Eine Umfrage: Machen Kleider Leute?

Machen Kleider Leute?

Ja, natürlich
46
52%
Nein, es kommt nicht auf die Kleidung an!
17
19%
es ist eigentlich egal, was jemand an hat, nur er sollte nicht so abgerissen aussehen
25
28%
 
Abstimmungen insgesamt : 88

LiieMalfoy
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 10.10.2007
Beiträge: 868
Wohnort: Malfoy Manor

Beitragvon LiieMalfoy » Di 07 Jul, 2009 19:53

Ja mein Kleiderschrank hat auch viel von mainstream Geschäften wie H&M...
Allerdings versuch ich auch immer irgendwas zu tragen was nich jeder hat.

In meinem Schrank ist auch nich von irgenwelchen Designern...
wäre ja auch zu schön^^

und klar...ich zieh auch nur das an was mir gefällt...
ich bin noch nie mit der Mode gegangen...

Nur weil dieses Jahr Gelb SuperToll und total In ist...
trag ich trotzdem mein Grün =)

Ich meine halt nur das solche, ich sag mal bonzen Krlamotten eben nen gewissen Wert haben...

Und zumindest ich selbst, würd mich damit irgendwie "besser" fühlen...
Und ich denke doch das man den Unterschied merkt...andere verarbeitung und so...und Die meisten Sachen...nicht alle...sind ja schon ziemlich ausgefallen/extravagant.
Im from Slytherin and Im better than you!
Feeling brave? Well my little Dragon comes and fix it.
You cant tame him. He's my Slytherin Prince.
My Junior Deatheater!
Team SeviLiie R+D!
RPG Kampf in Hogwarts!!

megsit
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 19.04.2008
Beiträge: 6188
Wohnort: Hessen

Beitragvon megsit » Di 07 Jul, 2009 19:56

naja, ich glaub diese bonzenklamotten hätten auf mich den effekt, dass ich mich darin unwohl fühlen würde, weils meiner meinung nach einfach sinnlos rausgeschmissenes geld ist und ichs nicht gewohnt bin, in sowas rumzulaufen. da würd ich mich wohl auch irgendwie angestarrt fühlen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

Teardrop Cherry
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 04.11.2005
Beiträge: 7377
Wohnort: Mainz

Beitragvon Teardrop Cherry » Di 07 Jul, 2009 20:00

Ja aber welchen Wert denn bitte? Was ist denn bitte so toll daran mit "Bonzen" Klamotten rumzulaufen? ;) Ich versteh es einfach nicht, erkläre es mir.

Andere Verarbeitung? Ach deswegen gehen die H&M Sachen immer so schnell an den Nähten auf oder wie? ;)
Oh, my God, I feel it in the air telephone wires above are sizzling like a snare
Honey, I'm on fire, I feel it everywhere nothing scares me anymore

Lana Del Rey - Summertime Sadness

LiieMalfoy
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 10.10.2007
Beiträge: 868
Wohnort: Malfoy Manor

Beitragvon LiieMalfoy » Di 07 Jul, 2009 20:06

Du bist echt ein Dickkopf xD
Mann mann...
Ich versteh auch echt nich wieso du das nich verstehst^^
Ich mag die Sachen einfach..weil ich sie nich haben kann denk ich....
wenn Jemand zu mir kommt und sagt

"Guck mal mein neues Top...von H&M..."

sag ich, wenns mir gefällt warscheinlich sowass wie,

Cool...steht dir...welche Farben gabs noch und wie teuer wars...

Wenn Jemand allerdings kommt und sagt

"eyy guck mal ich hab n shirt von Louis Vuitton"

Reis ich bestimmt erst mal die Augen auf und glaubs nich..
weil es eben nich so Standart ist...

Verdammt xD Wie soll ichs dir denn erklärn :wtf:

Und wenn das mit den Nähten keine Irnonie von dir ist..

Natürlich haben die meisten Klamotten die Teurer sind ne bessere Qualität...
sollten sie zumindest...^^
Aber für 5€ muss man ja auch nichts verlangen... ich ärger mich nich direkt wenn ein Top was nich Teuer war an Nähten kaputt geht...
Zumindest nich wenn ich es nich geliebt hab^^
Im from Slytherin and Im better than you!
Feeling brave? Well my little Dragon comes and fix it.
You cant tame him. He's my Slytherin Prince.
My Junior Deatheater!
Team SeviLiie R+D!
RPG Kampf in Hogwarts!!

Teardrop Cherry
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 04.11.2005
Beiträge: 7377
Wohnort: Mainz

Beitragvon Teardrop Cherry » Di 07 Jul, 2009 20:10

Naja mir kommt es grade so vor, als hättest du gar kein richtiges Argument, deswegen hacke ich nach ;)

Und dein einziges Argument ist, dass es kein Standard ist?
Was ich wiederum nicht glaube ;) Ich denke es gibt bestimmt ähnliche Sachen die wahrscheinlich noch besser aussehen die nicht von einem Louis Vuitton sind.

Mal davon abgesehen, dass ich einen Louis Vuitton noch nichtmal erkennen würde und ihn wahrscheinlich aus Reflex zu den No Name Produkten stecken würde.

Dein Anderes Argument mit dem nicht haben können gefällt mir schon eher ;) Aber das ist ja jedem seine Sache wer drauf steht bitte.
Oh, my God, I feel it in the air telephone wires above are sizzling like a snare
Honey, I'm on fire, I feel it everywhere nothing scares me anymore

Lana Del Rey - Summertime Sadness

Hyraxas
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 30.06.2009
Beiträge: 129
Wohnort: Hansestadt Hamburg

Beitragvon Hyraxas » Mi 08 Jul, 2009 18:03

Ich würde diese ganzen Markentypen nicht erkennen wenn sie vor mir herum tanzen und schreien würden... ich würde keinen dieser Menschen erkennen, selbst wenn er/sie mich direkt anspricht...

Ich bin immer wieder erstaund wie Menschen für so etwas ihr Geld ausgeben, und dann über zu wenig klagen... mein Vater verdient gut, und kauft sich auch nicht so nen Mist... Das teuerste was ich mal gekauft habe, war 109 Euro teuer. Ist ein Mantel der eben speziel angefertigt wurde aus Kunstleder (iiih... echtes totes Tier trag ich doch nicht xD)
Bild

Rabastan
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Registriert: 27.02.2009
Beiträge: 1736

Beitragvon Rabastan » Di 14 Jul, 2009 09:32

Ich weiß nicht, ob ich schon gepostet habe: Aber ich finde schon, dass Kleider in gewisserweiße Leute machen können. Man sieht sofort, wenn jemand auf Marken steht.

Ich finde auch, dass es aber völlig übertrieben ist, nur Marken zu tragen. Einer aus meiner Klasse hat glaub ich keine einziges Nicht-marken stück...das ist doch krankhaft!
Bild
Combo by Leanne

Prof. Lupin
Feenhüter
Welt des Lichts
Alter: 30
Registriert: 13.11.2008
Beiträge: 3208
Wohnort: Bonn

Beitragvon Prof. Lupin » Mo 27 Jul, 2009 00:08

Ich denke, dass es nicht unbedingt auf die Kleidung ankommt. Für mich kommt es bei Leuten immer auf das Innere drauf an. Das kommt bestimmt auch daher, weil ich nicht sehe, was die Leute anhaben.
Ich stehe immer auf der guten Seite, egal was auch passiert. Mein Mut steht für den Kampf um Gerechtigkeit, denn ich bin ein Gryffindor und bin stolz darauf!
Prof. Lupin, Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste.

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21588
Wohnort: Wunderland

Beitragvon Nyrociel Visalyar » So 23 Aug, 2009 12:14

Prof. Lupin hat geschrieben:Ich denke, dass es nicht unbedingt auf die Kleidung ankommt. Für mich kommt es bei Leuten immer auf das Innere drauf an. Das kommt bestimmt auch daher, weil ich nicht sehe, was die Leute anhaben.


Naja Prof. aber wenn du sehen könntest was sie anhaben würdest du dich mit Sicherheit auch davon in gewisser weise prägen lassen.
Es ist halt so das wir in den ersten paar Sekunden uns ein Bild über den anderen machen, dieser 1. Eindruck steht noch bevor man ein Wort miteinander geredet hat.
Klar kann sich das bild über den menschen bei genauerem kennenlernen verändern aber ich denke doch das die Kleidung viel über einen Menschen aussagt.

käptn. blaubär
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 23
Registriert: 16.09.2009
Beiträge: 196

Beitragvon käptn. blaubär » So 20 Sep, 2009 12:28

also eigentlich ist es ja egal welche kleider jemand an hat aber man sieht imme rbesser aus wenn man was tolles anhat oder halt was was gut aussieht
In der Not schmeckt die Wurst auch ohne Brot !

cron