Emotionen bei Männern

Dürfen Männer weinen?

Ja, auch in der Öffentlichkeit
42
71%
Ja, aber nicht in der Öffentlichkeit
16
27%
Nein, Männer sollten gar nicht weinen
1
2%
 
Abstimmungen insgesamt : 59

Chuck
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 08.08.2005
Beiträge: 3768
Wohnort: Köln

Emotionen bei Männern

Beitragvon Chuck » Mi 02 Jul, 2008 23:07

So, eine kleine Umfrage zum Thema Emotionen bei Männern!
Ist es okay, wenn die Herren der Schöpfung ihre Gefühle öffentlich zeigen? Weinen, vor Glück oder vor Leid, ist das okay? Was denkt ihr?
:wink:

Und wehe das Thema gibt´s schon...
~
Fear of the dark,fear of the dark
I have constant fear that something's always near
Fear of the dark,fear of the dark
I have a phobia that someone's always there

~

kendra
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 50
Registriert: 08.12.2007
Beiträge: 4512
Wohnort: im Wolkenkuckucksheim

Beitragvon kendra » Do 03 Jul, 2008 06:46

Jungs können natürlich weinen und von mir aus können Männer auch weinen, aber bitte nicht in der Öffentlichkeit (ausser bei einer Beerdigung od. so). Da bin ich altmodisch. Wenn ich z.B. sehe das ein Mann heult weil sein Verein verloren hat........., nein da vergeht mir echt alles, das find ich nur albern, sorry :wink: .

Obwohl ich dazu sagen muss, ich würde auch als Frau nicht in der Öffentlichkeit weinen, und ich finds auch bei anderen Frauen nicht so gut wenn sie in der Öffentlichkeit heulen (wobei es auch immer auf den Grund ankommt, wenn etwas wirklich wirklich schlimmes passiert ist ok., aber nicht weils die Schuhe nicht in ihrer Grösse gab od. weil der Freund Schluss gemacht hat - da kann man Zuhause flennen.)
Bild

~~ Wir Frauen sind Engel. Bricht man uns die Flügel, fliegen wir auf Besen weiter ~~
~~ Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen ~~

kendra
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 50
Registriert: 08.12.2007
Beiträge: 4512
Wohnort: im Wolkenkuckucksheim

Beitragvon kendra » Do 03 Jul, 2008 11:40

Das kenn ich Grünauge, mir gehts bei Filmen oft so, nicht wenn sie traurig sind (da auch), aber vorallem wenn es so richtig schön romantisch od. eben rührselig wird. In der Beziehung bin ich auch nah am Wasser gebaut.

Witzigerweise gehts aber meinem Mann auch oft so, wenn wir einen schönen Film gucken (zuhause, so Schmalzfilme werden im Kino nicht geguckt :wink: ), da merke ich dann auch oft, das ihm das Nahe geht. Und ich tu so als ob ich nix merken würde und weiß nicht ob es mir egal sein soll od. ob es mich sogar etwas stört.
Bild

~~ Wir Frauen sind Engel. Bricht man uns die Flügel, fliegen wir auf Besen weiter ~~
~~ Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen ~~

Mac Trionic
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 14.10.2005
Beiträge: 553
Wohnort: Bochum

Beitragvon Mac Trionic » Do 03 Jul, 2008 11:57

Warum sollte es dich stören, wenn deinem Mann ein Film nahe geht, von dem du sagst, dass er dich selber auch rührt?

Ich finds sehr schade, dass generell in der Gesellschaft immernoch die Meinung herrscht, dass Männer in der Öffentlichkeit nicht weinen sollten/dürfen.
Warum denn bitte überhaupt?
Immerhin haben wir doch alle die gleichen Emotionen, egal ob Männlein oder Weiblein ;)
Und warum dann diese unterdrücken?
Bild



Im ♥ lila

kendra
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 50
Registriert: 08.12.2007
Beiträge: 4512
Wohnort: im Wolkenkuckucksheim

Beitragvon kendra » Do 03 Jul, 2008 12:06

Bei Sissi nicht grade, aber schon bei solchen Szenen wie Du es beschreibts.

@MacTronic - die Logik sagt mir das auch, aber das ist so bei mir drinnen, bin da wohl etwas altmodisch :wink: . Wobei es mir selber auch unangenehm ist, wenn ich feuchte Augen bei Filmen od. so bekommen, auch vor meinem Mann. Ich mag das einfach nicht :?
Bild

~~ Wir Frauen sind Engel. Bricht man uns die Flügel, fliegen wir auf Besen weiter ~~
~~ Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen ~~

LiieMalfoy
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 10.10.2007
Beiträge: 868
Wohnort: Malfoy Manor

Beitragvon LiieMalfoy » Do 03 Jul, 2008 12:49

tuns frauen?
Im from Slytherin and Im better than you!
Feeling brave? Well my little Dragon comes and fix it.
You cant tame him. He's my Slytherin Prince.
My Junior Deatheater!
Team SeviLiie R+D!
RPG Kampf in Hogwarts!!

Mac Trionic
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 14.10.2005
Beiträge: 553
Wohnort: Bochum

Beitragvon Mac Trionic » Do 03 Jul, 2008 13:14

Grünauge hat geschrieben:
Malfoy<33 hat geschrieben:tuns frauen?


Was meinst Du damit?


Ich glaub sie meint das "aus Selbstmitleid zu weinen"
Bild



Im ♥ lila

Fleur Clearwater
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 04.04.2008
Beiträge: 3330
Wohnort: Da, wo die Kühe noch glücklich sind und die Fleurs sich langweilen XD

Beitragvon Fleur Clearwater » Do 03 Jul, 2008 13:17

Ich finde es auch vollkommen in Ordnung, wenn Männer in der Öffentlichkeit weinen (ich finds schön, wenn sie mal Gefühle zeigen ;) ) Aber wie schon mal vorher gesagt, den ganzen Tag sollte man nicht heulen (und frau auch nicht).
Bild

Bild

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17324
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Do 03 Jul, 2008 13:56

Mir wurscht, ob andere Männer weinen. Ich tu's deswegen aber trotzdem nie.
Da kann im "Lieder zum Heulen"-Thread stehen, was will: Letztlich bleibt es eine Metapher. Nahe dran, ja manchmal. Aber so richtig, daß Tränen fließen? Das kann ich gar nicht.
Bild

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 31
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16724
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Do 03 Jul, 2008 15:36

Öhm meiner meinung nach darf jeder weinen wann und wo er will, wenn jemand mir da vorschriften machen wollen würde wäre mir das gerade in einem Moment der zum weinen aregt sowieso egal: Entweder ich bin sehr traurig und übergehe es weil ich was anderes im Kopf habe, oder so glücklich, das ich eh auf nichts anderes achte als das was mich zum weinen veranls#as. So zu mindest in der Teroie, ich weihne nicht übermäßig häufig, aber ab und dann doch, das lezte mal war am Todestag von John Lennon.

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 43
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4659
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Do 03 Jul, 2008 16:05

Ich finds immer albern, wenn wer meint, Männer dürften nicht weinen. (Genauso albern Sprüche wie "Indianer kennen keinen Schmerz", etc.)

ok, wenns wegen ner Nichtigkeit ist, wirkts schon komisch. Ansonsten hab ich die Ansicht: Weinen ist kein Zeichen von Schwäche, sondern von Stärke.
Bild

~ * ~ Gaya's Blog: "Oldies" - Teil 2 ~ * ~
(aktualisiert: 28.07.2019)

Hermine Granger x3
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 29.06.2008
Beiträge: 93
Wohnort: Nordrhein-Wesfalen

Beitragvon Hermine Granger x3 » Do 03 Jul, 2008 16:27

Männer dürfen weinen, egal wann wie und wo. ;)
...und der Dunkle Lord wird ihn als sich Ebenbürtigen kennzeichnen, aber Er wird eine Macht besitzen, die der Dunkle Lord nicht kennt...

Ludo Bagman
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 33
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 3180
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Ludo Bagman » Do 03 Jul, 2008 17:57

Naja, ich finde es ist keine Frage, ob man es darf oder nicht, sondern ob es angebracht ist ;)

Ich bin eigentlich jemand, der sehr wenig weint, wie die meisten Männer.

In der Öffentlichkeit habe ich geweint:

Bei der Beerdigung meiner Tante (Da war ich 10)

Als Bayern Schalke in letzter Sekunde die Meisterschaft geklaut hat. (Da war ich 15) Lacht ruhig :P

Naja, bei den Beerdigungen meines Onkels und meines Freundes konnte ich nicht weinen. Da war die Trauer zu groß um zu weinen, ich weiss nicht ob ihr das kennt.


Bei Filmen kann ich schon gerührt sein, aber richtig Pipi in den Augen hatte ich nur bei Braveheart ;)
Every man dies, not every man really lives.


Wir haben uns vorgenommen, im Leben zu nichts zu kommen...

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 28
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » Do 03 Jul, 2008 18:48

:lol:
pipi in den augen!! :lol:
ich bin, wie gaya lupin, der meinung dass weinen ein zeichen von Stärke ist..es drückt vieles aus..! und ein mann ist ja auch nur ein mensch, wieso sollte er nicht weinen dürfen???

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 31
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16724
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Do 03 Jul, 2008 20:23

Stimmt Mann ist auch nur ein Mensch :mrgreen: