Monte Christo

Riley
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 17.12.2005
Beiträge: 1581
Wohnort: the snitch guy's bed

Monte Christo

Beitragvon Riley » Do 14 Dez, 2006 19:20

Also, ich hab mir heute Monte Christo angeschaut. (Hab ihn aufgenommen)
Eigentlich nur weil Henry Cavill (Albert, im Film) mitspielt, aber als ich angefangen hab, den Film anzuschauen, war ich sofort von ihm gefesselt!

Der Film ist ja eine Verfilmung des Romans "Der Graf von Monte Christo" und deshalb werde ich mir wahrscheinlich das Buch auch noch ausleihen oder kaufen. Mal sehen. (Obwohl ich gelesen habe, dass sich der Film viele Freiheiten rausnimmt)

Jedenfalls war der Film toll.
Erst diese böse Ungerechtigkeit und dann der geniale Rachefeldzug. Obwohl ich an manchen Stellen wirklich nachdenken musste.
Das Château d'If gibt es ja wirklich. Das fand ich wirklich hart. Dantés hat mir so Leid getan! ):

Habt ihr ihn auch gesehen? Ich meine die Fassung mit James Caviezel, die gestern auf Pro Sieben kam.

Unser Dumbledore aus dem ersten und zweiten Harry Potter Film hat übrigens auch mitgespielt! Richard Harris.

Hier noch einige Bilder:

Bild

Bild

Bild

Das ist Dumbledore! Und Edmond Dantes.


Bild


Spoiler
auf dumbledore liegt ein fluch.. der mann ist in monte cristo auch gestorben :?



Dieser James Caviezel hätte übrigens viel besser in die Rolle des Sirius Black gepasst, als Gary Oldman.
Vor allem als Dantés unschuldig ins Gefängnis kam, hab ich immer wieder an Sirius gedacht.
Und da James Caviezel trotz der 13 Jahre im Gefängnis total verwahrlost ausgebrochen ist, ist er doch ein sehr hübscher Mann.
Wie Sirius Black eben.
Look after my heart. I've left it with you, Edward Cullen.
***
James Potter rocks my world.

Illuminata
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 03.06.2006
Beiträge: 350
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Illuminata » Do 14 Dez, 2006 19:42

Also diese Verfilmung hat mir eigentlich nicht so gut gefallen (ich hab sie nicht gestern, sondern vor einem Jahr oder so geschaut)... Sie war eben sehr kurz für den doch recht komplexen Stoff!
Das Buch habe ich vor Jahren auch gelesen und es ist echt toll!

Die Verfilmung mit Gerard Depardieu (ein Vierteiler), fand ich sehr viel besser! Da wurde halt alles mehr ausgebaut, weil ja auch mehr Zeit zur Verfügung stand!
Vielleicht läuft der ja bald mal wieder, so Tv-Mehrteiler werden doch gern in der Weihnachtszeit gezeigt.
Bild

Secretkeepers

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Sa 16 Dez, 2006 07:23

Wir hams auf DvD und beides ist echt toll Buch und Film, kann ich nur empfehlen!
Bild

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » So 30 Sep, 2007 22:24

Ich habe das Buch letztens auch gelesen. Ich fand es wirklich sher gut. Kenne bisher keine einzige Verfilmun, muss ich mir mal anschauen.

Aber das Buch fan dich wirklich gut.
Ich finde es wirklich krass, wie dich Blatt wenden kann... Aber irgendwie haben mir seine "Opfer" am Ende doch Leid getan.