LIVE EARTH

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Sa 07 Jul, 2007 21:00

bei dem Stream ist man viel näher dabei und die Übertragung im TV ist NICHT 100% Live!
Das ist nur der Stream!
Bild

Dani California

Beitragvon Dani California » Sa 07 Jul, 2007 21:01

so? hm... ok dann lass ich msn mal auch an .. parallel zum fernseh ^^ hmpf ich verbrauch hier scho viel zu viel strom fällt mir auf - aber ich will nix verpassn...............

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Sa 07 Jul, 2007 21:07

Fernseher läuft auch, aber die Kinder schauen ihr Programm. ;)
Bild

Cissy
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 09.08.2005
Beiträge: 9089
Wohnort: Little Palace, Ravka

Beitragvon Cissy » Sa 07 Jul, 2007 22:30

AFI waren so toll <3<3<3

Übrigens, David Tannent (Barty Crouch Jr.) hat vorhin in London die Pussycat Dolls angesagt :lol:
Bild
“I've been waiting for you a long time, Alina. You and I are going to change the world.”
The Darkling

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » So 08 Jul, 2007 09:31

Ja.. AFI waren wirklich sooo toll!
Und wenn man sich erstmal an Davey's neue Frisur gewöhnt hat, ist das gar nicht mehr so schlimm.
Aber die Brille! *rofl* Gut, das er die nachher abgenommen hat!
Bild

Cissy
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 09.08.2005
Beiträge: 9089
Wohnort: Little Palace, Ravka

Beitragvon Cissy » So 08 Jul, 2007 12:52

Jap... war wirklich besser...
Und ich glaub immer noch er hat Kilometergeld bekommen :lol:
Bild
“I've been waiting for you a long time, Alina. You and I are going to change the world.”
The Darkling

Black Queen
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 18.09.2005
Beiträge: 1581
Wohnort: Im Mast!? ...-.-

Beitragvon Black Queen » So 08 Jul, 2007 13:02

Ich entdecke da leichte Ironie: Man will was für den klimaschutz tun, und deshalb sorgt man dafür dass alle Menschen Fernsehgeräte, radios und PCs für lange Zeit anlassen oder mit dem Auto seeehr viele Kilometer zu den Konzerten hinfahren..:lol:
aber trotzdem schon irgendwie ne gute sache. Obwohl ich es mir jetzt nicht angesehen habe.
Ich finde es so langsam ehrlich gesat auch nervig dass man jetzt im fernsehen vorgejkaut bekommt: JETZT ist es an der zeit etwas zu tun sonst geht die Welt unter. Ja klar es muss etwas getan werden aber das ganze wird mir jetzt zu sehr dramatisiert.
Ausserdem ..liegt ddas an mir oder wasr die Stimmung bei den Konzerten eher'bedrückt'...
aaah aber was erzähl ich?..es war ne gute sache, und wenn auch nur edazu geführt hat dass 100 menschen jetzt etwas weniger Haarspray benutzen oder auf öffentlichen GTransport umsteigen wars das schon irgendwie wert..xD"

Bild
~Bin ein mensch ohne Sinn,
Nirgends gehört ich hin~

Eruvarna
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 05.07.2007
Beiträge: 20
Wohnort: Irgenwo in Mittelerde

Beitragvon Eruvarna » So 08 Jul, 2007 13:14

ich guck grad die live earth highlights
im moment is genisis dran....
jetzt kommen black eyed peas, aber ich finde die hörn sich live nich so gut an =/
Bild

Cissy
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 09.08.2005
Beiträge: 9089
Wohnort: Little Palace, Ravka

Beitragvon Cissy » So 08 Jul, 2007 13:27

Dramatisiert? Find ich jetzt mal nicht... Klar, es am nicht über Nacht und man bemerkt es schon länger, wenn man mal etwas auf das Wetter achtet... Nur die Menschen schalten bei sowas ja bekanntlich langsam...
Und klar, es sind jetzt viele ewig weit gefahren, für ein Konzert... nur ging es auch darum, die Menschen zu erreichen und darauf aufmerksam zu machen und wie sollte es besser gehen, als mit Konzerten rund um die Welt mit Musikern aus sämtlichen Ländern und verschiedensten Musikgenren?
Bild
“I've been waiting for you a long time, Alina. You and I are going to change the world.”
The Darkling

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » So 08 Jul, 2007 19:11

Tun sie doch, Luna.. tun sie doch... ;)
Alle Künstler, die sich an diesem Konzert beteiligt haben, waren entweder sowieso auf Tour, bzw schon vor Ort.
Und sie sind teilweise bekannt dafür, das sie sich an einem gesunden ökologischen System beteiligen, dafür verantwortlich fühlen.

Bei AFI z.B weiß ich, das der Sänger, Davey Havok Straight Edge lebt und ein Veganer ist, genauso wie sein Bandkollege Jade Pudget.
Und Davey legt viel Wert auf umweltbewusstes Leben. Sprich sparsam mit unseren Ressourcen umgehen.
Bild

Dani California

Beitragvon Dani California » So 08 Jul, 2007 21:26

Black Queen hat geschrieben:Ich entdecke da leichte Ironie: Man will was für den klimaschutz tun, und deshalb sorgt man dafür dass alle Menschen Fernsehgeräte, radios und PCs für lange Zeit anlassen oder mit dem Auto seeehr viele Kilometer zu den Konzerten hinfahren..:lol:


ne, also ich hab von london ne übertragung gesehn - im wembley stadion würden auf die parkplätze 30 000 leut passen - insgesamt waren 3000 autos da...

L.E.
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 06.04.2007
Beiträge: 1454
Wohnort: The Marauders' dormitory

Beitragvon L.E. » Mo 09 Jul, 2007 18:06

Ich hab morgens nur etwas aus Sydney und Japan gesehen, fand ich aber eigentlich ganz gut... Nachher dann nur noch Radio, aber insgesamt hat es mir gut gefallen – Der Gedanke war jedenfalls toll und immerhin sind sie „umweltfreundlich“ aufgefahren, soweit ich weiß, das ist schon was.
Ich denke auch einigen wird das durch solche Konzerte erst bewusst, wie wichtig Klimaschutz ist, ich hab darüber etwas gehört im Radio, dass zumindest ein paar Leute die Message verstanden haben – auch wenn manche Songs und Künstler (wie Madonna) es nicht ganz rüberbringen konnten, ein klasse Konzert war es auf jeden Fall und ich bin wieder ermutigt mehr gegen den Klimawandel zu unternehmen. :wink:
When the World says "Give up", Hope whispers "Try it one more time". ~
{Of winter's lifeless world each tree
Now seems a perfect part;
Yet each one holds summer's secret
Deep down within its heart.}

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Mo 09 Jul, 2007 18:32

Übrigens musten sich die Konzertveranstalter, in diesem Falle die Länder dazu verpflichten, nach dem Konzert auf der Südhalbkugel Bäume zu pflanzen. 8)
Wo es Sonne gab, wurde mit Solarenergie gearbeitet, es wurden nur Stars gwählt, die sowieso schon vor Ort waren und alle Einnahmen wurden Al Gore's Umweltschutz - Projekt gestiftet.
Alle Stars, die noch mit dem Auto herkommen mussten, sind mit Hybrid Autos gefahren. Übrigens sind schon viele Stars auf Hybrid Autos umgestiegen, weil es Umweltfreundlicher ist. Und schick sehen sie ja auch allemal aus. Nur mal eben so. ;)
Ich finde schon, das trotz diesen riesen Konzertes genug für den Umweltschutz getan wurde.
Übrigens: Es werden woviele Bäume gepflanzt, wie CO2 produziert wurde, damit es wieder "CO2 neutral" wird.
Bild

Ripper
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36397
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Di 10 Jul, 2007 09:57

Rihanna fandest du gut?
Sorry aber ich fande da kam sogut wioe gar nichts an von ihrer Stimme.

Überraschend gut war Sascha.
Bild

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Di 10 Jul, 2007 09:58

Also.. AFI waren nicht im TV und auf die kam es mir ja an, lieber Timo ;)
Mir wurde zu oft dazwischengefunkt, im TV.. zuviel Gelaber der Moderatoren... kA.. hat halt genervt..
Shakira fand ich ziemlich lahm.. die Stimmung im Stadion war auch nicht so wirklich überzeugend.. aber naja.. toll war es allemal!
Und ich hoffe auch, das es jetzt mehr Klimaschutz - Auflagen für Deutschland gibt.
Z.B was Müllentsorgung angeht, oder das Anschaffen Stromsparender Geräte..also Ideen und Anregungen hätte ich zur Genüge. ;)
Bild

cron