Zeitumstellung

Zeitumstellung sinnvoll oder überflüssig ?

 
Abstimmungen insgesamt : 0

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Sa 29 Mär, 2008 12:40

Also ich denke es ist nicht ganz dumm...klar ist es nen wenig ne Umgewöhnung aber ganz ehrlich, ohne diese Zeitumstellung wäre es im Sommer nochmal länger hell, als wie es eh schon ist, abends und im Winter wäre es dann ja teilweise ab 3uhr nachmittags schon am dämmern und um 4 dunkel....und da ist glaub ich dann auch keiner mehr motiviert abends zu arbeiten oder nachmittags oder in der Schule zu hocken wenn es draußen schon dunkel ist. Ich denke es ist sinnvoll und für unseren Alltag den wir haben auch besser.

kendra
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 50
Registriert: 08.12.2007
Beiträge: 4512
Wohnort: im Wolkenkuckucksheim

Beitragvon kendra » Sa 29 Mär, 2008 12:42

mich nervts eher, so richtig sinnvoll seh ich sie nicht an :?

@Hermione, aber die Zeit wird ja im Frühling extra vor gestellt, damit es im Sommer länger hell ist.
Bild

~~ Wir Frauen sind Engel. Bricht man uns die Flügel, fliegen wir auf Besen weiter ~~
~~ Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen ~~

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Sa 29 Mär, 2008 12:44

*grübel* ok...ich habe gerade etwas falsch gedacht....glaub ich....ist aber auch ein wenig kompliziert *lach* Ich bin schon froh, dass ich mir merken kann, wann vor und wann zurückgestellt wird...
Hmmm....naja, ich finds trotzdem nicht schlimm...also ich denke es gibt schlimmeres...überlebensnotwendig ist es allerdings auch nicht. Die Zeit ist ja eh nur eine Messung die die Menschen eingeführt haben um leben zu können...jedenfalls glauben glaub ich viele sie könnten ohne die zeit nicht leben.

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17324
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Sa 29 Mär, 2008 14:09

Selbst wenn man keine Energie spart - ich finde die Sommerabende, an denen es bis 10 Uhr hell ist, angenehm.
Bild

**juli**
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 12.10.2005
Beiträge: 5589
Wohnort: I'm back in Liverpool and everything seems the same:)

Beitragvon **juli** » Sa 29 Mär, 2008 14:21

ich finde es nervig..
vorallem die umstellung auf die sommerzeit cih bin dann 1 oder 2 wochen immer dauermüde weil cih das gefühl habe eine h früher auf zustehen
Bild
!Edward Cullen because werewolfs don't sparkle!
♥♥♥ Im ♥ lila ♥♥♥

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 31
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16724
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Sa 29 Mär, 2008 14:42

Hm, zeitumstellung, warum nicht...stören tut es wenig, im gegenteil es ist amüsant zu sehen wie alle Leute darüber Fluchen, und eine wellkommene entschuldigung wenn man zuspät kommt(ob tatsächlich aus diesem grund oder aber auch einem anderen ;-) )

Was ich amüsant fand, war das in amerika geleehrt wurde das die Zeitumstellung verbrechen bekämpfen soll, da Leute eher im dunkeln überfallen werden würde, und Leute sollten daher im Winter eine stunde später losgehen, um sicher zu sein, auserdem würde es stromspaaren, wegen div. strassenlaternen.

Nun das ist meiner meinung nach vollkommender Schwachsinn! Ladensöffnungszeiten sind z.B. oftmals ohnehinn im Sommer anders als im Winter, da könnte man doch einfach auch die anderen Zeiten verlegen, und einfach um 9 statt um acht zur arbeit kommen^^

Und bezüglich der laternen: seid wann ändert die zeitumstellung wie lange es hell bzw. dunkel ist ? o.O Oder wollt ihr mir erzählen das die Lampen alle 356 Tage des Jahres genau um die gleiche Zeit an sind? Nun das wäre warlich Stromverschwendung!

Halbdementorin
Weißer Magier
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 7877
Wohnort: Köln

Beitragvon Halbdementorin » Sa 29 Mär, 2008 14:46

Es ist schon ein wenig nervig, aber ein Sinn wird das ganze mit sicherheit haben. Gut, ich hätte kein problem, wenn es im Winter bereits um 4Uhr dunkel ist, aber dafür ein umso größeres, wenn es im Sommer noch länger hell als sonst bleibt...x.x
*Mitglied in der Gilde der Schattenkinder*

Bild

Manuela
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 44
Registriert: 21.11.2007
Beiträge: 4057
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Manuela » Sa 29 Mär, 2008 18:38

Ich kann dazu nur sagen das ich diese Umstellerei einfach nur nervig finde.

♥VERLIEBT♥



LiieMalfoy
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 10.10.2007
Beiträge: 868
Wohnort: Malfoy Manor

Beitragvon LiieMalfoy » Sa 29 Mär, 2008 22:32

ich finds tootaaal nervig....
obs länger hell oder dunkel is is mir relativ wayne...
aber weniger schlaf is dann immer iwi scheiße...
und die umstellung sowieso...
Im from Slytherin and Im better than you!
Feeling brave? Well my little Dragon comes and fix it.
You cant tame him. He's my Slytherin Prince.
My Junior Deatheater!
Team SeviLiie R+D!
RPG Kampf in Hogwarts!!

Chuck
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 08.08.2005
Beiträge: 3768
Wohnort: Köln

Beitragvon Chuck » So 30 Mär, 2008 01:12

Ich finde es gut, wahrscheinlich auch weil ich keine großen Probleme mit der Umstellung habe.
Aber so schöne Abende im Sommer, wo man noch lange draußen sitzen kann, sind doch was tolles! Da nehm ich dann auch gerne eine Zeitumstellung in Kauf. Und mal ehrlich, ist eine Stunde so viel?
~
Fear of the dark,fear of the dark
I have constant fear that something's always near
Fear of the dark,fear of the dark
I have a phobia that someone's always there

~

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 33
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28116
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » So 30 Mär, 2008 03:45

Jetzt hat die Zeitumstellung mich heute Nacht eine Stunde gekostet - naja, allgemein finde ich die Umstellung nicht so schlimm - aber ich kann auch keinen Nutzen erkennen.

Die eine Stunde macht keinen großen Unterschied, wenn man abends draußen bleibt - wenn man mit den richtigen Leuten zusammen sitzt und sich unterhält vergisst man sowieso, ob es jetzt eine Stunde länger dunkel ist oder nicht, oder 1° wärmer oder nicht.
Bild

Krone
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 33
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 1920
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

Beitragvon Krone » So 30 Mär, 2008 06:49

Mh, also generell bekomme/bekam ich in den letzten Jahren kaum was davon mit... So wie jetzt war es meist auch in den letzten Jahren :arrow: Weggewesen und dann irgendwann so um die Uhrzeit wie jetzt heimgekommen und dann ins Bett...
Klar merkt man das dann meist erst die darauffolgenden Tage, wenn es morgens noch dunkel ist bzw. Abends länger hell...
"...Und man siehet die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht!"

FaLlEnAnGeL
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 26.02.2007
Beiträge: 4208
Wohnort: wo ich mich Zuhause fühle

Beitragvon FaLlEnAnGeL » So 30 Mär, 2008 15:21

Mich persönlich nervt das immer ein bisschen, die eine Stunde zum Schlafen fehlt und wenn man das vergisst, rennt man den ganzen Tag durch die Bude und die Uhren zeigen die falsche Zeit!Grauenvoll....
Die menschliche Natur ist ein wunderbares, gottgegebenes Instrument.
Auf ihm können wir die herrlichsten und bewegensten Symphonien erklingen lassen oder die traurigsten und herzzerbrechendsten Tragödien.

sasa
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 19.11.2005
Beiträge: 6924
Wohnort: Hamburg

Beitragvon sasa » So 30 Mär, 2008 15:29

ich finde es auch sehr nervig...
besonders am morgen beim aufstehen, da ich keinen wecker habe, aber ein gutes zeitgefühl, wache ich immer um 7 uhr auf, wenn die zeit umgestellt wird, kann ich mich nicht mehr auf mich selbst verlassen :lol: naja so ist das ebend.
Bild

Halbdementorin
Weißer Magier
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 7877
Wohnort: Köln

Beitragvon Halbdementorin » So 30 Mär, 2008 15:45

Malfoy<33 hat geschrieben:ich finds tootaaal nervig....
obs länger hell oder dunkel is is mir relativ wayne...
aber weniger schlaf is dann immer iwi scheiße...
und die umstellung sowieso...


Das finde ich jetzt weniger problimatisch, da die Uhrumstellerei ja glücklicherweise simmer aufs Wochenende fällt. So ist man halt lötzlich ne Stunde länger aufgeblieben. Was solls.
*Mitglied in der Gilde der Schattenkinder*

Bild