Moderator: Weltenrichter

The Hobbit - The Desolation of Smaug

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17234
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Do 13 Mär, 2014 09:26

Was ist eigentlich "Weniger THC"?
Aber ja, Andryna, das fand ich auch: Wenn schon so ein langer Film - dann kann man auch ein bißchen mehr an Mythos und Hintergrund ausschmücken.
Bild

Halbdementorin
Weißer Magier
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 7877
Wohnort: Köln

Beitragvon Halbdementorin » Mi 09 Jul, 2014 15:26

Ich habe mir den Film 2 Mal angeschaut und schlecht fand ich den nicht.
Natürlich ist es wie immer so das sich der Film etwas vom Buch unterscheidet aber das ist bekanntlich immer so.
Es wurden einige Szenen die man eher aus der HdR Reihe erwartet hätte, gefiel mir aber ganz gut. Mich störte das nicht. Wie der Ring angefangen hat Bilbo zu beeinflussen etc. Kam im Buch gar nicht erst vor, passt aber einfach.
Man könnte das sicher noch etwas weiterführen.
Diese Liebesgeschichte Tauriel / Zwerg hätte man weglassen können. Tauriel selbst mochte ich aber. Joah.^^
Wie gesagt hat mir der Film im Gesamten sehr gut gefallen und ich freue mich schon tierisch auf den 3. Teil.:)
*Mitglied in der Gilde der Schattenkinder*

Bild

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17234
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Mi 09 Jul, 2014 20:14

Wie gesagt, ich fand nicht zu tadeln, daß zuviel aus dem Buch fehlte. Sondern daß die filmische Erzählung unvollständig war, so daß Fragen offen blieben für den Filmzuschauer, dem der Buchinhalt nicht (oder in meinem Fall: nicht mehr) geläufig ist.
Und er war einfach langatmig
Bild