Was haltet Ihr von Schönheitsoperationen?

Was hältst Du von Schönheitsoperationen?

 
Abstimmungen insgesamt : 0

HermioneG
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 04.08.2008
Beiträge: 338
Wohnort: Spinner´s End

Beitragvon HermioneG » Do 07 Aug, 2008 11:11

Ich habe für das erste gestimmt. Allerdings finde ich, dass wirkliche Gründe gegeben sein müssen. Jemanden, der eine totale Hakennase hat oder eine Hasenscharte, kann ich verstehen, wenn es sich operieren lässt. Mit mir selber bin ich zufrieden, allerdings kenne ich eine Frau, der es nach der Schwangeschaft passiert ist, dass die Hautlappen am Bauch nicht zurückgegangen sind, ihr Brüste sind komplett eingefallen sind und nur noch schlaff runterhängen. Das ist für mich das beste Bespiel, in welchem Fall ich mich auch selber operieren lassen würde. Allerdings nur nach ausführlicher Recherche bei einem guten Arzt.
Bild

Killthebeast
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 37
Registriert: 21.08.2005
Beiträge: 26805

Beitragvon Killthebeast » Fr 08 Aug, 2008 01:42

Ich persönlich finde, das man bei disen sogenannten Schönheitsoperationen ersteinmal klären müsste, was schön ist, denn einige sehen später noch huntermal schlimmer aus.

Ich bin zwar ein Mann und Michael Jackson ist absolut nicht mein Fall, aber man kann sagen, das er frühr nicht schlecht ausgesehen hat. Der jetzige Jacko ist doch nurnoch eine Puppe. So sieht er jedenfalls aus.

Diese Meinung trifft in meinem Fall auch auf einige andere zu.

Wenn man sich kleinere Makel entfernen lässt okay, oder von mir aus auch eine Brustvergrösser- oder kleinerung, wenn die Damen das wollen, aber übertreiben sollte man es nicht.

Wenn sich alle operieren lassen würde, dann gäbe es bald nicht aussergewöhnliches und individuelles mehr bei den einzelnen, wa sich finde, sie zu einem Teil ausmacht.

(Hoffe doch das man verstehen kann, wa sich hier geschrieben habe.)
Meine FF
RON + HERMINE FOREVER!
Bild
You might belong in Hufflepuff, where they are just and loyal, those patient Hufflepuffs are true and unafraid of toil

swana
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 53
Registriert: 16.09.2007
Beiträge: 540

Beitragvon swana » Mi 13 Aug, 2008 00:01

ich würde nie an mir rumschnippeln lassen.nun bin ich auch in der glücklichen lage,dass ich nicht zu nehme,ich brauch auf mein gewicht nicht achten,hoch lebe die schokolade,lecker.
aber ich finde schönheits-o p s schon wichtig,wenn unfälle oder ähnliches im spiel waren
Alle Kinder bilden zusammen ein Ganzes.
Es ist normal,verschieden zu sein.

Layla Grace
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 02.08.2008
Beiträge: 4890
Wohnort: Olching (nähe München)

Beitragvon Layla Grace » Mi 13 Aug, 2008 00:20

Also ich selbst habe noch nie so wirklich darüber nachgedacht, ob ich so etwas machen lassen würde, wenn ich es denn nötig habe.
Natürlich meckere ich oft mal über das eine oder andere Übel an mir und meine etwas große Nase regt mich heute noch auf - aber mein Gott, ich kann damit inzwischen leben. Für mich würde es wirklich nur im äußersten Notfall auf den Tisch gelegt werden.
Ich habe zwar schon einmal eine Operation hinter mir, bei der ich an meinem linken Auge des Schielen wegens operiert wurde, aber ich denke, dass man das nicht als Schönheitsoperation ansehen kann. Es kommt darauf an, wie man mit solchen Dingen im sozialen Umfeld zurecht kommt.
Bild

Jules Black
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 02.08.2008
Beiträge: 1288
Wohnort: Far away and Near to Heaven

Beitragvon Jules Black » Mi 13 Aug, 2008 01:47

In Anbetracht der Tatsache das ich die Frage rein vom Schönheitsaspekt her aufgefasst habe (Nicht was Unfälle oder dergleichen angeht) habe ich dafür gestimmt, das man der Natur nicht ins Handwerk pfuschen sollte.

Ich bin selber so ein wandelnder Komplex. Wenn man mich fragen würde was ich gerne verändern würde würde ich am Haaransatz anfangen und an den Zehen aufhören.

Ich gebe da Killthebeast recht. Da ist halt die Frage was schön ist. Mein bester Freund ist Friseur und hat mir das mal erklärt. Es gibt ein Schönheitsideal aber das ist eher Mathematisch.

Ich hab die Perfekte Stirn *juhu (ironie pur)* Heisst das Verhältnis von Haaransatz zu Nasenansatz ist 1:1 wie die Nasenlänge.

Okay super, aber wer zur Hölle schaut mir denn auf die Stirn?

Abgesehen davon das ich wie schon gesagt ein wandelnder Komplex bin. Abrer das operieren? Nein. Das bin halt ich. Und genauso sollte man sich auch akzeptieren. Fehler hin oder her, kein Mensch ist perfekt.
Bild

*Miiiinnnneeeeee von Akasha de Lioncourt*
*Im Compton-Kindergarten der Schattengilde*
*Gewinnerin des Fanfiction General Awards 2009*

Eliza
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 20.08.2008
Beiträge: 43
Wohnort: München

Beitragvon Eliza » Mi 20 Aug, 2008 17:23

Wenn die Leute denken, sie brauchen das und können es sich leisten oder sparen dafür, ist das ihre Sache.
Sie tun damit ja niemand anderem weh (außer unseren Augen und die können wir zumachen ;) ).

Luna-Lovegood
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 23
Registriert: 25.08.2008
Beiträge: 138
Wohnort: Hogwarts

Beitragvon Luna-Lovegood » Di 26 Aug, 2008 13:28

also ich finde Schönheitsops schrecklich man sollte dazu stehen was man hat und nicht ws man nicht hat und wenn man keine OP macht ist man ja noch das Orginal aber wenn man sich Operieren lässt ist man doch so gleich eine Fälchung von sich selber
Bild

Im Bild lila

kendra
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 50
Registriert: 08.12.2007
Beiträge: 4512
Wohnort: im Wolkenkuckucksheim

Beitragvon kendra » Di 26 Aug, 2008 13:31

Luna-Lovegood hat geschrieben:ist man doch so gleich eine Fälchung von sich selber


Das hast Du schön ausgedrückt :wink:
Bild

~~ Wir Frauen sind Engel. Bricht man uns die Flügel, fliegen wir auf Besen weiter ~~
~~ Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen ~~

Luna-Lovegood
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 23
Registriert: 25.08.2008
Beiträge: 138
Wohnort: Hogwarts

Beitragvon Luna-Lovegood » Di 26 Aug, 2008 13:34

danke :wink:
Bild

Im Bild lila

Kuran_x_Kiryu
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 23
Registriert: 14.10.2008
Beiträge: 2879
Wohnort: hier / Berlin / unter euren Betten *muhahaha*

Beitragvon Kuran_x_Kiryu » Fr 17 Okt, 2008 15:54

also ich würde sowas nie machen das is doch schrecklich seht euch doch mal Mikel Jakson an wie der jetzt aussieht früher war er noch das Orginal von Ihm jetzt ist er eine Fälchung wie kann man sich nur so verstimmeln >.<
Bild

Sasori no Akasuna; Itachi Uchiha; Hidan; Deidara

melody©
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 18.11.2008
Beiträge: 11

Beitragvon melody© » Di 18 Nov, 2008 20:26

Ich würde sowas nie machen.
Niemand sieht perfekt aus und OPs machen es meistens nur noch schlimmer.
@Luna-Lovegood
*zustimm*

Adrienne Malfoy
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 45
Registriert: 17.10.2008
Beiträge: 223
Wohnort: Baden-Württemberg, Slytherinkerker

Beitragvon Adrienne Malfoy » Mi 19 Nov, 2008 16:16

Ich muss sagen, dass man unterscheiden sollte ob ein zwingender grund vorliegt, z.B. nach einem Unfall. Dann finde ich toll was alles machbar ist, aber nur um einem Schönheitsideal zu entsprechen würde ich es ablehnen.

Ashlyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 30.07.2008
Beiträge: 9215

Beitragvon Ashlyn » Mi 19 Nov, 2008 17:54

Also ich finde es meistens total unnütz, wie bei zum Beispiel Pamela Anderson, die sowieso schon so riesige Dinger hat. Wenn es wirklich dringend ist, wie zum Beispiel Krankheiten oder schwere Gesundheitliche Probleme, dann finde ich es gut!
Deep into that darkness peering, long I stood there wondering, fearing | Doubting, dreaming dreams no mortal ever dared to dream before | But the silence was unbroken, and the darkness gave no token [...] | poe (the raven)

Fleur Clearwater
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 04.04.2008
Beiträge: 3330
Wohnort: Da, wo die Kühe noch glücklich sind und die Fleurs sich langweilen XD

Beitragvon Fleur Clearwater » Mi 19 Nov, 2008 18:13

ChristinaG.Weasley hat geschrieben:Also ich finde es meistens total unnütz, wie bei zum Beispiel Pamela Anderson, die sowieso schon so riesige Dinger hat. Wenn es wirklich dringend ist, wie zum Beispiel Krankheiten oder schwere Gesundheitliche Probleme, dann finde ich es gut!


Wer weiß schon, wie die vorher ausgesehen haben? :lol:
Aber jetzt sieht sie einfach nur noch lächerlich aus ... natürlich sieht meistens auch am besten aus. Da wird sich die Natur schon was bei gedacht haben.
Bild

Bild

Ashlyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 30.07.2008
Beiträge: 9215

Beitragvon Ashlyn » Mi 19 Nov, 2008 18:14

Weil ich das mal irgendwo gelesen hab und ein Foto von ihr dazu war. ;)
Deep into that darkness peering, long I stood there wondering, fearing | Doubting, dreaming dreams no mortal ever dared to dream before | But the silence was unbroken, and the darkness gave no token [...] | poe (the raven)

cron