Moderator: Weltenrichter

Hörbücher

Dani California

Hörbücher

Beitragvon Dani California » So 01 Nov, 2009 11:29

Welche Hörbücher habt ihr? Welche gefallen euch am besten?

Ich hab folgende...
... Harry Potter 1 - deutsch
... Harry Potter 4, 5, 6, 7 - englisch

Das war's eigtl schon. Ich hätte gerne noch mehr, desw. erzählt mal, welche Hörbücher gut sind :D

Patraig WotL
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 01.12.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: 8 mile

Beitragvon Patraig WotL » So 01 Nov, 2009 12:31

Also das einzige Hörbuch was ich habe ist das Buch von Bushido da habe ich aber das Hörbuch nur gekauft weil es günstiger ist wie das normale Buch. Ich fands ganz gut, weil Bushido es auch überraschend gut vorliest. Hier wer Lust hat kann sich mal einen kleinen Ausschnitt anhören.

http://www.youtube.com/watch?v=Flb4bsp7C6U
Bild

Mahogany
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 28.08.2009
Beiträge: 2026
Wohnort: Bayern

Beitragvon Mahogany » Di 03 Nov, 2009 10:16

Ich hab alle John Sinclair - Hörspiele, die ich auch immer wieder mal bei langen Autobahn-Fahrten einlege...
Ansonsten habe ich "Der Krieg der Zwerge" gehört, auch beim Autofahren - ich bin seit meiner frühesten Kindheit darauf konditioniert, einzuschlafen, wenn mir jemand etwas vorliest, deswegen geht das eben nur beim Fahren, da schlafe ich nicht ein ;) Der Zwergenkrieg hat mir recht gut gefallen, auch wenn ich die Bücher davor/ danach nicht kenne.
Prinzipiell bin ich ken allzu großer Fan von Hörbüchern, was sich aus o.g. Konditionierung teilweise erklärt, teilweise auch dadurch, daß ich schlichtweg lieber selbst lese, als mir etwas anzuhören.
"I don't think it's fucking healthy to dwell and go back into the past depressions while I'm still awaiting new ones." - Gylve "Fenriz" Nagell

~ Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen ~

Folge mir!
DieZukunft.de

Jules Black
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 02.08.2008
Beiträge: 1288
Wohnort: Far away and Near to Heaven

Beitragvon Jules Black » Mi 04 Nov, 2009 16:17

Ich hab ein paar Hörbücher, lese aber prinzipiell lieber selbst als es mir anzuhören. Ich finde Hörbücher nur ziemlich entspannend, wenn sie gut gelesen sind. Hat also bei mir mehr den Beruhigungszweck als das Interesse an dem Buch, weshalb ich mir die Hörbücher auch eher nach dem Leser als nach dem Buch aussuche.

Der englische Patient, The Return of the Native, Sharpe´s Tiger, Sharpe´s Devil, King Arthur and the Knights of the Round Table, A Kind of Love 1 & 2, Martin Guerre, The Big Match, The Big Game und The Way it was (eine Biographie von Stanley Mathews, einem englischen Fussballspieler).

Die Hörbücher sind auch alle auf englisch, fällt mir grade auf :lol:
Bild

*Miiiinnnneeeeee von Akasha de Lioncourt*
*Im Compton-Kindergarten der Schattengilde*
*Gewinnerin des Fanfiction General Awards 2009*

Schoggokeckz
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Registriert: 30.01.2010
Beiträge: 52

Beitragvon Schoggokeckz » So 07 Feb, 2010 16:07

ich hab harry potter 6 und 7 und biss zum ende der nacht :D
mir gefallen die hp hörbücher besser als die biss, weil biss die gekürzte version ist :cry:
Sunrise Avenue Live:
*20.11.2009 PopGasm Tour Saabrücken
*17.03.2010 Acoustic Tour Mannheim
Bild
* = Vorsicht: Hohe PopGasm Gefahr!

Findus
Lichtgeborener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 20.10.2009
Beiträge: 3474
Wohnort: ♠ Forks ♠

Beitragvon Findus » So 07 Feb, 2010 16:21

Ich habe keine Hörbücher, es würde mich aber interessieren, wie so ein Hörbuch abläuft, besonders die von Harry Potter. Wird es von einem Sprecher gelesen oder ist es wie ein Film ohne Bild aufgeaut. :hm:

Sores
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 21
Registriert: 05.02.2010
Beiträge: 1272
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Sores » So 07 Feb, 2010 18:06

Ich habe die Hörbücher Harry Potter 1-7 schon fast alle zweimal gehört.
Dann habe ich noch das Hörbuch Roverandom, Herr der Ringe 123 und der Hobbit, alle von J.R.R. Tolkien.
Ausserdem:Momo von Michael Ende, Mary Poppins von Pamela L. Travers und Nero Corleone von Elke Heidenreich.
Ich liebe Hörbücher!!!
Bild


Weit unter der Erde und thronlos bin ich hier. Doch zu Lebzeiten hatte ich die ganze Erde unter mir.
(Die Chroniken von Narnia - Der silberne Sessel)

Sores
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 21
Registriert: 05.02.2010
Beiträge: 1272
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Sores » So 07 Feb, 2010 18:08

Findus hat geschrieben:Ich habe keine Hörbücher, es würde mich aber interessieren, wie so ein Hörbuch abläuft, besonders die von Harry Potter. Wird es von einem Sprecher gelesen oder ist es wie ein Film ohne Bild aufgeaut. :hm:

Ein Sprecher liest einfach das ganze Buch vor und verstellt dabei die Stimmen.
Bild


Weit unter der Erde und thronlos bin ich hier. Doch zu Lebzeiten hatte ich die ganze Erde unter mir.
(Die Chroniken von Narnia - Der silberne Sessel)

Aleyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 24
Registriert: 20.09.2008
Beiträge: 2537
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Aleyn » So 07 Feb, 2010 18:08

Findus hat geschrieben:Ich habe keine Hörbücher, es würde mich aber interessieren, wie so ein Hörbuch abläuft, besonders die von Harry Potter. Wird es von einem Sprecher gelesen oder ist es wie ein Film ohne Bild aufgeaut. :hm:


Bei Harry Potter nimmt der Erzähler mehrere Stimmen an und spricht das halt dem Buch entsprechend energisch, etc. Er ließt für uns praktisch die Geschichte einfach nur gut vor. Bei HP7, das ich besitze, ließt er es vor und schlüpft praktisch jedes Mal in die Person. ^^

Die Hörbücher von Twilight finde ich übrigens mies, was ich aber auf die Sprecherin zurückverfolge. Ich mag die einfach nicht.
Manchmal muss man Fehler machen, um etwas richtig zu machen.

Dani California

Beitragvon Dani California » So 07 Feb, 2010 18:11

Twilight find ich auch furchtbar... aber die HP-Bücher sind göttlich *_* Die deutschen haben für mich irgendwie keinen Reiz, weil's so langweilig ist, ein deutsches Hörbuch anzuhören, find ich. Ich will da ein wenig gefordert werden, deswegen hör ich mir die HP-Bücher auch nur auf Englisch an. Der Sprecher ist wirklich toll, man versteht ihn super, er hat 'ne tolle Stimme und hachja... ich mag's ^^ Rufus Beck (dt. Sprecher) macht seinen Job da auch super, aber wie gesagt - dt. Hörbücher reizen mich iwie gar nicht.

Findus
Lichtgeborener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 20.10.2009
Beiträge: 3474
Wohnort: ♠ Forks ♠

Beitragvon Findus » So 07 Feb, 2010 19:04

Aleyn hat geschrieben:Bei Harry Potter nimmt der Erzähler mehrere Stimmen an und spricht das halt dem Buch entsprechend energisch, etc. Er ließt für uns praktisch die Geschichte einfach nur gut vor. Bei HP7, das ich besitze, ließt er es vor und schlüpft praktisch jedes Mal in die Person. ^^

Hm für kleine Kinder ist das sicher interessant ;-) ich fände es aber besser wenn die Hörbücher so aufgebaut wäre, das die deutschen Stimmen aus den HP Filmen mit in der Lesung beteiligt wären, aber das auch sicher immer eine Geld Frage..

Neytiri
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 04.04.2010
Beiträge: 25
Wohnort: *Pandora*

Beitragvon Neytiri » Mi 07 Apr, 2010 17:37

Ich selbst habe keine Hörbücher. (Ich habe die Eragon Hörbücher zwar gehabt aber nie gehört und in Ebay versteigert mit den jeweiligen Büchern)
Die Wanderhure habe ich nur zufällig mal gehört als wir unterwegs nach Spanien waren. Ich war ja total versessen auf das Hörbuch von Wolfgang und Heike Hohlbein "Der Greif" aber was sich da herraus gestellt hat: Das ist "OHNE" Erzähler! Da reden nur die verschiedenen Chara´s und deswegen kommt man total durcheinander. Ganz habe ich mir das Hörbuch von "Der Greif" deswegen nie angehört!
Bild

Dáirine
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 20.12.2005
Beiträge: 8559
Wohnort: Graz

Beitragvon Dáirine » Mi 07 Apr, 2010 18:58

harry potter 1-4 auf kassete.
hab aber auch harry potter 6 am ipod.

ich mag die harry hörbücher voll, weil rufus beck sie so lebendig liest
Then of thy beauty do I question make,
That thou among the wastes of time must go,
Since sweets and beauties do themselves forsake
And die as fast as they see others grow;

Neytiri
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 04.04.2010
Beiträge: 25
Wohnort: *Pandora*

Beitragvon Neytiri » Mi 07 Apr, 2010 20:23

Das ist ja Problem! Wenn es einen Erzähler gibt ist es besser als wenn es mehrere sprechen.
Bild

Dáirine
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 20.12.2005
Beiträge: 8559
Wohnort: Graz

Beitragvon Dáirine » Mi 07 Apr, 2010 21:01

ich hab das hörspiel zu herr der ringe.. is oke..

aber rufus beck gibt jedem charackter seine eigene stimme.. und das ist das besondere. aber ein hörbuch mit mehr leuten klingt komisch
Then of thy beauty do I question make,
That thou among the wastes of time must go,
Since sweets and beauties do themselves forsake
And die as fast as they see others grow;