Moderator: Weltenrichter

Snapes Patronus

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Snapes Patronus

Beitragvon Serena » Do 18 Jan, 2007 16:10

Also.. es geht um Snapes Patronus. Ich konnte nichts finden, wo das schon genauer ergründet wurde.

Mich interessiert gerade brennend, was wohl Snapes Patronus sein könnte.
JKR hat gesagt, das der Patronus' Snapes sehr viel über ihn verraten würde.

In einem anderem Forum (das ich hier nicht erähnen darf - oder doch?) habe ich jetzt gelesen, das es vielleicht eine Fledermaus sein könnte.

Ich zitiere mal aus dem anderen Forum:
Padma Kwikspell hat geschrieben:Fledermaus:
vielfältige Bedeutung! Zwitternatur!
In unserer Kultur negativ konnotiert. Der personifizierte Neid wird als Fledermaus dargestellt. Ebenso der Teufel als gefallener Engel!
In anderen Kulturen hat sie einen besseren Ruf:
Bei den Mayas = Schutzgott, in China = Glückssymbol
Ägypten: besonders klug, da sie beim Flug nirgends anstößt
Antike: Symbol der Wachsamkeit
hilft gegen Schlangenbisse(!!!)
Mittelalter: Glaube, dass Fledermäuse Krankheiten aus den Menschen herausziehen können


Also ich finde das auch sehr passend. Und warum habe ich dann das Gefühl, das es etwas ist, womit wir nicht rechnen.
Bild

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Do 18 Jan, 2007 16:28

Ich habe alles abgesucht! Ich meine auch, sowas gelesen zu haben, habe aber echt nix gefunden.

Und Fledermaus finde ich so passend schon alleine deswegen, weil Snape oft als "übergrosse Fledermaus" beschrieben wird.
Bild

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Do 18 Jan, 2007 16:57

Einen eigenen Thread dazu gibt es nicht, aber das Thema wurde in der Tat vor 1 1/2 Jahren hier im Snape-Fanclub diskutiert.
Hier geht die Diskussion los:
http://www.harrypotter-forum.de/fpost13884.html#13884

Mad-Eye
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 31.10.2005
Beiträge: 4852
Wohnort: !Wesseling!

Beitragvon Mad-Eye » Do 18 Jan, 2007 17:13

er könnte genauso gut ein schmetterling sein.

bei jkr überrascht mich echt NICHTS mehr !!
Masturbieren ist toll - da kommt das Wort "BIER" drin vor :wink:

Bild

- Mady's world of Madness -

Wer die Hände stille hält, der halte auch den Mund!

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Do 18 Jan, 2007 17:15

Sag ich doch, Janni! :mrgreen:
Bild

Myrddin
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 22.08.2006
Beiträge: 1350
Wohnort: Tir Nan Og

Beitragvon Myrddin » Do 18 Jan, 2007 18:21

Also ich bin hier ja nicht Mitglied ,hoffe aber trotzdem etwa hierzu sagen zu dürfen,da mich das Ganze sehr interresiert:

:wink: Da muss ich dir wirklich recht geben,Mad-Eye ,
ich habe spätestens seit dem vierten Band die gleiche Einstellung,
allerdings müssen wir JKR wenigstens lassen,dass sie für alles eine gute begründung hat,oder nicht?
Nun natürlich können wir mutmaßen,aber JKR wird uns nach aller Wahrscheinlichkeit nach zeigen,dass wir mal wieder falsch liegen und uns überraschen.Hier, bei Snapes Patronus sind die Möglichkeiten noch einigermaßen eingeschränkt ,aber bei anderen Themen wie z.B. der Titel von Band Sieben sind wir schon ganz schön daneben gelegen (Wie war das mit den "Pyramiden des Furmat" oder so ähnlich.Trotz allem macht diskutieren und spekulieren Spaß ,weshalb ja dieses Forum existiert.
Zum Thema:
Wenn Irrwichte eine bestimmte Gestalt hätten,würde ich auf einen Irrwicht tippen,denn schließlich täuscht Snape auch allerhand vor und weidet sich (vielleicht!) auch an der Angst anderer Menschen vor ihm.
Aber ich weiß nicht ob das möglich ist,da man ja nicht die Ursprüngliche Getalt eines Irrwichts sehen kann .

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Do 18 Jan, 2007 21:19

Was sagt ihr denn zu der Theorie mit der Fledermaus?

Oder habt ihr auch eine andere Gestalt, die ihr mit Snapes Charakter in Verbindung bringen würdet?
Bild

Zilla
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 11.07.2006
Beiträge: 1022
Wohnort: Ordenshaus des OdHBP

Beitragvon Zilla » Fr 26 Jan, 2007 22:07

Ich habe mir natürlich auch schon oft Gedanken über Snape-Schatzis Patronus gemacht und mich für einen schwarzen Panther entschieden.
Darauf gekommen bin ich, weil der Leopard für mich immer ein Tier war, das sich im Dunkeln anschleicht und Angst und Schrecken verbreitet, wenn man sich eigentlich sicher fühlt. Also gefährlich und hinterhältig.
Als ich dann recherchiert habe, fand ich noch mehr Eigenschaften, die passend waren.


Der Leopard ist die zweitkleinste Großkatze - Snape wirkt zwar schon gefährlich, aber - zumindest in meiner Vorstellung - nicht gerade imposant oder majestätisch.

Der Leopard versteckt sich gern und überfällt seine Opfer aus dem Hinterhalt.
Beute nach Wikipedia: "Meist handelt es sich dabei um mittelgroße Huftiere. Je nach Region sind seine Hauptbeutetiere Hirsche wie Axishirsch und Sikahirsch..."
Na sehter - der Arme kann gar nicht anders als James und Harry zu piesacken.
(Wiki)

Der Leopard ist ein ausgesprochener Einzelgänger. Von Biologie.de: "Während Tierarten, die in sozialer Gemeinschaft leben, solche Signale vielfach dazu benutzen, sich aneinander zu binden und möglichst problemlos miteinander zu leben, ist das bei Leoparden gerade umgekehrt. Sie informieren einander darüber, wie jeder von ihnen es anstellen muss, dem anderen unter keinen Umständen zu begegnen. Jeder Leopard wird alles daran setzen, um nicht mit einem Artgenossen zusammen leben zu müssen." - zum Beispiel verkriecht er sich in einen Keller und faucht jeden an, der ihm zu nahe kommt, bzw. wirft Glasgefäße nach ihm.
Naja, ein absoluter Einzelgänger ist Snape-Schatzi nicht, aber als gesellig kann man ihn auch nicht bezeichnen.

Der Leopard kommt seinen Opfern sehr nahe, bevor er zuschlägt - so wie Snape das als Spion bei Voldi macht -, oder lauert ihnen auf - so wie Snape das bei den Schülern macht.
(Wiki)

Leoparden sind sehr vorsichtig - Snape auch.
Löwen sind ihre Hauptfeinde - Und welches Haus hat einen Löwen im Wappen???
(Wiki)

Leoparden gelten in der Mythologie als stark und mutig, aber auch als gerissen oder gar als Monster - passend.
Ihr Ruf hat aber auch eine gewisse sexuelle Komponente - der von Snape bekommt diese zwar nur durch Alan Rickman, aber egal.
(Wiki)

Und last but not least: Den Leoparden gibt es auch in dezentem Schwarz.

Bild

Achja - und er ist im englischen Wappen, aber das nur so nebenbei...


Wikipedia über Leopard

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Fr 26 Jan, 2007 22:23

Also Zilla... ich muss meinen imaginären Hut vor dir ziehen - sehr schöne und auch treffliche Ausführung!

Wirklich an sehr vielen, wenn nicht sogar allen Stellen passend!

Aber meinst du, das ein Panther / Leopard einem viel über seinen Charakter verrät?
Weil JKR ja gesagt hat, das man sehr viel über Severus weiß, wenn man seinen Patronus / bzw seinen Irrwicht kennt.
In dem Interview, in dem das vorkam, fragte der Reporter nach Irrwicht UND Patronus. :roll:
Leider wissen wir nicht, was genau JKR mit ihrer Aussage meinte. Blöder Reporter!
Bild

Zilla
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 11.07.2006
Beiträge: 1022
Wohnort: Ordenshaus des OdHBP

Beitragvon Zilla » Fr 26 Jan, 2007 22:34

Ähm - nein, der Panther verrät nicht viel. Ich glaube auch nicht wirklich, dass es am Ende ein Panther sein wird, sondern habe diese Überlegungen nur so angestellt, auf die Frage hin, welches Tier am besten zu Schatzi passen würde, außer Acht lassend, dass das einen tieferen Sinn haben muss.

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Fr 26 Jan, 2007 22:40

Also mir würde auch kein Tier einfallen, nach dem ich nicht erst googeln müsste. :?
Bild

Chuck
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 08.08.2005
Beiträge: 3768
Wohnort: Köln

Beitragvon Chuck » Di 30 Jan, 2007 20:43

Hm, also diese Frage bringt mich wirklich ins Grübeln. Wie schon gesagt, bei JKR ist alles möglich. Vom rosa Elefant bis hin zum Hamster müsste man eigentlich alle Tiere durchgehen. Aber da mir das zu anstrengend ist, liste ich mal meine "wahrscheinlichsten" Theorien auf.

Snape ist...

eine Fledermaus: Die wohl beliebteste und auch eine der passendsten Theorien. Gerade deswegen, denke ich nicht, dass sie sich bewahrheitet. Aber Ähnlichkeit hat das Tier schon. Der Umhang, Snape Gestalt, sein Verhalten. Alles passt irgendwie. Aber was soll eine Fledermaus aussagen?

ein Panther: Das war auch mein erster Einfall. Leise, schwarz, stolz, edel. Trifft auch alles auf Snape zu. Ein Panther hat auch diese leicht hinterhältigen Züge, die auch Snape aufweist. Also, vieles spricht dafür. Aber wieder die Frage, was würde das aussagen?

Eine Krähe: Diese Theorie finde ich eher abwegig. Das kann allerdings auch gut daran liegen, dass ich unseren Snape nie mit einer Krähe in Verbindung gebracht habe. Aber ausser der schwarzen Fellfarbe und einem leicht gemeinem Charakter sehe ich keine Ähnlichkeit. Hm, aber Andere können da sicher noch mehr Punkte aufzählen. :wink:

Ein Adler/anderer Greifvogel: Das ist mal ganz meine eigene Theorie. :lol: Irgendwie fehlt da zwar die schwarze Farbe, aber ansonsten erinnert Snape mich sehr daran. Er ist auch stolz, gefährlich (in gewisser Weise), klug und auch tödlich (aus welchen Gründen das Töten auch immer geschehen mag).
Und die scharfen Augen. Ich weiß nicht wieso, aber in meiner Vorstellung gehören die zu ihm. Ob das ihm Buch auch irgendwo belegt ist, kann ich jetzt nicht sagen, aber bei mir ist das der Fall. Und diese Augen hat der Adler ja bekanntlich auch. :)

So, das war es erstmal. Rechtschreibfehler dienen ausschließlich zur Belustigung des Lesers. :lol:
~
Fear of the dark,fear of the dark
I have constant fear that something's always near
Fear of the dark,fear of the dark
I have a phobia that someone's always there

~

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Mi 31 Jan, 2007 01:17

Hallo Chuck!

Und hier erstmal, willkommen im Club!
Du hast einen Banner?! :shock: Ui! (sich da auch mal wieder drum kümmern muss)

Danke, für deine Aufzählung!
Und ja.. wie ich schon geschrieben habe: Ich wüsste auch kein Tier, bei dem ich im Bezug auf Snape einne Aha Effekt hätte.

Aber zur Fledermaus hatte ich oben geschrieben:

hilft gegen Schlangenbisse

Und was ist Voldemort für ein Tier? Oder was für ein Tier verkörpert er?
Eine Schlange, richtig.
Was meint ihr dazu?
Hm.. ich weiss auch nicht so recht..
Bild

Chuck
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 08.08.2005
Beiträge: 3768
Wohnort: Köln

Beitragvon Chuck » Mi 31 Jan, 2007 15:05

@Serena: Ja, den Banner habe ich schon ewig. Bin ja auch schon seit anderthalb Jahren dabei. :D

Ja, das mit den Schlangenbissen könnte stimmen. So gesehen ist Fledermaus schon am wahrscheinlichsten. Aber ich weiß nicht, irgendwie glaube ich das nicht. Sind Fledermäuse stolze Tiere? Naja. Aber sie sind natürlich dunkel und haben einen hinterhältigen Ruf. Hmm... Das ist wirklich schwer. Ich glaube wir lassen uns einfach überraschen. :D
Nebenbei, ich habe nichts gegen Fledermäuse oder Flugfüchse, oder was auch immer! :lol:
~
Fear of the dark,fear of the dark
I have constant fear that something's always near
Fear of the dark,fear of the dark
I have a phobia that someone's always there

~

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Mi 31 Jan, 2007 23:15

*erst jetzt auf Anmeldedatum schaut*
Boah.. dann hab ich dich noch nie gesehen! o.O


Und ich lasse mich auch gerne überraschen! Ist halt einfach schwer ein Tier zu finden, wo alle einhellig sagen: Ja, DAS IST Snape!

:/
Bild