der absolute Horror/ Psycho und Thriller-Thread

Pomodora
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 22.02.2006
Beiträge: 28

der absolute Horror/ Psycho und Thriller-Thread

Beitragvon Pomodora » Fr 10 Mär, 2006 17:48

Hi, hi mich würd gern ma interessieren welche Psychothriller euch so gefalln, also ich find ja Seven den geilsten Film auf erden und SAW soll auch ganz geil sein ach ja und sin City finden alle so toll aba ich kann den irgendwie garnich ab, ( is aba best. ne geile Comicverfilmung)

.. Soll und jetzt ihr!?!!!!!!!!!!!!!!!

Tears of kali ( obwohl ich hab nur die augen-lieder-abschneide-Azene gesehn aba das is der echt härteste Film den ich kenne!

KeksGe
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 08.11.2005
Beiträge: 4251
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon KeksGe » Fr 10 Mär, 2006 20:09

haha ich und horrorfilme, das geht gar nicht.

Ich bekomm schon bei ES schiss. hab immer die augen zu oder "schlaf" schon *gg*. Mit mir solche Filme gucken ist sicher mehr horror als der film selber, aber ich machs trotzdem gerne. gleich zum bespiel "hollow man" find ich toll den film - aber viel mehr spannung kann ich auch nicht ertragen.
Keks auf Ärzte-Tour
25.05.08 Krefeld27.05.08 Münster08.06.08 Bielefeld12.07.08 Berlin
17.08.08 Eupen23.08.08 Uelzen

Keks auf Farin-Tour
20.11.08 Düsseldorf21.11.08 Köln25.11.08 Münster06.12.08 Trier13.12.08 Hannover14.12.08 Bielefeld

Lavender
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 31.07.2005
Beiträge: 3244
Wohnort: Köln

Beitragvon Lavender » Fr 10 Mär, 2006 20:24

Durch einen Glasboden betrachtet?

Also, der beste Thriller ist immer noch das Original von "Shining".
Kein Horror sondern voll der Psycho.. ;)

Ich hab nach diesem Film in nem Zelt geschlafen.. löl
Fee <3 || im ♥ lila

Bild

»raise your fingers for one last salute«

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13643
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Fr 10 Mär, 2006 20:36

Ui Thriller kann ich gar nicht haben!
Steh ich voll nicht drauf *gg*

Was ich am meisten nicht leiden kann sind Krimis und Action (da gibts allerdings ausnahmen *zu ehemann zwinker*)
Jedenfalls trotzdem, ich steh auf Romantik und das am liebsten mit Schatzi! *g* :D
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

schmollmmoepsin
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 06.09.2005
Beiträge: 337
Wohnort: bei Frankfurt/Main

Beitragvon schmollmmoepsin » Fr 10 Mär, 2006 21:00

also ich bin voll de psycho und thriller fan :D

zähl mal so ein paar filmchen auf:
- SAW
- Fear Dot Com
- Schweigen der Lämmer (is ja eher was ruhiges im gegensatz zu dem anderen ;) )
- Stigmata
- Roter Drache (auch eher was ruhiges)

ja ich guck eigentlich alles was mir unter die nase kommt obwohl ich eigentlich auch so ein kleiner schisser bin liebe ich es mich zu gruseln. ich hab ja jemanden der mich tröstet ;)

greetz
--> Orden des Phönix <--
Bild
--> Mitglied des Malfoy Clubs <--
Bild

LadyDragon
Drachenwächter
Welt des Lichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 01.10.2005
Beiträge: 7325

Beitragvon LadyDragon » Fr 10 Mär, 2006 21:04

ich mag horror und thiller filme voll..hab aber nich nicht so viel gesehen leider :(

PetraPettigrew
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 10.02.2006
Beiträge: 7

Beitragvon PetraPettigrew » Fr 10 Mär, 2006 21:20

Grünauge, ich gebe dir recht, schweigen der lämmer ist wirklich ziehmlich lahm... naja, lahm ist jez schon übertrieben, der film is schon ganz gut aber ich denk mal, dass es bessere gibt... ausserdem is der ja auch schon ab 16, von daher.... ich find the ring und the ring2 eigentlich ganz gut, ghostship und signs-zeichen aber ich bin einfach nich der typ mensch den man mit so filmen schocken kann.. ich find die eher lustig :D
naja, meine eltern zeigen mir schon nen vogel aber was solls....... da sind die filme um 0 uhr auf vox ja noch unterhaltsamer als sowas xD naja, ok, das is der senf, den ich jez einfach ma dazu geben musste^^
Proud Hufflepuff ^^

Pomodora
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 22.02.2006
Beiträge: 28

Beitragvon Pomodora » Fr 10 Mär, 2006 22:47

@ grünauge
Sagen was ma so, nen Freund hat mir den nun ma mitgebracht und ich guck so die ersten 5 min und weil sie nix mehr sehen will, schneidet sie sich dann eben ihre augenlieder mit ner nagelschere ab, is schon ziemlich eklig vorallem weil se denn dabei auch so total rumkreischt, aba sowas krasses hab ich echt noch nie gsehn, ich guck sonst auch nur so harmloses Zeuch wie schweigen der Lämmer, from Hell und so aba der Sinn der hinter Seven steckte war einfach so unglaublich, hab mich aba total erschrocken als dieser den alle für tt hielten noch gelebt hat, hab aba die ungekürzte fassung also da siehste noch bischen mehr, und hat jmd. Final Destination gesehn???? der erste war voll gut aba der 2. kannste voll in die Tonne kloppen, meiner Meinung nach....

@ Amelia: Also echt Action filme hasse ich totla und auch soin Science-fiction Zeug, und der schrecklichste Film des Jahres war ja ma echt " Krieg der welten" ooooooooooooohhhhhhhh gooooottttttttt!!!!!!!!

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 57
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17517
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Sa 11 Mär, 2006 02:32

Ich stimme jedenfalls der Lavender zu! Aber als ich mal im Filmquiz die Frage gestellt habe, was Jack Nicholson die ganze Zeit schreibt, hat es niemand gewußt ... Aber das ist der absolute Schock, wenn man erstmals auf das Papier blickt und sieht, daß er wochenlang nichts als "Verschiebe nie auf morgen, was Du noch heute kannst besorgen" geschrieben hat.
Solche Schockeffekte, wo plötzlich in der Dunkelheit der Bösewicht mit einem Messer dasteht - das kann ich nicht gebrauchen.
Bild

Abendstern
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 40
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 2427
Wohnort: Ruhrpott ;-)

Beitragvon Abendstern » Sa 11 Mär, 2006 10:53

:oops: :wink: Also ich muss zugeben, dass ich total auf Horror-Filme stehe...
Nicht auf besonders blutrünstige, aber auf Filme mit vielen "Schreck-und Überraschung- Momenten"...Ich liebe einfach diesen Adrenalin-Kick *g*

Der letzte den ich auf DVD gesehen habe, war SAW II... Naja.. war net ganz so doll...

Ist es nicht merkwürdig, dass aber gerade in Horror-Filmen die Figuren immer gerade das tun, was kein normaler Mensch im echten Leben je tun würde? :shock:

Also z.B. irgendwo hineinzugehen, oder das wenn es mehrere Leute sind, die nicht einfach zusammen bleiben... Nein.. immer trennen sie sich...

Oder gerade in SAW II... das die eine Frau ausgerechnet auch noch ihren zweiten Arm in diesen Glaskasten stecken muss, obwohl sie vorher doch mitgekriegt hat, dass in dem Haus bereits mehrere ihrer Mitgefangenen gestorben sind, und es klar ist, dass in diesem Glaskasten auch etwas Schreckliches passieren muss...
Total unrealistisch... Naja.. vielleicht lag es bei ihr einfach daran, dass ihre Sinne durch das Nervengas schon beeinträchtigt waren....

Aber trotzdem.. Generell verhalten sich die Figuren immer falsch und merkwürdig. Und die Fluchtautos haben immer die Tendenz kaputt zu gehen und mitten auf einer einsamen Landstraße stehen zu bleiben...

Ha! Und dann muss natürlich einer aussteigen.... Tsss....


LOL... Als ich als Teeni "ES" gesehen habe, habe ich danach immer erst äußerst misstrauisch das Waschbecken beäugt, bevor ich mir die Zähne geputzt habe.
Oder ne Zeitlang (wahrscheinlich nach Filmen wie "Jeepers Creepers" oder "Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast" habe ich abends, wenn es Dunkel war, immer doch vorsichtshalber mal auf die Rückbank meines Autos geschaut, um sicher zu gehen, dass dort nicht doch irgendein Massenmörder versteckt ist :shock:
Total bescheuert....

Naja... nix desto Trotz... Ich LIEBE Horror-/Gruselfilme :wink:

Hermine_Jane
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 10.03.2006
Beiträge: 115
Wohnort: NRW

Beitragvon Hermine_Jane » Sa 11 Mär, 2006 17:29

Horrorfilme gucke ich überhaupt nicht, die Bilder habe ich danach noch lange im Kopf. Ich verstehe auch nicht, wie man sich sowas brutales angucken kann. Das ist doch nur ein Gemetzel, zumindest in den meisten Filmen.
Psychothriller gucke ich aber total gerne. Auf Anhieb fällt mir aber keiner ein, der mir besonders gut gefällt, habe aber schon einige gesehen. Shining ist wirklich ein klasse Film. Bei Sieben hat mir das Ende nicht gefallen.

Garry
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 27.01.2006
Beiträge: 966

Beitragvon Garry » Sa 11 Mär, 2006 17:54

hmm, na wenn jetzt mal nicht irgendein mod ankommt von wegen: " dieses Forum ist ab 12.", Naja :)

Ich kenn leider nich so viele. Die meisten hab ich eh wieder vergessen,
Aber sieben ist echt richtig hammer!
Sonst ist Fight Club ziemlich geil, is auch mit Brad Pitt und einem Meiner Lieblings Schauspieler: Edward Norton.
Der hat auch in "American History X" mitgespielt, zwar kein Psycho aber trotzdem ein Seeehr interresanter film.
Was auch noch Spannend ist ist "cube"
Aber was da so abgeht hab ich schon wieder vergessen, die sind da irgendwie in sonem Würfel Gefangen.

"SAW" fand ich ziemlich langweilig, der war so öde das ich den nach ner stunde angeschaltet hab. Naja, soll ja dannach interresanter geworden sein, aber naja, egal. Saw 2 hab ich noch nich gesehen.

Und hier der Film der Letzens Kam, mit der einen da.
Ach schon wieder vergessen, egal.


Edit:
Achja, zu den Horror Filmen:
Die meisten sind echt einfach nur bekloppt, da kann man nur lachen wenn das so billig gemacht ist. Kennt ihr "Freddy VS Jason"?
Der ist so schlecht das er schon wieder gut ist.

Hummingbird
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 53
Registriert: 03.03.2006
Beiträge: 111
Wohnort: Marl (NRW)

Beitragvon Hummingbird » So 12 Mär, 2006 01:10

Also Horrorfilme hab ich schon reichlich gesehen. Von Alien über Halloween und Tanz der Teufel bis Zombie. Es stimmt schon dass bei den meisten Horrorfilmen die Handlung zu wünschen übrig lässt, aber ab und zu muss ich mir das antun :wink: Obwohl ich heutzutage nicht mehr ganz so ein dickes Fell habe wie früher als ich noch jünger war 8) da hat mir das Gematsche nichts ausgemacht. Heute guck ich bei manchen Szenen dann doch weg.

Eigentlich steh ich aber mehr auf Psychothriller. Ich fand immer und finde noch, PSYCHO sehr gut. SIEBEN fand ich ebenfalls gut gelungen, obwohl die Szene, in der es um die Maßlosigkeit geht, mit dem dicken Kerl am Tisch, die fand ich etwas eklig. Unheimlich gut gefallen hat mir HIDE AND SEEK, kann ich nur empfehlen.

Freddy vs. Jason hab ich mal angefangen zu gucken, da ich einige der anderen Nightmare Filme auch schon gesehen habe, aber der ist ja soooo hohl, hohler gehts glaub ich nicht mehr, den musste ich mir dann doch nicht antun :?
Keep smiling!!!

Bild

Lily
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 1760
Wohnort: Fulda

Beitragvon Lily » So 12 Mär, 2006 11:24

Also ich muss sagen, dass ich ganz eindeutig zwischen Horrofilmen und Psycho-Thriller differenziere. Ein Horrorfilm ist für mich etwas, indem die Gewaltszenen in den Vordergrund gestellt werden. So etwas ist absolut nichts für mich und diese Filme sehe ich mir auch nicht gerne an und vermeide es auch, dieses zu tun, während ich sehr gerne Psycho-Thriller sehe. Ab und zu kommt es auch einmal vor, dass ich einen Horrorfilm sehe, allerdings ist das meistens aus Versehen. Zum Beispiel habe ich auch einen Teil von Saw gesehen, weil ich aus irgendeinem seltsamen Grund davon überzeugt war, dass dort Harrison Ford mitspielt und der ja garantiert nicht in einem Horrorfilm mitwirken würde. Es endete damit, dass ich nach einem Teil des Filmes eine Schlaftablette nahm und ihn mir nicht weiter ansah. Ich fand ihn einfach nur schrecklich und ekelhaft. Es gibt allerdings auch Filme, die zeigen überhaupt keine "ekligen" Szenen und trotzdem können sie absoluten Grusel erzeugen. Da fällt mir dann spontan "The Blair-Witch-Project" und "The others" ein. Das sind dann Filme, welche ich mir sehr gerne ansehe, vor allen Dingen, da ich immer wieder versuche, mich in die Lage der Protagonisten zu versetzen und mir vorstelle, wie ich selbst in einer solchen Situation handeln würde. Aus diesem Grund habe ich mir übrigens auch Cube angesehen, da ich anhand der Inhaltsangabe sicher war, dass es sich dabei um einen Psycho-Thriller handelt und mich das Verhalten der Hauptfiguren in einer solchen Situation wirklich interessiert hat. Leider wurde ich absolut enttäuscht und auch aus dieser Idee wurde wieder ein Film gemacht, in welchem man die grausamsten Mordarten zeigen wollte.

Ich habe allerdings einmal eine Frage, die mich schon seit Jahren interessiert. Sie richtet sich an die Rezipienten von Horrorfilmen. Aus welchem Grund guckt ihr euch diese an? Was fasziniert euch daran, möglichst blutige Szenen zu sehen?
Im Orden des Halbblutprinzen
Haus Ravenclaw

Bild

Bild

Pomodora
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 22.02.2006
Beiträge: 28

Beitragvon Pomodora » So 12 Mär, 2006 12:18

@ Lily, weißt du ich denke Horror Filme zeigen einfach ma die schreckliche Seite der Menschen, und für die figuren in den Filmen gibt es keine "Normalität", sie emfinden nicht das was sie tun als schrecklich o. ähnliches, ich denke mich fasziniert an diesen Filmen einfach die Psyche des Täters, manche würden das als verrückt betrachten oder als total bekloppt aba die Menschen in diesen Filmen sind einfach ma anders, sie sind vielleicht grausam wenn sie keine Ahnung eben menschen umbringen auf sagen wa ma: etwas härtetre Art und weise
also für mich steht nicht die Brutalität der Filme im Vordergrund sondern das ganze "zwischen den Zeilen", und ich habe noch nie ein Horrorfilm gsehn wo der Täter einfach mal so auf die Straße geht und irgendwelchen menschen den Kopf abhackt ( solls geben, kein Zweifel aba wer guckt sich denn sowas an??) Ich denke auch in Horror filmen spielt die Psyche immer eine große Rolle.es geht dabei einfach nich um das Blut das fließt meinerseits jeden falls nicht!

Also Psycho fand ich überhaupt nicht gut, also das ende schon aba echt naja!
The Others war sehr sehr geil, also echt respekt ( aba Nicole Kidman hat auch supa gespielt)

@ Grünauge
Also ich weiß das es viele gubt die sowas nicht sehen können und ich finde es auch denn total gut das man schon von sich aus sagt den guck ich nich, und ehrlich ich versuch auch nicht Tears of kali zu verstehn, jetzt jedenfalls noch nich ich guck ihn in 2 jahren denn gänzlich und dann is gut, und ich weiß auch wanns bei mir auf hört, aba ich habe noch nie in meinem leben von einem film geträumt, und wollte eben mit 12 auch ma final Destination gucken und meine eltern ham gesagt , wenn du wirklich meinst das du diesen Film gucken musst, wir ham dir gesagt das der nich harmlos is! Also hab ich ihn geguckt und denn hab ich angefang solche Filme zu gucken, ich denke wennich nicht schlecht schlafe und auch dann nicht mehr über den Film grüble kann ich doch auch solche filme sehn oder nicht!????????