das Klima und seine Folgen...

*Hedwig*
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 11.09.2005
Beiträge: 2025
Wohnort: hinter'm Mond gleich links-in einem Dominostein mit Illu

das Klima und seine Folgen...

Beitragvon *Hedwig* » Do 18 Jan, 2007 18:27

Hi,

ich hab heute mal nachgedacht, zu dieser überlegung angeregt hat mich das aktuelle Thema mit Orkan "Kyrill"
Ich hab nachgedacht, ob uns nicht langsam mal die augen geöffnet wird, ich meine, in den letzten 5 jahren hatten wir ja glaub ich schon alles durch, fehlt nur noch das es mitten im Juni/ Juli anfängt zu schneien :shock:
Was meint ihr, wird es nicht langsam zeit sich wirklich gedanken zu machen, oder ist es vielleicht schon zuspät, könnte es wirklich werden wie im film 'the day after tomorrow"?
Orkane wüten, die Eisbären fühlen sich wie in der Sauna, die Sommer sind so heiß wie nie....da muss man sich doch fragen, kann das so weitergehen?
Sollten wir der Natur nicht helfen? das auto mal stehen lassen, und mim fahrrad fahren, leuten die meinen waldbrände legen zu müssen die augen öffnen?

was meint ihr zu alldem und was tut ihr selber um der Natur und dem Klima zu helfen?

lg *Hedwig*
Bild

*Fox*
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 14.02.2006
Beiträge: 2579
Wohnort: Minikaff in NRW^^

Beitragvon *Fox* » Do 18 Jan, 2007 18:41

Also ich glaube nicht das es so wird wie in dem Film, aber wir sollten wirklich mehr mit dem Fahrrad und weniger Auto fahren!!
Aber ich find das mit dem Vergleich zum Film nicht passt!!
Klar das was da jetzt gerade draußen passiert ist schon beängstigend, abe morgen soll sich alles wieder legen!

Auch wenn ich einen Auto oder Mofa Führerschein hätte würde ich weiterhin mit dem Fahrrad zur Schule fahren!

Also ich glaube nicht das das aus dem Film passiert! :wink:


Lg jan
Bild
Im Teamwork von Wurmi und Demi!!
:D Danke nochmal :D

-Mitglied in der Gilder Werwölfe-
-Abgesandter der Gilde der Werwölfe auf Probezeit-

*Hedwig*
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 11.09.2005
Beiträge: 2025
Wohnort: hinter'm Mond gleich links-in einem Dominostein mit Illu

Beitragvon *Hedwig* » Do 18 Jan, 2007 18:43

ich denk auch nicht das es so extrem wird wie im film, aber wir nähern uns doch jahr für jahr wirklich dem absoluten ausnahmezustand, das wird ja immer schlimmer...
Bild

*Fox*
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 14.02.2006
Beiträge: 2579
Wohnort: Minikaff in NRW^^

Beitragvon *Fox* » Do 18 Jan, 2007 18:46

Da hast du Recht!!!

Aber ich muss sagen das schon so oft davon die Rede war, dass die Welt untergeht und es ist doch nichts passiert!!
Bild
Im Teamwork von Wurmi und Demi!!
:D Danke nochmal :D

-Mitglied in der Gilder Werwölfe-
-Abgesandter der Gilde der Werwölfe auf Probezeit-

lilQ
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 606
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon lilQ » Do 18 Jan, 2007 21:10

schließ mich örrsinn da voll und ganz an!

aber ich muss schon sagen... so während dem sturm so draussen bei dem regen und fast weggeweht, das war schon n geiles gefühl :D also gegen so stürme ab und zu hätt ich nix... also wenn sie net zu hart werden... so wie heute wars ganz ok... also hier... in anderen gegenden wars sicher schlimmer
Keep the Backstreet Pride alive!!!
Bild

ravenfeather
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 10.12.2006
Beiträge: 2124
Wohnort: Azkaban

Beitragvon ravenfeather » Do 18 Jan, 2007 21:37

es ist die strafe für die menschen, die meisten handeln erst wenn es zu spät ist, vll ist es das bereits.

ich find das wetter gut ....
Vampires don't die!

Bild

visitor of Azkaban

Mila Malfoy
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 07.06.2006
Beiträge: 2201
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Mila Malfoy » Do 18 Jan, 2007 22:34

Haha, wie lustig, hab mich vor ein paar Minuten noch über die Klimaerwärmung bei einem Freund aufgeregt :lol:
Mary_Kelly (10:27 PM) :
-_-
Mary_Kelly (10:27 PM) :
sch**** sch**** sch**** sch**** sch**** sch****
Mary_Kelly (10:28 PM) :
ich hasse diese ekelhafte sch*** erderwärmung!!!!!!!!!ò.ó
Mary_Kelly (10:28 PM) :
ich kann wärme so nich ab
Mary_Kelly (10:28 PM) :
und hitze...
Mary_Kelly (10:28 PM) :
da fühl ich mich immer schlecht ):

Tja...so reg ich mich übrigens im Chat auf... ;P

Nee, also von mir aus kann man auch öfter mal das Auto stehen lassen..
Und es stimmt natürlich, dass sich das Klima immer schon mal verändert hat, aber warum denn gerade jetzt?!:( Manno, bin doch in der Blüte meines Lebens, da muss ich meine Energie beim Skifahren usw. ausnutzen!!:D

Naja, ansonsten find ich Stürme auch voll geil ^^
x) und Gewitter..

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13622
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Do 18 Jan, 2007 22:57

Ein bisschen macht es mir schon Angst, ganz ehrlich.
Ich frag mich, wenns so weiter geht, wie wird es dann.
Oke für uns bleibts sicher noch paar Jährchen so und für unsere Kinder und deren Enkel... was ist mit den Enkeln meiner Enkeln??
Ich meine, WIE sieht die Welt in 200 Jahren aus?

Ich hab vor einigen Wochen mit einem Freund diskutiert darüber.
Er sagt, wegen der Hitze wird das Eis schmelzen und die Erde wird überflutet. Ist ja zum Teil wirklich schon der Fall, das Eis schmilzt, immer schneller... Ich sage, bevor es ganz wegschmilzt, wird es auch gerade eben aufgelöst... (Im Rhytmus von paar Jahren natürlich) und wird zu Dampf oder was auch immer, steigt jedenfalls auf.
Wir einigten uns darauf, dass die Erde zuerst überflutet wird und nacher, wenn so gut wie alles unter Wasser steht, das Wasser hinaufsteigt und die Erde austrocknet. Kann einige hundert Jahre dauern.

Wir sind ausserdem der Meinung, dass es, jetzt da aufm Mars auch Wasserspuren entdeckt worden sind, auch auf der Erde irgendwann so aussehen wird bzw. werden muss.

Naja, neue Zivilisation, Utopia *lach* Ne Quatsch.
Was momentan so läuft ist natürlich erst der Anfang. Wir befinden uns in einem Wechselprozess im Moment, denke ich.
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Ludo Bagman
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 3180
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Ludo Bagman » Fr 19 Jan, 2007 01:10

So ein scheiss.

Ich bin heute um 16 uhr von der uni losgefahren und bin vor 5 minuten zuhause angekommen -------> 9 stunden

Super kyrill :roll:
Every man dies, not every man really lives.


Wir haben uns vorgenommen, im Leben zu nichts zu kommen...

Basti
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 40
Registriert: 13.01.2006
Beiträge: 2256
Wohnort: Gryffindorturm

Beitragvon Basti » Fr 19 Jan, 2007 09:43

Ich mag das Klima nicht! Versaut einem richtig die Stimmung. Wenn das Klima sich nicht mal bald zusammenreißt, dann gibts Ärger...:lol:
Mannifan 4ever

Bild

Merope Riddle
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 20.12.2006
Beiträge: 66
Wohnort: Immer noch am selben Ort

Beitragvon Merope Riddle » Fr 19 Jan, 2007 09:45

EIgendlich sollte amn sich darüber nicht so viele Gedanken machen. Bis da etwasernsthaftes passiert sind wir warscheinlich schon tot.
Klar unsere Nachfahren wird er treffen aber überlegt mal: Unsere Vorfahren, ohne Technik und warmer Behausung, haben solche Klimaverändeerungen bereits überstanden. Ich mache mir da eigentlich keine Sorgen Wegen dem "bisschen" Wind.
Ich mag ihn sogar. :wink:
Dä Ferdinand isch gschtorbe. Oje, oje, oje. dä Ferdinand isch gstorbe es tuet mer hüt no weh. Er wo so vil het gworbe, um liedi im Quartier. Dä Ferdinand isch gschtorbe das arme Tier.

Vegetarier in der Gilde der Werwölfe

Merope Riddle
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 20.12.2006
Beiträge: 66
Wohnort: Immer noch am selben Ort

Beitragvon Merope Riddle » Fr 19 Jan, 2007 11:05

NEIN!!!So ist das auch wieder nicht! Ich habe nur daran gedacht dass die Menschheit das ganze schonmal überstanden hat und es darum diesmal auch kein Weltuntergang sein wird
Dä Ferdinand isch gschtorbe. Oje, oje, oje. dä Ferdinand isch gstorbe es tuet mer hüt no weh. Er wo so vil het gworbe, um liedi im Quartier. Dä Ferdinand isch gschtorbe das arme Tier.

Vegetarier in der Gilde der Werwölfe

*Hedwig*
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 11.09.2005
Beiträge: 2025
Wohnort: hinter'm Mond gleich links-in einem Dominostein mit Illu

Beitragvon *Hedwig* » Fr 19 Jan, 2007 11:17

wow, schön das es so viele antworten gab, Grünauge hat genau das geschrieben was ich ausdrücken wollte, ich war auch erstaunt über die vielen verschiedenen meinungen, und war erfreut das manche sich auch wirklich langsam gedanken machen....aber ich stimme grünauge auch zu, dass es alles ungerecht aufgeteilt ist, dass die Amerikaner im luxus mit immer neueren sachen leben, und der rest der welt tut was...
Bild

Lily Isaacs
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 31.05.2006
Beiträge: 365
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo ;-)

Beitragvon Lily Isaacs » Fr 19 Jan, 2007 16:38

Bin in dieser Sache auch ganz Grünauge´s Meinung.
Was gerade die letzten paar Jahre so abging waren auf jedenfall Vorzeichen das es mit dem Klima nicht besser wird, da finde ich den Vergleich zum Film schon nicht verkehrt. Ob es jetzt genauso wird sei mal dahin gestellt aber Fakt ist das wir endlich aufwachen müssen unseren Rauch in die Umwelt zu pusten! Das makabere ist ja das Europa solangsam auf den Trichter kommt wohin gegen die USA und China konsequent weiter die Umwelt verpesten als wenn sie die alleinigen Herrscher auf Erden wären :evil:
Was nützt es da wenn ein paar Länder auf Klimaschutz umsteigen wenn in 2 großen Ländern munter dicke fette Rauchschwaden nach oben steigen??? Manchmal find ich es nur noch zum K***** das es solche Ignoranten gibt die nur an sich selbst Denken!
Im übrigen finde ich die Einstellung ".. nach mir die Sinnflut" ziemlich daneben. WIR sind jetzt dafür verantwortlich das es unseren Nachkommen hier gut geht und wir denen nicht eine kaputte Zukunft hinter lassen. Selbst wenn ich als einzelner keine Kinder in die Welt setzte so sollte ich mich dennoch verantwortlich fühlen für all die anderen.
Ich weiß, man denkt nicht immer dran aber jeder sollte so gut wie möglich die Umwelt schützen, aber das funktioniert wirklich nur wenn jeder (!) bzw. jedes produzierende Land (!) mit zieht :?
Bild

Merope Riddle
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 20.12.2006
Beiträge: 66
Wohnort: Immer noch am selben Ort

Beitragvon Merope Riddle » Fr 19 Jan, 2007 17:14

Mag sein, aber ich finde, es kann doch wohl nicht schaden, wenn man heute schon mal ein bißchen besser acht gibt, damit die, die nach uns kommen, nicht allzuviel wieder flicken müssen.

Mehr darauf achten als ich kann man ja gar nicht.
Dä Ferdinand isch gschtorbe. Oje, oje, oje. dä Ferdinand isch gstorbe es tuet mer hüt no weh. Er wo so vil het gworbe, um liedi im Quartier. Dä Ferdinand isch gschtorbe das arme Tier.

Vegetarier in der Gilde der Werwölfe