Moderator: Weltenrichter

The Hobbit: An Unexpected Journey

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21587
Wohnort: Wunderland

Beitragvon Nyrociel Visalyar » Do 03 Jan, 2013 15:09

Also wäre ich nicht eingeladen worden hätte ich diese 15€ auf keinen Fall ausgegeben.

Aber den Film fand ich echt klasse. Es ist ewig her das ich das buch gelesen hab deshalb war es nochmal ganz schon das ich nicht immer vergleiche gezogen hab beim gucken.

Ziemlich mies war nur der Sound. Wobei ich fürchte das lag am Kino und nicht am Film. Das war alles irgendwie übersteuert :-/ ganz komisch.

Veny
Waldläufer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 07.02.2010
Beiträge: 3201
Wohnort: Rohan

Beitragvon Veny » Do 03 Jan, 2013 15:43

Versteh ich das richtig?
Ihr zahlt je nach Film mal mehr mal weniger?
Toujour Pur

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17234
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Do 03 Jan, 2013 15:54

Ja, so sind WIR. Der Deutsche, das unbekannte Wesen.
Bild

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Do 03 Jan, 2013 16:11

Ich würde eher sagen, dass sich das von Kino zu Kino unterscheidet. Jedes Kino ist da anders. Ob nun 3D oder nicht, Überlänge, ob die Brille kostenlos ist oder extra kostes, etc pp.
Ghosings sind Schatten, quasi der Film übergelegt, in zwei Ebenen und dadurch sieht man die Figur(en) doppelt oder so in der Art. Das liegt dann aber an der Technik des Kinos.

Ich habe ihn immer noch nicht gesehen, würde mich vor DVD Start aber auch wundern...

BD 3D bedeutet = BD, Blu - ray Disc und 3D dürfte klar sein. Also eine Bluray DVD mit 3D.
Bild

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21587
Wohnort: Wunderland

Beitragvon Nyrociel Visalyar » Do 03 Jan, 2013 16:15

Thornspawn hat geschrieben:Versteh ich das richtig?
Ihr zahlt je nach Film mal mehr mal weniger?

hmm für normale filme zahle ich im großen Kindo etwa 9€ (in unserer kleinstadt nur 5) und der hobbit war 3D also schonmal 13,00 + übelänge 50ct + 48 Bilder pro sekunde 50ct + maximum sound 50ct + nach 20h 50ct

zumindest hat mir der süße Typ an der Kasse das so erklärt.

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17234
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Do 03 Jan, 2013 16:23

Also ich kann mir unsere Kinotarife nicht merken. Aber irgendwie so wie bei der Nyro wirds berechnet. Nur noch komplizierter, weil es Montag bis Donnerstag wieder billiger ist und am Dienstag nochmal billiger (ohne nachvollziehbaren Grund).
Gibt es diese Differenzierungen in der seligen Schweiz nicht? Beim Migros kostet doch auch nicht jede Wurst gleich viel ...
Bild

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21587
Wohnort: Wunderland

Beitragvon Nyrociel Visalyar » Do 03 Jan, 2013 16:28

Ja bei uns ist auch Di-Do billiger und Schülerrabatte gibts nur von Mo-Do usw. usw.

Das ist totaler Schwachsinn.

Da mag ich das kleine süße Kino hier in der Nähe. Hat nur zwei Leinwände und es gibt halt nicht alle Filme gleichzeitig weil das Kino sich die Filmrollen mit nem anderen Teilt aber es ist süß und billig und hat Paarsitze :DDD

Zoe St.Claire
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 19.04.2010
Beiträge: 5557
Wohnort: Idris zur Zeit

Beitragvon Zoe St.Claire » Do 03 Jan, 2013 21:14

Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa...... Woooooooowwwwwwwwwwwwwwwww.....Uuiuiuiuiuiuiuiuiui........
Ahhhhhhhhhhh....... man man man man man man......

Ich bis ja sowas von begeistert.

Komme gerade aus dem Kino (15€ mit allem was man kriegen kann).
Ich hab eigentlich nur eine Sache zu bemängeln..... dass ich so lange auf den nächsten Teil warten muss.
Mir hat der Film richtig gut gefallen. Ich hätte etwas mehr Gimlimäßigen Witz von den Zwergen erwartet aber sie waren auch so schon ganz gut.
Der Film war wunderschön und soweit ich mich an das Buch erinnere durchaus gut umgesetzt.
Nur den Radagast hab ich mir etwas Jünger vorgestellt und bei weitem nicht so gaga... aber die pilze halt.... :P
Die 3D Effekte waren suuuuuuper. Als die den einen brennenden Tannenzapfen geworfen haben, sind ich und mein Kinobuddy richtig im Sitz zusammengezuckt. Ich finde man hat schon ein Unterschied gemerkt. Normalerweise krieg ich vom 3d gucken nach spätestens einer Stunde Kopfschmerzen. Bei der Werbung vorweg sah es schon nicht so gut aus. Aber als dann der Film los ging... ich brauchte ein wenig um mich daran zu gewöhnen, aber ich habe selbst nach fast 3 Stunden Film kein Kopfweh bekommen. Auch der super 3d sound war sein Geld wert. Vor allem in der Szene kurz bevor Bilbo auf Gollum getroffen ist. Da dachte ich schon hinter mir sei einer eingeschlafen und würde so komisch laut atmen.

Besonders begeistert hat mich auch die Filmmusik. Howard Shore halt.... ein Genie. Ich fand es schön, dass die einzelnen Völker und auch Personen ihre Motive aus den HdR Filmen behalten haben. Dadurch fügt sich der Film perfekt vor die anderen.
Ach ja und der Song beim Abspann..... soooooooooo genial.

Alles in allem bin ich einfach nur begeistert. Es war nicht günstig aber wie ich finde sein Geld durchaus wert.


So und jetzt muss ich mir gleich nochmal das Hörbuch einverleiben.... ich freue mich so sehr wieder in Mittelerde zu sein.
Bild

Kyle
Spion des Bösen
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 10.10.2008
Beiträge: 1822

Beitragvon Kyle » Do 03 Jan, 2013 23:56

Wow :shock:
Dann war meine Vorstellung vergleichsweise mit 13,50€ ja doch noch billig :lol:
Und auch mit allem drum und dran!!! Dann darf ich ja echt nicht meckern :lol:

Danke, Serena, hast du gut und genau richtig erklärt ^^
Der einzige Unterschied zwischen Doppelkonturen und Ghostings ist, dass bei
letzteren es tatsächlich durchschimmernd nur so scheint, als würde noch was
hinter der Figur bzw. dem Objekt sein, und bei den Doppelkonturen sind die
Objekte bzw. Figuren deckend - bei diesem Film überwogen aber zum Glück
die Ghostings und das auch nur ganz minimal, vllt. gerade mal 2-3 mm ;)

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Fr 04 Jan, 2013 01:49

Ich fands selbsterklärend. ;) Habe nur geraten. =)
Bild

Veny
Waldläufer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 07.02.2010
Beiträge: 3201
Wohnort: Rohan

Beitragvon Veny » Fr 04 Jan, 2013 07:06

Also bei uns ist der Preis einheitlich. Gut, anfangs Woche kommst du günstiger rein. Samstags ists am teuersten mit 14.-
3D kostet nicht extra, genauso wenig wie all die Sachen die ihr da noch aufgezählt habt.
Toujour Pur

Mahogany
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 28.08.2009
Beiträge: 2026
Wohnort: Bayern

Beitragvon Mahogany » Fr 04 Jan, 2013 19:09

Huch - meine Kinokarte kostete EUR 9,00... Und das in München!

Ich sah den Film in ordinärem 2D und war anfangs sehr skeptisch: Aus dem dünnen Büchlein sollten drei Filme werden? Ich hatte Angst, dass sie im ersten Teil nicht mal bis zu den Trollhöhlen kommen... Dass die "Hintergrundgeschichte" in aller Ausführlichkeit erzählt wird, hat mir gut gefallen, und auch Azog fand ich großartig gemacht. Einen Dämpfer bekam meine Begeisterung ob des tollen Orks durch die moralischen Passagen ("Ich helfe euch, weil ihr kein Zuhause habt!" oder "Die kleinen guten Taten jedes Einzelnen machen unsere Welt besser!"), die immer wieder eingestreut waren und mich wirklich genervt haben.

Ansonsten wurde ich vom Hobbit gut unterhalten, Hauptdarsteller Martin Freeman hat mir schon als Dr. Watson hervorragend gefallen, und, wie gesagt, Azog fand ich klasse, aber ich muss ehrlich sagen, dass sich große Begeisterung bisher nicht bemerkbar machte. Es ist ein guter Film draus geworden, keine Frage, aber hundertprozentig überzeugen konnte mich das alles irgendwie nicht. Seltsamer Weise kann ich den Finger nicht drauflegen und sagen, warum dem so ist.
"I don't think it's fucking healthy to dwell and go back into the past depressions while I'm still awaiting new ones." - Gylve "Fenriz" Nagell

~ Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen ~

Folge mir!
DieZukunft.de

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Fr 04 Jan, 2013 22:16

Mahogany hat geschrieben:Huch - meine Kinokarte kostete EUR 9,00
- in 2D auch bei uns im Cinemaxx durchaus normal.

Mahogany hat geschrieben:Hauptdarsteller Martin Freeman hat mir schon als Dr. Watson hervorragend gefallen...


... und wenn man in die Credits schaut, fndet man sogar das Pendant dazu! Man hört es aber leider nur im Original.
Dafür taucht er ja im neuen Star Trek Film auf. 8)
Bild

Dáirine
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 20.12.2005
Beiträge: 8559
Wohnort: Graz

Beitragvon Dáirine » Sa 05 Jan, 2013 11:35

Man hört Bendedict aber auch im Original nicht so gut raus :(
Was freu ich mich auf ihn im 2. Teil... JUHUUU

Ich hab letztens für alles (3D, HFR, Original) 11€ bezahlt... Preisunterschiede sind ja echt mächtig...
Müsst ihr öfter nach Österreich ins Kino kommen, da is billiger.
Then of thy beauty do I question make,
That thou among the wastes of time must go,
Since sweets and beauties do themselves forsake
And die as fast as they see others grow;

Dark Lúthien
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 21.12.2005
Beiträge: 11832
Wohnort: among the stars

Beitragvon Dark Lúthien » Sa 05 Jan, 2013 12:10

Also ich hab den Hobbit in HFR 3D gesehen. Ich hatte am nächsten Tag soooooo Kopfschmerzen :lol: Unglaublich echt. Also das HFR war für mich nicht so der Burner, beispielsweise das Feuer sah so unnatülich aus, generell wirkte alles einen Ticken "zu" schnell. Also mir hätten so 30/35 Frames gereicht. Das 3D war nett, aber jetzt auch nicht so der Knaller. Hatte mir da mehr vorgestellt, und jah das war mein ERSTER 3D Film. War sonst zu knausrig immer mehr zu bezahlen :lol: Aber Hfr 3D hat jetzt nur 11,50 gekostet o.O"!

Inhaltlich fand ich den Film gut. Ich hab zwar seit Ewigkeiten das Buch nimmer gelesen, das wollte ich eigentlich VOR dem Film machen, kam dann aber nicht mehr dazu.. wo war ich? Achjah, also inhaltlich fand ich ihn gut. Die Schauspieler fand ich klasse und die Umgebung war halt HDR-like. Manchmal hat es mich ZU stark an HDR erinnert, aber das war noch ok.

Mir hat der Film gut gefallen,ich freue mich drauf, wenn er auf DVD rauskommt :D