Moderator: Weltenrichter

Filmmusik - Soundtracks

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2483
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » Sa 31 Okt, 2009 16:02

Es gibt viele Filme, wo ich die Musikdazu sehr gerne mag.
Ad hoc - und daher zu meinen all time favorits gehörend - fallen mir ein:

Fluch der Karibik, einfach tolle mitreissende Musik, schlichtweg genial!
Harry Potter sowieso! (Seit Jahren schon bin ich auf der Suche nach einem schönen Handy-Klingelton von "Hedwig's Theme"....)
Titanic - *schmelz*
Benny and Joon - soooo schön zum Mitsingen, wenn man gerade auf der Autobahn fährt :mrgreen:

Ich weiß nicht ob Ihr das überhaupt noch kennt, war in den 70iger ein Krimi-Klassiker:
Die Straßen von San Francisco - die Titelmusik war Kult!!!!!
http://www.youtube.com/watch?v=3slWdTeB ... re=related

Und dann gabs da noch "Forever Knight" (grottenschlecht übersetzter deutscher Titel: "Nick Knight, der Vampircop" (*kotz*)in den 90igern.
Die Serie war super, allerdings um Klassen besser im Originalton, die Videos von einigen Folgen ließ ich mir damals über ein Forum aus den USA schicken.
Hatte auch einen kultigen "Opener"

http://www.youtube.com/watch?v=yPhIEG3JYtg
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

Patraig WotL
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 01.12.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: 8 mile

Beitragvon Patraig WotL » So 01 Nov, 2009 12:14

Der beste Filmsoundtrack ist für mich ganz klar Lose Yourself von Eminem in seinem Film "8 Mile", weil wenn man sich den Film dazu anschaut und dann das Video dazu kann man sich richtig gut vorstellen wie man auf den Text kommt, außerdem bekommt man ja auch nicht einfach so den Oskar :D
Bild

Jules Black
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 02.08.2008
Beiträge: 1288
Wohnort: Far away and Near to Heaven

Beitragvon Jules Black » Mo 02 Nov, 2009 00:40

Ich hab mir mittlerweile auch noch A Quantum of Hits - The Music of James Bond zugelegt und bin ziemlich begeistert davon.

Auf dem Album sind alle Titelhits der James Bond Filme vom ersten bis zu Casino Royale. Die Lieder sind zum Teil wirklich klasse und die CD auch irgendwie eine schöne "Zeitreise" durch die Jahre.
Bild

*Miiiinnnneeeeee von Akasha de Lioncourt*
*Im Compton-Kindergarten der Schattengilde*
*Gewinnerin des Fanfiction General Awards 2009*

Mahogany
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 28.08.2009
Beiträge: 2026
Wohnort: Bayern

Beitragvon Mahogany » Di 03 Nov, 2009 09:59

Danke für diese Erinnerung, Jules, die wollte ich mir auch holen... :)
"I don't think it's fucking healthy to dwell and go back into the past depressions while I'm still awaiting new ones." - Gylve "Fenriz" Nagell

~ Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen ~

Folge mir!
DieZukunft.de

Hilaria Felinely
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 18.08.2008
Beiträge: 2967
Wohnort: Unterfranken/Oberfranken

Beitragvon Hilaria Felinely » Fr 06 Nov, 2009 21:36

Ein Soundtrack, der auch sehr zu empfehlen ist und wunderbar zu dem Film passt, für den er geschrieben wurde, ist der Soundtrack zu The Hours von Philip Glass.
Hier mal eine kleine Kostprobe:
Morning Passages
Wunderschön, wie ich finde :hm2: Und das trifft auf den ganzen Soundtrack zu. :hm2:
When you play the game of thrones, you win or you die.
There is no middle ground.

Elduvain
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 07.04.2009
Beiträge: 6120

Beitragvon Elduvain » So 08 Nov, 2009 19:05

Ich finde aus Herr der Ringe die zwei Türme, das Lied "Evenstar" total genial!!
Bild

Dani California

Beitragvon Dani California » Sa 02 Jan, 2010 14:59

Hat wer von euch schon mal in den OST von The Last of the Mohicans / Der letzte Mohikaner reingehört? Einfach fantastisch *_* Ich bekomm bei jedem einzelnen Lied eine Gänsehaut. Diese "schrille" Geige bei "The Kiss", die mich an Irland erinnert, ist einfach wunderbar.

Wirklich empfehlenswert!! Der Film im übrigen auch.

Hier ein paar Kostproben:
The Kiss, Ambush (Gegen Ende hin sehr schön!) und hier die gesamte Endszene aus dem Film.

*Hedwig*
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 11.09.2005
Beiträge: 2025
Wohnort: hinter'm Mond gleich links-in einem Dominostein mit Illu

Beitragvon *Hedwig* » Sa 02 Jan, 2010 16:39

ahh, sehr schöner Thread ! :D
ich fahr immoment total auf alle möglichen soundtracks ab !!

@Dani: ja, den hab ich auch letztens gehört, der ist super!

wobei meine Favoriten immer noch die sind:
Fluch der Karibik da kommt auch nichts dran vorbei, mein Klingelton seit zwei Jahren und ein absoluter Traum!!!!
Forrest Gump auch sehr schön...ist zwar eher was ruhiger aber unglaublich schön
Bella's Lullaby *keinewortefind* das ist das einzige was an fluch der karibik rankommen könnte !! :hm2:
Madagascar der soundtrack davon ist auch super genial !
Avatar ich war als der film noch nicht lief schon immer so begeistert von der musik vom trailer, der soundtrack ist der absolute hammer!!
my name is nobody das hab ich jetzt erst vor kurzem entdeckt, man hat das zwar immer schon im ohr gehabt, aber ich wusste nie das das aus dem film stammt

allgemein kann ich sagen dass alles was von Hans Zimmer stammt der absolute Hammer ist. Er ist einfach der Beste wenns um Filmmusik geht !
Bild

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17302
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Sa 02 Jan, 2010 18:45

Ich scheine von sehr simplem Gemüt zu sein. Bei einem Film fällt mir die Musik schlichtweg überhaupt nicht auf. Ich kann, wenn ich aus dem Kino komme, über den Inhalt allerlei sagen - an die Musik erinnere ich mich nie. Selbst wenn ich mir davor bewußt vornehme, auch mal auf sie zu achten (etwa weil sie in einer Rezension gelobt worden war).
Mir fällt nur auf, was ich kenne. Zum Beispiel ... Amelia hats immer noch nicht beantwortet ... welche Musik läuft, während (im neuesten Twilight-Film) Bellas (!!!) blutende Wunde verarztet wird?
Bild

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13596
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Mi 06 Jan, 2010 12:54

Wehwalt hat geschrieben:Ich scheine von sehr simplem Gemüt zu sein. Bei einem Film fällt mir die Musik schlichtweg überhaupt nicht auf. Ich kann, wenn ich aus dem Kino komme, über den Inhalt allerlei sagen - an die Musik erinnere ich mich nie. Selbst wenn ich mir davor bewußt vornehme, auch mal auf sie zu achten (etwa weil sie in einer Rezension gelobt worden war).
Mir fällt nur auf, was ich kenne. Zum Beispiel ... Amelia hats immer noch nicht beantwortet ... welche Musik läuft, während (im neuesten Twilight-Film) Bellas (!!!) blutende Wunde verarztet wird?


*lach* Tut mir leid, Wehwaltchen.
Das müsste dann Sea Wolf- The Violet Hour sein. Bin mir jetzt nicht sicher, kann es mir leider nicht anhören da ich im Büro bin aber gemäss meinem Gedächtnis ist es dieses Lied.
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 43
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4654
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Mi 06 Jan, 2010 13:27

Wehwalt hat geschrieben:Ich scheine von sehr simplem Gemüt zu sein. Bei einem Film fällt mir die Musik schlichtweg überhaupt nicht auf. Ich kann, wenn ich aus dem Kino komme, über den Inhalt allerlei sagen - an die Musik erinnere ich mich nie.



So ist das eigentlich ja auch gewollt, oder zumindest mal beabsichtigt gewesen. ;)

Die Musik soll die Szenen untermalen, unterstützen, wie auch immer, aber soll eben eigentlich nicht auffallen oder gar in den Vordergrund rücken. Es hieß mal, wenn einem die Musik bewußt auffällt, hat der Verantwortliche schlechte Arbeit geleistet.
Bild

~ * ~ Gaya's Blog: "Oldies" ~ * ~
(aktualisiert: 04.10.2018)

Dani California

Beitragvon Dani California » Mi 06 Jan, 2010 15:26

Find aber nicht, dass das unbedingt schlecht ist - ich achte bei jedem Film, den ich zum ersten Mal sehe, auf die Musik.
V.a. bei Harry Potter ist doch bspw. die Musik sehr schön gewählt und rückt dabei nicht in den Vordergrund, sodass sie dem Film + Inhalt die Show stiehlt - sie unterstreicht das ganze einfach noch zusätzlich, macht es atmosphärisch geladen oder sanft wogend oder was auch immer... das ist harmonisch und nicht schlechte Arbeit, find ich. :?

Horcrux
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 22.07.2009
Beiträge: 3617
Wohnort: Winterfell

Beitragvon Horcrux » Sa 09 Jan, 2010 02:07

Einer der wohl schönsten Soundtracks ist jener von The Tudors :hm2:

Alles beginnt mit ... dem Titelsong .
http://www.youtube.com/watch?v=GCVrNz3f ... re=related

Mein Favorit dieser Liste ist mit Abstand = Hans Zimmer
Die Begleitlieder der aufgezählten Filme sind Meisterwerke der Musik!

Desplat ist ebenfalls ein Meister seines Handwerks:
http://www.youtube.com/watch?v=4W4CPQFoF8A
.Never forget who you are, for surely the world won’t.
Make it your strength. Then it can never be your weakness.
Armor yourself in it, and it will never be used to hurt you.

Sores
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 21
Registriert: 05.02.2010
Beiträge: 1272
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Sores » So 07 Feb, 2010 15:25

Bei Amélie und Fluch der Karibik bin ich der gleichen Meinung.
Ausserdem gefallen mir die Lieder aus:
-Sister act 1/2
-Lion King
-Narnia
-Shrek 1/2
-Tarzan
-Pocahontas
-die Kinder des Monsieur Mathieu
-Mamma Mia
Bild


Weit unter der Erde und thronlos bin ich hier. Doch zu Lebzeiten hatte ich die ganze Erde unter mir.
(Die Chroniken von Narnia - Der silberne Sessel)

Findus
Lichtgeborener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 20.10.2009
Beiträge: 3474
Wohnort: ♠ Forks ♠

Beitragvon Findus » So 07 Feb, 2010 16:30

Ich mag den Soundtrack von "Nur noch 60 Sekunden" und von "Blade 1" und dann gibt es noch ein Song in dem Film " Ocean´s Twelve" den ich richtig gut finde allerdings weiß ich nicht von wem der ist, vielleicht kennt sich einer besser aus als ich, also in der Szene wo der Nachtfuchs versucht durch die Laserschranken zu turnen wir die Szene von einem Lied begleitet und das find ich nicht schlecht ;-)