Deutschland - Ein Sommermärchen

Riley
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 17.12.2005
Beiträge: 1581
Wohnort: the snitch guy's bed

Deutschland - Ein Sommermärchen

Beitragvon Riley » Di 05 Dez, 2006 18:55

Tja, nicht vergessen: Morgen im Ersten kommt Deutschland - Ein Sommermärchen.

Ich hab den Film schon im Kino gesehen und ich muss sagen, dass es sich wirklich lohnt.
Tränen sind auch geflossen. Vor allem dauernd bei der Musik von Xavier Naidoo und natürlich beim Italien Spiel. :(
Die Szenen in der Umkleide waren echt genial.. (Frings: "Jetzt geht da raus und haut die Scheiße weg!")

Poldi und Schweini waren die Lustigsten. Aber auch Neuville als er nicht wollte, dass jemand mit ihm aufs Klo geht.

Wer also nochmal das Feeling der WM 2006 in Deutschland erleben möchte, empfehle ich diesen Film dringend!
Look after my heart. I've left it with you, Edward Cullen.
***
James Potter rocks my world.

Furion
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 10.11.2006
Beiträge: 4729
Wohnort: Wellendingen

Beitragvon Furion » Di 05 Dez, 2006 19:08

Morgen schon? :)

Hab den Film auch im Kino gesehn, um zu sehn ob die Stimmung wirklich noch einmal rüberkommen kann.
Ich muss sagen, ja das ist geglückt ;)

Und auch ja, der Film lohnt sich.
Aber nicht uneingeschränkt...

Einige Punkte gibts da, die nicht unbedingt den "Film" kritisieren, denn genau die Kritikpunkte machen ihn zum "Film"
...
aber *kompliziert aus*^^
Hier (^^):

Ich find zum Beispiel, dass man klar erkennt: Es ist ein "Film"; und zwar ein auf bestimmte Personen zugeschnittener Film.

Um eben mehr Publikum (als sowieso schon allein durch die Tatsache "WM") für den Film zu gewinnen.
An sich ist das ja gar kein Kritikpunkt für einen Film, der ja genau den Gewinn erzielen soll und will.

Doch find ich ist genau das störend, wenn mans insgesamt betrachtet.
Klare Hauptpersonen sind nunmal "Schweini und Poldi" wies so schön heißt.
Und auf genau die zwei Personen ist der ganze Film zugeschnitten bis auf wenige Ausnahmen.

Natürlich waren das Hauptakteure der WM, und natürlich es ist ein "Film", aber er zeigt damit eben nicht die Wahrheit, sondern eben der Charakter "Film".

Das fiel mir nur ingesamt an dem Film auf (ihn als "Dokumentation" zu bezeichnen fällt mir zumindest schwer).

Wer die WM "erleben" will, alles darüber "wissen" will, wies tatsächlich war bekommt den Eidnruck durch den Film meiner Meinung nach nicht.

Trotzdem ist er kasse umgesetzt und zeigt ein gewisses Bild der WM, wie sie die Medien oftmals berichtet haben und wie er sich auf 2 Hauptfiguren konzentriert.

Sehenswert auf jeden Fall :)
Als "Film", mit all dem damit Verbundenen wie ich finde :)

*wink*
Bild

Riley
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 17.12.2005
Beiträge: 1581
Wohnort: the snitch guy's bed

Beitragvon Riley » Di 05 Dez, 2006 19:44

Oh naja, ich finde jetzt nicht so, dass es nur auf Bastian und Lukas zugeschnitten ist.
Klar, es gab schon ein paar Szenen mit den beiden.
Aber meistens hatten sie ja auch selbst die Kamera in der Hand und haben die anderen gefilmt. ("Poldi-Cam" & "Schweini-Cam")

Schweini hat sich halt öfters mal in den Mittelpunkt gedrängt, hat immer mal wieder einen Witz gemacht und das war ja auch gut für den Film.

Ansonsten fand ich es eigentlich ziemlich ausgeglichen unter den Spielern.

Es gibt ja auch zum Beispiel Interviews mit Kahn oder Lehmann oder Lahm...

Aber oh Gott - die erste Szene war soo traurig. Und dann nach dem Italienspiel.. die ganzen Bilder. Da ist alles nochmal hochgekommen.

Und ich sags immernoch: DER SCHIEDSRICHTER WAR BESTOCHEN!
Look after my heart. I've left it with you, Edward Cullen.
***
James Potter rocks my world.

Kenneth Shellblood
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 35
Registriert: 08.12.2005
Beiträge: 782
Wohnort: Leider nicht mehr Japan

Beitragvon Kenneth Shellblood » Di 05 Dez, 2006 19:48

oh cool.... wollt eigentlich auf die dvd warten, aber dann guck ich ihn morgen schon mal...
THE ART OF BECOMING SOMEONE ELSE
Bild

Furion
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 10.11.2006
Beiträge: 4729
Wohnort: Wellendingen

Beitragvon Furion » Di 05 Dez, 2006 19:53

Ich kann ja auch nicht sagen inwieweit die einzelnen Spieler sich überhaupt filmen lassen wollten und dann das im Kino laufen lassen.

Trotzdem find ich, sogar durch die "Cams" eher verdeutlicht die beiden als Hauptakteure.
Was ich ja nichtmal schlecht finde, aber das macht es zum "Film".

Und sicher kamen die andern auch drin vor, ich bin mir aber wirklich nicht sicher ob tatsächlich alle überhaupt drin vorkommen ;)
WIe oben erwähnt gäbs da ja schon Gründe aber selbst dann noch sind die viel mehr Nebenrollen als Hauptakteure.

Sooo starke Nebenrollen waren sie bei der WM an sich eben nicht, wie im Film rüberkommt.

Trotzdem sag ich gelungener Film, und das wollt ich damit auch nur sagen^^
Mir kommt er eben nur zu arg "zugeschnitten" vor (nicht von Szenen her, sondern allgemein von den Leuten, die darin publik gemacht werden).

Und beim Italienspiel hast recht...
Das kommt gut rüber (sagen wir "realistisch", gut wars ja nicht...), war zu dem Zeitpunkt auch in Berlin auf der Fanmeile...
Da ist man einmal dort und schon verlieren sie haiaiai *lach*
Bild

fallingstar
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 27.09.2006
Beiträge: 39

Beitragvon fallingstar » Mi 06 Dez, 2006 11:00

Oh ja, heut Abend kommt er ja schon. Juhu! Ich war auch im Kino, sogar zwei Mal *g* War echt voll cool... lustig, aber auch sehr bewegend...
Also alle anschauen ;-) !
Bild

Aurora
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Alter: 35
Registriert: 23.06.2006
Beiträge: 1894
Wohnort: Mount Olympus

Beitragvon Aurora » Mi 06 Dez, 2006 12:26

Ich wollte den ja unbedingt im Kino sehen, aber meine freundin wollte nicht. "Ach, wenn der Ende des Jahres eh schon im TV läuft, brauch ich da jetzt nicht reingehen. Und Dokus schau ich nicht gern im Kino." Oo Eine WOche später erzählte sie mir, dass sie am Tag zuvor mit ihrem Paps im Kino war und das Sommermärchen gesehen aht. -,- Fand ich ja äusserst toll.
Aber sie nimmt mir den Film heut abend auf. Ich bin nämlich nciht sicher, ob ich pünktlich da bin. Bin Mittwochs meist erst gegen 21Uhr zuhause.
Aber vllt klappt es heute eher.

Freu mich schon! Muss ich wieder mein Shirt und die Kette und das Fähnchen rauskramen, damit das so'n richtiges Feeling gibt! *gg*

*LordVoldemort*
Heldendiener
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Registriert: 17.10.2006
Beiträge: 966

Beitragvon *LordVoldemort* » Mi 06 Dez, 2006 13:39

Ich finde die Filmvorschau - sry - schrecklich !! Wannt kommt das ?? Kam es schon ?? Egal, ich schaus mir sowieso nicht an ...

*LordVoldemort*
Heldendiener
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Registriert: 17.10.2006
Beiträge: 966

Beitragvon *LordVoldemort* » Mi 06 Dez, 2006 13:42

Gut, ich schau mal rein in dem Film ... so zwischendurch ... Fußball mag ich sowieso nicht soo besonders...

Kenneth Shellblood
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 35
Registriert: 08.12.2005
Beiträge: 782
Wohnort: Leider nicht mehr Japan

Beitragvon Kenneth Shellblood » Mi 06 Dez, 2006 17:13

@ stoni: ja nur find ich es sehr schade, dass dieses gefühl nicht so angehalten hat.... kaum war die wm vorbei, hatte niemand mehr nur eine deutschlandfahne am auto.... also bei vielen wars auch einfach so trittbrettfahren.... schade schade eigentlich...
THE ART OF BECOMING SOMEONE ELSE
Bild

Wuschl
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 20430

Beitragvon Wuschl » Mi 06 Dez, 2006 17:26

Jooooooo

Sowas darf man sich doch nicht endgehen lassen :lol:
Mei nDad nimmts mri auf :lol:
Weil zu der Zeit noch ein anderer Film kommt den ich gerne sehen will

Aber ich werds hundert pro am Wochende nach schauen :D :D
Tauriel: "Wenn das die Liebe ist, dann will ich sie nicht.
Befreiht mich davon. Bitte! Warum nur schmerzt sie so sehr?"
Thranduil: "Sie war wahrhaftig."

*LordVoldemort*
Heldendiener
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Registriert: 17.10.2006
Beiträge: 966

Beitragvon *LordVoldemort* » Mi 06 Dez, 2006 17:27

Liesl ... dieser Film ... :shock: :? :wink:

Naja viel Spaß !! Magst wohl Fußball ?

Riley
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 17.12.2005
Beiträge: 1581
Wohnort: the snitch guy's bed

Beitragvon Riley » Mi 06 Dez, 2006 22:44

Uh, die Tränen kamen wieder.
Eigentlich hab ich gedacht, dass ich es überwunden hab, naja.

Das Italien Spiel hat mich wieder daran erinnert, was danach in meiner Stadt los war.
Überall liefen Italiener rum und haben zu uns gemeint: "Na, jetzt reißt ihr das Maul nicht mehr so weit auf..."

Ohooo! Das hat er aber nur einmal gesagt und dann bin ich ausgetickt.
Ich hab auf ihn eingeschimpft wie ein Rohrspatz - das wollt ihr gar nicht wissen, was ich alles gesagt hab.
Keine Jugendfreigabe!

Tz, sowas kann ich überhaupt nicht ab. Erst ein unfaires Spiel abliefern, dann noch wahnsinnig stolz drauf sein und die Deutschen dumm anmachen.
Da krieg ich zuviel.

In diesem Sinne: Ihr seid nur ein Pizzalieferant...!
Look after my heart. I've left it with you, Edward Cullen.
***
James Potter rocks my world.

Aurora
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Alter: 35
Registriert: 23.06.2006
Beiträge: 1894
Wohnort: Mount Olympus

Beitragvon Aurora » Mi 06 Dez, 2006 23:03

Kenneth Shellblood hat geschrieben:@ stoni: ja nur find ich es sehr schade, dass dieses gefühl nicht so angehalten hat.... kaum war die wm vorbei, hatte niemand mehr nur eine deutschlandfahne am auto.... also bei vielen wars auch einfach so trittbrettfahren.... schade schade eigentlich...


Also, bei mir hängen auch noch Fähnchen draussen rum. Leider hat meine Ma immer das Fähnchen am Auto abgemacht, wenn sie mit dem Auto gefahren ist und gemeckert "Die WM is vorbei", da brauchen wir das nimmer. Jetzt hängt das bei mir im Zimmer. Zu jedem weiteren Deutschlandspiel werd ich mich auch immer wieder gerne in Fankluft schmeissen.

@Riley: So ging's mir genauso. Bloss habe ich des nit so schlimm erlebt. Ich hab nur ein paar Wochen die Pizzerien boykottiert. War auch ne Sauerei. Unfaires Spiel, dann meckern und mit unfairen Mitteln noch den Pokal gewinnen. Wenn die Italiener nicht mir einem geschindeten Elfmeter rausgeflogen wären, dann wären wir jetz Weltmeister. So sehe ich das. Und ausserdem sind doch 80mio Herzen besser als so ein "dummer" Pokal. Oder nicht? :wink: :mrgreen:

Habe den Film eben auch gesehen. Fand ich richtig klasse! Ein nackter Jens Lehmann! Was will man denn mehr? :oops: :mrgreen:
Werde mir den Film auch auf DVD zulegen. Ich denke, da wird es noch zusätzliches Material drauf geben. Immerhin ist die Rohfassung von Sönke Wortmann ja über 10 Stunden lang. Da wäre es echt blöd, wenn die dann nix davon auf die DVD packen.

Joa..freu mich auf die EM...nur mal so am Rande.



PS: Das hätte ich ja beinah vergessen...--> Bild

Die Oma
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 83
Registriert: 16.11.2006
Beiträge: 76

Beitragvon Die Oma » Do 07 Dez, 2006 14:25

Originally posted by Kenneth Shellblood:
@ stoni: ja nur find ich es sehr schade, dass dieses gefühl nicht so angehalten hat.... kaum war die wm vorbei, hatte niemand mehr nur eine deutschlandfahne am auto.... also bei vielen wars auch einfach so trittbrettfahren.... schade schade eigentlich...


Deutschland hat wärend der WM Urlaub vom Elend gemacht. Und jeder Urlaub ist irgendwann mal zuende.


Und wenn wir eines Tages in unserem Schaukelstuhl sitzen und unsere Enkel erleben, wie sie eine WM im Fernsehen schauen (falls man das dann noch kann/darf), dann werden wir sie an 2006 erinnern und all die schönen Gedanken und Emotionen weitergeben...vll stellen sich dann die winzigen Haare auf unsere schrumpeligen Haut noch einmal auf...


Das passiert mir wohl nicht mehr. :lol:
Aber ich habe die WM 2006 mit meinen Enkeln erlebt...
Und was heißt hier eigentlich "schrumpelige Haut"??? :mrgreen:
Bild
~~Ava und Sig von der lieben Luna~~