Moderator: Weltenrichter

Science Fiction Filme

Dark Lúthien
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 21.12.2005
Beiträge: 11832
Wohnort: among the stars

Science Fiction Filme

Beitragvon Dark Lúthien » Fr 07 Sep, 2012 18:35

Nachdem ich vorhin die DVD Sammlung entstaubt habe, fiel mir "Das fünfte Element" mit einem dicken "Science Fiction"-Aufkleber auf :lol: Da kam mir die Idee für diesen Thread. Ich weiß, wir haben einen Thread für Science Fiction allgemein, aber der Thread hier bezieht sich vor allem auf Filme und Serien.

Ich wollte nämlich gerne mal wissen, welche SciFi Filme und/oder Serien ihr kennt und wir ihr sie findet. Vielleicht stoße ich dann wieder auf neue Filme, die ich anschauen kann :D

Viel Spaß beim Posten :D

EvylinDelany92
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 01.07.2012
Beiträge: 665
Wohnort: Oberkrämer

Beitragvon EvylinDelany92 » Fr 07 Sep, 2012 19:16

Serien:

Stargate, Stargate Atlantis, Stargate Universe, V- Die Außerirdischen, 4400, Dr. Who, Torchwood,

Filme:

Stargate Filme,
Serenity
Alien
Red Planet
Mission to Mars
Pitch Black
X-Men
Battlefield Earth – Kampf um die Erde
Evolution
Star Trek: Nemesis
Equilibrium
Impostor
Matrix Reloaded
Cypher
Signs – Zeichen
Terminator 3 – Rebellion der Maschinen
Matrix Revolutions
Raumpatrouille Orion – Rücksturz ins Kino
Dune – Krieg um den Wüstenplaneten
X-Men 2
Absolon
The Core – Der innere Kern
Code 46
Sternenkind – Koi Mil Gaya
Creature: It’s a Killing Machine … From Outer Space!
The Day After Tomorrow
Riddick: Chroniken eines Kriegers
I, Robot
Alien vs. Predator
FAQ: Frequently Asked Questions
Sky Captain and the World of Tomorrow
Starship Troopers 2: Held der Föderation
(T)Raumschiff Surprise – Periode 1
Ghost in the Shell 2: Innocene
Casshern
Æon Flux
Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith
Krieg der Welten
H. G. Wells’ War of the Worlds
Immortal – New York 2095: Die Rückkehr der Götter
Pale Cocoon
Die Insel
Doom – Der Film
Hinokio
Solar Strike / Solar Strike
Idiocracy
Ainoa
The Wild Blue Yonder
V wie Vendetta
Ultraviolet
X-Men: Der letzte Widerstand
Children of Men
Paprika
Top o Nerae!
Bild

Ich bin eine lebende Enzyklopädie der Merkwürdigkeiten!

Dark Lúthien
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 21.12.2005
Beiträge: 11832
Wohnort: among the stars

Beitragvon Dark Lúthien » Fr 07 Sep, 2012 19:22

Ah einige kenne ich von deiner Liste, Serenity fand ich ganz ok, wobei mir die Serie Firefly besser gefallen hat :D *Jayne's Song sing*

Manche andere sagen mir gar nichts, wie Hinokio *bei youtube stöbern geht*

Flocke
Nachrichtenbote
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 08.11.2008
Beiträge: 10110
Wohnort: in den Wolken

Beitragvon Flocke » Fr 07 Sep, 2012 19:45

also ich hab immer gedacht ich mag kein science Fiction, aber die Serie "Falling skies" hat mich dann doch irgendwie reingezogen :lol:

http://www.youtube.com/watch?v=15UKqBGC ... ure=relmfu
Bild
danke Zoe <3

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 43
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4654
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Sa 08 Sep, 2012 00:50

ok, dann wollen wir mal... :lol: (Ich zähl mal lieber nicht alles auf, was ich kenne... da hab ich eh bestimmt die Hälfte schon wieder von vergessen. ;))

Serien:
Doctor Who
Torchwood
Raumpatrouille Orion
Star Trek TOS
Star Trek TNG
V (Die Original-Serien, nicht das neue)
Kampfstern Galactica (auch das alte, nicht neue)
Krieg der Welten (mit Adrian Paul)
Space Rangers
SG-1
SG: Atlantis
Lexx - The Dark Zone
Buck Rogers
Starman
Alien Nation
Mondbasis Alpha 1
Seaquest DSV
Time Tunnel
Outer Limits
Mork vom Ork
Man from Atlantis (wow, was nicht alles auch in den Sci-Fi-Bereich gehört...)
Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann
The Bionic Woman
Der unglaubliche Hulk
Der Unsichtbare
Automan
Die Besucher
Die dreibeinigen Herrscher (allein das Theme... einfach genial...)
Max Headroom
Zurück in die Vergangenheit
Dark Angel

Zeichentrick:
Defenders of the Earth
Bravestarr
He-Man
Galaxy Rangers
Captain Future
M.A.S.K.
Odysseus 31
Saber Rider
Silver Hawks
Thundercats

Filme:
Star Trek 1-10
Star Trek 2009
(T)Raumschiff Surprise – Periode 1
Spaceballs
Enemy Mine (Absolut genialer Film. Ich hab ihn aber so oft geschaut, bis ich ihn mir über hatte. :lol: )
Lexx - The Dark Zone
2001: Odyssee im Weltraum
Buck Rogers in the 25th Century (1979)
Flash Gordon
Invasion vom Mars (einer der wenigen Filme, wo ich den ganz alten - von 1953 - und ein Remake praktisch gleichermaßen liebe)
Die Zeitmaschine (1960)
Planet der Affen + die Fortsetzungen (also die alten Filme)
A Clockwork Orange
Phase IV (1973)
Flucht ins 23. Jahrhundert (1976)
Futureworld
Unheimliche Begegnung der dritten Art
Unternehmen Capricorn
Blade Runner
The Day After – Der Tag danach (ist ja eigentlich mehr Drama als Sci-Fi, aber nun gut)
E.T.
Tron (1982)
Starman
D.A.R.Y.L.
Cocoon
Der Flug des Navigators
Die Fliege
Das Wunder in der 8. Straße
Nummer 5 lebt!
Blob, Schrecken ohne Namen
Meine Stiefmutter ist ein Alien
Alien Nation
Starship Troopers
Men in Black
Galaxy Quest
Avatar – Aufbruch nach Pandora
X-Men (wenn man das auch zur Sci-Fi zählen kann)

Was doppelte Titel angeht: ist doch erstaunlich, was es alles als Film & Serie gibt. :mrgreen:


So, und nu geh ich mich mal wieder schämen, was ich alles kenne... *lol*
(Wobei ich nen Teil der peinlicheren Filmchen schon weggelassen hab. Wenn ich allein dran denk, was alles früher so auf RTL lief... :mrgreen2: )
Bild

~ * ~ Gaya's Blog: "Oldies" ~ * ~
(aktualisiert: 04.10.2018)

Amalthea Pan
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 08.09.2011
Beiträge: 929
Wohnort: Hogwarts oder NRW

Beitragvon Amalthea Pan » So 09 Sep, 2012 18:46

Hm so viele wie ich möchte kenn ich glaube ich garnicht^^

Serien
Star Trek TOS
Star Trek TNG
Star Trek DS9
Star Trek Voyager
Enterprise
Stargate SG1
Star Wars The Clone Wars
Aeon Flux
Ergo Proxy
Ex Machina
Flash Forward
Lost?

Filme
Star Trek: Treffen der Generationen
Star Trek: Der erste Kontakt
Star Trek: Der Aufstand
Star Trek: Nemesis
Star Trek
Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung
Star Wars: Episode V – Das Imperium schlägt zurück
Star Wars: Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter
Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung
Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger
Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith
Sky Captain And The World of Tomorrow
Blade Runner
Equilibrium
Alien
Die Insel
Inception?
Matrix
Ex Machina
I, Robot
Resident Evil
Per Anhalter durch die Galaxis
Zurück in die Zukunft
Zurück in die Zukunft 2
Zurück in die Zukunft 3
Galaxy Quest
Men in Black 1
Men in Black 2
John Carter of Mars
Cowboys and Aliens

Die X-Men Filme würde ich einfach zu den Comic Verfilmungen zählen.
Das sind jetzt mal nur die Filme und Serien die gesehen hab, hab wahrscheinlich wieder welche vergessen.
Aber so ein paar Klassiker muss ich unbedingt mal nachholen.
Bild

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 43
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4654
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » So 09 Sep, 2012 20:19

X-Men (und auch das ein oder andere) würde ich auch eher zu Comics packen. Steht aber bei wikipedia komischerweise unter Sci-Fi. ;)

oh, noch kurzer Nachtrag zu den "Space Rangers": das ist eine meiner Meinung nach viel zu wenig beachtete - mit nur 6 Folgen leider auch nur kurzlebige - Serie. Beim Cast dabei z.B. Linda Hunt (eine klasse Schauspielerin, egal in welcher Rolle, wie ich finde; heute wohl hauptsächlich bekannt aus NCIS: LA) und Gottfried John (vermutlich einigen zumindest aus Asterix & Obelix bekannt, wo er Caesar spielte.)
Bild

~ * ~ Gaya's Blog: "Oldies" ~ * ~
(aktualisiert: 04.10.2018)

Mahogany
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 28.08.2009
Beiträge: 2026
Wohnort: Bayern

Beitragvon Mahogany » Mo 10 Sep, 2012 20:14

Einer meiner liebsten SciFi-Filme ist die Verfilmung von Philip K. Dicks Novelle "Do Androids Dream Of Electric Sheep?" - besser bekannt hierzulande als "Blade Runner".
"I don't think it's fucking healthy to dwell and go back into the past depressions while I'm still awaiting new ones." - Gylve "Fenriz" Nagell

~ Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen ~

Folge mir!
DieZukunft.de

Amalthea Pan
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 08.09.2011
Beiträge: 929
Wohnort: Hogwarts oder NRW

Beitragvon Amalthea Pan » Di 11 Sep, 2012 12:47

Ja Blade Runner fasziniert mich auch immer wieder. Die Thematik finde ich ziehmlich spannend. Allerdings finde ich diese ganzen Director´s Cuts und was es da noch so alles gibt, etwas verwirrend. An dem Film wurde immer so viel verändert. Der Soundtrack wurde doch auch mal komplett ausgetauscht und Harrison Ford hat den Film nicht wirklich gemocht und sich wohl ständig mit Ridley Scott verstritten^^ Ein Wunder, dass der Film, oder eher gesagt die Original Fassung, dennoch super ist. Die Atmosphäre ist so bedrücked und die Sets und Figuren sind echt klasse. Allerdings muss ich auch wirklich in der Stimmung sein, um den Film zu gucken.
Bild

Dark Lúthien
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 21.12.2005
Beiträge: 11832
Wohnort: among the stars

Beitragvon Dark Lúthien » Di 11 Sep, 2012 16:48

Gaya Lupin hat geschrieben:X-Men (und auch das ein oder andere) würde ich auch eher zu Comics packen. Steht aber bei wikipedia komischerweise unter Sci-Fi. ;)

Ich dachte, dass Comic nur die Darstellungsform ist, also in diesem Fall gezeichnet. Das muss nicht zwangsläufig die inhaltliche Thematik darstellen. Es gibt (viel im japanischen Bereich) auch Fantasy/Horror/etc.-Comics. Daher würde ich so Verfilmungen wie X-Men und co. inhaltlich schon zu SciFi zählen :D

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 43
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4654
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Di 11 Sep, 2012 17:36

Ja, einerseits ist Comic schon nur die "Darstellungsform", aber das steht ja mein ich einfach außerdem noch irgendwie für ein "eigenes" Genre. Ich find jedenfalls immer, dass es da solche & solche Sachen gibt. X-Men würde ich persönlich halt nur bedingt zur "Sci-Fi" packen, aber gibt da ja wohl auch noch Unterteilungen. (Wo ich eh nie wirklich durchsteige.) :lol:
Bild

~ * ~ Gaya's Blog: "Oldies" ~ * ~
(aktualisiert: 04.10.2018)

Dark Lúthien
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 21.12.2005
Beiträge: 11832
Wohnort: among the stars

Beitragvon Dark Lúthien » Mi 12 Sep, 2012 15:03

Hm also eigenes Genre weiß nicht so recht. Das bezieht sich dann wohl nur auf die klassischen "amerikanischen" Superhelden-Comics, die hier bekannt sind. Es gibt aber in jedem Land "Comics", mit Einflüssen des jeweiligen Landes (Kultur, Zeichenstil etc.). Daher finde ich persönlich, dass eben inhaltlich da schon Schwerpunkte gesetzt werden (Fantasy, Sci-Fi, Horror, Fun etc.). Für manch einen gilt "Superheld" als Genre, dann ist das auch ok und spiegelt die individuelle Meinung einfach wieder :D

Amalthea Pan
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 08.09.2011
Beiträge: 929
Wohnort: Hogwarts oder NRW

Beitragvon Amalthea Pan » Do 13 Sep, 2012 15:21

Die X-Men Filme, (und Comics), würden dann wohl am ehesten zu einem Sci-Fi Sozialdrama passen oder so^^
Und ich habe noch einen klasse Film vergessen, nämlich District 9. Den hatte ich vor einiger Zeit mal im Fernsehn gesehen. Hat mir gut gefallen, auch wenn ich ihn zwischendurch wirklich ekelig gefunden hab, was ich aber nicht als negativ empfunden habe. Gegen Ende hab ich so mitgefiebert.
Bild

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 43
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4654
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Do 13 Sep, 2012 16:31

hab auch noch was vergessen:

Ijon Tichy: Raumpilot

Einfach genial gemacht... :lol:

http://de.wikipedia.org/wiki/Ijon_Tichy:_Raumpilot
Bild

~ * ~ Gaya's Blog: "Oldies" ~ * ~
(aktualisiert: 04.10.2018)

Lya
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 50
Wohnort: Templin

Beitragvon Lya » Mo 17 Sep, 2012 01:48

Auf jeden Fall musst du dir Stargate ansehen.
Und den Film Starship Troopers der ist absolut klasse und Kult!
Bild

Das Wichtigste in unserem Leben ist das Morgen. Um Mitternacht kommt der junge Tag, rein und unbefleckt, und begibt sich in unsere Hände, hoffend, daß wir vom Gestern gelernt haben