Moderator: Weltenrichter

"Animorphs" von K. A. Applegate

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 43
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4653
Wohnort: TARDIS

"Animorphs" von K. A. Applegate

Beitragvon Gaya Lupin » So 19 Aug, 2012 17:00

Wer kennt sie noch, außer mir, die "Animorphs"? :mrgreen:

Es handelt sich dabei um ne "Science-Fiction"-Buchreihe. Auch wenn es für mich fast eher was von "Fantasy" hat, trotz aller Außerirdischen, pack ichs daher mal nicht in den Fantasybereich.
Leider wurde die Reihe schon vor Jahren nach gut der Hälfte der Bände in Deutschland eingestellt, den Rest gibts daher nur im englischen Original.

Worum gehts überhaupt?

Die Hauptfiguren sind 5 Teenager, die eher zufällig eine Begegnung mit einem sterbenden Außerirdischen haben, der ihnen die Kraft des "morphens" verleiht. Fortan brauchen sie nur ein Tier berühren und übernehmen dadurch dessen DNA. Für zwei Stunden können sie sich dann in dieses Tier verwandeln. Bleiben sie länger verwandelt, sind sie in dem "Morph" gefangen und müssen für immer dieses Tier bleiben.
Der Außerirdische (ein "Andalit") hat ihnen diese Kraft gegeben, damit sie gegen eine andere außerirdische Rasse (die Yirks) kämpfen können, da diese dabei ist, alle Menschen zu Wirten (sogenannten "Human-Contollern") zu machen.

Meiner Meinung nach eine Serie, die man durchaus auch als Erwachsener lesen kann. Allein schon, wie die einzelnen Tiere bzw. deren Verhalten beschrieben sind/ist, in die sich die Protagonisten verwandeln. Da wurde wirklich sehr gut recherchiert.

http://de.wikipedia.org/wiki/Animorphs
Bild

~ * ~ Gaya's Blog: "Oldies" ~ * ~
(aktualisiert: 04.10.2018)

Flocke
Nachrichtenbote
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 08.11.2008
Beiträge: 10110
Wohnort: in den Wolken

Beitragvon Flocke » So 26 Aug, 2012 12:19

ich hab noch nie davon gehört, und deswegen hab mir mal das Hörbuch besorgt. ^^ Hört sich spannend an. Ich war eigentlich immer überzeugt dass ich kein Science-Fiction mag. Ich musste wieder mal feststellen das dem nicht so ist :mrgreen: jeder wird halt mal erwachsen :lol:

Wenn sie die Bänder verfilmt hätten, würden es bestimmt mehr kennen.
Bild
danke Zoe <3

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 43
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4653
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » So 26 Aug, 2012 13:17

Es gibt/gab ne TV-Serie. ;)

Die hats aber nie ins dt. Fernsehen geschafft.
Bild

~ * ~ Gaya's Blog: "Oldies" ~ * ~
(aktualisiert: 04.10.2018)

cron