Sachen, Dinge, der ganze Kram

Lady Dehlia de Mimsy-Porp
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 47
Registriert: 29.06.2006
Beiträge: 251
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Lady Dehlia de Mimsy-Porp » Do 17 Aug, 2006 11:00

shoppen gehen mag ich nicht so gerne... ist mir immer zu voll und die luft so drückend...
trennen kann ich mich recht gut von alten ausgediente sachen...
ich komm nur nicht zum aussortieren... ich sammel sehr lange und wenn es anfängt mich zu stören dann sortiere ich erst... meistens ist der stapel dann aber schon sehr groß...
Lady Dehlia de Mimsy-Porpington.... Nichte, 13ten Grades mütterlicherseits, von Sir Nicholas de Mimsy-Porpington Hausgeist von Giffindor (den Namen "fast kopfloser Nick" hört er nicht gerne)

Bild

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Do 17 Aug, 2006 12:00

*hihi*
Also, es nicht nicht direkt mein Kram, der hier rumliegt, aber ja, es ist viel. Viel zuviel.. (sind meistens Dinge meiner Schwiema..typisch alte Leute eben.. :roll: )
Shoppen gehe ich nur, wenn ich wirklich etwas brauche. (In Supermärkte gehe ich auch, wenn ich mir Zeit vertreiben will ;) )
Und ich kann sehr gut Dinge wegschmeissen/verschenken, wenn ich sie nichtmehr benötige oder ich nichts mit ihnen anfangen kann.
Bild

Mrs.Snape
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 07.08.2006
Beiträge: 29
Wohnort: nähe stuttgart

Beitragvon Mrs.Snape » Do 17 Aug, 2006 12:22

hm also klammotten hab ich zwar zimlich viel aber wie alle ferauen das prob was zieh ich an und klamotten schoppen mach ich nur mit meiner mama weil dannf ind ich immer was ^^ kp warum hat sich nach wie vor immer noch gehlaten aber ales andere wie deko oder so eher selten

wovon ich mich weder trennen kann noch aufhören einzukaufen wie nochmal was sind wer hätte es gedacht BÜCHER!! ich hab zimlich vile alte neue gebrauchte aus ebay vom flohmarkt der bilbiotek gelesen ungelesen ^^ alles was der markt bietet und naja ich kauf immer mehr als ich lesen kann aber naja

Jeda
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 07.01.2006
Beiträge: 931
Wohnort: Rheinbach

Beitragvon Jeda » Do 17 Aug, 2006 23:03

naja... ich mag shoppen nicht so gerne. deswegen gehe ich eigentlich nur,wenn ich was brauche. momentan bräuchte ihc neue schuhe, d.h. ich werde in das nä#chste schuhgeschäft gehen und schuhe kaufen . und dann wieder ab nach hause. ^^

aber ansonsten hab ihc einen fimmel für kitsch und deko in allen formen. am liebsten in den farben : schwarz , weiss , pink! *gg* das ist denke ich mein grösstes laster! da kaufe ich auch immer sehr viel und teilweise auchsachen,die ich eigentlich nich unbedingt brauche,mir aber gefallen .*g

trennen kann ihc mich ganz gut von alten sachen bzw. allgemein sachen,die ich nciht mehr brauche. zumindest was die gegenstände angeht. klamottentechnisch eher weniger. da ich ja wie gesagt nich so gerne einkaufe,kann ich eh nich soviel ausmisten. *gg
Bild
Ava+Sig designed by the amazing Kiara Black!

Krone
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 1922
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

Beitragvon Krone » Do 17 Aug, 2006 23:45

Mh, zuerst einmal: Ich mag shoppen gehen (also so Klamottenmäßig) absolut garnicht, das Prob, das ich manchmal habe ist, dass es ja gewisse Sachen gibt, die ich nur schwer bekomme, weiß auch net warum, aber sowas wie kurze Hosen ist so ein Fall (deshalb hab ich auch nur 2 bzw. 3 Stück gescheite), andere Sachen gehen wiederum schneller, sowas wie Pullover zum Beispiel, die hab ich verdammt schnell und auch eigentlich glaub mit 6 Stück fast zu viel. Nun ja, aber grundsätzlich ist es so, dass wenn ich zu lange durch die Innenstadt laufe ich irgendwann total aggresif werde, vor allem weil ich immer das Gefühl habe vor irgendwelchen Leuten ausweichen zu müssen. Jedenfalls, wenn ein gewisser Punkt erreicht ist, weiche ich nicht mehr aus, sondern remple die Leute einfach an, manche sind dann vielleicht etwas aggro... Joa okay, sowas wie Supermarkt geh ich dann noch lieber, weil das im Allgemeinen mit 1h abgehandelt ist. Vielleicht sollte ich noch am Rande erwähnen, dass ich nicht oft Klamotten kaufen gehe (2 bis 3 Mal im Jahr, das muss ausreichen und meist werden dann auch noch Schuhe dazugekauft). Mh von Sachen trennen kann ich mich, wenn ich selbst keinen Sinn mehr darin sehe (Betonung auf ich selsbst^^) Nee, aber ich habe eigentlich so keine Schwäche um mir unnötige Sachen zu kaufen, außerdem kaufe ich nicht gerne ein, kostet ja Geld, Ausnahme: Sowas wie DVD/CD-Rohlinge...
Ich glaub ich hab lang genug über mein Shopping, -verhalten gelabert und es langt jetzt...
"...Und man siehet die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht!"

Mila Malfoy
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 07.06.2006
Beiträge: 2201
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Mila Malfoy » Fr 18 Aug, 2006 14:25

Ich hab einiges an Dingen noch bei mir rumfliegen, was ich gar nicht benutze und was dann unnötig im Weg steht :P Da gehört auch altes Kinderspielzeug zu, aber ich weiß nicht wohin damit, und manche Sachen sind noch soo schön ): Trotzdem wenn ich einkaufen geh dann hauptsächlich was ich dringend brauche (so wie gestern) und wenn ich dann auch das finde was ich haben wollte bin ich so zufrieden und braucht nicht unbedingt mehr...
Bild

**Mitglied im Club der Verträumten 2007**
+*+ stolzes Anti-Döner-Front-Mitglied +*+
~Kombi by Winky~

Virginia Corso
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 3938

Beitragvon Virginia Corso » Fr 18 Aug, 2006 14:52

Also meine Mutter meint immer ich soll meine "Kaufsucht" in den Griff kriegen. Aber das meint sie zum Spaß. Ich erarbeite mri ein Geld und davon gehe ich liebend gerne Shoppen!
Von Handtaschen zu Shirts und Schuhen ich brauche alles und bin Stammkundin im Kult (keine Ahnung ob das irgendwer hier kennt) Aber ich kaufe ja nie zweimal die selben Sachen. Ich brauche nun mal DAS Paar Sportschuhe in JEDER Farbe (ist jetzt übertriebn abba nu ja)
Von Sachen trennen geht bei mir gar nicht. Da muss immer meine Family oder ne Freundin mit nerven, damit ich mit dem Aussortieren anfange. Meine Schränke quellen über und mein Zimmer ist ein einziges Schlachtfeld aus Handtaschen, Parfum und Klamotten.
Provehito In Altum

Jeda
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 07.01.2006
Beiträge: 931
Wohnort: Rheinbach

Beitragvon Jeda » Fr 18 Aug, 2006 16:10

du kaufst im KULT ein? findest du die Preise nich was heftig? ich meine,ein t-shirt für z.b. 95 Euro (ar glaube cih das teuerste was ich da gesehen habe) is schon was viel!
Bild
Ava+Sig designed by the amazing Kiara Black!

Virginia Corso
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 3938

Beitragvon Virginia Corso » Fr 18 Aug, 2006 18:40

ich geh jeden Monat einmal ins Kult und hol mir eine Hose, ein Shirt und irgendwas besonderes. Da komm ich auf an die 300€ durch Taschengeld und Nebenjob kann ich mir das leisten... Is wirklich heftig, aber für einmal im Monat geht das, dafür sind meine anderen Klamotten immer Sonderangebote. Also T-Shirst für 2€ oder sowas...
Provehito In Altum

Lady Brianna Black
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 28.02.2006
Beiträge: 509
Wohnort: Gruft im Saarland

Beitragvon Lady Brianna Black » Fr 18 Aug, 2006 19:54

ich heb viel zu viel auf ^^
aber am schlimmsten ist es mit den klamotten, mein schrank platz schon aus allen nähten
~~~ Gildenmeisterin der Schattenkinder ~~~

Virginia Corso
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 3938

Beitragvon Virginia Corso » Fr 18 Aug, 2006 20:44

das kenn ich. Ich hab jetzt meinen dritten Schrank von meinem Cousin gebaut bekommen, damit meine Klamotten irgendwo Platz finden...
Provehito In Altum

Jeda
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 07.01.2006
Beiträge: 931
Wohnort: Rheinbach

Beitragvon Jeda » Fr 18 Aug, 2006 22:53

Virginia Corso hat geschrieben:ich geh jeden Monat einmal ins Kult und hol mir eine Hose, ein Shirt und irgendwas besonderes. Da komm ich auf an die 300€ durch Taschengeld und Nebenjob kann ich mir das leisten... Is wirklich heftig, aber für einmal im Monat geht das, dafür sind meine anderen Klamotten immer Sonderangebote. Also T-Shirst für 2€ oder sowas...



wouw... um die 300 Euro?... wahnsinn... ich hab auch nen nebenjob,bekomme taschengeld und unterhalt von meinem vater und bafög usw. aber soviel geld gebe ich in 4 monaten für klamotten aus. das einzigste was ich mir immer was kosten l asse,sind meine winterjacken. bzw. eine... mehr brauch ich ja auch nich...


aber zum thema kaufen. war heute in der stdat und konnt es mir nicht verkneifen eine riesige bauchige vase in pink zu kaufen :D :roll:
Bild
Ava+Sig designed by the amazing Kiara Black!

Cissy
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 09.08.2005
Beiträge: 9068
Wohnort: Ketterdam

Beitragvon Cissy » Fr 18 Aug, 2006 22:56

Oh, pink! Versört! *woot*

Was ich mir aber ständig kaufen könnte, sind Kerzenhalter und Kerzen. Nur leider hab ich dafür überhaupt keinen Platz :-(

Klamotten kauf ich mir igrendwie fast gar nich mehr, nur wenn ich mal was brauch und dann auch nich gerade des teuerste...
Currently Reading:
"Evil is evil. Lesser, greater, middling, it's all the same."
Geralt of Rivia

Krone
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 1922
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

Beitragvon Krone » Sa 19 Aug, 2006 09:22

Ja das mit dem Pinsel wusste ich, aber ist es nicht überall so, dass es, für das absolut Beste immer ein Haufen Geld kostet? Schau dir doch nur einmal Fahrräder an: Alu scheint ja schon fast normal, obwohl dafür auch schon ein riesen Energieaufwand bei der Herstellung benötigt wird, aber was ist das optimale: Carbon oder Titan, das kostet so ein Haufen. Und das ist in anderen Sportarten wohl ähnlich und bei Musikinstrumenten gibt es das ja auch, schau dir die Geigen an: Die uralten Strativarie (kp ob das jetzt richtig geschrieben ist) kosten auch riesige Mengen an Geld...
"...Und man siehet die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht!"

Storm
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 40
Registriert: 07.07.2006
Beiträge: 169
Wohnort: Trier

Beitragvon Storm » Sa 19 Aug, 2006 12:12

Das Klamottenproblem kenn ich :) Ich hab viel zu viel auch Sachen die mir nicht recht passen, ich denk dann immer vielleicht passen die Sachen dir irgendwann wieder also lass sie besser im Schrank :)
Snape's a Troll