Altersunterschied

Wie groß sollte der Altersunterschied höchstens sein?

0-2 Jahre
20
10%
2-3 Jahre
22
11%
3-4 Jahre
28
14%
4-5 Jahre
35
17%
5-6 Jahre
18
9%
6-8 Jahre
12
6%
8-10 Jahre
18
9%
10-12 Jahre
7
3%
12-14 Jahre
9
4%
15 Jahre + X
33
16%
 
Abstimmungen insgesamt : 202

Krone
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 33
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 1920
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

Beitragvon Krone » Di 02 Jun, 2009 22:14

Nee, ändert aber trotzdem nix an der Aussage... ;)
Gut okay, vielleicht in ganz speziellen Fällen mag es so sein, dass du auf einem intellektuellen Niveau eines 18-19 jährigen bist, aber ich bezweifle, dass dies immer so sein soll... Oder bist du etwa ein "Wunderkind"? *gg*
"...Und man siehet die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht!"

Ashlyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 30.07.2008
Beiträge: 9215

Beitragvon Ashlyn » Di 02 Jun, 2009 22:17

Krone hat geschrieben:Nee, ändert aber trotzdem nix an der Aussage... ;)
Gut okay, vielleicht in ganz speziellen Fällen mag es so sein, dass du auf einem intellektuellen Niveau eines 18-19 jährigen bist, aber ich bezweifle, dass dies immer so sein soll... Oder bist du etwa ein "Wunderkind"? *gg*


Hat das unbedingt immer mit dem Wissen zu tun?
Ich meine, wenn man wen kennenlernt, der nicht unbedingt in seinem Alter ist, aber trotzdem nett,
intelligent ist und sich dann auch den jenigen verliebt? -
Wieso nicht? ;)

Was hat das mit Wunderkind zu tun?
Deep into that darkness peering, long I stood there wondering, fearing | Doubting, dreaming dreams no mortal ever dared to dream before | But the silence was unbroken, and the darkness gave no token [...] | poe (the raven)

megsit
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 19.04.2008
Beiträge: 6211
Wohnort: Hessen

Beitragvon megsit » Di 02 Jun, 2009 22:36

ich denke, chrissy hat da schon recht. außerdem sind 5 jahre auch nicht soo viel. eine 14 jährige kann doch durchaus mit einem 18 oder 19 jährigen zusammen sein. aber wie du schon sagst, krone, es kommt auf die reife an. eine 14 jährige ist aber nicht selten reif genug, um mit einem 19 jährigen zusammen zu sein. naja, und bedingung ist ja auch, dass der 19 jährige sich in die 14 jährige verliebt. das wird er nicht tun, wenn die beiden überhaupt nichts gemeinsam haben.
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

Krone
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 33
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 1920
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

Beitragvon Krone » Di 02 Jun, 2009 22:36

Nein hat es nicht, sondern auch mit der Erfahrung und Interessen und wenn ich bedenke wie ich mit 14 war und mit 18 und jetzt, gibt es schon Unterschiede...

Ich sage nicht, dass verlieben nicht möglich ist, halte aber eine Beziehung mit diesem Altersunterschied in der Konstellation (14 Jährige/r mit 18 bzw. 19Jährige/r) nicht für zukunftsträchtig bzw. wird meiner Meinung nach diese Beziehung nicht von Dauer sein...

Wobei es natürlich auch hier darauf ankommt was man möchte. :arrow: Beziehung oder Abenteuer...
Abenteuer ist natürlich okay und auch einfacher... Ich mein um es jetzt einmal krass zu formulieren: Eine Nacht und dann hopps war's das, da braucht man natürlich nicht groß auf Interessen und Erfahrung zu schauen, das kann man sich dann ja sparen...
"...Und man siehet die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht!"

Ashlyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 30.07.2008
Beiträge: 9215

Beitragvon Ashlyn » Di 02 Jun, 2009 22:40

megsit hat geschrieben:ich denke, chrissy hat da schon recht. außerdem sind 5 jahre auch nicht soo viel. eine 14 jährige kann doch durchaus mit einem 18 oder 19 jährigen zusammen sein. aber wie du schon sagst, krone, es kommt auf die reife an. eine 14 jährige ist aber nicht selten reif genug, um mit einem 19 jährigen zusammen zu sein. naja, und bedingung ist ja auch, dass der 19 jährige sich in die 14 jährige verliebt. das wird er nicht tun, wenn die beiden überhaupt nichts gemeinsam haben.


Richtig. Genauso sehe ich das auch.

//edit: @Krone: Naja, vielleicht machst du das ja so.
Muss aber nicht zwangsläufig heißen, dass alle so sind. ;)
Zuletzt geändert von Ashlyn am Di 02 Jun, 2009 22:44, insgesamt 1-mal geändert.
Deep into that darkness peering, long I stood there wondering, fearing | Doubting, dreaming dreams no mortal ever dared to dream before | But the silence was unbroken, and the darkness gave no token [...] | poe (the raven)

megsit
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 19.04.2008
Beiträge: 6211
Wohnort: Hessen

Beitragvon megsit » Di 02 Jun, 2009 22:43

naja, ich weiß nicht, in wie weit dein erfahrungswert als mann hier zählt. bei den mädels läuft das zeitlich ja ein bisschen anders ab. wenn ich mal so bedenke, was ich mit 14 so gemacht hab...
ich glaube, die 14 jährigen mädels hätten da mit mir eher nicht so viel anfangen können. ist meiner meinung nach ein kleiner unterschied.
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

Severina
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 15.05.2008
Beiträge: 4115
Wohnort: Slytherin Dungeons ~ Hogwarts

Beitragvon Severina » Di 02 Jun, 2009 22:46

Krone hat geschrieben:18/19? Also 4-5 Jahre nach oben? Und was soll der arme Kerl dann mit dir anfangen? Eijeijei... Ich meine allein intelektuell und von der Lebenserfahrung und den Interessen kann es doch eigentlich gar nicht mehr passen, zumindest meiner Meinung nach... Mal von anderen Aspekten abgesehen...


:shock:

Also, diese Meinung kann ich ja überhaupt nicht vertreten... mit 14 Jahren ist man doch kein Baby mehr! :?

Mein "erster" Freund war damals auch 10 Jahre älter als ich - ich war 14 Jahre alt, er war bereits 24 Jahre alt! :)

Tja, diese Beziehung hielt immerhin 2 Jahre lang, bis ich mich dann schließlich von ihm trennte - was allerdings
nicht an dem Altersunterschied lag, sondern daran, dass die Gefühle nicht mehr ausreichend vorhanden waren! ;-)

Und ich kann auch im Nachhinein nicht behaupten, dass dieser Beziehung irgend etwas fehlte... im Gegenteil:
Wir hatten ausreichend gemeinsame Interessen, intelektuell war ich ihm ein klein wenig überlegen, was er mit
seiner Lebensefahrung wieder ausgleichen konnte... und auch auf sexueller Ebene hatte wir keine Probleme...! :lol:
★ ★ ★ S L Y T H E R I N ★ ★ ★

Ashlyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 30.07.2008
Beiträge: 9215

Beitragvon Ashlyn » Di 02 Jun, 2009 22:50

Severina hat geschrieben:
Krone hat geschrieben:18/19? Also 4-5 Jahre nach oben? Und was soll der arme Kerl dann mit dir anfangen? Eijeijei... Ich meine allein intelektuell und von der Lebenserfahrung und den Interessen kann es doch eigentlich gar nicht mehr passen, zumindest meiner Meinung nach... Mal von anderen Aspekten abgesehen...


:shock:

Also, diese Meinung kann ich ja überhaupt nicht vertreten... mit 14 Jahren ist man doch kein Baby mehr! :?

Mein "erster" Freund war damals auch 10 Jahre älter als ich - ich war 14 Jahre alt, er war bereits 24 Jahre alt! :)

Tja, diese Beziehung hielt immerhin 2 Jahre lang, bis ich mich dann schließlich von ihm trennte - was allerdings
nicht an dem Altersunterschied lag, sondern daran, dass die Gefühle nicht mehr ausreichend vorhanden waren! ;-)

Und ich kann auch im Nachhinein nicht behaupten, dass dieser Beziehung irgend etwas fehlte... im Gegenteil:
Wir hatten ausreichend gemeinsame Interessen, intelektuell war ich ihm ein klein wenig überlegen, was er mit
seiner Lebensefahrung wieder ausgleichen konnte... und auch auf sexueller Ebene hatte wir keine Probleme...! :lol:


Ich Liebe Dich. xD

Ich hatte bis eben absolut schlechte Laune -
aber nun hast du mich mal wieder zum Lachen gebracht.

Obwohl das ja schon etwas hart ist... 14 und 24.. o.O

Naja, aber wenn du sagst, dass das gut gelaufen ist und so.. =)


Also, diese Meinung kann ich ja überhaupt nicht vertreten... mit 14 Jahren ist man doch kein Baby mehr! :?


Oh, da scheinen andere hier aber ganz anderer Meinung zu sein. ;)
Deep into that darkness peering, long I stood there wondering, fearing | Doubting, dreaming dreams no mortal ever dared to dream before | But the silence was unbroken, and the darkness gave no token [...] | poe (the raven)

Krone
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 33
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 1920
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

Beitragvon Krone » Di 02 Jun, 2009 23:05

Allerdings!

Ich wäre mit 18 nie und nimmer mit einem Mädel ausgekommen, dass 14 ist und das ist ernsthaft so gemeint!

Ich habe schon mit einigen zu tun gehabt, zu der Zeit die in diesem Alter waren, sei es durch den Sport oder durch's musizieren und da waren eigentlich auch relativ alle Schulformen vertreten, wenn man so will.

Und ich habe bemerkt, dass es von den Interessen her nicht gepasst hätte, absolut nicht.
Und ich denke nicht, dass Mädels einen so großen intellektuellen Vorsprung haben, als dass sie es mit einem 19 Jährigen beispielsweise aufnehmen können, der gerade sein Abitur abgelegt hat. Nein! Da fehlt es eindeutig an Wissen und das kann man meiner Meinung nach nicht wegdiskutieren.

@ChristinaG.Weasley:

Bitte nicht so schnell mit irgendwelchen etwaigen Unterstellungen ;)

ChristinaG.Weasley hat geschrieben://edit: @Krone: Naja, vielleicht machst du das ja so.
Muss aber nicht zwangsläufig heißen, dass alle so sind. ;)


Ich habe lediglich das mit dem Abenteuer herangezogen, da es eine Option darstellt, ich habe nicht gesagt, dass dies auf mich zutrifft.
Und um die Sache ganz klar zu stellen: Ich bin bestimmt nicht auf irgendwelche Abenteuer aus, wenn ich etwas will, dann ist es eine feste Beziehung und bestimmt nichts kurzes.
"...Und man siehet die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht!"

Ashlyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 30.07.2008
Beiträge: 9215

Beitragvon Ashlyn » Di 02 Jun, 2009 23:08

@Krone:

Naja, dann kannst du auch nicht allen 14-jährigen unterstellen, dass sie unterbelichtet sind oder ähnliches. ;)
Und an Severina's Beispiel kann man ja wohl wirklich erkennen, dass so eine Beziehung durchaus möglich ist -
und das auch länger. ;)
Deep into that darkness peering, long I stood there wondering, fearing | Doubting, dreaming dreams no mortal ever dared to dream before | But the silence was unbroken, and the darkness gave no token [...] | poe (the raven)

Krone
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 33
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 1920
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

Beitragvon Krone » Di 02 Jun, 2009 23:11

Hab ich das jemals behauptet? Nein, ich habe nur gesagt, dass sie intellektuell nicht auf dem Niveau sein können wie ein 18 oder 19 jähriger...

Von Ausnahmen abgesehen in der der 19 Jährige ein Blödmann ist um es mal primitiv zu sagen sprich: Er hat keinen Schulabschluss, zieht sich den ganzen Tag irgendwelche Action Filme rein, zockt am PC nur Ego Shooter und macht nichts anderes... Also mal ganz extrem ausgedrückt, dann kann es durchaus sein, dass die 14 Jährige mehr auf dem Kasten hat...
"...Und man siehet die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht!"

Ashlyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 30.07.2008
Beiträge: 9215

Beitragvon Ashlyn » Di 02 Jun, 2009 23:13

Und ich kann auch im Nachhinein nicht behaupten, dass dieser Beziehung irgend etwas fehlte... im Gegenteil:

Wir hatten ausreichend gemeinsame Interessen, intelektuell war ich ihm ein klein wenig überlegen, was er mit

seiner Lebensefahrung wieder ausgleichen konnte... und auch auf sexueller Ebene hatte wir keine Probleme...!


Wuh, da mag ich mal wieder Nicky zitieren. ;)
Deep into that darkness peering, long I stood there wondering, fearing | Doubting, dreaming dreams no mortal ever dared to dream before | But the silence was unbroken, and the darkness gave no token [...] | poe (the raven)

Krone
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 33
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 1920
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

Beitragvon Krone » Mi 03 Jun, 2009 17:53

Du liest nur oberflächlich, kann das sein? Mein Beispiel ist doch gar nicht so abwegig, du musst nur den Transfer schaffen ;)
"...Und man siehet die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht!"

Ashlyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 30.07.2008
Beiträge: 9215

Beitragvon Ashlyn » Mi 03 Jun, 2009 18:12

Klar, kann natürlich sein, dass die 14 Jährige oder DER 14-Jährige sich jemanden sucht, der den ganzen Tag vor'm Pc hockt und schob verblödet ist.
Muss aber auch nicht sein.

Und nein, es ist nicht abwegig. Kann ja durchaus sein. ;)
Deep into that darkness peering, long I stood there wondering, fearing | Doubting, dreaming dreams no mortal ever dared to dream before | But the silence was unbroken, and the darkness gave no token [...] | poe (the raven)

~Alice~
Nachrichtenbote
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 15.10.2008
Beiträge: 8057
Wohnort: Im Garten Eden

Beitragvon ~Alice~ » Mi 03 Jun, 2009 19:19

Ach je, der liebe Altersunterschied.
Ich denke, wenn es passt, passt es.
Ich kann jetzt nicht für mich sagne z.B. 18 und nicht älter! Ich kann meine Gefühle nicht leiten. Wenn ich mich dann doch in einen verliebe, der älter als 18 ist, soll ich dann sagen: Nee, der ist zu alt für mich?
Deswegen gilt für mich: Es muss einfach passen und da gibt es auch keine Spanne. Gut, es gibt natürlich auch übertriebene Altersunterschiede. Zum Beispiel kann ich nicht nachvollziehen was eine 20-Jährige mit einem 70-Jährigem will. Da gibt es nur einen Grund für mich: Geld :roll: Und genau so sollte es nicht sein... Wie auch immer und noch einmal zu guter letzt: Es muss passen. Da gibt es keine Spanne ;)
Bild
Live. Love. Laugh.