Altersunterschied

Wie groß sollte der Altersunterschied höchstens sein?

0-2 Jahre
20
10%
2-3 Jahre
22
11%
3-4 Jahre
28
14%
4-5 Jahre
35
17%
5-6 Jahre
18
9%
6-8 Jahre
12
6%
8-10 Jahre
18
9%
10-12 Jahre
7
3%
12-14 Jahre
9
4%
15 Jahre + X
33
16%
 
Abstimmungen insgesamt : 202

mond
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 04.07.2005
Beiträge: 6802
Wohnort: Luzern

Beitragvon mond » Mi 03 Jun, 2009 19:34

Öhm.. also mein Freund ist 7 Jahre älter.. (19 / 26) Und ich find definitiv nicht, dass einer von uns inteligenter ist. (bzw es gibt halt bereiche, in denen ich mehr weiss und bereiche in denen er mehr weiss..)

Ich finde in einer Beziehung ist das Alter ziemlich nebensächlich(solang es legal ist ^^), da gibt es wichtigere Aspekte..
~ R A V E N C L A W ~
Bild

cassiopaia
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 26.09.2007
Beiträge: 5014

Beitragvon cassiopaia » Mi 03 Jun, 2009 19:41

Ich selbst denke, dass es eine ganz andere Sache ist ob man 20 Jahre alt ist und der Partner 28 oder ob man 14 Jahre alt ist und 20!

Ich finde z.b auch 14 und älter als 17 iwie seltsam.
Ich meine klar kann man die gleichen interessen haben, aber z.b nur ausgangstechnisch is da doch total tote Hose und ich glaube auch nicht dass der Herr mit 19 Jahre oder so jedes Wochenende , hart gesagt, zu Hause mit seiner kleinen Freundin zuhause rumgammeln möchte... *schulterzuck*
und auch der Freundeskreis und die interessen dieses Kreises unterscheiden sich.
Dann muss man iwie sich entscheiden, will ich viel mit meinem Freund und seinen Kollegen unternehmen oder halt ohne Freund und nur mit meinen Kollegen...
Persönlichkeiten werden nicht durch schöne Reden geformt, sondern durch Arbeit und eigene Leistung. A.E.

Bild

danke Nina!

Krone
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 1920
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

Beitragvon Krone » Mi 03 Jun, 2009 23:54

@Schlangenmensch: Du hast das was ich formuliert habe nur noch einmal anders ausgedrückt, hoffentlich rafft das jetzt jemand... Denn ich weiß bald echt nicht mehr was ich zu manchen Kommentaren hier noch schreiben soll...
Ich meine es ist doch echt so, dass gerade bei dem Beispiel über das wir gerade sprechen die Entwicklung in den Jahren von 14 bis sagen wir mal 20 in aller Regel so enorm ist, dass es gar nicht passen kann, zumindest hätte es bei mir nicht gepasst...
"...Und man siehet die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht!"

Severina
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 15.05.2008
Beiträge: 4115
Wohnort: Slytherin Dungeons ~ Hogwarts

Beitragvon Severina » Do 04 Jun, 2009 00:07

Hm, also ich persönlich denke, man kann so etwas einfach nicht verallgemeinern... ;-)

Sicher, natürlich gibt es meinetwegen zB. 14-jährige, die definitiv nicht dazu imstande wäre,
eine funktionierende Beziehung mit einem Ü-18-jährigen zu führen - oder auch umgekehrt...! ;-)

Allerdings gibt es auch Ausnahmen, denn es existieren durchaus Jugendliche (Mädchen/Jungs),
die (in jeder Hinsicht!) reif genug für so eine Beziehung sind, bzw. die viel eher eine Beziehung
mit einem etwas älteren Menschen führen können als beispielsweise mit einem Gleichaltrigen! ;-)
★ ★ ★ S L Y T H E R I N ★ ★ ★

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Do 04 Jun, 2009 10:46

Nur den Anfang gelesen, egal: Mein zweiter Freund und ich hatten exakt diesen Altersunterschied: ich 14, er 19.
Und wir waren eineinhalb Jahre zusammen. Er hat sich dann von mir getrennt, weil er sich in eine Freundin von mir verguckt hat, hatte also nix mit dem Alter zu tun. ;)
Bild

Sha-Strawberry
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 23
Registriert: 10.06.2009
Beiträge: 27
Wohnort: Hannover

Beitragvon Sha-Strawberry » Sa 13 Jun, 2009 11:24

2-3 Jahre.

Ich finde das so besser. Immerhin will man ja nicht mit einem Typen zsm sein, der jetzt 5 oder 6 Jahre älter ist als man selber.
Nun ja, dass ist immerhin meine Meinung.^^
Die meisten Menschen sind in Kleinheit befangen und gönnen dem anderen nichts.

Lady Voldemort
Spion des Bösen
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 15.06.2009
Beiträge: 66
Wohnort: Little Hangleton

Beitragvon Lady Voldemort » Mo 15 Jun, 2009 02:13

Ich bin und war schon immer der Meinung:
Wenn man sich wirklich liebt und miteinander glücklich ist, dann spielt das Alter absolut keine Rolle!
Ob ein Paar nun einen Altersunterschied von 3 Jahre oder von 30 Jahren hat ist doch nebensächlich,
solange die Beiden sich lieben , beide Partner sich einig sind und die Beziehung im Ganzen stimmt!

Prof. Lupin
Feenhüter
Welt des Lichts
Alter: 30
Registriert: 13.11.2008
Beiträge: 3208
Wohnort: Bonn

Beitragvon Prof. Lupin » So 26 Jul, 2009 23:22

Also ich würde sagen, dass die Liebe hinfällt, wo sie hinfällt und es eigentlich egal ist, wie alt der Freund oder die Freundin ist. Aber ich füge mich da jetzt mal der Erläuterung im ersten Post und gehe von einer Beziehung mit einem Mädchen aus. Es sollte dann 5-6 Jahre älter oder jünger als ich sein.
Ich stehe immer auf der guten Seite, egal was auch passiert. Mein Mut steht für den Kampf um Gerechtigkeit, denn ich bin ein Gryffindor und bin stolz darauf!
Prof. Lupin, Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste.

Draco-Lover
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 21.06.2009
Beiträge: 270
Wohnort: Berlin

Beitragvon Draco-Lover » So 26 Jul, 2009 23:27

Ich schließe mich bei diesem Thema Lady Voldemort und Prof. Lupin an ^^
ich denke auch, dass man sich nicht aussuchen kann, in wen man sich verliebt!
Und vor allem kann man nicht sagen, nein, ich kann dich nicht lieben weil du 10 jahre älter bist als ich xD
Bild

♥♥♥I love all masculine Malfoys♥♥♥

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21588
Wohnort: Wunderland

Beitragvon Nyrociel Visalyar » So 23 Aug, 2009 12:25

Draco-Lover hat geschrieben:Ich schließe mich bei diesem Thema Lady Voldemort und Prof. Lupin an ^^
ich denke auch, dass man sich nicht aussuchen kann, in wen man sich verliebt!
Und vor allem kann man nicht sagen, nein, ich kann dich nicht lieben weil du 10 jahre älter bist als ich xD


Ich denke das hat hier niemand bestritten. Ich verstehe auch das sich eine 13 Jährige z.B. in nen 19 Jährigen verliebt, ist halt ne Art Abendteuer. Aber wenn mir dann ein 20 Jägriger sagt das er sich in eine 13 Jährige verliebt hat gucke ich doch schonmal dumm, das sind halt noch total untershciedliche Interessen. Es ist nunmal so das ein Altersunterschied ab einem bestimmten Level nicht mehr so schlimm ist.
Natürlich Ausnahmen bestätigen die Regel aber hmm ... kla wo die Liebe hinfällt, aber man verliebt sich doch in Menschen die etwas mit einem gemeinsam haben. Irgendeinen Punkt indem man übereisntimmt.

Dann sit es wie ich shconmal gesagt hab etwas anderes wie das Wesen ist. Ich bin jetzt 15 (fast 16) und sage mal so für mein alter eig. doch ziemlich weit. Es gibt ne Menge in meinem Alter die ncith so denken wie ich. Mein ExFreund ist 19 gewesen, auchs hcon ein ziemlicher Unterschied, aber es aht halt gepasst weil auch die Interessen nicht so unterschiedlich waren.
Andersrum gibt es auch 19 Jährige die befinden sich auf dem Niveau eines 12 Jahrigen und dann wieder welche die sind i-wo bei 25. Man muss halt schauen was für ein Mensch das ist.

Von daher würde ich keine Regel aufstellen aller: mein PartnerIn darf ncith älter oder jünger als 3 oder 4 Jahre sein. total Quatsch. Es muss halt passen auch von der Stufe der, ich sage ejtzt einfach mal, Entwicklung her.

Lady Extravaganza
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 23.08.2009
Beiträge: 297
Wohnort: Tourbus von Tarja Turunen :D

Beitragvon Lady Extravaganza » Di 08 Sep, 2009 21:43

naja, man kann ja nichts dafür in wen man sich verliebt... ich persönlich war auch schonma in eine person verliebt, die sehr viel älter war als ich...
Don't call me Nymphadora !
Nenn mich niemals Nymphadora !


Bild