Currently Reading

Mrs.Snape
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 07.08.2006
Beiträge: 29
Wohnort: nähe stuttgart

Beitragvon Mrs.Snape » Mi 09 Aug, 2006 10:36

Jonathan nasaw - blut durst


wer sichs zulegen will ich fins bis jetz ohm schlecht triffts ganz gut der gedanke is toll aber die story bis jetz mies ich les es aus und schreib dann nochmal meine meinung vllt wirs besser ^^


und nebenher les ich hp5

Zabini
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 25.07.2006
Beiträge: 26
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Zabini » Mi 09 Aug, 2006 22:31

Nick Hornby - Fever Pitch

Habe vorgestern Abend angefangen und mich sofort in das Buch verliebt :P bin trotz begrenzter Lesezeit schon auf Seite 270+ irgendwas...

Tigger
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 19.07.2005
Beiträge: 2061
Wohnort: Achim b. Bremen

Beitragvon Tigger » Do 10 Aug, 2006 11:38

Christian Jacq - Osiris
Bild
by(e) mond

Mein Blog

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 39
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Mi 16 Aug, 2006 17:43

Also ich fange gleich endlich mal "DIe Päpstin" von Donna W. Cross an und ich habe mir heute ein paar Bücher einer meiner Lieblingsautorinnen ersteigert ;)
Da wären:

Joy Fielding:

Am seidenen Faden,
Sag Mami Goodbye,
Schau dich nicht um,
Lauf, Jane, lauf! (kenn ich schon, muss es nur wiederhaben ;) )


Weisser Oleander von Janet Fitch (+DVD - mal sehen, ob der gut ist, auf das Buch freu ich mich schon!)
und ein bisschen was kitschiges.. eines meiner Lieblingsbücher..

Susan Sallis - Töchter des Mondlichts

Ihr seht also, ich bin nicht so wählerisch beim Lesen ;) :lol:
Hat noch wer Lesetipps/Buchempfehlungen für mich??
Immer her damit!!!

EDIT: Hier ein kleiner Zusatz von mir aus dem Ravenclaw Turm:

*Alle Bücher vor sich hinschmeisst*

Ich möchte euch diese Dinge ans Herz legen:

Jürgen Banscherus:
Jürgen Banscherus ist ein deutscher Schriftsteller, den ich persönlich kennenlernen durfte, weil er an unserer Schule eine Lesung gehalten hat. Wir behandelten in unserem Unterricht eines seiner Bücher. Die folgenden Bücher von ihm habe ich aufgrund seiner Vorlesung daheim gelesen:

Davids Versprechen (Deutschunterricht)

Dieses Buch ist autobiografisch.
Der 12-jährige David wird seit Jahren von seinem Vater schwer misshandelt und immer gelang es ihm, dies vor seinen Freunden und den Lehrern zu verstecken. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse und David sieht seinen Hoffnungschimmer, aus dieser Gewaltspirale auszubrechen.

persönliche Anmerkung: Mich hat dieses Buch mehr als bewegt, weil mein älterer Bruder und ich die gleichen Erfahrungen gemacht haben, wie der David im Buch. Ich habe an sehr vielen Stellen weinen müssen und konnte nicht weiterlesen. Dieses Buch ist zwar nicht besonders dick, aber Jürgen Banscherus hat einen sehr schönen Schreibstil, den ich sehr sehr mag.

Asphaltroulette (daheim, ausgeliehen)

(dieses Buch habe ich nur ein einziges Mal gelesen und kann mich an den Inhalt nicht mehr so ganz genau erinnern..)
In dem Buch geht es um illegale (Auto-)Rennen. Ein Junge, der nur eine Mofa besitzt, nimmt an diesen Rennen, die nicht nur illegal, sondern auch lebensgefährlich sind, teil. Und er gewinnt und gewinnt und gewinnt..
Bei einem der Rennen lernt er ein junges Mädchen kennen. Die beiden verlieben sich und werden ein Paar.
Dann stirbt der Junge bei einem Rennen und das Mädchen erzählt ihre ganze Geschichte.
Auch diese Geschichte beruht auf einer wahren Begebenheit!


Novemberschnee

Die drei Freunde Lina, Tom und Jurij träumen von Australien.. Doch statt den Ayers Rock zu bewundern, sitzen sie in einer Holzhütte und frieren.
'Eine Bank müsste man überfallen.' Dann wäre das benötigte Geld da.
Die drei spinnen nur zum Spass und um nicht an die Kälte denken zu müssen, ihren Plan weiter.
Eines Tages wird dieser Plan wahr und die drei Jugendlichen verlieren ihr Ziel und auch ihre Freundschaft aus den Augen.
Auf ihrer Flucht mit den Taschen voller Geld eskaliert die Situation...

Amerkung: Ein sehr schönes Buch, sehr sehr spannend. Ich konnte mich sehr gut in die Charaktere hineinversetzen.

Die Stille zwischen den Sternen

(Ich war mal so frei, mir eine Inhaltsangabe des Verlages zu kopieren. Danke. lieber Oetinger Verlag! ;) )

Als Jonas im Krankenhaus zu sich kommt, weiß er nicht, wie er dahin geraten ist. Und was ist nachts auf dem Katzenberg passiert? Ist er vom Sendemast gestürzt? Was hatte er da oben zu suchen? Woher kommen die tausend Mark, die man bei ihm fand? Und wird er je wieder sprechen lernen? Mit Hilfe des Krankenhausarztes macht er sich schreibend daran, das Loch in seiner Erinnerung zu füllen. Und die Polizei ist natürlich auch daran interessiert, den Fall zu lösen, der noch mysteriöser wird, als der Sendemast einige Zeit später am hellichten Tag, mitten an einem friedlichen Sonntag, in die Luft gesprengt wird.

Anmerkung: Dieses Buch ist, wie man bemerken wird, ein Kriminalroman. Es ist sehr spannend und witzig, mal was andere in meinem sonst von Trauer überquellenden Bücherregal.. ;)

Naja.. das wären auch schonmal die ersten vier Bücher.. woll tihr noch mehr?
*im Haufen kramt*
Ich habe noch ein Joy Fielding Buch für euch:

Lauf, Jane! Lauf!

Ein sehr mitreissender Thriller.Und wieder eine Kopie des lieben und freundlichen Goldmann Verlages.. ;)

An einem Nachmittag im Frühsommer ging Jane Whittaker zum Einkaufen und vergaß, wer sie war. So beginnt der Alptraum einer Frau, die sich plötzlich blutbefleckt, die Taschen voller Geld, ohne Erinnerungsvermögen auf den Straßen Bostons wiederfindet. Wer ist dieser Mann, den man ihr als ihren Ehemann vorstellt und der sie so aufopfernd umsorgt? Was sind das für Medikamente, die ihr angeblich helfen sollen? Und warum fühlt sie sich plötzlich als Gefangene im eigenen Haus? Oder sind das alles Hirngespinste einer Geisteskranken? Ihre kleine Tochter, an die sie sich zu erinnern glaubt, ist auch verschwunden. Langsam wächst in Jane der Verdacht, daß sie einem teuflischen Plan ausgeliefert ist. Verzweifelt kämpft sie um ihr Gedächtnis - es wird ein Kampf auf Leben und Tod.


Und dann noch was lustiges, wer auf "leichte Lektüre" steht:

Helen Fielding:

Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück
und
Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns

(man sollte beide gelsen haben, sehr amüsant! Ich habe sie auf meiner London Reise gelesen und hatte einen heiden Spass! Zumal ich an den "Schauplätzen" des Buches war. ;) )

Bald bekomme ich noch mehr Bücher.. dann werdet ihr wohl noch mehr von mir hören! :D

eure See
Bild

Killthebeast
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 42
Registriert: 21.08.2005
Beiträge: 26805

Beitragvon Killthebeast » Do 24 Aug, 2006 18:42

Stephen King - Shining
Meine FF
RON + HERMINE FOREVER!
Bild
You might belong in Hufflepuff, where they are just and loyal, those patient Hufflepuffs are true and unafraid of toil

Mila Malfoy
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 07.06.2006
Beiträge: 2201
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Mila Malfoy » Do 24 Aug, 2006 19:48

Ich les zur Zeit "Das Parfüm" von Patrik Süskind, was eigentlich jeder kennen müsste, aber es ist NICHT für die Schule ;).
Bild

**Mitglied im Club der Verträumten 2007**
+*+ stolzes Anti-Döner-Front-Mitglied +*+
~Kombi by Winky~

Illuminata
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 39
Registriert: 03.06.2006
Beiträge: 350
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Illuminata » Do 24 Aug, 2006 19:55

Sozialpsychologie von Herrn Aronson! Super....... ;-)
Bild

Secretkeepers

Virginia Corso
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 3938

Beitragvon Virginia Corso » Do 24 Aug, 2006 22:12

Momentan: Die Welle

es geht um eine amerikanische Higsschool in der ein Geschichtslehrer ein Experiement mit seiner Klasse macht. Es geht ihm darum zu zeigen, dass faschistisches Denken überall und zu jeder Zeit vorhanden sein kann. Doch das Experiment gerät außer Kontrolle und überrollt die ganze Schule...
Ist echt interessant und man lernt alle Gesichtspunkte dieses Themas kennen. Ich bin sehr überrascht und kann das Buch nur empfehlen
Provehito In Altum

Queen of Shadow
Held des Lichts
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 54
Registriert: 13.02.2006
Beiträge: 13589
Wohnort: Gruft in Göppingen

Beitragvon Queen of Shadow » Do 24 Aug, 2006 23:41

Tamuli-Trilogie von David Eddings
Bild
~~~Stellvertr. Gilden-Meisterin in der Gilde der Schattenkinder~~~
°~°~° Drittklässler in Muggelkunde °~°~°
~ You can be the Bubbles, I'll be your Dracula ~

Ginny Watson
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 25.10.2005
Beiträge: 247
Wohnort: Behind The Sunrise

Beitragvon Ginny Watson » Sa 26 Aug, 2006 19:50

Ich les grad "Eragon" von Paolini.
Bin immer wieder überrascht das er ersr 15 war als er das Buch begonnen hat!
(Übrigens gibt's ja jetzt die weibliche Antwort von Paolini - Mist hab mal wieder den Namen vergessen!)

Sirius_Orion
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 10.10.2005
Beiträge: 860
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Sirius_Orion » So 27 Aug, 2006 17:58

hp4 zum etwa 7. mal oder so
Everything that has a beginning, has also an ending _-_Harry Potter and the deathly Hallows_-_ ´~~Band Of Brothers~~ Best WW II MiniSeries ever made

Ripper
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 33
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36397
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » So 27 Aug, 2006 18:06

Johanna von Orléans
Bild

Aurora
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Alter: 38
Registriert: 23.06.2006
Beiträge: 1894
Wohnort: Mount Olympus

Beitragvon Aurora » Mo 28 Aug, 2006 13:30

Momentan Fahrenheit 9/11 und So Hungry.
Der Schwarm ruht momentan. Oo

Aurora
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Alter: 38
Registriert: 23.06.2006
Beiträge: 1894
Wohnort: Mount Olympus

Beitragvon Aurora » Mo 28 Aug, 2006 14:44

Stoni hat geschrieben:Der Schwarm ist aber mächtig genial...nicht ruhen lassen!!! :wink:


Das mag sein, aber momentan hab ich iwi nicht die Lust, das zu lesen. Weiss auch nicht. Einige der Charaktere gehen mir auch ziemlich auf den Keks in ihrem Verhalten. Oo
Spätestens bis zum 11.9. hab ich des aber gelesen. Da muss ich das nämlich wieder abgeben! :)

Sunako
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 18.10.2005
Beiträge: 103
Wohnort: tja,wenn ich das bloß wüsste...

Beitragvon Sunako » Mo 28 Aug, 2006 16:09

les imo hdr die gefährten....bin ca. bei der hälfte angelangt ^^
--SALAZARS LEGATEE--
+~Orden des Halbblutprinzen~+