Indepantent Filme - Kunstfilme

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 58
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17690
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Mo 06 Nov, 2006 18:19

Ich weiß auch nicht recht, wie genau die Filme definiert sind, nach denen die Sann hier fragt. Falls nach irgendeiner Definition "Dogville" von Lars von Trier dazuzählt, ist einer der besten Filme aller Zeiten "independant".
Allerdings habe ich bei manchen Filmen, die etwa im Kommunalen Kino laufen, den Eindruck, als bildeten sich manche ein, daß gähnende Langeweile schon ein Qualitätsmerkmal sei. Und das ganze "nordische" Zeug, das in den letzten Jahren auf uns gekommen ist, wie "Elling" oder "Italienisch für Anfänger" ... ich weiß nicht. Viel Familiengesülze ...
Bild