Emo-Style

gefällt euch der Style von Emos?

ja, ich style mich jeden tag so
5
9%
ja, und hin und wieder will ich auch so aussehn
9
16%
ja, aber ich will nich so rumlaufen
11
20%
naja, soll jeder machen, wie er will, mich interessierts nich
17
31%
nein, ich find das hässlich
10
18%
nein, irgendwie find ich das gruselig wenn die so rumlaufen
3
5%
 
Abstimmungen insgesamt : 55

Pansy Parkinson
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 20.08.2005
Beiträge: 2665
Wohnort: Hogwarts

Beitragvon Pansy Parkinson » Fr 24 Jul, 2009 14:26

Ehrlich gesagt waren in der Emo-Welle doch auch eher Checkerbord Vans Slippers angesagt, oder nicht?! Ist im Grunde ja auch alles ziemlich schnurz...
Bild

Cissy
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 09.08.2005
Beiträge: 9047
Wohnort: Alexandria

Beitragvon Cissy » So 26 Jul, 2009 00:04

Jap...Checkersboard Vans und schwarzer Röhrenjeans...

@ Harrik
Naja, kommt drauf an, was man mit seinen Chucks macht... hab ein Paar jetzt seit 5 Jahren und sie sind immer noch ganz, obwohl ich sie fast täglich trage
Currently Reading: A thousand perfect notes by C.G. Drews
10.-21-09. Back to Philly - little brother getting married
25.03. - 05.04.Finally going to wonderland - Konichiwa nihon ♥

Alpha
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Geschlecht: Männlich
Alter: 24
Registriert: 05.01.2009
Beiträge: 621
Wohnort: Ulm

Beitragvon Alpha » Mo 21 Sep, 2009 20:46

ich selber laufe "normal" rum (jedem slebst überlassen wie man normal definiert)

Den Style find ich, hat etwas...naja...vorstellen könnt ich mich auch in dem Style...aber iwie passts nicht zu meinen musikrichtungen...

Da ich FOLK METAL und FOLK ROCK hör sollte ich ja Dudelsack un so ne Kleidung tragen xD
Generell hör ich auch Gothic....aber naja...ich find, dass der Stle gut aussieht
Es war kalt und ich saß in einer Blutlache. Der Wolf war tot.
Sig © Alpha; Projekt Wolfsmaske

Mahogany
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 28.08.2009
Beiträge: 2026
Wohnort: Bayern

Beitragvon Mahogany » Mo 21 Sep, 2009 23:07

Alva Wulfric hat geschrieben:Naja finde auch das manche damit etwas übertreiben, dass mir dann auch zu trashic... ;-)


Übertreiben kann mans halt traurigerweise immer, egal, bei welchem Kleindungsstil...
Ich mag diesen leicht - wie soll ich sagen? "Japanisch" angehauchten Stil ganz gerne, wenn er konsequent durchgezogen wird und vor allem zum jeweiligen Typ passt. Gerade der eignet sich sehr gut für stillose Übertreibungen aller Art... Auch wenn ich meine, irgendwann in seinem Leben übertreibts jeder mal (ich erinnere mich mit Gruseln an meine Punk-Phase... *schauder*). Ich weiß nicht, wie man das genau bezeichnet, aber es ist irgendwie quergestreift und etwas durchgeknallt... :)

Für mich persönlich ist dieser Kleidungsstil (ebenso wie die "dazugehörige" Musik") gar nichts, aber wie gesagt: Wenns schön gemacht, konsequent und mit Stil durchgezogen wird, find ichs klasse.
"I don't think it's fucking healthy to dwell and go back into the past depressions while I'm still awaiting new ones." - Gylve "Fenriz" Nagell

~ Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen ~

Folge mir!
DieZukunft.de