Moderator: Weltenrichter

Stargate

Aleyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 24
Registriert: 20.09.2008
Beiträge: 2537
Wohnort: Flensburg

Stargate

Beitragvon Aleyn » Di 20 Okt, 2009 15:18

Bild

Wer kennt diese Kult Serie nicht? Wieder einmal eine Theorie was die Amerikaner alles so verstecken könnten oder was exsistieren könnte, würden wohl die Meisten denken. Aber in dieser Serie lernt man einige neue Rassen und Galaxyn kennen und bekommt die Abenteur mit, die Daniel Jackson, T'Aalc (Oder so), Sam Kater, Jack O'Neil erleben, genauso wie Sheppard, McKey (Or so), Ronon, usw. erleben.

Wie findet ihr diese Serien und Filme? Stargate Atlantis, Stargate SG-1, Stargate Continuum und Stargate the Art of Truth.
Manchmal muss man Fehler machen, um etwas richtig zu machen.

Damien
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 14.03.2007
Beiträge: 5316
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Damien » Di 20 Okt, 2009 16:20

Ich danke dir Alex.

Super 3 Serien.
Ark of truth ist auch sehr gut.
Continuum kann ich nicht sagen, hab ihn nicht gesehen.

Wie findet ihr Stragate Universe?
Noch läuft die nur in England, den USA und Kanada...
Aber die erste Folge is super...
Bild
Ich habe meine Fussballnation gefunden, geschlagen von einem Fussballmonster... Für immer Costa Rica!

Echse
Spion des Bösen
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 02.09.2008
Beiträge: 2990
Wohnort: kühlungsborn

Beitragvon Echse » Di 20 Okt, 2009 17:01

Ich habe bis jetzt nur Stargate SG-1 gesehen Atlantis verpasse ich irgendwie andauernd und wenn mal nicht sehe ich nicht durch^^°
Bild

Aleyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 24
Registriert: 20.09.2008
Beiträge: 2537
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Aleyn » Di 20 Okt, 2009 17:30

Nun, ich schau sehr sehr gerne Atlantis, auch wenn ich weiß, das es bald vorbei sein wird. Continuum war ganz nett, wobei die ganzen Seitsprünge auf dauer ziemlich nervig waren, aber ich empfhele es jedem Stargatefan!

Stargate Universe?
Ist das nicht diese schreckliche Zeichentrickserie von Stargate?
Habs auf ner Seite gesehen und fands echt beschiss. o0
Manchmal muss man Fehler machen, um etwas richtig zu machen.

Mahogany
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 28.08.2009
Beiträge: 2026
Wohnort: Bayern

Beitragvon Mahogany » Di 20 Okt, 2009 23:16

Die Serie(n) hab ich nie verfolgt, aber ich mag den Film ;)
"I don't think it's fucking healthy to dwell and go back into the past depressions while I'm still awaiting new ones." - Gylve "Fenriz" Nagell

~ Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen ~

Folge mir!
DieZukunft.de

Aleyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 24
Registriert: 20.09.2008
Beiträge: 2537
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Aleyn » Fr 23 Okt, 2009 16:11

Stefan, ich habe nochmal nachgeschaut.
Stargate Universe war dies mit dem Schiff da, richtig?

Das was ich meinte ist Stargate Infinity. Eine schreckliche Fortführung von Stargate, leider, Zeichentrick!
Manchmal muss man Fehler machen, um etwas richtig zu machen.

Josi
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 23
Registriert: 10.01.2009
Beiträge: 1293
Wohnort: Da,wo die Josis wohnen

Beitragvon Josi » Fr 23 Okt, 2009 16:14

Um was geht es da???
Bild
Nura hat gesagt, er mag mich =) :knuddel:
ich gehe nie ohne mein Teddy schlafen!!

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21588
Wohnort: Wunderland

Beitragvon Nyrociel Visalyar » Fr 23 Okt, 2009 16:24

Josi hat geschrieben:Um was geht es da???


Josi vielleicht bringt das etwas Klarheit:

Stargate Planet hat geschrieben:Stargate SG-1 ist eine Science-Fiction TV-Serie, die sich mit den Abenteuern von einen Top Secret Air Force Team beschäftigt, während sie durch ein Tor, das "Stargate" genannt wird, auf andere Planeten reisen. Es basiert auf dem Film "Stargate" von Roland Emmerich ("Independence Day", "Godzilla") und Dean Devlin. Die Serie selbst wurde von Jonathan Glassner, Brad Wright ("The Outer Limits") und Richard Dean Anderson ("MacGyver") ins Leben gerufen.

Stargate Atlantis ist eine Spin-off-Serie (das heißt, sie ist abgeleitet) von Stargate SG-1. Der Pilotfilm ist nach der Start-Doppelfolge der achten Staffel von SG-1 einzuordnen.Daher wäre es wenig sinnvoll ohne Kenntnis entscheidender vorheriger SG-1 Folgen die Handlung zu verstehen. Dafür haben wir ein Review entworfen, das für alle Neueinsteiger das Stargate Universum und alle wichtigen Handlungen erklärt. Ein Team von Forschern geht durch das Stargate in eine andere Galaxie um die Sagen umwobene Stadt Atlantis zu finden. Aufgrund der großen Entfernung können sie jedoch nicht ohne entsprechende Energiequelle zur Erde zurückkhren.



Hmm ... ich find die Serie ganz nett ... mein Vater hat das immer geguckt daher hab ich mtigeguckt allerdings habe ich nur SG-1 verfolgt ...

Josi
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 23
Registriert: 10.01.2009
Beiträge: 1293
Wohnort: Da,wo die Josis wohnen

Beitragvon Josi » Fr 23 Okt, 2009 16:28

Oh, ich glaube, das is nüscht für mich :D
Bild
Nura hat gesagt, er mag mich =) :knuddel:
ich gehe nie ohne mein Teddy schlafen!!

Aleyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 24
Registriert: 20.09.2008
Beiträge: 2537
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Aleyn » Fr 23 Okt, 2009 16:31

Nunja, um es aus der Sicht eines Fans auszudrücken:

Normalerweise mag ich Scienc Fiction nicht, aber in dieser Serie treffen einfach viele gute Faktorebn zusammen. So zum Beispie den Witz von Rodney, die härte von Ronon und die Strategie von John Sheppard.

Ich zitiere mal au meinem Kopf:
"Das kriegen sie hin, Rodney!"
"Bin ich McGywer, oder was?"

Solche Witze und die zusammenspiele zwischen Rassen hauchen der Serie einen besonderen Touch hinzu. Zu SG-1 kann ich nichts sage, da ich dieses nicht so gerne gemocht habe.
Manchmal muss man Fehler machen, um etwas richtig zu machen.

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21588
Wohnort: Wunderland

Beitragvon Nyrociel Visalyar » Fr 23 Okt, 2009 16:41

Ich mochte immer diese dunkelhaarige Frau die so tollpatischik war .. kann mich aber nimmer erinnern in welcher Staffel das war und wie die hieß ..
Öhm wisst ihr welche ich meine?

Hab die Folgen da immer nur wegen der geguckt xD

Damien
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 14.03.2007
Beiträge: 5316
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Damien » Fr 23 Okt, 2009 18:19

Ja Alex, SGU is mit einem Raumschiff namens Destiny.
Is soweit ich weiß echt spannend.
Also die erste Folge war echt der Hammer...

Spoiler
Atlantis liegt am ende von SGA im Militärsperrgebiet nahe der Golden Gate Brücke...
Bild
Ich habe meine Fussballnation gefunden, geschlagen von einem Fussballmonster... Für immer Costa Rica!

Aleyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 24
Registriert: 20.09.2008
Beiträge: 2537
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Aleyn » Fr 23 Okt, 2009 20:57

Nyro, du meins esimmt K'Tesch... Äh... Walla müsste sie dann später heißen, simmts?

Damian:
Spoiler
Jao, habs im Wiki gelesen Klingt spannend was Todd noch alles macht, weil er denkt, das Atlantis ihn vereppeln wollte. Nunja, aber wenn man sic mit Wraith einlässt, sollte man mit einem Angriff rechnen. Fast so we mit den Geniis.


Die erste Folge schaue ich mir heute Abend noch an, türlich leider auf englisch. ^^
Manchmal muss man Fehler machen, um etwas richtig zu machen.

Damien
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 14.03.2007
Beiträge: 5316
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Damien » Fr 23 Okt, 2009 21:26

Wenn dann schon Valla^^

Spoiler
Ja Todd is wirklich etwas merkwürdig. Aber er is iwie auch ein toller Chara...
Wie findest du die Pegasus-Asgard?
Bild
Ich habe meine Fussballnation gefunden, geschlagen von einem Fussballmonster... Für immer Costa Rica!

Aleyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 24
Registriert: 20.09.2008
Beiträge: 2537
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Aleyn » Fr 23 Okt, 2009 21:34

Nun, ich hatte es nun niedergeschrieben, wie ich es verstanden hatte. Nun, zum Spoiler komm ich weiter unten.
Was hast du eigetlich vom Ende der Replikatore und dem Ende der Asgard gehalten, also die alten Asgard, die im Bündnis mit Atlanis standen.

Spoiler
Ja, Todd gehört voll zur Stargate Atlantisserie. Ich weiß noch, wie er damals das erste Mal aufgetaucht ist als Gefanger genau wie Sheppard auch. Die Flucht war spannend und der Verlauf dieser Flucht auf das Ende ebenfals. Damalshätte ich garnicht soweit gedacht, einfach spektakulär!

Naja, die Pegasus-Asgard sind etwas zu stark, finde ich. Ihre Rüstung ist einfach bombastisch. Was die Wraith oder Michael damit machen würden. Nagut, Michael ist nun endlich tot, aber dennoch... Üerleg mal was passier wäre, wenn Michael diese in die Hände bekommen hätte... Sie sind einfach zu brutal!
Manchmal muss man Fehler machen, um etwas richtig zu machen.