Moderator: Weltenrichter

Der Speiseplan in Mittelerde!

EvylinDelany92
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 01.07.2012
Beiträge: 665
Wohnort: Oberkrämer

Der Speiseplan in Mittelerde!

Beitragvon EvylinDelany92 » Di 07 Aug, 2012 11:51

Moinsen,

die Essgewohnheiten in Mittelerde sind äußerst verschieden und zeigen das Tolkien sich eine menge kleider Details einfallen lassen hat um die Geschichte reichlich aus zuschmücken.

Die Elben mögen und schätzen gutes Essen und gute Getränke.
Die Textstellen in Tolkiens Büchern, an denen er über die Speisen und Getränke der Elben geschrieben hat, zeigen klar, dass sie Nahrung zubereiten, die edler ist als die der anderen Völker; ebenso die Getränke. Beides ist bei den Elben immer etwas Besonderes.



Am besten sind die Essgewohnheiten der Hobbits wohl mit einem Zitat von Tolkien über sich selbst zu beschreiben:

Ich bin selber ein Hobbit. ... Ich esse gern gutbürgerlich (nichts aus dem Kühlschrank) und verabscheue die französische Küche. ... Ich mag Pilze (vom Felde).

Hobbits sind bekannt dafür, dass sie gerne gut und oft essen; ihre Norm ist sechs Mahlzeiten täglich. Besonders geniessen Hobbits Feste, bei denen sie sich umsonst gut satt essen können; und sie nutzen diese Gelegenheiten dann auch immer in vollen Zügen aus.

Eine besondere Delikatesse bei den Hobbits sind Pilze. Für Pilze würden Hobbits fast alles tun, Frodo handelte sich wegen dem Klauen von Pilzen sogar einmal Prügel von Bauer Maggot ein.

Die Lieblingsgetränke der Hobbits sind Wein und Bier; am besten beides aus dem Auenland.


Über die Ess- und Trinkgewohnheiten der Zwerge und Menschen ist nicht besonders viel bekannt.

Über die Zwerge hat man höchstens bei dem Besuch in Bilbos Höhle („Der Hobbit“) Aufschluss darüber bekommen, dass sie gerne viel und so ziemlich alles mögliche essen. Aber im Grunde ist es wohl so, dass Zwerge gerne essen und wohl ähnliche Ess- und Trinkgewohnheiten haben wie Hobbits.
Über Essen und Trinken der Menschen ist noch weniger bekannt. Aber sie essen wohl in normalem Masse so ähnliche Speisen wie die Hobbits.

Was meint ihr, wie würden denn die Menüs der 4 Völker aussehen?
Bild

Ich bin eine lebende Enzyklopädie der Merkwürdigkeiten!

Veny
Waldläufer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 07.02.2010
Beiträge: 3201
Wohnort: Rohan

Beitragvon Veny » Di 07 Aug, 2012 12:05

Cram und Lembas essen wohl alle vier Völker. Die Getränke sind wohl Met, Bier, Wein. Plus die Stärkungsgebräue, welche es gibt.
Fleisch scheint ebenfalls ein wichtiger Bestandteil zu sein. Essen die Elben auch Fleisch? :O Im dritten Teiö isst Denethor Trauben.
Wo auch immer die herkommen, aber ich glaube nicht, dass die in Gondor gedeihen könnten xD Auf jeden Fall gibt es Früchte. ^^
Die Hobbits mögen ausserdem Pilze sehr gerne.
Hast du die Infos von der Tolkien Welt Seite? :D Da hatte ich mal etwas ähnliches gelesen, aber aufschlussreicher war es nicht. ^^
Ist wirklich zu wenig bekannt.
Toujour Pur

Dark Lúthien
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 21.12.2005
Beiträge: 11832
Wohnort: among the stars

Beitragvon Dark Lúthien » Di 07 Aug, 2012 13:34

Ich habe mich bei den Zwergen tatsächlich schon immer gefragt, was die Essen. Da sie ich ja in die Tiefe graben ist mir nicht ganz klar, was sie essen. Eventuell müssten sie einige Jäger abkommandieren, an die Oberfläche jagen zu gehen. Denn in der Erde gibt es ja nur Würmer und so Getier. Und ich glaube auch kaum, dass sie irgendwelche Pflanzen und Tiere gehalten haben, weil sich da die Frage stellt, wie versorgen sie die Tiere etc. Also ich glaube, dass Zwerge kaum frische Sachen essen, sondern eher so Sachen wie Dörrfleisch, getrockenes Obst und Gemüse, Käse... eben alles was sich in so Höhlen eher halten würde.

EvylinDelany92
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 01.07.2012
Beiträge: 665
Wohnort: Oberkrämer

Beitragvon EvylinDelany92 » Di 07 Aug, 2012 17:43

@ Thorn

Jup, mein bester Freund hat diese Seite mitgestalten. Als ich gestern bei ihm war, kamen wir so drauf. Das lag an diesen Gummibärchen... <.<

@Lú

Wer weiß, vielleicht essen sie ja auch Maulwürfe?
Bild

Ich bin eine lebende Enzyklopädie der Merkwürdigkeiten!

Jagar
Nachrichtenbote
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 30.05.2012
Beiträge: 6674

Beitragvon Jagar » Di 14 Aug, 2012 09:01

Also ich denke, Zwerger werden solche Dinge wie Pilze essen. Daraus können sie ja allerlei machen. Und wer weiß, was in der tolkin'schen Welt alles so unter der Erde lebt. Kann ja sein, dass es dort irgendwelche Tiere gibt, die für die Zwerge das sind, was für die Menschen z.B. Kühe oder Schweine sind.

Elfen werden sich wohl nicht nur vegetarisch ernähren. Ich nehme an, sie gehen ebenso jagen wie Menschen und Hobbits, nur wahrscheinlich in einem anderen Maßstab.

EvylinDelany92
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 01.07.2012
Beiträge: 665
Wohnort: Oberkrämer

Beitragvon EvylinDelany92 » Di 14 Aug, 2012 16:28

Ja nur das beste sicher!

Die Zwerge sind schon komische Gesellen. Bei DA:O halten die sich doch so komische Viecher, vllt gibt es so was auch in Mittelerde!^^
Bild

Ich bin eine lebende Enzyklopädie der Merkwürdigkeiten!

Jagar
Nachrichtenbote
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 30.05.2012
Beiträge: 6674

Beitragvon Jagar » Di 14 Aug, 2012 16:31

Die komischen Viecher heißen Nugs und genau sowas in der Art habe ich auch gemeint :D

EvylinDelany92
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 01.07.2012
Beiträge: 665
Wohnort: Oberkrämer

Beitragvon EvylinDelany92 » Di 14 Aug, 2012 16:47

Nugs genau. Da gabs auch sone Quest, die ich nie gemacht habe. Aber die gabs!
Bild

Ich bin eine lebende Enzyklopädie der Merkwürdigkeiten!

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36393
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Mi 15 Aug, 2012 07:55

Essen Zwerge nicht auch Steine? Ich meine sowas mal in den Büchern gelesen zu haben. Aber ansonsten glaube ich nicht, dass sich deren Ernährung großartig von der Hobbitkost unterscheiden wird.

Die Elben werden wohl viel "erlesener" und pflanzlicher essen. (Wahrscheinlich wird dort auch die Kuh nicht gemolken, sondern mit Silberzunge überredet Ihre Milch dem größeren Wohl zu spenden :lol:)
Bild

EvylinDelany92
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 01.07.2012
Beiträge: 665
Wohnort: Oberkrämer

Beitragvon EvylinDelany92 » Mi 15 Aug, 2012 16:41

Nein, das ist Steinbeißer aus die Unendlich Geschichte!^^

Aber wer weiß...
Bild

Ich bin eine lebende Enzyklopädie der Merkwürdigkeiten!

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17266
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Mi 15 Aug, 2012 16:46

Oder war das die Steinlaus von Loriot?
Bild

LeLouch vi Britannia
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 12.08.2012
Beiträge: 196
Wohnort: Oberkrämer

Beitragvon LeLouch vi Britannia » Mi 15 Aug, 2012 19:00

Wehwalt du bist ein Genie!

Das essen Zwerge. Steinläuse!
Bild

Wenn die Schwachen das Böse sind, meinst du, dass Stärke dann für Gerechtigkeit steht?!