Anna und der König

Ms.Granger
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 02.07.2006
Beiträge: 63
Wohnort: Bergkamen

Anna und der König

Beitragvon Ms.Granger » Mi 21 Mär, 2007 20:11

Hallo an alle!
ich habe mir mal gedacht ein thema von dem film anna und der könig aufzumachen.
Also wenn ihr lust habt,schreibt doch mal hier rein,wie ihr den film findet oä.einfach was,was euch dazu einfällt.
Also ich finde den total geil, und seit gestern habe ich den soundtrack davon,der auch voll geil ist.... :D
Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.

Lucius Annaeus Seneca (4)
röm. Philosoph, Dramatiker und Staatsmann

Riley
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 17.12.2005
Beiträge: 1581
Wohnort: the snitch guy's bed

Beitragvon Riley » Mi 21 Mär, 2007 21:08

Also, dafür, dass es gewissermaßen ein 'Kinderfilm' ist, find ich den furchtbar. Jetzt vielleicht nicht die Geschichte und die Umsetzung. (Die Schauspieler sind ja gut... Jodie Foster & Tom Felton sogar oder?)
Aber ich find den einfach nur grausam und schrecklich. Hab totalen Horror vor dem Film.
Look after my heart. I've left it with you, Edward Cullen.
***
James Potter rocks my world.

Furion
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 10.11.2006
Beiträge: 4729
Wohnort: Wellendingen

Beitragvon Furion » Do 22 Mär, 2007 10:55

Fand den Film eigentlich ganz klasse :)

Einziges "Manko" vielleicht, dass sich alles so eeeeewig hinzieht...

Bis es da mal mit dre Handlung vorwärts geht^^

Wobei er eben wohl mehrere Handlungen beinhaltet und vor allem Eindrücke übermitteln will :)

Und die "Eindrücke" find ich wirklich genial umgesetzt.

Nur teilweise eben zu langwierig...

Als "Kinderfilm" würd ich den aber ganz und gar nicht bezeichnen (?!).
Naja so *hust*

Kindern würd ich ihn jetzt nicht empfehlen auch wenns wirklich ab und an ne Mischung ist aus "brutale Szenen weglassen und verharmlosen" auf der andern Seite aber wieder "krasse" (im Sinne von schockierend) Dinge zeigen.

So n mitteldings irgendwie...

Insgesmat fand ich ihn trotzdem klasse :)
Spannende "Zeit" :)
Bild

Ms.Granger
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 02.07.2006
Beiträge: 63
Wohnort: Bergkamen

Beitragvon Ms.Granger » Sa 24 Mär, 2007 11:29

ne,als kinderfilm würde ich den auch nicht bezeichnen,wegen bestimmten szenen halt...ich find den die ganze zeit toll...aber ist ja schließlich geschmackssache :D
Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.

Lucius Annaeus Seneca (4)
röm. Philosoph, Dramatiker und Staatsmann

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 44
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4667
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Mi 12 Aug, 2009 01:24

Ich möchte irgendwie nur ungern extra nen neuen Thread aufmachen. Daher mal hier meine Frage: Kennt eigentlich auch noch wer die Serie? Mit Yul Brunner. (Den kennt heute vermutlich auch kaum noch wer.)

Die Serie hab ich irgendwie immer total geliebt, den Film mochte ich nicht so.
Bild

~ * ~ Gaya's Blog: "Oldies" - Teil 2 ~ * ~
(aktualisiert: 28.07.2019)