Bis(s)-Bücher oder Harry Potter?

Was findet ihr besser?

Die Bis(s)-Bücher
18
19%
Die Harry Potter Reihe
75
81%
 
Abstimmungen insgesamt : 93

Fuzzle
Wächter
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 22.07.2009
Beiträge: 7460

Beitragvon Fuzzle » Di 04 Aug, 2009 22:02

Da geb ich dir Recht.
Aber ich hab twilight eigentlich nur auf Englisch gelesen und finde, da klingt es nicht ganz so ktiscgig wie auf Deutsch. Trotzdem - in der Story etc sind bei twilight einfach zu viele Lücken und das Ganze mit HP zu vergleichen empfinde ich irgendwie eher als Beleidigung für HP. Die Bücher haben nun wirklich nichts gemeinsam, abgesehen vielleicht davon, dass es beides sehr erfolgreiche Fantasybücher sind.
Bild

Moor
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 30.07.2009
Beiträge: 114

Beitragvon Moor » Di 04 Aug, 2009 22:15

fand Twilight auf englisch genauso schlimm!
(ich les bücher eig immer nur original)

die Potter bücher find ich auf deutsch ehrlich gesagt iwie sehr derb geschrieben- sind find ich auch englisch besser!
aber das ist vl nur gewöhnungssache
the world isn't split into GoodPeople and Death Eaters. We've all got both light and dark inside us. What matters is the part we choose to act on.

Fuzzle
Wächter
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 22.07.2009
Beiträge: 7460

Beitragvon Fuzzle » Di 04 Aug, 2009 22:19

Klar, Originmal ist immer besser ;)
Soweit das geht les ich auch immer Originale :)

Aber ich finde twilight war auf Deutsch noch um einiges schlimmer! Ich hab da nur mal durchgeblättert und musste mich bei jedem zweiten Satz fast übergeben :lol:
Auf Englisch fand ich es zumindest mal eine Weile lang ganz gut (geschrieben)
Bild

Moor
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 30.07.2009
Beiträge: 114

Beitragvon Moor » Di 04 Aug, 2009 22:28

tja twilight kenn ich deutsch gar nicht- aber das glaub ich dir natürlich aufs wort!
..
und dann finde ich auch das ganze drumherum in den twilight-büchern
wirkt eher trostlos und banal
bei den Potter-büchern ist das ganze drumherum auch sehr viel reizvoller!
the world isn't split into GoodPeople and Death Eaters. We've all got both light and dark inside us. What matters is the part we choose to act on.

Fuzzle
Wächter
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 22.07.2009
Beiträge: 7460

Beitragvon Fuzzle » Di 04 Aug, 2009 22:44

In den twilight Büchern gibt es eigentlich so gut wie kein Drumherum :(
In Harry Potter gibt es noch soviele Nebenpersonen und Nebenhandlungen...
In twilight ist leider sogar die haupthandlung schlecht (siehe breaking dawn!)
Bild

~Julia~
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 22
Registriert: 05.07.2009
Beiträge: 9113
Wohnort: Emmerich

Beitragvon ~Julia~ » Do 06 Aug, 2009 21:36

JA genau,da muss ich Moor auch Rechtgegeben! Der Schreibstil ist bei den Bis(s)-Büchern aufjedenfall besser. Ich mag ja sowieso,wenn Bücher aus der Ich-Form geschrieben sind... Aber sonst finde ich Harry Potter besser,weil das mehr hergibt und so. Bei den Büchern stehts bei mir 60% für Harry Potter und logischerweise 40% für die Bis(s)-Bücher. Aber ich habe für HP gewählt,weil die Filme einfach eindeutig besser sind! Aber eigentlich sind die Bücher nicht vergleichbar,weil das einfach zu verschieden ist! Gehts noch i-wem so wie mir?
Bild

Kombi by Jessi,
Forenschwester von Tata.

Amina-Black
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 26.07.2009
Beiträge: 123
Wohnort: Oensingen

Beitragvon Amina-Black » Do 06 Aug, 2009 21:39

Ich finde es auch besser, wenn Bücher in Ich Form geschrieben sind...
Bild

Fuzzle
Wächter
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 22.07.2009
Beiträge: 7460

Beitragvon Fuzzle » Do 06 Aug, 2009 21:41

Ich fand das eine Weile lang besser, aber dadurch ist das ganze dann auch nur so auf die Figur fixiert :(
Ich-Perspektive ist ganz gut, aber nur wenns auch öfter mal persketiven-Wechsel gibt.
Bild

Perfect Smile
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 28.04.2009
Beiträge: 265
Wohnort: In einem kleinen 50ig Seelendorf

Beitragvon Perfect Smile » Do 06 Aug, 2009 22:13

Hab mir den ersten teil von ner Freundin gottseidank nur geliehen und bis zur Hälfte gelesen und dann kapituliert absolut nicht mein Fall
Hab deshalb auch den Film nicht gesehen
Ein Haus, ein Haus, das
braucht man nimmer, das sollten nun doch alle Raffen, Ob Rot,Gelb, blau oder noch schlimmer,
Häuser sollte man abschaffen!

Für ein Multihausistisches Hogwarts!Bild

Cookie
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 06.08.2009
Beiträge: 88
Wohnort: Gryffindor Gemeinschaftsraum...=)

Beitragvon Cookie » Mo 10 Aug, 2009 21:42

Ich mag die Bis(s) Bücher lieber, wobei ich den 4. Teil nicht so gelungen finde...
Aber ich finde man kann die Bücher gar nicht vergleichen..sind doch total unterschiedlich..
♥ Hermine. Ron. Cedric. ♥
Bild Bild
♥ Emma. Rupert. Rob. ♥

cron