeschickt werden musste. Nach dieser eingeschränkten Konnektivität, wie sich mein Internet wohl ausdrücken würde, versuchte ich mich voll reinzuhängen, allerdings hatte ich nie das Gefühl genug getan zu haben (da bin ich recht perfektionistisch veranlagt) und das machte mich höchst unzufrieden. Dennoch versuchte ich mein bestes und übernahm mich, womit ich wieder bei den Klausuren bin, die mir, wenn auch unbewusst, wohl ganz recht kamen, um wieder zu mir selbst zu finden, denn eigentlich bin ich ein Mensch, der die Distanz liebt, und im Grunde war mir diese Distanz zum Internet mit der Zeit verloren gegangen. Ich war zum Beispiel auch noch nie auf einem Usertreffen, denn da wäre dieser Abstand ebenfalls weg gewesen, wie mir jetzt klar wurde.

Ich weiß, dass ich wohl die Tagesprophetin bin, die die kürzeste Zeit im Amt war und das beschämt mich auf eine Art und Weise, schließlich scheiter ich nicht gerne, aber in diesem Fall muss ich mir das wohl eingestehen, um für mich selbst einen Abschluss zu finden, denn auch das ist mir wichtig. Ich weiß, dass ich sehr viele Menschen hiermit wohl sehr enttäuschen werde und auch das beschämt mich, doch kann ich diesen Umstand nicht umgehen, wenn ich mein Amt als Tagesprophetin hiermit abgebe und das, obwohl ich gleich in zwei Aufgaben darum kämpfen musste, da ich das erste Mal leicht das Thema verfehlt hatte (übrigens auch etwas, worauf ich nicht stolz bin und das wusste ich schon, als ich die Arbeit in der Redaktion anfing). Zudem möchte ich mein aktives Userleben im Forum erst mal auf Eis legen, was nicht gleichbedeutend mit „beenden“ ist! Mir ist es im Moment einfach wichtiger, dass ich mir Prioritäten setze und weiß, inwiefern ich Verantwortung im Netz übernehmen kann, denn einer Verantwortung im WWW kann man sich entziehen, ganz anders als im RL, auch wenn eine Verantwortung im Netz eine ebenso große Last werden kann.
Falls es zu Neuwahlen in der Redaktion kommen sollte, möchte ich dieser und den Lehrern die vollkommene „Entscheidungsgewalt“ geben, da sie sicherlich auch ohne meine Stimme die richtige Entscheidung treffen werden.

Ganz besonders leid tut es mir zum einen für die Redaktion und Lehrer, die mich dort hin gebracht haben, für Tom, mit dem ich die „Koch klatscht Kimmkorn“-Sache gerade erst aufgezogen habe und mit dem ich mich wirklich gut verstehe (hoffentlich kriegen wir das über ‘nen IM weiter hin), für ChristinaG.Weasley, der ich die Chance beim TP genommen habe und für HermineGirl, die nun ihre Patin verliert. Vor allem tut es mir aber für Julian leid, mit dem ich so viel durchgemacht habe, mit dem ich mich blind verstehe, der mir zuhören kann und der mein bester Freund wurde. Es tut mir aus ganzem Herzen leid, dass unsere Hochzeit wohl erst mal warten muss und ich schäme mich dafür, dass ich zu feige bin, es dir persönlich zu sagen, obwohl wir uns so gut verstehen.
Ich kann gar nicht mit Worten sagen, wie sehr mich das belastet, auch wenn diese Aktion in ihrer Gesamtheit eher einer Befreiung gleicht.

Ich habe mich im Forum vollkommen verloren und meine Umwelt vergessen, ganz ähnlich, wie wenn man ein Buch liest (komische Grammatik). Durch die Dinge, die ich in letzter Zeit erledigen musste, wurde ich sozusagen aus diesem Buch herausgerissen und komme jetzt nicht mehr in die Geschichte rein.
Ich habe in letzter Zeit neue Interessen gefunden, interessiere mich zum Beispiel verstärkt für Politik und habe neue Freundschaften geschlossen. Zudem steuer ich merkbar auf die Kursstufe zu und möchte mich darum lieber kümmern, als um das Buch, also das Forum. Und wer weiß, vielleicht bekomme ich irgendwann wieder Lust das Buch zu entstauben und neu anzufangen, aber nicht jetzt.

Die Quintessenz meines Geschwafels ist also folgende:
Ich bestätige hiermit, was sich die meisten wohl schon gedacht haben, lege mein Amt ab und verlasse das Forum vorläufig.

Ich erwarte nach diesem Seelenstriptease nicht einmal Verständnis für mein Handeln, lediglich Akzeptanz würde mir schon reichen. Glaubt mir, ich habe das alles gut durchdacht und im Moment brauche ich einfach Ruhe und habe nicht wirklich Lust, immer und immer wieder drüber zu sprechen. Außerdem fände ich es wünschenswert, wenn keine lange Diskussion draus entsteht, abgesehen davon, dass ich jetzt erst mal auf Jahrgangsfahrt bin und sowieso nichts dazu sagen kann.

Vielen Dank für das schöne und prägende Jahr,
in Liebe,
Fleur Clearwater oder einfach Linda

PS: Dieser Brief war schon länger fertig (ich habe ihn am 17. Mai angefangen), aber ich habe es nie emotional geschafft ihn zu veröffentlichen. Aber je länger der Brief wartete veröffentlicht zu werden, desto mehr belastete er mich. Er hat nichts mit irgendwelchen Forenstreits zu tun, die evtl. gerade laufen und von denen ich nichts mitbekommen habe. Ich habe mir keine Beiträge seit meinem letzten Login durchgelesen und bin nicht auf dem neusten Stand der Dinge.

Macht keinen Unsinn!

EDIT: Mh, anscheinend haben in letzter Zeit einige das Handtuch geschmissen, wirklich traurig ... ich schaue nach der Fahrt nochmal rein und informier mich darüber, aber dafür habe ich heute morgen keine Zeit ...
Bild

Bild

Bellas Lullaby
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 24.03.2009
Beiträge: 1546
Wohnort: Hinter dem Horizont

Beitragvon Bellas Lullaby » Mo 08 Jun, 2009 08:52

Liebe Linda,

ich habe zwar nicht mehr die Möglichkeit gehabt dich näher kennenzulernen, kann dich aber gut verstehen.
Ich wünsche dir, dass du Abstand finden kannst, dich emotional wieder in Einklang bringen kannst und du vielleicht irgendwann wieder zurück kommst.
So wie ich das sehe, werden dich hier einige vermissen.
Alles Gute für deine Zukunft.
Bild

Combi von Saschiii <3

~Alice~
Nachrichtenbote
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 15.10.2008
Beiträge: 8057
Wohnort: Im Garten Eden

Beitragvon ~Alice~ » Mo 08 Jun, 2009 14:40

Liebe Linda,
es ist wirklich schade, dass deine Hochglanzzeit im Forum nicht mehr ist.
Ich hatte dich als einen hilfsbereiten, freundlichen und offenen User kennen gelernt.
Nicht nur die Akzeptanz dessen, was passierte, ist vorhanden, sondern auch das Verständnis. Wenn dir bewusst wurde, dass du das Forum absichtlich gemieden hast, solltest du dir wirklich eine Auszeit nehmen. Ich hätte an deiner Stelle nicht anders gehandelt.
Auch wenn man noch nicht sehr viel als TP von dir lesen konnte; die Werke, die du gemacht hast, fand ich immer klasse (vor allem die Sache mit Tom und Rita ;) )
Ich wünsche dir also viel Erfolg, Glück und Spaß im RL und hoffe, dass du bals auch wieder im Lila Forum anzutreffen bist ;)
Liebe Grüße, Alice
Bild
Live. Love. Laugh.

Prof. Lupin
Feenhüter
Welt des Lichts
Alter: 30
Registriert: 13.11.2008
Beiträge: 3208
Wohnort: Bonn

Beitragvon Prof. Lupin » Mo 08 Jun, 2009 19:43

Liebe Fleur,
nun möchte auch ich mich von dir verabschieden, auh wenn wir nicht sonderlich viel miteinander zutun hatten. Das was ich von dir gelesen habe, fand ich immer sehr klasse und ich finde den Schritt, den du gemacht hast, sehr mutig. Vielleicht besinnst du dich irgendwann ja wirklich malwieder und kommst wieder zurück. Schön wäre es auf jeden Fall. Ich wünsch dir viel Glück in deinem realen Leben und genieß deine Auszeit.
Hoffentlich sieht man sich hier bald mal wieder.
Ich stehe immer auf der guten Seite, egal was auch passiert. Mein Mut steht für den Kampf um Gerechtigkeit, denn ich bin ein Gryffindor und bin stolz darauf!
Prof. Lupin, Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste.

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Mo 08 Jun, 2009 21:01

örrsinn hat geschrieben:Meine liebe Linda, ich kann deine Gedanken sehr gut nachvollziehen und verstehe vollkommen, warum du dich vom Forum fernhalten möchtest. Mich würde es natürlich sehr freuen, wenn wir uns trotzalledem ab und an im ICQ lesen würden. =)
Jetzt genieß aber dein reales Leben und hab viel Freude dabei.

Deine Sann



Kann mich Sann nur anschliessen. Ich hoffe, dich tortzdem irgendwann mal im MSN oder so zu lesen!

*knuff*
See
Bild

Rabastan
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Registriert: 27.02.2009
Beiträge: 1736

Beitragvon Rabastan » Di 09 Jun, 2009 19:13

Eieiei, ich hab zwar schonmal mit Nina drüber disskutiert, finds aber trotzdem schade, dass jetzt zu erfahren...

Viel "Spaß" bei den restlichen Klausuren^^
Bild
Combo by Leanne

Lilith
Schwarzer Magier
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 27.01.2007
Beiträge: 9504
Wohnort: Gleich um die Ecke

Beitragvon Lilith » Mi 10 Jun, 2009 21:36

Liebe Linda,

Auch wenn ich nicht weiß, ob du das nun noch lesen wirst, will auch ich dir für deine hervorrangende Arbeit beim Tagespropheten danken, auch wenn deine Zeit viel zu kurz war. Es ist wirklich schade, dass dich dazu entschieden hast, aber es ist wohl (wie du selbst beschreiben hast) das Beste für dich, und das ist jetzt das Wichtigste.

Außerdem finde ich deinen Entschluss wirklich sehr reif und bewundernswert.

Ich wünsche dir für deine Zukunft, dass du dir die Zeit nimmst, die du brauchst und mehr zu dir selber finden kannst. Bleib so, wie du bist.

Du wirst hier fehlen!

Liebe Grüße,
Mandy
Smile. It confuses people.

Fleur Clearwater
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 04.04.2008
Beiträge: 3330
Wohnort: Da, wo die Kühe noch glücklich sind und die Fleurs sich langweilen XD

Beitragvon Fleur Clearwater » So 14 Jun, 2009 18:29

Ich danke euch wirklich für euer Verständnis. Wie gesagt, es tut mir leid, dass es soweit kommen musste, aber im Moment ist das einfach das beste für mich! ;)
Bild

Bild

megsit
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 19.04.2008
Beiträge: 6208
Wohnort: Hessen

Beitragvon megsit » Fr 19 Jun, 2009 17:20

so lange wir in kontakt bleiben, ist es für mich nicht wichtig, ob du im forum bist oder nicht. ich mag dich als mensch, nicht als user.

(wie das die tradition so will, ein besonderer post, nummer 3000, musste einfach in deinen threat)
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

cron